Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Derzeit steht das Thema "Arkadien" im Mittelpunkt der Gartenschau.
10×

Um zwei Wochen
Gartenschau Lindau wird bis zum 10. Oktober verlängert

Die Gartenschau Lindau soll bis zum 10. Oktober verlängert werden. Das haben die Veranstalter in einer Pressemeldung bekannt gegeben. Demnach war eine Verlängerung der Gartenschau schon länger diskutiert worden. "Jetzt haben wir mit allen Partnern gesprochen und deren Zustimmung eingeholt", so Gartenschau-Geschäftsführerin Claudia Knoll. Nun habe man auch die abschließende Zustimmung des Aufsichtsrats erhalten. Ursprünglich sollte die Gartenschau nur bis zum 26. September dauern.   Zudem werden...

  • Lindau
  • 18.06.21
Symbolbild
53×

Fußball
Keine Zuschauer bei Testspielen des FC Memmingen möglich

Die bayerische Politik ist nach wie vor nicht in der Lage eine sinnvolle Lösung für die Zulassung von Zuschauern bei Amateurspielen zu finden und die geltende „absurde Regelung“, wie sie nicht nur BFV-Präsident Dr. Rainer Koch bezeichnet, umgehend zurückzunehmen. Das bedeutet für den FC Memmingen, dass bei allen Spielen am kommenden Wochenende und bis auf weiteres im Stadion keine Zuschauer zugelassen werden können, zum Beispiel beim Samstag-Test der U21 gegen den TV Bad Grönenbach. Das...

  • Memmingen
  • 18.06.21
Der Landkreis Lindau hat bereits am zweiten Tag in Folge den Inzidenzwert von 50 unterschritten. (Symbolbild).
4.612×

Corona-Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag: Lindau erneut unter 50

Der Landkreis Lindau hat bereits am zweiten Tag in Folge den Inzidenzwert von 50 unterschritten. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) liegt die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis aktuell bei 41,5. Damit hat der Landkreis die vierthöchste Inzidenz in ganz Deutschland. Allerdings liegt deutschlandweit auch nur noch eine Region über 50. Das ist die Stadt Schweinfurt im einer Inzidenz von 52,4. Inzidenz in Deutschland bei 10,3 Deutschlandweit liegt die 7-Tage Inzidenz momentan bei 10,3. Das...

  • 18.06.21
Am Freitag startet eine Sonderimpfaktion in Memmingen. (Symbolbild)
3.951× 1 2 Bilder

1.800 Impfdosen stehen zur Verfügung
Sonderimpfaktion in Memmingen startet am Freitag

Am Freitag, 25. Juni, startet um 18 Uhr eine großangelegte Sonder-Impfaktion des Impfzentrums Memmingen. Wer mindestens 18 Jahre alt ist, sich unter impfzentren.bayern.de registriert hat und im Zuständigkeitsbereich des Impfzentrums Memmingen wohnt, kann ohne Termin ins Impfzentrum kommen und erhält eine Erstimpfung. Rund 1.800 Impfdosen von AstraZeneca stehen zur Verfügung. Geimpft wird, solange Impfstoff vorhanden ist - die ganze Nacht hindurch, den kompletten Samstag und die folgende Nacht...

  • Memmingen
  • 17.06.21
Corona-Impfung: Einige Städte und Landkreise in Bayern bekommen Sonderkontingente.
5.267×

Regionale Ungleichgewichte
Diese Allgäuer Städte und Landkreise bekommen zusätzliche Corona-Impfdosen

28 der 96 bayerischen Landkreise und kreisfreien Städte bekommen Sonderrationen an Impfstoffen. Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek: "Einige Regionen haben beispielsweise eine geringere Ärztedichte. Deshalb haben wir dort eine geringere Impfquote in den Arztpraxen und damit im Ergebnis ein geringeres Angebot an Schutzimpfungen." Mit erneuten Impfstoff-Sonderkontingenten will Bayern jetzt die regionalen Ungleichgewichte ausgleichen. Insgesamt verteilt der Freistaat rund 100.000...

  • Kempten
  • 17.06.21
Die Stadt Memmingen hebt die Maskenpflicht in der Innenstadt ab Freitag, 18. Juni, auf. (Corona-Symbolbild)
2.492× 1

Alkoholverbot bleibt
Ab morgen: Keine Maskenpflicht mehr in der Memmingener Innenstadt!

Die Stadt Memmingen hebt die Maskenpflicht in der Innenstadt ab Freitag, 18. Juni, auf. Als Grund gibt die Stadt die deutlich gesunkene 7-Tage-Inzidenz an. Aktuell liegt die Inzidenz in Memmingen laut Robert Koch-Institut bei 22,7. Durch die neuen Regeln müssen in der Fußgängerzone und auf den Plätzen der Innenstadt keine Masken mehr getragen werden.  Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt gilt weiter Auf dem Wochenmarkt bleiben die FFP2-Maskenpflicht für Kunden und die Maskenpflicht für das...

  • Memmingen
  • 17.06.21
Österreichs Kanzler Sebastian Kurz hat die Aufhebung fast aller Corona-Beschränkungen bekanntgegeben.
5.076× 2

Nachtclubs, Großveranstaltungen, ...
Kanzler Kurz macht auf: Das gilt in Österreich ab dem 01. Juli

In Österreich fallen nach und nach die letzten Corona-Regeln. Bundeskanzler Sebastian Kurz hat am Donnerstagmorgen auf einer Pressekonferenz weitreichende Lockerungen ab dem 01. Juli bekanntgegeben. Diese sehen auch vor, dass die Nachtclubs wieder öffnen und die Maskenpflicht in den meisten Bereichen entfällt. Und das obwohl die 7-Tage-Inzidenz in Österreich aktuell mit 14,6 sogar etwas höher ist als in Deutschland (11,6). Die Lockerungen zum 01. Juli im Überblick Gastro/Veranstaltungen  Die...

  • 17.06.21
Klaus Holetschek (l.) und Jens Spahn (r.) wollen an dem zweimaligen Testen pro Woche an Schulen und Kitas festhalten.
1.433× 3

Beschluss der Gesundheitsminister
Weiterhin zwei Tests pro Woche an Schulen und Kitas notwendig

In der Gesundheitsministerkonferenz am Mittwoch haben die Teilnehmer, unter anderem Klaus Holetschek und Jens Spahn, beschlossen, dass mit Blick auf die bevorstehende Ferien- und Reisezeit an der generellen Testpflicht für Flugreisende aus dem Ausland vor Abflug weiter festgehalten wird. Eine zusätzliche Testinfrastruktur an den Flughäfen soll allerdings nicht eingerichtet werden. Auch die Quarantäne-Regeln für Risiko-, Hochinzidenz- und Virusvariantengebiete bleiben bestehen. Im Straßen- und...

  • 17.06.21
Mit einigen Lebensmitteln kann man sein Immunsystem vor der Impfung stärken
566×

Von Immunsystem bis Kreislauf
Impfen bei 30 Grad? So können Sie Ihrem Körper helfen

Eine Impfung bei starker Hitze ist grundsätzlich kein Problem für unser Immunsystem. Mit einigen Tipps können wir Körper und Kreislauf aber auf die Sprünge helfen - und zwar vor und nach der Spritze. Ein heißer Sommer tut der Impfkampagne hierzulande keinen Abbruch. Kassenärzte geben Entwarnung, dass keine Studien darauf hinweisen, dass eine Corona-Impfung bei hohen Temperaturen von 30 Grad stärkere Impfreaktionen hervorruft. Dennoch: Die Hitze setzt dem Kreislauf oft zu. Mit diesen Tipps...

  • Kempten
  • 17.06.21
Die Corona-Warn-App feiert ihr einjähriges Jubiläum
247×

Rund 28,3 Millionen Mal heruntergeladen
Deutsche Corona-Warn-App gibt's seit einem Jahr: Was hat sich verändert?

Vor genau einem Jahr hat die Bundesregierung die Corona-Warn-App vorgestellt. Wie stehen die Menschen heute zu der Anwendung? Und wird sie überhaupt genutzt? Vor einem Jahr, am 16. Juni 2020 hat die Bundesregierung die deutsche Corona-Warn-App vorgestellt. Sie sei ein "wichtiges Werkzeug" zur Eindämmung des Virus, hieß es immer wieder. Aber wie viele Menschen nutzen diese App? Und wie steht es um das Ansehen der App? Positive BewertungBesonders in den Monaten nach ihrem Erscheinen war die App...

  • Kempten
  • 17.06.21
Coronavirus (Symbolbild)
873.472× 323 12 Bilder

Coronavirus-Überblick
Coronavirus im Oberallgäu: die aktuelle Lage

Freitag, 18. Juni In der Stadt Kempten ist die 7-Tage-Inzidenz auf 10,1 (Vortag: 14,5) gesunken. Auch im Landkreis Oberallgäu ging die Inzidenz zurück - von 15,4 auf jetzt 10,3. Die Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag: Lindau erneut unter 50 Donnerstag, 17. Juni Der Landkreis Oberallgäu und die Stadt Kempten bekommen in den nächsten Tagen zusätzliche Impfdosen vom Freistaat Bayern. Das hat Gesundheitsminister Klaus Holetschek mitgeteilt. Hintergrund ist eine Ungleichheit in der Versorgung bei den...

  • Kempten
  • 17.06.21
Coronavirus (Symbolbild)
268.822× 7 Bilder

Coronavirus-Überblick
Coronavirus im Westallgäu: die aktuelle Lage

Freitag, 18. Juni Der Landkreis Lindau hat bereits am zweiten Tag in Folge den Inzidenzwert von 50 unterschritten. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) liegt die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis aktuell bei 41,5. Damit Lockerungen in Kraft treten, muss der Landkreis den Grenzwert von 50 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschreiten.  Die Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag: Lindau erneut unter 50 Donnerstag, 17. Juni Der Landkreis Lindau bekommt in den nächsten Tagen zusätzliche Impfdosen...

  • Lindau
  • 17.06.21
Coronavirus im Oberallgäu: die aktuelle Lage (Symbolbild).
548.884× 13 13 Bilder

Coronavirus-Überblick
Coronavirus im Unterallgäu: die aktuelle Lage

Freitag, 18. Juni Im Landkreis Unterallgäu ist die 7-Tage-Inzidenz leicht auf 18,6 (Vortag: 17,2) gestiegen. In der Stadt Memmingen sank die Inzidenz hingegen auf 13,6 (Vortag: 22,7). Die Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag: Lindau erneut unter 50 Donnerstag, 17. Juni Der Landkreis Unterallgäu bekommt in den nächsten Tagen zusätzliche Impfdosen vom Freistaat Bayern. Das hat Gesundheitsminister Klaus Holetschek mitgeteilt. Hintergrund ist eine Ungleichheit in der Versorgung bei den bayerischen...

  • Memmingen
  • 17.06.21
Im Oberallgäu ist ein 60-jähriger Mann an der Delta-Variante gestorben. (Symbolbild)
25.552× 81

Erster Fall im Landkreis
60-jähriger Oberallgäuer an Delta-Variante des Corona-Virus' gestorben

Im Landkreis Oberallgäu ist jetzt eine erste Infektion mit der Delta-Variante des Covid-19-Erregers aufgetreten. Der betroffene 60-jährige Patient ist nach einigen Tagen im Krankenhaus am 12. Juni gestorben. Auf der Suche nach InfektionskettenWie das Landratsamt mitteilt, litt der Mann an Vorerkrankungen. Der Fall war dem zuständigen Gesundheitsamt erst in der vergangenen Woche bekannt geworden. Die Behörde versucht nun, die möglichen Verbreitungswege und Infektionsketten zu identifizieren....

  • Sonthofen
  • 17.06.21
In Deutschland sinkt der Inzidenzwert weiter. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts liegt der deutsche Durchschnittswert am Donnerstag bei 11,6. Bayern hat aktuell eine Inzidenz von 13,5.  (Symbolbild)
15.330× 3

Corona-Übersicht
Das sind die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag: Lindau wieder unter 50

+++Update von Freitag, 18. Juni+++ In diesem Artikel finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte in den Allgäuer Regionen.  Corona-Regeln im Allgäu: Das gilt in Ihrem Landkreis Bezugsmeldung In Deutschland sinkt der Inzidenzwert weiter. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts liegt der deutsche Durchschnittswert am Donnerstag bei 11,6. Bayern hat aktuell eine Inzidenz von 13,5. Im Landkreis Lindau ist die 7-Tage-Inzidenz wieder unter 50 gesunken. Damit Lockerungen in Kraft treten, muss der Landkreis...

  • 17.06.21
Nina Thierer mit Emma und German Beinder mit Monty
722× 1

Nach Corona-Pause
Johanniter prüfen Rettungshunde in Kötz: Monty und Emma haben bestanden

Am vergangenen Wochenende fand die Johanniter-Rettungshundeprüfung im Regionalverband Bayerisch Schwaben statt und die Rettungshundestaffel in Kempten freut sich über zwei geprüfte Hunde. Die beiden Johanniter-Rettungshundestaffeln Kempten und Kötz richteten an jeweils einem Tag die Prüfung für Flächenhunde aus. Am ersten Tag starteten insgesamt sieben Teams in die Prüfung in Kempten. "Wir haben uns sehr gefreut, dass wir diese Prüfung - bei fast zu sonnigem Wetter - ausrichten durften. Wir...

  • Kempten
  • 16.06.21
Coronavirus: Die Delta-Variante könnte im Ostallgäu angekommen sein. (Symbolbild)
15.047× 3

Indische Mutation verbreitet sich im Allgäu
Coronavirus: Erste Verdachtsfälle der gefährlichen Delta-Variante im Ostallgäu

Im Landkreis Ostallgäu sind sieben Personen positiv auf eine Corona-Mutation getestet worden, die erstmals in Indien nachgewiesen wurde. Ob es sich dabei um die sogenannte-Delta-Variante handelt, müssen jetzt weitere Laboruntersuchungen zeigen. Das hat das Landratsamt am frühen Mittwochabend mitgeteilt. Im Oberallgäu ist bereits ein 60-jähriger Mann an dieser neuartigen Corona-Mutation gestorben. Gefährliche Corona-Mutation Die Delta-Mutation gilt als ansteckender als die weitverbreitete...

  • Marktoberdorf
  • 16.06.21
Biontech versucht, einen Impfstoff gegen Krebs zu entwickeln. (Symbolbild)
573×

Biontech forscht
Gibt es bald einen Impfstoff gegen Krebs?

Das Mainzer Biotechnologieunternehmen Biontech hat mit seinem Impfstoff entscheidend zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beigetragen. Mit der Entwicklung des mRNA-Impfstoffs gelang Biontech der Durchbruch in der Forschung. Wie inFranken.de mit Berufung auf die BILD berichtet, zeigen sich die Biontech-Gründer Özlem Türeci (54) und Ugur Sahin (55) auch im Hinblick auf die Krebsforschung sehr optimistisch. mRNA-Technologie könnte auch bei Krebs-Bekämpfung helfenDie mRNA-Technologie, die bei dem...

  • 16.06.21
Auf Mallorca stehen die nächsten Lockerungen an
49×

Zurück Richtung Normalität
Lockerungen: Mallorca verlegt Sperrstunde auf 2 Uhr morgens

Sinkende Fallzahlen lassen auf Mallorca mehr Freiheiten zu. So wurde die Sperrstunde nun auf 2 Uhr morgens verschoben. Auch in der Gastronomie gibt es Lockerungen. Dank sinkender Corona-Fallzahlen geht es auf der Lieblingsinsel der Deutschen immer mehr Richtung Normalität zurück. Ab Samstagabend (19. Juni) wird die Sperrstunde auf Mallorca auf 2 Uhr morgens verschoben, wie die „Mallorca Zeitung“ berichtet. Bedeutet: Gastronomiebetriebe und Nachtlokale können ihre Besucher nun auch nach...

  • 16.06.21
Der Freistaat Bayern hält zunächst weiterhin an der Maskenpflicht in den Schulen fest. Das hat Staatskanzleichef Florian Herrmann am Dienstag bekannt gegeben. (Archivbild)
3.457× 11

Herrmann warnt vor Delta-Variante
Maskenpflicht an Schulen in Bayern bleibt bestehen

Der Freistaat Bayern hält zunächst weiterhin an der Maskenpflicht in den Schulen fest. Allerdings müssen die Schüler auf dem Pausenhof, auf Wandertagen und auf Exkursionen im Freien keinen Mund-Nasen-Schutz tragen, stellte Staatskanzleichef Florian Herrmann am Dienstag auf einer Pressekonferenz nach einer Sitzung des Bayerischen Kabinetts klar. Diese Regel habe demnach allerdings schon zuvor gegolten. Im Schulgebäude bleibt die Maskenpflicht weiter bestehen.  Herrmann warnt vor...

  • 16.06.21
Nachrichten
1.308×

Delta Varinate des Coronavirus auch im Allgäu
Ein Interview mit Virologe Dr. Matthias Lapatschek

Im Oberallgäu ist nun der erste offizielle Fall der Corona Delta-Variante gemeldet worden. Bei der Delta-Variante handelt es sich um jene Mutation des Corona Virus, die zuerst in Indien aufgetaucht ist. Wie das Oberallgäuer Landratsamt mitteilt, hatte sich ein 60-jähriger Mann mit dieser Mutation infiziert. Nach einem Tag in stationärer Behandlung ist er am 12. Juni verstorben.  Der Mann litt bereits unter Vorerkrankungen, heißt es weiter in der Pressemitteilung. Das Gesundheitsamt ist derzeit...

  • Kempten
  • 16.06.21
Corona (Symbolbild)
630.991× 21 1 14 Bilder

Coronavirus-Überblick
Coronavirus im Ostallgäu: die aktuelle Lage

Freitag, 18. Juni Der Landkreis Ostallgäu weist aktuell den niedrigsten Inzidenzwert im gesamten Allgäu auf. Laut dem Robert Koch-Institut liegt die 7-Tage-Inzidenz im Ostallgäu aktuell bei 9,2. In Kaufbeuren blieb die Inzidenz unverändert bei 18,0. Die Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag: Lindau erneut unter 50 Donnerstag, 17. Juni Die Stadt Kaufbeuren bekommt in den nächsten Tagen zusätzliche Impfdosen vom Freistaat Bayern. Das hat Gesundheitsminister Klaus Holetschek mitgeteilt. Hintergrund...

  • Marktoberdorf
  • 16.06.21
Corona (Symbolbild)
13.845×

Corona-Übersicht am Mittwoch
Unterallgäuer Inzidenzwert sinkt erheblich

In Deutschland sinkt der Inzidenzwert weiter. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts liegt der deutsche Durchschnittswert am Mittwoch bei 13,2. Bayern hat aktuell eine Inzidenz von 15,7.  Impfstatus Knapp 27 Prozent der Deutschen sind vollständig gegen das Coronavirus geimpft. Nach Nordrhein-Westfalen ist Bayern das Bundesland mit den meisten Geimpften. 3,51 Millionen Menschen in Bayern sind vollständig geimpft, 6,12 Millionen Menschen haben mindestens eine Erstimpfung erhalten. Überblick: Die...

  • 16.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ