Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Das Erlebnisbad Neugablonz startet am Dienstag in die Sommersaison.
3.039× 1

Das müssen Sie beachten
Erlebnisbad Neugablonz startet am Dienstag in die Sommersaison

Das Erlebnisbad Neugablonz startet am Dienstag in die Sommersaison. Das Kaufbeuerer Freibad bleibt hingegen zunächst noch geschlossen. Erst wenn es bei den Corona-Maßnahmen zu weiteren Erleichterungen kommt und die Testpflicht entfällt, will die Stadt auch das Kaufbeurer Freibad eröffnen. Das teilt die Stadtverwaltung mit.  Besuch nur mit negativem Test möglich Der Besuch des Erlebnisbades Neugablonz ist derzeit nur für Personen mit einem negativen Testergebnis, für vollständig geimpfte oder...

  • Kaufbeuren
  • 01.06.21
Lockerungen in Kaufbeuren am 01. Juni. (Symbolbild)
8.292×

Lockerungen
Das gilt in Kaufbeuren ab dem 01. Juni

Auf Grund von § 3 Nr. 2 der Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) vom 05. März 2021 (BayMBL. Nr. 171, BayRS 2126-1-16-G), die zuletzt durch Verordnung vom 19. Mai 2021 (BayMBl. Nr. 351) geändert wurde, macht die Stadt Kaufbeuren amtlich bekannt: In der Stadt Kaufbeuren hat die nach § 28 a Abs. 3 Satz 12 IfSG bestimmte Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz) den Wert von 100 an fünf...

  • Kaufbeuren
  • 31.05.21
Nachrichten
531×

Vom Abstrich bis zur Auswertung
Klinikum Kaufbeuren betreibt hauseigenes PCR-Labor

In unserem Alltag ist er momentan nicht wegzudenken, der Coronatest. Mittlerweile weiß jeder wo man einen Test machen kann, wann man ihn machen sollte und vor allem wie man ihn durchführt. Doch was passiert nach dem Abstrich? Wie wird ein Corona-Test ausgewertet? Im Klinikum Kaufbeuren gibt es mittlerweile ein hauseigenes PCR-Labor, in dem die Tests ausgewertet werden. Wir durften dort Laborleiterin Andrea Sonntag bei ihrer täglichen Arbeit begleiten.

  • Kaufbeuren
  • 27.05.21
Coronavirus (Symbolbild)
15.418×

Nerviges Hin und Her bei den Corona-Regeln!
Inzidenz über 100: Kaufbeuren nimmt Lockerungen ab Montag zurück

+++Update+++ Die aktuellen Inzidenzwerte finden Sie hier: Inzidenzwerte im Allgäu: Memmingen weiterhin mit höchstem Wert in Deutschland In der Stadt Kaufbeuren freut man sich über Lockerungen - aber leider nur bis Pfingstmontag. Die Allgemeinverfügung, die seit Donnerstag für Öffnungen in der Außengastronomie und in Hotels gesorgt hatte, ist ab Pfingstmontag schon wieder außer kraft. Das hat die Stadt mitgeteilt. Dreimal über 100Der Grund: Der Inzidenzwert (7-Tage-Inzidenz) war an drei...

  • Kaufbeuren
  • 24.05.21
Parken in der Natur: In vielen Allgäuer Regionen ein Ärgernis. (Symbolbild)
3.559× 2 Bilder

Aufatmen in Allgäuer Ortschaften
Corona-Lockerungen: Öffnungen sollen auch angespannte Parkplatzsituationen entschärfen

Es sieht gut aus für’s Ostallgäu, für’s Oberallgäu und für Kaufbeuren. Pünktlich zu Beginn der Pfingstferien stehen weitreichende Öffnungen rund um den Tourismus an. Beispielsweise sollen dann wieder Übernachtungen in Hotels oder auch auf Campingplätzen möglich sein. Ein wichtiger Schritt, der viele Ortschaften im Oberallgäu aufatmen lassen wird. Denn die mussten in den letzten Wochen und Monaten einiges mitmachen, unter anderem auch in Sachen Wildcamper in Naturschutzgebieten. Hier drohen...

  • Kaufbeuren
  • 24.05.21
Corona (Symbolbild)
5.652×

Neue Allgemeinverfügung
Dreimal über 100: Kaufbeuren muss Lockerungen zurücknehmen

Update 22.05.2021 Nachdem der Inzidenzwert in der Stadt Kaufbeuren dreimal hintereinander über 100 lag, hat die Stadt die Lockerungen und Öffnungen wieder zurückgenommen. Inzidenz über 100: Kaufbeuren nimmt Lockerungen ab Montag zurück Update 20.05.2021, 14:28 Nachdem die 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Kaufbeuren in der Zeit vom 15.05.2021 bis zum 19.05.2021 fünf Tage lang stabil unter dem Wert 100 lag, ist sie heute (20.05.2021) auf 103,6 gestiegen. Die mit Bekanntmachung vom 19.05.2021 und mit...

  • Kaufbeuren
  • 21.05.21
Ab Freitag dürfen alle Kinder wieder in die Kaufbeurer Kitas (Symbolbild).
461×

Eingeschränkter Regelbetrieb
Alle Kinder dürfen kommen: Das gilt in Kaufbeurer Kitas ab Freitag

Gemäß unserer amtlichen Bekanntmachung vom 19. Mai 2021 findet ab Freitag, 21. Mai 2021 wieder ein eingeschränkter Regelbetrieb in den Kindertageseinrichtungen in Kaufbeuren statt. Die Kabinettsbeschlüsse vom 18. Mai 2021 zum Thema Tagesbetreuungsangebote für Kinder und Jugendliche haben zu Nachfragen von Seiten der Eltern geführt. Das Kaufbeurer Jugend- und Familienreferat möchte deshalb verdeutlichen, dass ab Freitag, 21. Mai 2021 alle Kindertageseinrichtungen in der Stadt Kaufbeuren einen...

  • Kaufbeuren
  • 20.05.21
Die Stadt Kaufbeuren hat an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den Inzidenzwert von 100 unterschritten. (Symbolbild).
9.784× 1

Hotels und Außengastro ab Montag wieder zu
Kaufbeuren nimmt Lockerungen bei den Corona-Regeln wieder zurück

Update vom 22. Mai Nachdem in der Stadt Kaufbeuren der Inzidenzwert von 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten wurde, hat die Stadt die Lockerungen per Allgemeinverfügung zurückgenommen. Ab Pfingstmontag gelten demnach wieder die alten Regeln. Inzidenz über 100: Kaufbeuren nimmt Lockerungen ab Montag zurück Update vom 20. Mai  Auch die Hotels und die Außengastronomie in Kaufbeuren dürfen ab Freitag öffnen Ab Freitag: Kaufbeuren öffnet Außengastro und Hotels Bezugsmeldung:  Die...

  • Kaufbeuren
  • 20.05.21
In Kaufbeuren könnten Hundeschulen ab Montag wieder öffnen dürfen. (Symbolbild)
5.309×

Schulen, Kitas, Hundeschulen
Diese Corona-Regeln gelten ab Montag in Kaufbeuren - sollte die Inzidenz nicht über 165 steigen

Wegen der jüngsten Änderung der Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung werden die Corona-Maßnahmen in Landkreisen und kreisfreien Städten ab Montag gelockert, sofern die vom Robert Koch-Institut veröffentlichte 7-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 165 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten hat. Am 2. Mai teilte die Stadt Kaufbeuren bereits mit, dass die Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen den Wert von 150 an...

  • Kaufbeuren
  • 06.05.21
In Kaufbeuren wird im Mai kein Autokino stattfinden. (Symbolbild)
1.267×

Wegen Corona
Vorerst kein Autokino in Kaufbeuren: Live.Art Festival abgesagt

Die Veranstalter des Live.Art Festivals in Kaufbeuren haben das Autokino am 19. Mai auf dem Tänzelfestplatz abgesagt.  Corona-Situation ist Grund für die AbsageLaut Ulf Jäkel, 1. Vorsitzender von Kaufbeuren Tourismus und Stadtmarketing, seien Autokinos in Bayern zwar aktuell wieder erlaubt. Doch die nächtliche Ausgangssperre gelte für Städte und Landkreise mit einer Inzidenz über 100 wohl auch noch im Mai. Ob Kaufbeuren in den nächsten Wochen stabil unter der 100-Marke liege, sei derzeitig...

  • Kaufbeuren
  • 04.05.21
Die Stadt Kaufbeuren lockert die Corona-Regeln ab Dienstag. (Symbolbild)
13.195×

Inzidenzwert stabil unter 150
Ab Dienstag gelten gelockerte Corona-Regeln in Kaufbeuren

Die Stadt Kaufbeuren hat fünf Tage in Folge den Inzidenzwert von 150 unterschritten. Deshalb werden die Corona-Regeln ab Dienstag gelockert. Dabei weist die Stadt insbesondere auf die Änderungen für Handels- und Dienstleistungsbetriebe hin. Kunden dürfen Läden nach negativem Test oder vollständiger Impfung besuchenDie Öffnung von Ladengeschäften für einzelne Kunden ist nach vorheriger Terminbuchung für einen fest begrenzten Zeitraum neben den Bestimmungen des § 12 Satz 4 Nrn. 1, 3 und 4 der 12....

  • Kaufbeuren
  • 03.05.21
Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (Archivbild)
4.248× Video

Neues Video aus dem Rathaus
Kaufbeurer Oberbürgermeister Bosse: "Lage in den Kliniken stabil"

In seinem neuen Video "Neues von OB Stefan Bosse" geht der Oberbürgermeister von Kaufbeuren auf die aktuelle Corona Situation und den aktuellen Impfstatus ein. Er gibt ein Update zu den Testmöglichkeiten und beantwortet eine Bürgerfrage. Außerdem geht er auf das Thema Feuerwehr und Großbrände in Kaufbeuren ein.  Situation in der Klinik stabilDie Personen die aktuell in Kaufbeuren positiv auf Corona getestet werden, sollen schwerpunktmäßig jüngere Bürger sein. Es geht aber nach wie vor quer...

  • Kaufbeuren
  • 30.04.21
Inzidenzwerte in den meisten Allgäuer Landkreisen und kreisfreien Städten leicht gesunken. (Symbolbild)
27.954×

Aktuelle Zahlen
Coronavirus: Das sind die Inzidenzwerte aus dem Allgäu

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben am Donnerstag 24.329 Corona-Neuinfektionen an das Robert-Koch-Institut (kurz RKI) übermittelt. Die Zahl der Todesfälle ist um 306 auf insgesamt 82.850 angestiegen. Der bundesweite 7-Tage-Inzidenzwert liegt aktuell bei 153,4 Infizierten je 100.000 Einwohner. In den meisten Allgäuer Landkreisen und kreisfreien Städten ist der Inzidenzwert etwas gesunken. Ausnahmen sind der Landkreis Ravensburg und die Stadt Kaufbeuren. Im LK Ravensburg ist der 7-Tage-Wert...

  • Kempten
  • 30.04.21
Kaufbeurens Oberbürgermeister hat in der aktuellen Folge "Neues von OB Stefan Bosse" auf die Kritik an ihm und seinen Videos regiert. Er hat außerdem ein Update zu den Corona-Zahlen, der Lage in den Krankenhäusern und den Impfungen gegeben.(Archivbild)
2.642× Video

Oberbürgermeister wehrt sich gegen Kritik
Kaufbeurens OB Bosse in neuem Video: "Maßnahmen wirken!"

Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse hat in der aktuellen Folge "Neues von OB Stefan Bosse" auf die Kritik an ihm und seinen Videos regiert. Er hat außerdem ein Update zu den Corona-Zahlen, der Lage in den Krankenhäusern und den Impfungen gegeben. "Maßnahmen wirken"Oberbürgermeister Bosse wurde in den letzten Wochen dafür kritisiert, er würde nicht genug über die Maßnahmen sprechen und darüber, was die Stadt mache, um die Situation zu verbessern. Bosse gibt an, dass alle gesetzlich...

  • Kaufbeuren
  • 26.04.21
Corona-Virus: In Kaufbeuren gilt jetzt die Bundes-Notbremse
5.775×

Corona-Inzidenz über 150
In Kaufbeuren gilt ab sofort die "Bundes-Notbremse"

Die Stadt Kaufbeuren hat den 7-Tage-Inzidenzwert von 150 überschritten, die 100-er-Marke bereits seit längerem. Damit gelten in der Stadt Kaufbeuren ab Samstag, 24. April die Regelungen der sogenannten "Bundes-Notbremse". Das hat die Stadt jetzt bekanntgegeben (Link auf PDF). Die Regelung gilt demnach, bis Bayern neue Bekanntmachungen erlässt.  Bundes-Notbremse ergänzt die bayerischen BestimmungenGrundsätzlich gelten die bisher in Bayern geltenden Regelungen der 12. BayIfSMV inhaltlich weiter,...

  • Kaufbeuren
  • 24.04.21
Bernhard Pohl, Landtagsabgeordneter der Freien Wähler aus Kaufbeuren (Archivbild)
8.229×

Brief aus Kaufbeuren an Holetschek
Landtagsabgeordneter Pohl: Neue Quarantäne-Bestimmung "kann ganze Krankenhäuser lahmlegen"

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat kürzlich die Quarantänebestimmungen beim Auftreten von Corona-Fällen geändert. Demnach wird jetzt nicht mehr zwischen "Kontaktperson 1" und "Kontaktperson 2" unterschieden. Es gibt nur noch die "enge Kontaktperson". Eine solche "enge Kontaktperson" ist man, wenn man sich länger als zehn Minuten mit einer corona-infizierten Person in einem Raum aufgehalten hat, unabhängig von Raumgröße, konkretem Abstand und dem Tragen einer Maske. Der Kaufbeurer...

  • Kaufbeuren
  • 23.04.21
Tattoo-Studios: In der Corona-Krise in Bayern durchgehend geschlossen.
2.919×

Hilferuf-Video in der Corona-Krise
Bayerische Tätowierer: "Vergesst uns bitte nicht noch einmal!"

Tätowieren in einem professionellen Tattoo-Studio: In Bayern seit Beginn der Corona-Krise nicht möglich. Was nicht heißt, dass nicht trotzdem tätowiert wird - nur eben unter nicht-professionellen Bedingungen. Ein Fakt, auf den der Kemptener Tätowierer Eugen Schreiner bereits im Podcast auf all-in.de hingewiesen hat. Allgäuer Tätowierer zahlreich vertretenÜber 150 bayerische Tätowierer haben sich jetzt gemeinsam mit einem 6-minütigen Video zu Wort gemeldet. Sie haben sich in einer...

  • Kaufbeuren
  • 20.04.21
Schule in Zeiten der Corona-Krise (Symbolbild)
4.090×

Coronavirus
Das gilt ab Montag an den Schulen in Kaufbeuren

Der Inzidenzwert lag am Freitag in Kaufbeuren laut dem Robert Koch-Institut bei 286. Damit gelten laut einer Pressemitteilung der Stadt Kaufbeuren für den Schulbetrieb vom 19. bis 25. April im Stadtgebiet folgende Regeln:  Schulen Für die Jahrgangsstufe 4 der Grundschule, für die Jahrgangsstufe 11 der Gymnasien und der Fachoberschulen und in Abschlussklassen, soweit der Mindestabstand von 1,5 Metern "durchgehend und zuverlässig eingehalten werden kann", findet Präsenzunterricht oder...

  • Kaufbeuren
  • 17.04.21
Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (Archivbild)
3.771× Video

"Stand aus dem Rathaus"
OB Bosse rechnet mit steigenden Inzidenzwerten in Kaufbeuren

Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse hat in seinem neuesten Video zum "Stand aus dem Rathaus" die Bürger dazu aufgerufen, weiter vorsichtig zu sein. Der Oberbürgermeister gibt auch einen Zwischenstand, wie es mit den Impfungen läuft und weist auf die Anmeldung beim Impfsystem hin.  Coronazahlen steigen - Impftempo wird schnellerDie 7-Tage-Inzidenz liegt im LK Kaufbeuren aktuell bei 272. Bosse rechnet eher mit weiter steigenden, bestenfalls gleichbleibenden Zahlen. "Seien sie weiter...

  • Kaufbeuren
  • 16.04.21
Bei der Materialübergabe in der Feuerwehrwache (v.l.) Romano Gehrling Abteilung Öffentliche Sicherheit und Peter Tröbelsperger Grundschule Oberbeuren.
2.049×

Ausstattung für drei bis vier Wochen
Über 43.000 Corona-Selbsttests an Kitas und Schulen in Kaufbeuren verteilt

Über 43.000 Corona-Selbsttests haben die Kitas und Schulen in Kaufbeuren im Laufe dieser Woche erhalten. Zusätzlich wurden auch weitere rund 13.000 FFP2-Masken an die Schulen verteilt. Das teilt die Stadt Kaufbeuren in einer Pressemeldung mit.  Oberbürgermeister zuversichtlich Demnach stellen diese Mengen an Selbsttests und Masken eine Grundausstattung mit Reserve für die nächsten drei bis vier Wochen dar. "Mit regelmäßigen und kontinuierlichen Testungen kann der Kita- und Schulbetrieb im...

  • Kaufbeuren
  • 15.04.21
Abstand halten (Symbolbild).
16.578×

Dreimal über 200
In Kaufbeuren gelten ab Mittwoch neue Corona-Regeln

Die Stadt Kaufbeuren hat an drei aufeinanderfolgenden Tagen den Inzidenzwert von 200 überschritten. Damit treten nun neue Regeln in Kraft. Das hat die Stadt Kaufbeuren mitgeteilt. Hier ein Überblick über die neuen Regeln   KontaktbeschränkungTreffen sind in Kaufbeuren ab Mittwoch nur noch mit den Angehörigen des eigenen Hausstandes und einer weiteren Person erlaubt. Dabei gelten Ehegatten, Lebenspartner und Partner als jeweils ein Hausstand, auch wenn sie keinen gemeinsamen Wohnsitz haben....

  • Kaufbeuren
  • 12.04.21
Die DEL2 hat die Hauptrunde vorzeitig beendet. Der ESV Kaufbeuren hat trotzdem die Playoffs erreicht. (Symbolbild)
953×

Eishockey
DEL2 beendet die Hauptrunde wegen Corona vorzeitig: ESV Kaufbeuren in den Playoffs

Mit einem einstimmigen Beschluss haben sich die Gesellschafter der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) darauf verständigt, die aktuelle Hauptrunde mit sofortiger Wirkung zu beenden. Wegen der aktuellen Corona-Situation im Spielbetrieb der DEL2 mit mehreren positiven Corona-Fällen und behördlich angeordneten Quarantänen sahen die Verantwortlichen den Abbruch der Hauptrunde als beste Lösung für den derzeitigen Spielbetrieb und die anstehenden Playoffs. Das teilt die DEL2 auf ihrer Homepage mit. Bis...

  • Kaufbeuren
  • 09.04.21
532× Video

***Osterüberraschung***
Dürfte ich Dich zu einem Gospelkonzert einladen?

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Na hopperla. Da plätschert doch noch die versprochene Osterüberraschung des Herrn Borchert herein. „Na Herr Borchert!?“ „Ich konnte lesen, daß Sie diese schon am Ostersonntag, also gestern präsentieren wollten und meinen jetzt wirklich damit am Ostermontag anrücken zu können, „Dadline“ verstehen Sie?“ „Stelle Sie sich mal vor, ich hätte gestern den ganzen Tag darauf gewartet und was mich...

  • Kaufbeuren
  • 05.04.21
1.290×

Ich möchte mich entschuldigen.

Hallo und Grüßt Euch. Da ist es mir letztens passiert, daß ich Zusammenhang mit der „Corona Gründonnerstagaffäre“ und den Menschen mit den ich darüber sprach, bei allen dem hin und her mit der uns die Politik nicht nur belästigt, der bitterböse Eindruck entstand, als hätte die Politik den ernst der Coronasituation noch nicht verstanden und von allen erwähnt wurde, als würde uns die Politik zur Ernsthaftigkeit der Situation uns Menschen verarschen, indem sie uns auch noch einen ganz üblen...

  • Kaufbeuren
  • 01.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ