Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

3.481×

Coronavirus
Das Impfzentrum im Oberallgäu ist umgezogen

Seit dem 27.12.2020 betreiben die Johanniter das Impfzentrum Oberallgäu in Immenstadt im Auftrag des Landratsamts Oberallgäu. Bis jetzt, Stand 01.02.2021, wurden insgesamt 2.467 Erstimpfungen und 921 Zweitimpfungen durchgeführt. Die Aufgaben der Johanniter waren die Entwicklung, Planung und der Aufbau des Impfzentrums. Dazu gehörten im Detail die Strukturierung der täglichen Abläufe, die Impfplanung, Logistik, Materialbeschaffung und das Impfmanagement sowie die Vorbereitung der Impfungen. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.21
Größen aus der Traumfabrik Hollywood sollen sich frühzeitigen Zugang zu Covid-19-Impfstoff verschaffen.
236× 1

Beziehungen und Reichtum
Fließen in Hollywood Bestechungsgelder im Kampf um den Corona-Impfstoff?

Frühzeitig an Covid-19-Impfstoff kommen: Das scheint der Plan vieler Big-Player in Hollywood zu sein. Ärzte berichten von Bestechungsgeldern und Impftourismus. Arnold Schwarzenegger (73), Steve Martin (75, "Im Dutzend billiger") oder Samuel L. Jackson (72): Sie alle haben sich bereits gegen Covid-19 impfen lassen - auf richtlinienkonforme Weise. Dass es in Hollywood jedoch auch Personen aus der Unterhaltungsbranche geben soll, die sich den Zugang zu dem Impfstoff angeblich erschleichen, darüber...

  • 26.01.21
Auch Ärzte, die im Impfzentrum arbeiten, gehören zur Gruppe derer, die bei der Impfung als erste an der Reihe sind. Impfen ließ sich jetzt auch Dr. Max Kaplan, der als Unterallgäuer Koordinierungsarzt für die medizinische Organisation zuständig ist. Die Injektion verbreichte Dr. Heinz Leuchtgens, der Leitende Arzt im Bad Wörishofer Impfzentrum.
5.492× 3 Bilder

Corona-Impfung
Impfzentren in Bad Wörishofen und Memmingen sind gut gestartet

Die Corona-Impfzentren in Memmingen und Bad Wörishofen sind gut gestartet: Darüber freuten sich Gesundheitsminister Klaus Holetschek, Landrat Alex Eder und Oberbürgermeister Manfred Schilder am Samstag bei einem Besuch im Impfzentrum in Bad Wörishofen. Es seien weitere Impfstofflieferungen angekündigt, sodass der Betrieb für kommende Woche gesichert sei und vorerst nahtlos weitergehen könne. "Die Corona-Impfung ist langfristig die einzige Chance, die Pandemie zu besiegen", sagte Holetschek und...

  • Bad Wörishofen
  • 24.01.21
Biontech/Pfizer hat zu wenige Impfdosen geliefert. (Symbolbild)
4.345×

Corona
Zu wenig Impfstoff: Impfzentren in Memmingen und Bad Wörishofen können nicht starten

Die Inbetriebnahme des Impfzentrums Unterallgäu-Memmingen muss verschoben werden. Grund ist eine Nachricht des Herstellers Biontech/Pfizer, dass auf Grund von Umbauarbeiten in der Produktionsstätte in Belgien die bereits zugesagte Impfstofflieferung nicht in vollem Umfang erfolgt. Damit können die beiden Standorte des Impfzentrums in Memmingen und Bad Wörishofen nicht wie geplant am Mittwoch, 20. Januar, starten. Das teilen das Landratsamt Unterallgäu und die Stadt Memmingen in einer...

  • Memmingen
  • 18.01.21
1.058× 17 1

Heimatreporter-Beitrag
Coronaimpfung - märchenhaft einfach erklärt: Corona und die 7 Geißlein

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Die moderne Corona-Impfung lässt sich mithilfe der sieben Geißlein erklären? Genau: Schlau waren sie ja, die 7 Geißlein. Als sie die dunkle Pfote des Wolfs auf dem Fensterbrett sahen, wussten sie Bescheid: Au Backe, das ist der Wolf! Dem machen wir nicht auf. Die Geißenmutter hatte zum Glück vorgesorgt: Sie hatte überall im Haus Fotos mit dem Wolf aufgehängt, die Geißlein waren vorgewarnt...

  • Kaufbeuren
  • 17.01.21
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn stellte sich der Kritik zur Corona-Impfstrategie. (Archivbild)
3.456×

Corona-Impfung
Jens Spahn verspricht: "Im Sommer kann allen ein Impfangebot gemacht werden"

Immer wieder gibt es Kritik an der deutschen Corona-Impfstrategie. Wurden zu wenig Impfdosen bestellt? Funktioniert die Organisation überhaupt? Knapp drei Wochen nach dem Impfstart nahm Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in einer Regierungserklärung Stellung. Bisher seien 725.000 Deutsche gegen das Coronavirus geimpft worden. Dass der Eindruck entsteht, dass es in anderen Ländern schneller voran geht, liege vor allem an der deutschen Impfverordnung. Es dauere länger, weil zuerst in...

  • 13.01.21
Am 20. Januar sollen die Impfzentren in Memmingen und Bad Wörishofen in Betrieb gehen.
4.930× 1 1

Coronavirus
Impfzentren in Memmingen und Bad Wörishofen sollen am 20. Januar eröffnen

Am 20. Januar sollen die Impfzentren in Memmingen und Bad Wörishofen in Betrieb gehen. Das teilt das Landratsamt Unterallgäu mit, das die Zentren zusammen mit der Stadt Memmingen betreibt. Demnach werden zunächst Personen ab einem Alter von 80 Jahren geimpft. Personen ab 80 erhalten demnächst einen Brief Die Stadt und der Landkreis bereiten momentan ein Schreiben für alle Personen ab 80 Jahren vor, indem sie über die Möglichkeit, sich impfen zu lassen, aufgeklärt werden. Laut dem Landratsamt...

  • Memmingen
  • 07.01.21
Dr. Klaus Adams, Wolfgang Strahl von der Allgäu Medical Service GmbH sowie Landrat Elmar Stegmann (v.l.n.r.).
2.283×

Impfzentren
Lindauer Landrat Stegmann lädt über 80-Jährige zur kostenfreien Corona-Impfung ein

Am vergangenen Sonntag haben im Landkreis Lindau bereits die ersten Impfungen gegen das Coronavirus (COVID-19) in einem Seniorenheim im Westallgäu begonnen. Gemäß der Priorisierung, die von der Ständigen Impfkommission vorgeschlagen und von der Bundesregierung in Absprache mit den Regierungschefs der Länder beschlossen wurde, besitzen gerade hochbetagte Bürgerinnen und Bürger, die in Pflegeheimen zusammenleben, höchste Priorität. Im Anschluss werden Hochbetagte geimpft, die noch im privaten...

  • Lindau
  • 01.01.21
Betriebsärztin Dr. Annette Wydra (rechts) nimmt den Impfstoff von Apothekerin Dr. Maike Rosenhagen (Mitte) und Logistikerin Alexandra Zirn (links) entgegen. Der Impfstoff wird vom Impfzentrum zugeteilt und von der klinikinternen Apotheke portioniert.
5.662× 2 Bilder

Impfaktion gegen Corona-Virus
42 Mitarbeiter es Klinikums Memmingen lassen sich impfen

Das Klinikum Memmingen hat mit seiner Impfaktion gegen das Corona-Virus begonnen: Am Mittwoch (30. Dezember) sind die ersten 42 Mitarbeiter geimpft worden. "Es fühlt sich gut an, endlich mal aktiv etwas gegen das Corona- Virus unternehmen zu können und nicht immer nur auf die Gegebenheiten reagieren zu müssen", betont Klinik-Vorstand Maximilian Mai, der auf eine hohe Impfbereitschaft innerhalb der Belegschaft hofft. Die heute geimpften Ärzte und Pflegekräfte arbeiten auf der Intensivstation,...

  • Memmingen
  • 01.01.21
Am Sonntag erfolgten auch im Allgäu die ersten Impfungen gegen das Coronavirus. (Symbolbild)
10.227× 5

Medizin
Corona-Impfungen: So ist der aktuelle Stand im Allgäu

Am Sonntag haben deutschlandweit die Impfungen gegen das Coronavirus begonnen. Auch im Allgäu erfolgten die ersten Impfungen. all-in.de hat bei den Landratsämtern nachgefragt, um sich über den aktuellen Stand bei den Impfungen zu informieren. Landkreis Unterallgäu Im Landkreis Unterallgäu und der Stadt Memmingen sind bis Mittwoch insgesamt 875 Personen gegen Corona geimpft worden - bis zum 03. Januar soll die Zahl auf 1.500 steigen. Komplikationen habe es nach Angaben des Landratsamtes bisher...

  • 31.12.20
Dr. Klaus Adams, Wolfgang Strahl von der Allgäu Medical Service GmbH sowie Landrat Elmar Stegmann (v.l.n.r.).
1.925× 3 Bilder

Coronavirus
Gelungener Start der ersten Impfungen im Landkreis Lindau

Am Sonntag, 27. Dezember 2020 haben die ersten Impfungen gegen das Coronavirus im Landkreis Lindau begonnen. „Die Anlieferung hat einwandfrei geklappt, die Kühlketten wurden eingehalten und so konnten wir wie geplant mit den ersten Impfungen starten“, freut sich Landrat Elmar Stegmann. Ziel der bundesweiten Impfstrategie ist es, in einem ersten Schritt besonders gefährdeten Personen eine Impfung zu ermöglichen. Zunächst soll der Impfstoff daher Personen über 80 Jahren und Bewohnerinnen...

  • Lindau
  • 27.12.20
Impfung gegen Corona: Vormerkungen für Menschen ab 80 Jahren möglich (Symbolbild)
11.082× 7

Impfzentren Kempten und Oberallgäu
Impfung gegen Corona: Vormerkungen für Menschen ab 80 Jahren möglich

Zum Start am Sonntag, 27. Dezember konkretisieren Stadt und Landkreis ihr Vorgehen bei den nun anstehenden Impfungen gegen das Corona-Virus. Prioritätenreihenfolge bei ImpfungDie Impfzentren in Kempten und im Oberallgäu werden die bundesweit vereinbarte Prioritätenreihenfolge strikt einhalten. Neben Heimbewohnern gehören zur am höchsten priorisierten Gruppe die Mitarbeitenden der Heime und medizinisches Personal auf Intensivstationen, in den Covid-19-Bereichen der Kliniken sowie das Personal...

  • Kempten
  • 27.12.20
Das Impfzentrum Oberallgäu geht vermutlich am 27. Dezember in Immenstadt in Betrieb.
4.932× 2 Bilder

Coronavirus
Lokales Impfzentrum Oberallgäu geht in Immenstadt in Betrieb

Das lokale Impfzentrum Oberallgäu wird voraussichtlich ab dem 27. Dezember zunächst im Hofgarten Immenstadt in Betrieb gehen. Wie die Katastrophenschutzbehörde des Landratsamtes Oberallgäu mitteilt, sollen voraussichtlich an sieben Tagen pro Woche Menschen gegen das Coronavirus geimpft werden.  Wer wird zuerst geimpft?Der Fokus liegt zunächst auf:Personen, die in stationären Pflegeeinrichtungen Menschen behandeln, betreuen oder pflegen. Das gilt auch im ambulanten Pflegebereich.Personen, die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.12.20
Der gewählte US-Präsident Joe Biden meldet sich nach seiner Corona-Impfung erneut zu Wort
1.001×

"Keinen Grund zur Sorge"
Joe Biden lässt sich gegen Corona impfen

Der gewählte US-Präsident Joe Biden meldet sich nach seiner öffentlichen Corona-Impfung erneut zu Wort. Er richtet sich an die Forscher und das Volk. Am Montag ließ sich der gewählte US-Präsident Joe Biden (78) vor laufenden Kameras in einem Krankenhaus in Newark gegen Corona impfen. Anschließend rief er seine Landsleute auf, es ihm sobald wie möglich gleichzutun. Auch in einem Instagram-Post sagte er, dass es keinen Grund gebe, sich Sorgen zu machen.  "Heute habe ich den Covid-19-Impfstoff...

  • Kempten
  • 22.12.20
Ab dem 27. Dezember sollen sich Risikopatienten gegen das Corona-Virus impfen lassen können.
7.434× 1

Impfzentren im Allgäu
Jens Spahn unterzeichnet Impfverordnung: Wer wird zuerst geimpft?

Am 27. Dezember soll es so weit sein: Die Gesundheitsministerkonferenz der Länder stellt sich auf einen bundesweiten Beginn der Corona-Impfungen nach Weihnachten ein. Medienberichten zufolge teilte der Berliner Senat mit, dass Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die Konferenz über die zu erwartende Zulassung und Lieferung des Impfstoffes von Biontech und Pfizer informiert hat.  Auch in Bayern könne man innerhalb kürzester Zeit mit den Impfungen beginnen, verspricht Bayerns...

  • 18.12.20
Corona-Impfungen sollen in Deutschland ab dem 27. Dezember möglich sein.
1.771×

Pandemie
Was Sie über den Corona-Impfstoff wissen sollten

Noch dieses Jahr sollen in Deutschland die ersten Menschen gegen das Coronavirus geimpft werden. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum wohl wichtigsten Thema des Jahres. Bereits am Montag, den 27. Dezember, sollen deutschlandweit die Corona-Impfungen starten. Was Sie über den Corona-Impfstoff wissen sollten? Hier gibt´s die wichtigsten Fragen und Antworten. Wann beginnen die Impfungen?In einigen Ländern wird schon fleißig geimpft, in Deutschland soll es laut Gesundheitsministerkonferenz am...

  • Kempten
  • 17.12.20
Wurden in Memmingen und dem Unterallgäu mit dem Betreiben der Impfzentren beauftragt: Die Malteser Memmingen
5.120× 5 6 Bilder

Impfzentrum
In Memmingen kann man mit der Impfung beginnen

Das Corona-Impfzentrum Memmingen in der ehemaligen Realschule am Altstadtring ist fertig eingerichtet. Ehrenamtliche Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Memmingen, des Technischen Hilfswerks Memmingen unterstützten die Mitarbeiter des Betreibers, dem Malteser Hilfsdienst Memmingen.  "Wir sind mit unseren Vorbereitungen fertig und ab 15. Dezember einsatzbereit", erklärte Oberbürgermeister Manfred Schilder bei der Vorstellung des Impfzentrums. "Die ehrenamtlichen Hilfsorganisationen aus...

  • Memmingen
  • 14.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ