Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Gesundheitsminister Karl Lauterbach will die Corona-Maßnahmen verschärfen. (Archivbild)
3.878× 32 1

Wegen Omikron
Lauterbach sieht Bedarf für weitere Corona-Maßnahmen

Der Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach sieht die bislang beschlossenen Maßnahmen der Corona-Pandemie als noch nicht ausreichend an. Zwar lobte Lauterbach laut Medienberichten die Beschlüsse des Bund-Länder-Treffens am vergangenen Freitag, aber aufgrund der Omikron-Variante seien weitere Regelungen nötig. In der ARD-Sendung "Bericht aus Berlin" sagte Lauterbach:  "Ich glaube, die Fallzahlen werden ansteigen. Daher werden weitere Maßnahmen noch notwendig werden". Zunächst müsse man...

  • 10.01.22
Ein australisches Gericht hatte dem Einspruch des Serben nun stattgegeben. Damit darf er in Australien einreisen. (Symbolbild)
416×

Tennisstar gewinnt Rechtsstreit
Einreiseverbot gekippt - Novak Djokovic darf nach Australien einreisen

Der serbische Tennisstar Novak Djokovic hat in Australien einen Punktsieg errungen. Allerdings nicht auf dem Tennisplatz, sondern im Gerichtssaal. Dem 34-Jährigen war die Einreise nach Australien verweigert worden, da er nicht die nötige Corona-Impfung vorweisen konnte. Dagegen hatte er Einspruch eingelegt, das Gericht gab ihm nun Recht.  Einreiseverbot "unangemessen"Wegen einer fehlenden medizinische Ausnahmegenehmigung gegen die Corona-Impfung wurde Djokovics Visum von den australischen...

  • 10.01.22
Trotz des knappen Zeitplans der Regierung hält Bayerns Ministerpräsident Markus Söder eine Einführung der allgemeinen Impfpflicht bis März für möglich. (Symbolbild)
2.728× 90 1

Markus Söder hält es für möglich
Kommt die allgemeine Impfpflicht Ende März?

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hält eine Impfpflicht für Ende März für möglich. Voraussetzung dafür ist ein schnelles Handeln der Regierung. Wegen rechtlicher Fragen und eines sehr knappen Zeitplans hält die Ampel-Regierung die Durchsetzung einer allgemeinen Impfpflicht in diesem Zeitraum allerdings für nicht realisierbar.  Zielvorgabe unrealistischIn der FDP hatten sich zuletzt viele Stimmen klar gegen eine allgemeine Impfpflicht ausgesprochen. Die Grünen und die SPD halten eine...

  • 10.01.22
Ab 7. Januar 2022 besteht die Möglichkeit, auch Kinder im Impfzentrum in Memmingen impfen zu lassen. (Symbolbild)
2.860× 7

Ab 7. Januar 2022
Impfzentrum Memmingen startet im Januar 2022 mit Kinder-Impfungen

Am Freitag, den 7. Januar 2022 startet das Impfzentrum Memmingen mit der Corona-Impfung von Kindern, das wurde in einer Pressemitteilung bekanntgegeben. Das Angebot soll niedergelassene Kinderärzte entlasten und deren Impfkapazität ergänzen.  Erstimpfung immer FreitagsDie Erstimpfungen werden anfangs jeweils am Freitag von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Impfzentrum in der Alten Realschule, Buxacher Str. 8 stattfinden. Die Zweitimpfungen erfolgen dann im Abstand von ca. 3 1/2 Wochen Mittwochs zur...

  • Memmingen
  • 10.01.22
Coronavirus (Symbolbild).
17.299× 1

Corona-Übersicht
Inzidenzwerte am Montag: Drei Allgäuer Regionen unter bayerischen Durchschnitt

Am gestrigen Sonntag haben die Gesundheitsämter dem Robert-Koch Institut insgesamt 25.255 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt demnach aktuell bei 375,7. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Corona stieg um 52 auf nun insgesamt 114.029. Inzidenz in Bayern In Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz momentan bei 321,8. Die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen liegt bei 5.876 Fällen. Situation im Allgäu Mit einer Inzidenz von 493,4 weist aktuell der Landkreis Lindau...

  • Kempten
  • 10.01.22
Nachrichten
148×

Der Weg zur Ampel
Die Bundestagswahl im September 2021

Der Schulstart unter Coronabedingungen oder auch die Aktion müllfreies Ober- und Ostallgäu waren Geschichten, die das Allgäu im September 2021 bewegt haben. Aber ein Thema stellt natürlich alles andere in den Schatten: Die Bundestagswahl. Lange wurde intensiv Wahlkampf betrieben und dem 26. September, dem Tag der Entscheidung, entgegengefiebert. Wir werfen jetzt einen Blick zurück vom Wahlkampf bis hin zu den Reaktionen auf das Wahlergebnis der Bundestagswahl 2021.

  • Kempten
  • 09.01.22
Coronavirus (Symbolbild)
15.430× 6

Corona-Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Sonntag

Insgesamt 36.552 Neuinfektionen haben die Gesundheitsämter dem Robert-Koch Institut gemeldet. Am Sonntag liegt die bundesweite 7-Tage-Inzidenz demnach bei 362,7. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Corona stieg um 77 auf nun insgesamt 113.977. Inidenz in Bayern Im Freistaat Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 295,1. Die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen liegt bei 5.645 Fällen. Situation im Allgäu Der Landkreis Lindau weist mit einer Inzidenz von 439,8 denn allgäuweit höchsten...

  • Kempten
  • 09.01.22
Mehrfach landete der Luftwaffen-Airbus A310 MedEvac auf dem Flughafen Memmingen, um Patienten aus Bayern zur Behandlung in nördliche Bundesländer zu bringen.
1.247× 3

Fast eine Million Fluggäste
Jahresbilanz Flughafen Memmingen - es geht aufwärts!

Auch im Jahr 2021 hat Corona die Bilanz des Flughafens Memmingen getrübt. Allerdings kratzt der Flughafen bei den Fluggastzahlen wieder an der Million-Grenze. Die Hoffnung ist groß wieder auf den Stand von 2019 zu kommen. Die Geschäftsführung des Allgäu Airport blickt verhalten Optimistisch in dem neuen Jahr entgegen.  Passagierzuwachs von 42 ProzentNach einer Bilanz von 690.780 Fluggästen im Vorjahr konnte der Flughafen Memmingen 2021 wieder zu einem Steigflug ansetzen und verzeichnete mit...

  • Memmingen
  • 08.01.22
Coronavirus (Symbolbild)
15.536× 89 2

Corona-Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Samstag

Am Samstag vermelden die Gesundheitsämter deutschlandweit 55.889 Neuinfektionen. Das teilt das Robert-Koch Institut mit. Demnach liegt die bundesweite 7-Tage-Inzidenz derezeit bei 335,3 Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Corona stieg um 268 auf nun insgesamt 113.900. Inidenz in Bayern In Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz am Samstag bei 269,8. Die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen liegt bei 7.072 Fällen. Situation im Allgäu Mit 389,7 weist aktuell der Landkreis Ostallgäu allgäuweit die...

  • Kempten
  • 08.01.22
Bundeskanzler Olaf Scholz hat am Freitag die neuen Corona-Regeln bekanntgegeben. (Archivbild)
9.139× 80 1

Bund- und Länder-Konferenz
2G-plus in der Gastronomie und neue Quarantänezeiten: Das sind die neuen Corona-Regeln

Die Omikron-Variante wird zu höheren Infektionszahlen führen. So begann Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) die Pressekonferenz nach der Bund-Länder-Konferenz am Freitag. "Deshalb werden wir alle notwendigen Maßnahmen ergreifen." Diese neuen Corona-Regeln wurden beschlossenIn Restaurants und Kneipen gilt künftig deutschlandweit 2G-plus. Im Kulturbereich bleibt die 2G beziehungsweise 2G-plus-Regel bestehen. Bei der Kontaktbeschränkung ändert sich nichts. Geimpfte dürfen sich weiterhin mit zehn...

  • 07.01.22
Österreich verschärft die Corona-Regeln. (Symbolbild)
6.960× 1 1

Wegen steigender Infektionszahlen
Neue Quarantäne-Regeln und FFP2-Pflicht im Freien: Österreich ändert Corona-Maßnahmen

Wegen stark steigender Infektionszahlen werden die Corona-Regeln in Österreich verschärft. Aktuell hat Österreich eine 7-Tage-Inzidenz von 419,6 (Stand: 7. Januar). Zum Vergleich: In Deutschland liegt der Wert bei 303,4. FFP2-Maskenpflicht auch im FreienAuch im Freien ist in Österreich künftig das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht, wenn ein Abstand von zwei Metern nicht eingehalten werden kann. Das gilt laut der Tagesschau auch für Fußgängerzonen und Warteschlangen. Zudem soll die bereits...

  • 07.01.22
(Symbolbild)
14.728× 14

Corona-Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag

Die Gesundheitsämter haben am gestrigen Donnerstag 56.335 Neuinfektionen mit dem Covid-19-Erreger gemeldet. Laut dem Robert-Koch-Institut steigt die bundesweite Inzidenz damit auf 303,4 Fälle je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Corona stieg um 264 auf nun insgesamt 113.632. In Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz am heutigen Freitag bei 243,8. Die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen liegt bei 6.034 Fällen.  Situation im Allgäu Derzeit...

  • Kempten
  • 07.01.22
Karl Lauterbach möchte die Kontaktbeschränkungen verschärfen. (Archivbild)
5.537× 51

Wegen Omikron
Bund-Länder-Konferenz heute: Kommt 2G-plus in der Gastronomie?

Vor der nächsten Bund-Länder-Konferenz am Freitag fordern viele weitere Kontaktbeschränkungen wegen der starken Ausbreitung der Omikron-Variante. Auch Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat sich am Mittwochabend im ZDF dafür ausgesprochen. Kommt 2G-plus in der Gastronomie?Womöglich gibt es auch Einschränkungen für Geimpfte ohne Auffrischungsimpfungen. Eine Beschlussvorlage sieht laut der Tagesschau vor, dass spätestens ab dem 15. Januar deutschlandweit der Zugang zur Gastronomie...

  • 06.01.22
Der Inzidenzwert in Deutschland liegt am Donnerstag bei 285,9. (Symbolbild)
14.525× 133

Corona-Übersicht am Donnerstag
Inzidenzwert in Deutschland steigt deutlich: Hier finden Sie die Allgäuer Werte

Von Mittwoch auf Donnerstag meldeten die deutschen Gesundheitsämter insgesamt 64.340 neue Corona-Fälle. Damit steigt die 7-Tage-Inzidenz deutlich an und liegt laut dem Robert-Koch-Institut am Donnerstag bei 285,9. In Bayern ist der Wert mit 234,7 niedriger. Das Bundesland mit der höchsten Inzidenz ist aktuell Bremen mit 713,7. Auch in den Allgäuer Regionen sind die Inzidenzwerte im Vergleich zur Vorwoche größtenteils gestiegen. Den höchsten Wert hat der Landkreis Ostallgäu mit 367,8. Die...

  • Kempten
  • 06.01.22
Bei den Impfzentren in Marktoberdorf und Kaufbeuren sind noch 2.000 Termine frei. Verimpft wird Moderna (Symbolbild).
7.246×

Für Erst-, Zweit- und Drittimpfung
Impfzentren Marktoberdorf und Kaufbeuren - Fast 2.000 Termine frei!

Bis Mitte Januar sind in den Impfzentren in Marktoberdorf und Kaufbeuren noch fast 2.000 Termine für die Erst-, Zweit- und Drittimpfungen von Erwachsenen über 30 Jahre mit dem Impfstoff von Moderna frei. Darauf weisen der Landkreis Ostallgäu, die Stadt Kaufbeuren und das Rote Kreuz hin. Nur mit TerminEine Online-Terminvereinbarung ist notwendig. Vor der Online-Terminvereinbarung müssen sich die Bürgerinnen und Bürger auf der Internetseite www.impfzentren.bayern/citizen registrieren....

  • 05.01.22
Unangemeldete Protestaktion gegen die Corona-Maßnahmen in Lindenberg am Dienstagabend. (Symbolbild)
1.868× 8

Versammlung ohne Genehmigung
400 Teilnehmer bei Anti-Corona-Regel-Aufmarsch in Lindenberg

In Lindenberg haben sich am Dienstagabend rund 400 Personen versammelt und gegen die derzeitige Corona-Politik zu demonstrieren. Nach Angaben der Polizei trafen sich die Teilnehmer zwischen 18 Uhr und 19:30 Uhr auf dem Stadtplatz. Über Messengerdienst mobilisiert Zu der nicht genehmigten Demonstration wurde bereits in der vergangenen Woche in einem Messenger-Dienst aufgerufen. Laut Polizei hielten sich die meisten Teilnehmer an die Abstandsregeln und blieben auf dem Gehweg. Nur am Kreisverkehr...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.01.22
Zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie wurden in den USA über eine Million Neuinfektionen binnen eines Tages festgestellt (Symbolbild).
592× 6

Rasanter Anstieg
Trauriger Rekord in den USA - eine Million Corona-Fälle an einem Tag!

Erstmals seit Beginn der Pandemie haben die USA innerhalb eines Tages die eine Million-Schwelle überschritten. Rund 1,084 Millionen Neuansteckungen wurden gemeldet. Das sind fast doppelt so viele Fälle wie in der vergangenen Woche.  Omikron breitet sich rasant ausLaut der US-Gesundheitsbehörde CDC war die Omikron-Variante bereits im Dezember für über die Hälfte aller Neuinfektionen in den USA verantwortlich. Ein weiterer Grund für den sprunghaften Anstieg der Infektionszahlen könnten unter...

  • 05.01.22
12.883× 23

Werte steigen wieder
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Mittwoch - Drei Landkreise wieder über 300

Von Dienstag auf Mittwoch meldeten die deutschen Gesundheitsämter insgesamt 58.912 neue Corona-Fälle. Damit steigt die 7-Tage-Inzidenz laut dem Robert-Koch-Institut in Deutschland auf 258,6. Auch in Bayern steigert sich der Inzidenzwert weiter. Er liegt aktuell bei 213,3.  Inzidenz im Allgäu steigtAuch im Allgäu steigen die Inzidenzwerte nach und nach wieder an. Inzwischen sind bereits drei Landkreise wieder über der 300er Marke. Dazu gehören das Ostallgäu, die Stadt Kempten und der Landkreis...

  • Kempten
  • 05.01.22
In Frankreich ist wohl eine neue Mutation des Coronavirus aufgetaucht. (Symbolbild)
3.279× 7

Ursprünglich aus Afrika?
Neue Corona-Mutation: B.1.640.2-Variante in Südfrankreich entdeckt

Die Omikron-Welle schwappt über Europa. Auch in Frankreich ist Omikron die dominierende Corona-Variante. Es bahnt sich jedoch bereits die nächste Mutation des Virus an. Wissenschaftler haben, nachdem eine Person von einer Reise aus Kamerun zurückgekehrt ist, eine neue Virus-Variante festgestellt: B.1.640.2. Das berichten mehrere Medien.  Was ist bisher bekannt?Bisher ist noch kaum etwas über die neue Variante bekannt. Insgesamt sollen sich schon zwölf Menschen in Südfrankreich mit der neuen...

  • 04.01.22
Die Inzidenzwerte aus dem Allgäu am Dienstag. (Symbolbild)
43.512× 31 1

Wieder neue Virusvariante entdeckt
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat 30.561 Neuinfektionen in den vergangenen 24 Stunden gemeldet. Damit steigt die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner in Deutschland auf 239,9. Weitere 356 Personen starben in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion.  In Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz am heutigen Dienstag b ei 199,9. Die Zahl der Neuinfektionen wuchs um 3.673 Fälle in den letzten 24 Stunden. Die Zahl der im Zusammenhang mit Covid-19 gestorbenen Menschen gibt das RKI mit 48 in Bayern an. ...

  • Kempten
  • 04.01.22
In Kempten zogen sogenannte Querdenker in kleineren Gruppen durch die Innenstadt. Die Polizei zeigte Präsenz. Gegendemonstranten zeigten ebenfalls Flagge.
10.809× 141 7 Bilder

Beamter verletzt
Wegen Corona-Maßnahmen: Wieder Aufzüge im Allgäu

Erneut sind im Allgäu und dem restlichen Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West sogenannte Querdenker, Impfgegner und Kritiker der Corona-Maßnahmen auf die Straße gegangen. Im gesamten Zuständigkeitsgebiet zählte die Polizei am Sonntagabend Versammlungen in 16 Städten. Von diesen Aktionen waren einige auch wieder unangemeldete Aufzüge. 4.000 Teilnehmer in der Region Die Polizei sprach am Samstagabend von geschätzten 4.000 Protestlern. Die größten Demonstrationen oder...

  • Kempten
  • 03.01.22
Freiwillige sollen im Oberallgäu bei der Bekämpfung der Corona-Krise helfen.  (Symbolbild).
5.816× 72 1

Mit Pflege- oder Hauswirtschaftsausbildung
Oberallgäu sucht Freiwillige zur Bekämpfung der Omikron-Welle

Das Landratsamt Oberallgäu hat in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass im Oberallgäu Freiwillige zur Bekämpfung der Corona-Pandemie gesucht werden. Menschen, die eine Pflege- oder Hauswirtschaftsausbildung besitzen und nicht mehr im aktiven Dienst sind werden gebeten in Bezug auf die Omikron-Welle ihre Hilfe anzubieten.  Möglicher Personalmangel Insbesondere in Vorbereitung auf die Omikron-Welle könne es sein, dass es in Pflegeeinrichtungen zu einer Verschärfung des Personalnotstandes...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 03.01.22
Karl Lauterbach hat mögliche Änderungen der Quarantänefristen und der Kontaktbeschränkungen angekündigt. (Symbolbild)
11.419× 46

Quarantäne und Kontaktbeschränkungen
Karl Lauterbach kündigt neue Corona-Regeln an

Am Freitag, 7. Januar findet das nächste Treffen von Bund und Ländern zur aktuellen Corona-Situation statt. Gesundheitsminister Karl Lauterbach hat jedoch schon am Sonntag verkündet, dass es neue Corona-Regeln geben wird: "Es wird auf jeden Fall neue Beschlüsse geben, weil wir müssen uns Gedanken dazu machen, wie verändern wir die Quarantäne-Verordnung", sagte der Gesundheitsminister gegenüber RTL/ntv am Sonntagabend.  Verkürzte Quarantäne?Lauterbach gab zudem im ZDF preis, dass eine kürzere...

  • 03.01.22
Covid-19-Inzidenzwerte im Allgäu liegen alle über dem bayerischen Schnitt. (Symbolbild)
15.873× 73

Corona-Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Montag: Alle Kreise über bayerischem Schnitt

Die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland ist im Vergleich zum Vortag leicht gestiegen und liegt am Montag bei 232,4. Das Robert-Koch-Institut gab die Zahl der neu gemeldeten Covid-19-Infektionen mit 18.518 an. In Bayern liegt die Inzidenz aktuell bei 191,0 Fällen je 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen. Seit Sonntag ist das ein Plus von 3.035 neu gemeldeten Infektionen.  Im Allgäu liegen derzeit alle Landkreis und kreisfreien Städte über dem bayerischen Inzidenzwert. Die Landkreise mit den...

  • Kempten
  • 03.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ