Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Corona-Selbsttests sollen das Risiko einer Infektionsübertragung minimieren.
13×

Fünf Antworten zum Corona-Selbsttest

Die Bundesregierung setzt im Kampf gegen das Coronavirus auf Selbsttests für zu Hause. Ab wann sind diese erhältlich? Und wie viel kosten sie? Bund und Länder halten an ihrer bisherigen Corona-Strategie fest: testen, testen, testen, lautet die Devise. Um möglichst schnell Fortschritte erzielen zu können, sollen bereits in den nächsten Tagen Corona-Selbsttests für private Anwender den Weg in den Handel finden. Alles Wissenswerte im Überblick.Was ist der Unterschied zwischen Selbsttest und...

  • 04.03.21
Der norwegische Skispringer und WM-Favorit Halvor Egner Granerud wurde positiv auf Corona getestet.
2.332× 1

Nordische Ski-WM in Oberstdorf
Skispringen: WM-Favorit Halvor Egner Granerud (24) positiv auf Corona getestet

Trotz strengem Hygienekonzept gibt es bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf Corona-Fälle. Jetzt wurde der norwegische Skispringer und WM-Favorit Halvor Egner Granerud positiv auf das Virus getestet. Das bestätigte der 24-Jährige am Mittwoch auf seinem Instagram-Kanal. Er habe alles getan, um eine Infektion zu verhindern. Er fühle sich etwas unwohl, aber es gehe ihm gut. "Das bedeutet offensichtlich, dass die WM für mich vorbei ist", schreibt Granerud. Eine Medaille kann Granerud immerhin von...

  • Oberstdorf
  • 04.03.21
Landrätin Indra Baier-Müller und Bürgermeister Gerhard Frey beim erfolgreichen Vor-Ort-Impfauftakt in Sulzberg.
371× 1 2 Bilder

Auftakt in Sulzberg
Erhöhung der Kapazitäten: Oberallgäu weitet Impfstrategie aus

Den Problemen bei der bundesweiten Impfkampagne mit Lieferschwierigkeiten, Softwareproblemen und der Überlastung der Impfhotlines möchte das Oberallgäu mit einer neuen Impfstrategie begegnen. Ziel ist, durch eine dezentrale Strategie gemeinsam mit den Kommunen die geplante Erhöhung der Impfkapazitäten vor Ort zu bewältigen. Impfwillige werden kurzfristig kontaktiert"Wir starten schon diese Woche in fünf Pilotgemeinden und wollen das Angebot dann weiter ausweiten. Der Auftakt in Sulzberg lief...

  • Sulzberg
  • 04.03.21
Söder informiert über Corona-Lockerungen in Bayern (Archivbild)
3.252×

"Corona ist nicht vorbei, Corona ist hochpräsent"
Ministerpräsident Söder: Bald dürfen auch Hausärzte impfen

Ab Montag, 08. März treten weitere Corona-Lockerungen in Kraft. Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) zeigte sich am Donnerstagmittag nach den Beratungen des bayerischen Kabinetts hoffnungsvoll und zuversichtlich. "Corona ist nicht vorbei, Corona ist hochpräsent", doch gibt es laut Söder Hoffnung. Den Menschen mehr Verantwortung geben Mittlerweile ist jeder genervt und gestresst. Dennoch geht es hier laut Söder um die Existenz von Millionen Menschen. "Das Herz sagt, öffnen was...

  • 04.03.21
Quelle: Pixabay
4.413×

Die Ergebnisse der Bund-Länder-Konferenz
Lockerungen und Lockdownverlängerung

Über 9 Stunden hat der Corona-Gipfel von Bund und Ländern gedauert. Das sind die Ergebnisse: Der Lockdown wird bis zum 28. März verlängert werden. Gleichzeitig sind auch schrittweise Lockerungen vorgesehen. Steigt die 7-Tage-Inzidenz innerhalb drei Tagen, soll die "Notbremse" in Kraft treten und die Lockerungen wieder rückgängig gemacht werden. Impfen Bundeskanzlerin Angela Merkel hat folgende Punkte beim Thema impfen aufgezählt: 1. Der Abstand zwischen der ersten und der zweiten Impfung soll...

  • Kempten
  • 04.03.21
In Niki's HAIR LOUNGE können sich aktuell drei bis vier Kunden gleichzeitig aufhalten.
1.698× 2 Bilder

Kaufbeurer Friseure ausgebucht
Schon 650 Termine angenommen: So liefen die ersten Tage nach der Öffnung der Friseursalons

Am Montag durften Friseure nach wochenlanger Pause ihre Läden wieder öffnen. Das freute offensichtlich nicht nur die Friseure sondern auch ihre Kunden. Die rannten ihnen sprichwörtlich den Laden ein. all-in.de hat bei Niki's HAIR LOUNGE und bei Art of Hair in Kaufbeuren nachgefragt, wie groß der Ansturm war und welche schlimmen Frisuren die Friseure bisher gesehen haben. Niki's HAIR LOUNGE: Erste Tage nach der Öffnung waren "stressig" Geschäftsführerin Androniki Prasidou von Niki's Hair Lounge...

  • Kaufbeuren
  • 04.03.21
Brisante Erkenntnisse von Forschern zu Mutationen  (Symbolbild)
726× 1

Über die Hälfte der Neuinfektionen
Immer mehr Corona-Virus-Mutationen in Österreich

Vormarsch der ansteckenderen Corona-Mutations-Varianten in Österreich: Wie vol.at mitteilt, gehen rund 60 Prozent der Neuinfektionen laut AGES-Daten (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit) schon auf die Kappe von neuen Varianten des SARS-CoV-2-Virus.  Britische Variante zeigt sich besonders oftSeit dem Jahreswechsel hat sich demnach die Anzahl der auf die britische (B.1.1.7) oder südafrikanische (B.1.135) SARS-CoV-2-Variante getesteten Genome extrem erhöht. Die Britische Variante...

  • 04.03.21
Corona (Symbolbild)
447.836× 21 1 13 Bilder

Coronavirus-Überblick
Coronavirus im Ostallgäu: die aktuelle Lage

Donnerstag, 04. März Nach Angaben des RKI ist der Inzidenzwert im Landkreis Ostallgäu unverändert geblieben im Vergleich zum Vortag. Die Stadt Kaufbeuren hat allgäuweit auch weiterhin den niedrigsten Inzidenzwert mit 27,0. Inzidenzwerte im Allgäu sind allgäuweit weiter gestiegen Mittwoch, 03. März Wie das RKI am Mittwoch mitteilt, ist der Inzidenzwert im Landkreis Ostallgäu als einzige Region im Allgäu gesunken. Hier lag der Wert am Vortag bei 43,2 und aktuell bei 37,5. Die Stadt Kaufbeuren hat...

  • Marktoberdorf
  • 04.03.21
Coronavirus (Symbolbild)
404.086× 13 11 Bilder

Coronavirus-Überblick
Coronavirus im Unterallgäu: die aktuelle Lage

Donnerstag, 04. März Laut RKI ist der Inzidenzwert in der Stadt Memmingen unverändert zum Vortag. Der Inzidenzwert im Landkreis Unterallgäu ist hingegen leicht gestiegen von 44,7 auf 49,5. Inzidenzwerte im Allgäu sind allgäuweit weiter gestiegen Im Klinikum Memmingen werden aktuell elf Corona-Patienten behandelt. Einer befindet sich auf der Intensivstation. Mittwoch, 03. März Wie das RKI am Mittwoch mitteilt ist der Inzidenzwert in fast allen Allgäuer Regionen gestiegen. Auch in der Stadt...

  • Memmingen
  • 04.03.21
Corona (Symbolbild)
181.683× 6 Bilder

Coronavirus-Überblick
Coronavirus im Westallgäu: die aktuelle Lage

Donnerstag, 04. März Der Landkreis Lindau hat auch weiterhin den allgäuweit höchsten Inzidenzwert von 70,7. Am Vortag lag der Wert hier noch bei 65,9.  Inzidenzwerte im Allgäu sind allgäuweit weiter gestiegen Mittwoch, 03. März Wie das RKI am Mittwoch mitteilt, ist der Inzidenzwert im Landkreis Lindau leicht gestiegen und liegt derzeit bei 65,9. Am Vortag lag der Wert bei 62,2. Inzidenzwerte gestiegen - Alle Regionen im Allgäu im zweistelligen Bereich Auch heuer kein Lindauer Kinderfest Die...

  • Lindau
  • 04.03.21
Die Corona-Übersicht am Donnerstag für die Allgäuer Landkreise und kreisfreien Städte. (Symbolbild)
21.218× 1

Corona-Übersicht
Inzidenzwerte sind allgäuweit weiter gestiegen

Die Inzidenzwerte aller Allgäuer Regionen sind laut RKI gestiegen. Den niedrigsten Inzidenzwert hat derzeit noch die kreisfreie Stadt Kaufbeuren mit 27,0. Am Vortag lag der Wert hier noch bei 13,5. In der Stadt Memmingen und dem Landkreis Ostallgäu ist der Inzidenzwert im Vergleich zum Vortag unverändert geblieben. Den höchsten Inzidenzwert hat der Landkreis Lindau mit 70,7. 7-Tage-Inzidenzen im Allgäu im Überblick (Angaben des RKI am Donnerstag, dem 4. März) Allgäu gesamt: 46,2 (Vortag: 42,6)...

  • Kempten
  • 04.03.21
Nachrichten
624× 1

Öffnung Einzelhandel im Kleinwalsertal
Einzelhändler im Kleinwalsertal – hat sich die Öffnung gelohnt?

Seit zwei Wochen hat der Einzelhandel im Kleinwalsertal wieder geöffnet. Die Hotels und die Gastronomie haben allerdings weiter geschlossen. Auch die Skilifte stehen immer noch still. Für die Händler ist das ein Problem. Denn sie sind stark vom Tourismus abhängig. Mitten in der eigentlichen Hauptsaison ist Urlaub im Kleinwalsertal für internationale Gäste aber quasi unmöglich. Daher haben wir bei drei Einzelhändlern nachgefragt, ob sich die Öffnung für sie gelohnt hat.

  • Kempten
  • 04.03.21
Bei den Corona-Selbsttests muss man einige Dinge beachten. (Symbolbild)
1.553× 1

Corona
Das müssen Sie bei den Antigen-Selbsttests beachten

Ab dem kommenden Dienstag sollen in Apotheken, Drogerien und Supermärkten die sogenannten Corona-Selbsttest verkauft werden. Damit kann jeder selbst überprüfen, ob er mit Covid-19 infiziert ist - oder eben nicht. Das Ziel dieser Tests für Jedermann: Mögliche Infektionen sollen so schnell erkannt und Infektionsketten früh unterbrochen werden. Allerdings gibt es dabei trotzdem so einiges zu beachten. In diesen Drogerien soll es ab 09. März Corona-Selbsttests zu Kaufen geben Anleitung beachtenDie...

  • 03.03.21
Möglicherweise impfen bald auch die Betriebsärzte in Deutschland gegen das Coronavirus.
491×

Umfrage des TÜV
Corona-Impfung vom Arbeitgeber? 84 Prozent sagen: Ja!

Wie kann Deutschland schneller gegen Corona impfen? Auch der Ruf nach den Betriebsärzten wird immer lauter. Laut einer Umfrage wünschen sich 84 Prozent der Bevölkerung ein Impfangebot ihres Arbeitgebers. Die Fortschritte beim Impfen: Sie stocken in Deutschland. Während die USA, Großbritannien und in Israel schon breit aufgestellt sind bei den Impfungen, gibt es in Deutschland immer noch Probleme bei der Impfstoff-Beschaffung. Die Kapazitäten hochfahren - das wünschen sich viele Menschen, die...

  • 03.03.21
Friedhof (Symbolbild)
4.752×

Covid-19
Weiterer Corona-Todesfall im Allgäu

Im Klinikum Memmingen ist eine weitere Person nach einer Infektion mit dem Corona-Erreger gestorben - das geht aus den aktuellen Zahlen des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) hervor. Damit ist die Zahl der Corona-Toten in Memmingen auf 18 gestiegen. Insgesamt verzeichnet das LGL für die Allgäuer Landkreise und kreisfreien Städte insgesamt 430 Tote seit Beginn der Pandemie.  Unterallgäu und Ostallgäu sind die traurigen SpitzenreiterDie meisten Todesfälle im...

  • Memmingen
  • 03.03.21
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzender, haben am Mittwoch über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise beraten. (Archivbild)
19.773× 1

Bund- und Länder-Beratung
Diese Corona-Lockerungen gelten ab Montag, 8. März

Am Mittwochnachmittag haben sich Bund und Länder erneut beraten. Klar ist nun, der Lockdown wird bis zum 28. März verlängert. Aber es gibt auch ein paar Lichtblicke. Die Länder können in vielen Bereichen, bei niedrigen Infektionszahlen, neue Öffnungen erlauben. Am 22. März soll es dann eine weitere Bund-Länder-Konferenz geben. Dann werden die Regierungschefs der Länder mit Angela Merkel über mögliche weitere Öffnungsschritte für alle bis dahin noch geschlossenen Bereiche beraten....

  • 03.03.21
Nachrichten
570×

Starkbierzeit
Keine Bockbierfeste im Allgäu - Was machen Brauereien mit Ihrem Bier?

In der Brauerei Engelbräu in Rettenberg wird jetzt schon damit gerechnet, dass es in diesem Jahr ähnlich schlecht wie im letzten Jahr läuft. Vermutet wird, dass es in diesem Jahr wieder keine Starkbieranstiche gibt. Ob Veranstaltungen wie die Festwoche oder andere Volksfeste, in denen immer jede Menge Bier vom Allgäuer verzehrt wird, stattfinden – bleibt aktuell auch noch fraglich. Zum Bierbrauen braucht es eine Vorlaufzeit von mindestens 6 Wochen. Das macht die Planung natürlich umso...

  • Kempten
  • 03.03.21
Coronavirus (Symbolbild)
616.563× 298 11 Bilder

Coronavirus-Überblick
Coronavirus im Oberallgäu: die aktuelle Lage

Donnerstag, 04. März Der Inzidenzwert im Landkreis Oberallgäu ist leicht gesunken. Hier lag der Wert laut RKI am Vortag bei 51,3 und am Donnerstag dann bei 50,0. Die Stadt Kempten hat allgäuweit den zweitniedrigsten Inzidenzwert mit 27,5.  Inzidenzwerte im Allgäu sind allgäuweit weiter gestiegen Mittwoch, 03. März Wie das RKI am Mittwoch mitteilt, ist der Inzidenzwert in fast allen Allgäuer Regionen gestiegen, so auch in der Stadt Kempten und dem Landkreis Oberallgäu. Die Stadt Kempten hat...

  • Kempten
  • 03.03.21
Die Corona-Übersicht am Mittwoch - Inzidenzwerte in fast allen Allgäuer Regionen gestiegen (Symbolbild)
22.631×

Coronavirus
Inzidenzwerte gestiegen - Alle Regionen im Allgäu im zweistelligen Bereich

Wie das RKI am Mittwoch mitteilt, sind die Inzidenzwerte allgäuweit leicht gestiegen. Die kreisfreie Stadt Kaufbeuren hatte am Vortag noch einen Wert unter 10. Am Mittwoch liegt der Wert bei 13,5. Den höchsten Inzidenzwert hat der Landkreis Lindau mit 65,9. Nur im Landkreis Ostallgäu ist der Inzidenzwert gesunken von 43,2 auf 37,5. Alle Landkreise und kreisfreien Städte im Allgäu liegen im zweistelligen Bereich.  Mehr Öffnungen?Bund und Länder beraten am Mittwochnachmittag über das weitere...

  • Kempten
  • 03.03.21
Tourismusbilanz Füssen 2020 (Symbolbild)
2.771× 3

Keine Gäste aus China und USA, dafür aus Holland und der Schweiz
Tourismus in Füssen hat sich durch Corona verändert - Tourismusbilanz 2020

Zwischen Alpengipfeln und wunderschönen Seen, da liegt der Urlaubs- und Kurort Füssen im Allgäu. Jedes Jahr kommen mehrere Tausend Menschen aus der ganzen Welt nach Füssen, um unter anderem die weltberühmten Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau zu erleben. Neben dem Hofbräuhaus in München Pflichtprogramm beim Urlaub in Deutschland, vor allem für Gäste aus China und den USA. Im Corona-Jahr 2020 hat sich das aber geändert. Das sieht man nicht nur an den Zahlen, sondern auch am Klientel....

  • Füssen
  • 02.03.21
Arbeitsagentur (Symbolbild)
751× 1

Arbeitslosenquote bleibt gleich
Corona belastet weiterhin den Arbeitsmarkt im Allgäu

Der Arbeitsmarkt im Allgäu leidet weiterhin unter der Corona-Pandemie. Im Februar lag die Arbeitslosenquote bei 3,6 Prozent und damit exakt beim Wert im Januar. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Arbeitslosenquote um ein knappes Prozent gestiegen. "Die Situation bleibt angespannt""Der Arbeitsmarkt kam im Februar wieder stärker in Bewegung, dennoch erreichte er noch nicht die Dynamik des letzten Jahres, als bereits im Februar Menschen in zahlreichen Branchen wieder eine Beschäftigung aufnehmen...

  • Kempten
  • 02.03.21
Bald schon sollen Schnelltests zur Verfügung stehen, die auch von Laien durchgeführt werden können.
2.894×

Nach dm auch Rossmann und Müller
In diesen Drogerien soll es ab 09. März Corona-Selbsttests zu Kaufen geben

Neben dm wollen auch die Drogerieketten Rossmann und Müller so bald wie möglich Corona-Schnelltests zur Eigenanwendung anbieten. Ab Dienstag, 09. März soll es in Deutschland frei verkäufliche Corona-Selbsttests geben. Die Tests für zuhause sollen in Drogeriemärkten und Supermärkten zu günstigen Preisen zu haben sein. Bereits am Montag (01. März) hatte die Drogeriekette dm bekanntgegeben, dass in den dm-Märkten ab 9. März Corona-Schnelltests verfügbar sein könnten. Die Nachrichtenagentur spot on...

  • 02.03.21
Donald Trump und Melania wurden heimlich gegen Corona geimpft.
976×

Impfdrängler!
Donald Trump und Melania wurden heimlich gegen Corona geimpft

Ex-US-Präsident Donald Trump und seine Ehefrau Melania wurden heimlich gegen Corona geimpft, kurz bevor sie das Weiße Haus im Januar verlassen haben. Vom ehemaligen Corona-Pandemie-Leugner zum Impfdrängler: Donald Trump (74) findet auch nach seiner Zeit als US-Präsident immer noch mit schlafwandlerischer Sicherheit die tiefsten Fettnäpchen! Er und seine Ehefrau Melania (50) haben sich gegen Corona impfen lassen, und zwar kurz bevor sie im Januar das Weiße Haus verlassen haben. Das melden...

  • 02.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ