Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Berhnhard Pohl, Freie-Wähler-Landtagsabgeordneter aus Kaufbeuren.
1.440× 2 Bilder

MdB Stracke hat abgelehnt
Kaufbeurer MdL Pohl nimmt an "Querdenker"-Podiumsdiskussion teil

Der Freie-Wähler-Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl aus Kaufbeuren hat seine Teilnahme an einer Podiumsdiskussion am 21. November von "Querdenken-8341" zugesagt, wie er gegenüber all-in.de bestätigt. Der Kaufbeurer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) war ebenfalls angefragt, hat aber eine Teilnahme abgelehnt.  "Wer politische Entscheidungen trifft, muss sich der Diskussion stellen."Pohl nimmt also teil an der Veranstaltung der "Querdenken-8341"-Bewegung, dem Kaufbeurer Ableger der...

  • Kaufbeuren
  • 26.10.20
Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (Archivbild)
4.536×

"Querdenken-8341"
Kaufbeurer OB Bosse gibt "Statement" ab bei Demo von umstrittener Anti-Corona-Bewegung

Die umstrittene Bewegung "Querdenken" ist momentan auf Demo-Tour durch Deutschland. Leute wie HNO-Arzt Bodo Schiffmann und Samuel Eckert, der laut Recherchen von t-online-Nachrichten als Corona-Leugner und Fakten-Verdreher gilt, gelten als führende Köpfe der "Querdenker". Auch im Allgäu finden solche "Querdenker"-Demos statt. Am Donnerstag, 29. Oktober zum Beispiel in Kaufbeuren. Titel: "Demo für Maskenfreiheit unserer Schulkinder". Und Oberbürgermeister Stefan Bosse wird auf der Homepage von...

  • Kaufbeuren
  • 26.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
49.360× 15

Inzidenz-Werte im Allgäu
Corona-Ampel: Kempten, Kaufbeuren, Memmingen und Ostallgäu stehen auf Warnstufe "Dunkelrot"

Update, 26. Oktober, 06:05 Uhr: Auch der Landkreis Ostallgäu hat am Montag den Inzidenz-Wert von 100 überschritten. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts gab es dort 108,4 Fälle je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Demnach gelten nun auch im Ostallgäu verschärfte Regeln. Update, 16:10 Uhr: Am Nachmittag hat nun auch die Stadt Kaufbeuren den Inzidenz-Wert von 100 überschritten. Die am Nachmittag von Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit...

  • Kempten
  • 25.10.20
Coronavirus (Symbolbild)
14.739× 2

Inzidenzwert von 50 überschritten
Corona-Ampel in Kaufbeuren ab sofort auf "Rot"

Auch die Stadt Kaufbeuren hat jetzt den Sieben-Tage-Inzidenzwert von 50 überschritten. Damit steht in Kaufbeuren die Corona-Ampel auf "Rot". Das teilt die Stadt mit. Demnach gelten ab Freitag, 23. Oktober 2020 in Kaufbeuren folgende Regeln: Die bisherigen Regelungen in Bezug auf Hygiene und Abstand beispielsweise in Vereinssport und Kulturveranstaltungen bleiben wie gehabt in Kraft. Sobald die Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen einen Wert von 50 pro 100.000 Einwohner überschreiten,...

  • Kaufbeuren
  • 22.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
8.207× 2

Corona-Ampel auf "gelb"
Stadt Kaufbeuren: Ab Donnerstag gilt Maskenpflicht auf den Wochenmärkten

Bereits seit Sonntag steht die Corona-Ampel in Kaufbeuren auf "gelb". Momentan liegt der Inzidenzwert bei 36 Neuinfizierten auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen, also leicht über dem ersten Warnwert. Die Stadt hat jetzt eine Allgemeinverfügung erlassen, die das Maskentragen auf stark frequentierten öffentlichen Plätze der Stadt Kaufbeuren festgelegt. Maskenpflicht auf den Kaufbeurer Wochenmärkten Demnach besteht Maskenpflicht auf dem in der Kaiser-Max-Straße während der Öffnungszeiten an...

  • Kaufbeuren
  • 20.10.20
Coronamaßnahmen (Symbolbild)
17.821× 3 2 Bilder

Inzidenzwert über 35
Aktuelle Corona-Maßnahmen in Kaufbeuren: Ampel auf gelb

+++Update am 19.10.2020+++ Die Stadt Kaufbeuren hat die "Regelungen für Gaststätten und für den Verkauf von Alkohol" aktualisiert und den Unterpunkt "Maskenpflicht in Arbeitsstätten" hinzugefügt. Auch die Stadt Kaufbeuren hat am Sonntag den Sieben-Tage-Inzidenzwert von 35 überschritten. Die Stadt liegt aktuell bei 36 Neuinfizierten auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. Die "Corona-Ampel" der Bayerischen Staatsregierung springt daher auch in Kaufbeuren von "grün" auf...

  • Kaufbeuren
  • 19.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
4.404×

Coronavirus
Umzug des Corona-Testzentrums in Kaufbeuren

Ab Montag, den 19. Oktober befindet sich das Corona-Testzentrum der Stadt Kaufbeuren nicht mehr am Tänzelfestplatz, sondern im Gablonzer Haus. Zum 31. August 2020 mussten die Landkreise und kreisfreien Städte sogenannte Bayerische Testzentren für die Untersuchung auf eine Infektion mit dem Coronavirus einrichten und betreiben. In den ersten Wochen sollte das Testangebot insbesondere für Reiserückkehrer und für die Reihentestungen von Lehrkräften und Schulpersonal sowie von Erzieherinnen und...

  • Kaufbeuren
  • 15.10.20
Bei Kontrollen Anfang Oktober in Gastronomiebetrieben in Kaufbeuren wurden keine Verstöße gegen die Corona-Regeln festgestellt. (Symbolbild)
2.969×

Corona-Regeln
Keine Verstöße festgestellt: Erneute Kontrollen von Gewerbebetrieben in Kaufbeuren

Erneut hat das Ordnungsamt der Stadt Kaufbeuren Gewerbebetriebe zur Einhaltung der Hygienekonzepte und -regeln kontrolliert. Während im September noch bei der Hälfte der Betriebe bußgeldpflichtige Verstöße festgestellt wurden, hielten sich bei den verdeckten Kontrollen Anfang Oktober alle Betriebe an die Auflagen. Das teilt die Stadt Kaufbeuren mit.  Demnach wurden neben Gastronomiebetrieben auch ein Friseur und ein Lebensmittelgeschäft kontrolliert. In keinem Fall wurde ein Verstoß...

  • Kaufbeuren
  • 08.10.20
Wann Schwimmer einmal ins kühle Nass eines neuen Bads in Memmingen eintauchen können, ist weiter offen. Indes haben Unternehmensberater in der jüngsten Stadtratssitzung ein Betriebskonzept für ein Kombibad vorgestellt (Symbolfoto).
1.459× 2

Hygieneregeln
Saisonstart im Kaufbeurer Hallenbad: Diese Regeln gelten

Am Freitag startet das Kaufbeurer Hallenbad in den Betrieb für die kalte Jahreszeit. Trotz Corona, möchte die Stadt Kaufbeuren und das Team des Jordan Badeparks den Bürger*innen unter Einhaltung der Hygieneregeln den Besuch des Hallenbads ermöglichen. Um die Gesundheit der Badegäste und des Personals im Hallenbad ausreichend zu schützen, gelten laut der Stadt Kaufbeuren folgende Verhaltensregeln: • Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung vom Eingangsbereich über die Umkleiden bis...

  • Kaufbeuren
  • 29.09.20
Kontrollen von Gewerbebetrieben aufgrund von Beschwerden gegen Corona-Aulagen. (Symbolbild)
12.588× 12

5.000 Euro Strafe
Kontrollen: Verstöße gegen Corona-Auflagen in Kaufbeurer Gewerbebetrieben

Das Ordnungsamt der Stadt Kaufbeuren hat vergangene Woche Gewerbebetriebe, insbesondere Gaststätten im Stadtgebiet Kaufbeuren, auf die Einhaltung der Corona-Auflagen überprüft. Vorausgegangen waren Hinweise aus der Bevölkerung. Von zwölf kontrollierten Gewerbebetrieben in Kaufbeuren stellten die Kontrolleure bei fünf erhebliche Verstöße fest. Das berichtet die Stadt Kaufbeuren. Die Regelgeldbuße für die Verstöße beträgt jeweils 5.000 Euro.  Kontaktdaten hinterlassen - nur selten möglichWie die...

  • Kaufbeuren
  • 23.09.20
Coronavirus (Symbolbild).
7.284× 14

Coronavirus
Zwei weitere Todesfälle in Kaufbeurer Pflegeheim

Zwei Bewohnerinnen des Pflegeheims im Gartenweg Kaufbeuren sind im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben, teilt Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse auf seiner Facebook-Seite mit.  Demnach handelt es sich um zwei Frauen im fortgeschrittenen Alter, die jeweils an zahlreichen Vorerkrankungen litten. Bereits vor einer Woche war ein Bewohner des Pflegeheims mit positivem Corona-Test verstorben. Insgesamt gibt es seit März 2020 in Kaufbeuren nun 8 Todesfälle in Verbindung mit dem...

  • Kaufbeuren
  • 21.09.20
In dem Kaufbeurer Pflegeheim ist eine Person in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben (Symbolbild).
14.524× 16

Neuer Todesfall in Kaufbeurer Pflegeheim
Kaufbeuren mittlerweile größter Corona-Hotspot in Deutschland

Update vom 14. September um 15:19 Uhr:  Kaufbeuren hat die Marke der 50 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen deutlich überschritten. Mit einer 7-Tage-Inzidenz von 75,18 ist Kaufbeuren mittlerweile der größte Corona-Hotspot deutschlandweit. Das geht aus der Homepage des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) hervor.  Bezugsmeldung vom 14. September um 11:19 Uhr:  Ein Bewohner des Kaufbeurer Alten- und Pflegeheims der...

  • Kaufbeuren
  • 14.09.20
Coronavirus (Symbolbild)
17.283× 7

Positive Tests in Alten- und Pflegeheim
Corona-Signalwert in Kaufbeuren überschritten

Der sogenannte Signalwert von 35 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner wurde Dienstag Abend für die Stadt Kaufbeuren überschritten. Der aktuelle Wert beträgt 45,05. Ursache ist ein lokaler Ausbruch in einem Alten- und Pflegeheim. Das hat die Stadt Kaufbeuren jetzt mitgeteilt.    Insgesamt drei Mitarbeiter und neun Bewohner positiv getestet Nach einer gemeinsamen Analyse von und Stadt Kaufbeuren ist das Überschreiten des Signalwerts hauptsächlich darauf zurückzuführen, dass sich in einem Alten-...

  • Kaufbeuren
  • 09.09.20
Leere Ränge im Kaufbeurer Eisstadion (Archivbild): Der Verein hofft auf den Sisonstart am 6. November.
1.616×

Saisonstart 6. November?
Kaufbeurer Landtagsabgeordneter Pohl: "Eishockey-Clubs brauchen Klarheit!"

Am Freitag, 06. November soll die Eishockey-Saison starten. Allerdings gibt es zuvor noch eine Menge Fragezeichen für die Eishockey-Clubs. Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler) hat sich mit dem Geschäftsführer des ESV Kaufbeuren Michael Kreitl getroffen. Pohl war selbst lange Jahre Präsident des ESV Kaufbeuren, und was Kreitl ihm über die derzeitige Situation erzählte, macht Pohl offenbar Sorgen. Pohl mahnt schnellere Ergebnisse an Demnach ging es im Gespräch unter...

  • Kaufbeuren
  • 04.09.20
Stefan Bosse, Oberbürgermeister von Kaufbeuren (Archivbild)
6.072× 6 Video

Video-Appell an Corona-Vernunft
Kaufbeurer OB Bosse: "Abstand halten, Masken tragen, testen lassen!"

In einer Video-Botschaft hat sich der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse jetzt an seine Bürgerinnen und Bürger gewandt. Er appelliert darin eindringlich, die Corona-Vorsichtsmaßnahmen zu berücksichtigen: "Abstand halten, Maske tragen." Neun Neuerkrankungen habe es in Kaufbeuren zuletzt gegeben, Infektionen würden überwiegend von Reiserückkehrern aus dem Urlaub mitgebracht. Daher auch sein Aufruf, dass sich Reiserückkehrer testen lassen sollen, besonders dann, wenn sie aus Risikogebieten...

  • Kaufbeuren
  • 24.08.20
Keine weiteren Infizierten bei getesteten Klassen an der Berufsschule in Kaufbeuren (Symbolbild).
4.417×

Negative Tests
Keine weiteren Coronavirus-Infizierten in Kaufbeurer Berufsschulklasse

An einer Kaufbeurer Berufsschule hatte sich ein Lehrer mit dem Coronavirus infiziert. Er und die Schulklasse, mit der er Kontakt hatte, befinden sich derzeit in Quarantäne.  Wie Thomas Brandl vom Landratsamt Ostallgäu auf Nachfrage mitteilt, gibt es in dieser Schulklasse keine Infizierten, alle Tests waren negativ. Der Lehrer hatte im praktischen Unterricht aber auch Kontakt zu zwei weiteren Klassen. Da der Kontakt aber länger zurückliegt, ist er zeitlich weiter von dem positiven...

  • Kaufbeuren
  • 02.07.20
Hände-Desinfektionsmittel (Symbolbild)
13.362× 4

Gesundheitsamt
Berufsschullehrer in Kaufbeuren mit Corona infiziert: Schulklasse in Quarantäne

An der Berufsschule in Kaufbeuren hat sich ein Lehrer mit dem Corona-Virus infiziert. Die Lehrkraft sei positiv auf Covid-19 getestet worden und befinde sich nun vorübergehend in häuslicher Quarantäne, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Mittwochsausgabe. Eine Schulklasse wurde ebenfalls auf Corona getestet, weil die betroffenen Schüler als Kontaktpersonen der Kategorie 1 des Berufsschullehrers gelten. Die Ergebnisse seien noch nicht bekannt, heißt es in der AZ weiter....

  • Kaufbeuren
  • 01.07.20
Freibad Neugablonz
5.572× 2 1

Start in die Sommersaison
Kaufbeurer Freibäder: Nach Lockerungen wieder mehr Besucher erlaubt

+++Update, vom 23. Juni+++ Die Kaufbeurer Freibäder können ab sofort von mehr Badegästen besucht werden. Das teilt die Stadt Kaufbeuren mit. Demnach sind nach der Verkündung weiterer Corona-Lockerungen durch die Bayerische Regierung seit Montag 1.000 Badegäste im Freibad Kaufbeuren und 1.500 Badegäste im Erlebnisbad Neugablonz möglich. Zur Einhaltung der Abstandsgebote müssen die Wellnessbecken sowie die Breitrutsche geschlossen bleiben. Hintergrund: Im Juni starten die Kaufbeurer...

  • Kaufbeuren
  • 23.06.20
Polizei (Symbolbild).
3.210× 1

Kaum Schaulustige
Grundrechte Demo in Buchloe: 75 Teilnehmer, alles friedlich

Auch an diesem Samstag haben Menschen gegen Grundrechtseinschränkungen im Zuge der Corona-Maßnahmen demonstriert. In Buchloe haben sich ca. 75 Teilnehmer versammelt, Titel der Versammlung: "Notstand Coronamaßnahmen". Laut Polizei haben die Teilnehmer insbesondere auf die psychischen und physischen Auswirkungen der Maskenpflicht auf Kinder hingewiesen. Die verantwortliche Leiterin sorgte für die Einhaltung der vorgegebenen Auflagen wie Sicherheitsabstand, Ordner, Verbleiben am Ort und...

  • Buchloe
  • 21.06.20
Demonstrationen in Zeiten des Coronavirus (Symbolbild)
3.931× 1

In Füssen keine Teilnehmer
"Grundrechte"- und "Black lives matter"-Versammlungen im Allgäu: friedlich und störungsfrei

Auch an diesem Wochenende fanden wieder Versammlungen im Allgäu statt. Die Themen diesmal: Grundrechte in Zeiten des Coronavirus, Demos für das Maskentragen und gegen Verschwörungsmythen, Rassismus und rechte Positionen. In Lindau gab es eine Versammlung unter dem Titel "Black lives matter". Laut Polizei verliefen alle Versammlungen friedlich und störungsfrei. Freitag, 05.06.2020: MINDELHEIM. Am Freitag fand von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr eine Versammlung „Friedlicher Widerstand zum Erhalt...

  • Kempten
  • 07.06.20
Symbolbild.
5.994× 1

Keine Neuinfektionen
Kaufbeuren gilt aktuell als "coronafrei"

Die Stadt Kaufbeuren gilt aktuell offiziell als "coronafrei". Nach Angaben der Stadt gibt es seit zehn Tagen keine Neuinfektionen mehr mit dem Coronavirus. Die Quarantänemaßnahmen der bislang 111 infizierten Personen aus Kaufbeuren seien abgeschlossen. Alle Betroffenen gelten somit als geheilt, so die Stadt in einer Mitteilung. Außerdem werden im Klinikum aktuell keine Corona-Patienten aus anderen Städten oder Landkreisen behandelt. Insgesamt sind in Kaufbeuren fünf Menschen nach einer...

  • Kaufbeuren
  • 04.06.20
Ministerpräsident Markus Söder (Symbolbild)
11.859× 18

Kino, Freibäder, Kitas
Politik der "schrittweisen Öffnung" geht weiter: Söder gibt weitere Lockerungen bekannt

Am Dienstag hat Ministerpräsident Markus Söder in einer Pressekonferenz über den Corona-Fahrplan informiert. Zunächst stellte Söder klar, dass Bayern einen Paradigmen-Wechsel wie in Thüringen grundsätzlich ablehne. Thüringens Ministerpräsident Ramelow hatte ein Ende der Corona-Beschränkungen in Thüringen ab dem 6. Juni angekündigt. Trotz der klaren "Absage an das Thüringer Model" stellte Söder neue Lockerungen in Aussicht. So passte die Regierung beispielsweise die Öffnungszeiten für Biergärten...

  • Kempten
  • 26.05.20
Demonstration in Kempten am Samstag, 16. Mai.
1.696×

Ohne Störungen
"Grundrechte"-Demos im Allgäu aus Sicht der Polizei: "überwiegend friedlich"

Am vergangenen Wochenende fanden zahlreiche Versammlungen und Veranstaltungen rund ums Thema Grundrechte statt. Diese verliefen überwiegend friedlich und ohne Störungen. Lediglich in Lindau kam es am Sonntag zeitweise zu Störungen einer genehmigten Veranstaltung eines politischen Ortsverbandes, weshalb vereinzelt Platzverweise erteilt werden mussten. Freitag, 15. Mai 2020 Friedliche Versammlung in Weißenhorn Am Freitagabend fand in der Zeit von 18.00 bis 19.00 Uhr, wiederholt eine...

  • Kempten
  • 18.05.20
Auf den Wertstoffhöfen im Landkreis Ostallgäu gilt ab sofort eine Maskenpflicht. (Symbolbild)
2.871×

Landratsamt informiert
Auch auf den Wertstoffhöfen im Ostallgäu gilt jetzt die Maskenpflicht

+++Update vom 15. Mai+++ Auch auf den Wertstoffhöfen der Stadt Kaufbeuren gilt ab sofort die Maskenpflicht Hintergrund Auf den Wertstoffhöfen im Landkreis Ostallgäu gilt ab sofort eine Maskenpflicht. Das teilt das Landratsamt mit. Demnach sei das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes notwendig, weil die Sicherheitsabstände auf den Wertstoffhöfen nicht gewährleistet sind. Vergleichbare Regeln gebe es bereits für Wochenmärkte.  Außerdem hebt das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und...

  • Kaufbeuren
  • 13.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ