Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Die Corona-Ampel zeigt in allen Allgäuer Landkreisen "Dunkelrot" (Symbolbild)
16.438×

Corona-Übersicht
Alle Allgäuer Landkreise "Dunkelrot": Inzidenzwert in Kempten noch immer über 200

Auch am Freitag zeigt die Corona-Ampel in allen Allgäuer Landkreisen "Dunkelrot" (Inzidenzwert: mehr als 100 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen). In Kempten liegt der Inzidenzwert noch immer über der 200er-Marke, in Lindau knapp darunter. Das sind laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) die aktuellen Fallzahlen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen (Stand 13. November, 0 Uhr): Kaufbeuren: 153,2Landkreis Unterallgäu: 183,0Landkreis Ostallgäu: 121,1Memmingen:...

  • 13.11.20
Nachrichten aus dem Allgäu - allgäu.tv
319×

News aus dem Allgäu
Hamsterkäufe auch beim Impfstoff? – wie die mögliche Rettung fair auf Landkreise und Menschen aufgeteilt werden soll

Die Themen: • Hamsterkäufe auch beim Impfstoff? – wie die mögliche Rettung fair auf Landkreise und Menschen   aufgeteilt werden soll • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • nach einer Woche Lockdown light – Stadt Kaufbeuren zieht erste Bilanz • Sie klingt wieder: Renovierungsarbeiten an der Hauptorgel der Kemptener Basilika sind abgeschlossen

  • Kempten
  • 12.11.20
Corona (Symbolbild)
3.896× 1

Inzidenzwert in Lindau noch knapp über 200
Corona-Ampel zeigt weiterhin in allen Allgäuer Landkreisen "Dunkelrot"

Auch am Dienstag zeigt die Corona-Ampel in allen Allgäuer Landkreisen "Dunkelrot" (Inzidenzwert: mehr als 100 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen). Trotzdem sind die Zahlen im Vergleich zum Vortag leicht zurückgegangen. Im Landkreis Lindau liegt der Inzidenzwert noch immer knapp über 200. Das sind laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) die aktuellen Fallzahlen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen (Stand 10. November, 0 Uhr): Kaufbeuren: 153,2Landkreis Unterallgäu:...

  • 10.11.20
Wirtschaft (Symbolbild)
1.931×

Lockdown
"Rückschlag für die Allgäuer Wirtschaft": Existenz vieler Unternehmen in Gefahr

"Der letzte Woche in Kraft getretene Lockdown ist ein weiterer Rückschlag für die Allgäuer Wirtschaft", darin sind sich die Vorsitzenden der beiden IHK-Regionalversammlungen Kempten/Oberallgäu und Kaufbeuren/Ostallgäu, Markus Brehm und Peter Leo Dobler einig. Den wirtschaftlichen Erholungskurs der über 31.000 IHK-Mitgliedsunternehmen ihrer beiden Regionen sehen die Vertreter von Produktion, Handel und Dienstleistungen in Gefahr. Die größten Sorgen gelten trotz der angekündigten Corona-Nothilfe...

  • 09.11.20
Corona (Symbolbild)
17.325×

Übersicht
Alle Allgäuer Landkreise "Dunkelrot": Inzidenzwert steigt auch in Kempten über 100

Am Montag zeigt die Corona-Ampel in allen Allgäuer Landkreisen "Dunkelrot" (Inzidenzwert: mehr als 100 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen). Auch die Stadt Kempten hat die 100er-Marke nun überschritten. Im Landkreis Lindau liegt der Inzidenzwert noch immer über 200. Das sind laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) die aktuellen Fallzahlen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen (Stand 09. November, 0 Uhr): Kaufbeuren: 162,2Landkreis Unterallgäu: 151,4Landkreis...

  • 09.11.20
Aus dem Oberallgäu und Kempten - allgäu.tv
1.619× 29

Aus dem Oberallgäu und Kempten
Jetzt reicht es – Kemptner Kino klagt gegen „Lockdown light“

In der neuen Ausgabe des Magazins „aus dem Oberallgäu und Kempten“ berichten wir dies Mal über die Kemptner Event- und Kulturbranche in der Krise. Nach monatelangen Bemühungen den Corona Maßnahmen gerecht zu werden, müssen nun Kinos, Clubs, Theater und andere Einrichtungen für vier Wochen in den „Lockdown light“. Wir haben mit Betroffenen aus der Branche über die Situation gesprochen. 

  • Kempten
  • 06.11.20
Coronavirus (Symbolbild)
8.861× 3

Corona-Übersicht
Weiterhin fast alle Allgäuer Landkreise "Dunkelrot" - Inzidenz in Lindau steigt weiter

Auch am Freitag zeigt die Corona-Ampel wie in den vergangenen Tagen in allen Allgäuer Landkreisen - außer in der Stadt Kempten - "Dunkelrot" (Inzidenzwert: mehr als 100 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen). Der Landkreis Lindau liegt seit Donnerstag über der 200er-Marke. Das Ostallgäu ist nur knapp darunter. Das sind laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) die aktuellen Fallzahlen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen (Stand 06. November, 0 Uhr): Kaufbeuren:...

  • 06.11.20
Coronavirus (Symbolbild).
8.997×

Übersicht
Corona-Ampel in fast allen Allgäuer Landkreisen "Dunkelrot" - Inzidenz in Lindau über 200

Die Corona-Ampel zeigt wie in den vergangenen Tagen in allen Landkreisen - außer in der Stadt Kempten - "Dunkelrot" (Inzidenzwert: mehr als 100 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen). Der Inzidenzwert in Kaufbeuren ist wieder unter die 200er-Marke gesunken. Der Landkreis Lindau liegt aber mittlerweile darüber. Das sind laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) die aktuellen Fallzahlen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen (Stand 05. November, 0 Uhr): Kaufbeuren:...

  • 05.11.20
In diesen kleinen Häuschen können die Gäste des Center Parcs Allgäu ihren Urlaub genießen.
4.377×

Tourismus im Allgäu
Center Parcs in Leutkirch zieht eine Corona-Bilanz

Die Corona-Pandemie ist auch an Center Parcs in Leutkirch nicht spurlos vorbeigegangen. Wie hoch die Umsatzeinbußen in dem Ferienpark waren, könne das Unternehmen aber im Moment noch nicht sagen.  Center Parcs entwickelt HygienekonzeptCenter Parcs hat ein Hygienekonzept entwickelt, das unter anderem zusätzliche Reinigungsarbeiten beinhaltet. Außerdem wurde das Angebot zur Abholung und Lieferung von Speisen ausgebaut und die Gruppengrößen bei Aktivitäten reduziert. Zusätzlich hat Center Parcs...

  • Leutkirch
  • 04.11.20
Corona (Symbolbild)
17.411×

Inzidenzwert in Kaufbeuren über 200
Corona-Ampel zeigt in fast allen Allgäuer Landreisen "Dunkelrot"

Die Corona-Ampel zeigt in allen Allgäuer Landkreisen - außer in der Stadt Kempten - "Dunkelrot" (Inzidenzwert: mehr als 100 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen). In der Stadt Kaufbeuren liegt der Inzidenzwert über 200. Das sind laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) die aktuellen Fallzahlen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen (Stand 01. November, 0 Uhr): Kaufbeuren: 200,5Landkreis Unterallgäu: 165,8Landkreis Ostallgäu: 108,4Memmingen: 140,6Kempten: 81,0Landkreis...

  • 01.11.20
Coronavirus (Symbolbild)
5.825× 22

Corona
Auch in Österreich kommt der zweite Lockdown

Auch in Österreich wird es ab Dienstag einen erneuten Lockdown geben. Wie vol.at berichtet, ist der Lockdown bis zum 30. November geplant. Zwischen 20 und sechs Uhr gilt eine Ausgangsbeschränkung. In dieser Zeit darf man nur zu bestimmten Zwecken den Wohnbereich verlassen. Wie in Deutschland schließt die Gastronomie, der Handel bleibt geöffnet. Im öffentlichen Raum müssen alle Personen, die nicht in einem Haushalt leben, einen Meter Abstand halten. In geschlossenen, öffentlichen Räumen muss...

  • 01.11.20
Symbolbild
686×

Fußball-Regionalliga
Muss der FC Memmingen als "Proficlub" im Lockdown weiterspielen?

Das Regionalliga-Heimspiel des FC Memmingen am kommenden Samstag gegen den FC Schweinfurt ist abgesetzt worden. Die Schweinfurter sind mit der Bitte einer Spielverlegung auf den FCM zugekommen, um durch den Punktspiel-Ausflug ins Allgäu das für nächsten Dienstag angesetzte DFB-Pokalspiel auf Schalke wegen möglicher Ansteckungen nicht zu gefährden. Die FCM-Verantwortlichen haben dem Schweinfurter Wunsch entsprochen. Verbandsspielleiter Josef Janker hat zähneknirschend der Absage zugestimmt....

  • Memmingen
  • 30.10.20
Coronavirus (Symbolbild)
1.514× 1

Folgen des Corona-Lockdowns
IHK Schwaben besorgt: "Mehr Unternehmenspleiten drohen"

"Die wirtschaftlichen Folgen dieses neuerlichen Lockdowns werden gravierend sein", stellt Dr. Andreas Kopton, Präsident der IHK Schwaben, angesichts der jetzt beschlossenen Beschränkungen fest. Gerade in der ohnehin stark gebeutelten Hotellerie und Gastronomie, der Veranstaltungsbranche sowie in der Freizeitwirtschaft droht trotz staatlicher Förderung eine Insolvenzwelle. Anfang Oktober spürbare Erholung Der IHK-Konjunkturindex, also der Gradmesser für die aktuellen und künftigen...

  • Kempten
  • 29.10.20
6.568× 1

Coronavirus
Lockdown Light: Was heißt das

Bund und Länder haben das weitere Vorgehen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie festgelegt. Demnach gelten ab Montag (02.11.) deutschlandweit zusätzliche Regelungen, die bis Ende November befristet sind. Eine Übersicht über die wichtigsten Punkte: Für den Aufenthalt in der Öffentlichkeit gilt: Er ist nur noch mit Angehörigen des eigenen sowie eines weiteren Hausstandes erlaubt (max. mit 10 Personen)Schulen und Kindergärten und Kitas bleiben geöffnetInländische touristische Übernachtungsangebote...

  • Kempten
  • 28.10.20
Bundeskanzlerin Angela Merkel
24.168× 36

Teil-Lockdown
Massive Kontaktbeschränkungen treten ab 2. November in Kraft

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich am Mittwoch Mittag mit den Ministerpräsidenten der Länder auf teils massive Maßnahmen geeinigt. Das Ziel: Die Zahl der Corona-Neuansteckungen verringern. Die deutschlandweiten Maßnahmen gelten von Montag, 2. November bis vorläufig Ende des Monats. Nach zwei Wochen solle geprüft werden, wie die Entwicklung verläuft, sagte Merkel. Besonders notwendig seien harte Auflagen zur Beschränkung persönlicher Kontakte. Die wichtigsten Maßnahmen in Stichpunkten:Über...

  • 28.10.20
Oberstaufen: Tourismus-Magnet im süd-westlichen Oberallgäu
3.564× 1

Umsatz-Einbußen im März/April
Tourismus in Oberstaufen: 21,1 Millionen Euro Verlust durch Corona-Lockdown

Rund 40 Prozent der Haushaltseinkommen in Oberstaufen kommen von Urlaubern und Tagesgästen. Die Einwohner von Oberstaufen sind damit zu einem großen Teil vom Tourismus abhängig. Im Corona-Jahr 2020 musste die Gemeinde zeitweise herbe Verluste einstecken. Das Marktorschungsunternehmen dwif-Consulting hat den Wirtschaftsfaktor Tourismus für die Gemeinde Oberstaufen untersucht und die Ergebnisse in einer Studie zusammengefasst (Link auf pdf). Demnach hat der Corona-Lockdown im März und April zu...

  • Oberstaufen
  • 14.10.20
Markus Söder spricht sich für einheitliche Coronaregeln aus. (Archivbild)
4.201× 5

Nicht nur in Hotspots
Markus Söder fordert strengere und einheitliche Corona-Regeln

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder plädiert für einheitliche Coronaregeln. Gegenüber dem Bayerischen Rundfunk spricht er sich für verschärfte Regeln - nicht nur in Hotspots - aus, sollten die Infektionszahlen flächendeckend steigen. Was Kommunen mit zu hohen Zahlen helfe, diese wieder zu senken, könne anderswo dazu beitragen, dass sie erst gar nicht steigen. "Möglicherweise heißt das dann auch, bei denen, die noch niedrigere Werte haben, die gleichen Konzepte zur Geltung zu bringen, wie wir...

  • 13.10.20
Markus Söder (Archivbild)
2.220× 3

Deutschlandweit
Markus Söder fordert einheitliche Corona-Regeln

In den vergangenen Tagen sind die Coronazahlen immer weiter angestiegen, immer mehr Städte und Regionen wurden zu Hotspots erklärt. "Ich hatte gehofft, dass diese Entwicklung erst später eintritt", sagt der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder am "BR Sonntags-Stammtisch". Jetzt müsse man entscheiden, welche Maßnahmen in nächsten Wochen nötig sind und schnell handeln."Wir wollen auf keinen Fall einen Lockdown", betont der CSU-Chef. Markus Söder: Kurzfristige Mittel gegen CoronaUm einen...

  • 12.10.20
Das Festspielhaus Bregenz mit der Seebühne aus der Drohnenperspektive
875×

Hygienekonzept
Festspielhaus Bregenz öffnet wieder

Auch für das Festspielhaus Bregenz ist der Lockdown demnächst vorbei. Vom 15. bis 22. August ist das Veranstaltungszentrum am Bodensee zunächst für die "Festtage im Festspielhaus" wieder öffentlich zugänglich. Ab September soll dann der Veranstaltungsbetrieb mit Kongressen, Konferenzen und kulturellen Anlässen wieder anlaufen, so das Festspielhaus auf seiner Webseite. Hygienekonzept in enger Abstimmung mit Behörden Der Hausbetreiber Kongresskultur Bregenz hatte demnach "in enger Abstimmung mit...

  • Lindau
  • 21.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ