Coronakrise

Beiträge zum Thema Coronakrise

Lokales
Die Polizei kontrolliert die Einhaltung der Ausgangsbeschränkungen (Symbolbild)

Kontrollen
Ausgangsbeschränkungen missachtet: Allgäuer Polizei muss mehrfach eingreifen

Die meisten Allgäuer haben sich am Wochenende an die Ausgangsbeschränkungen gehalten und sind in den eigenen vier Wänden geblieben, bzw. nur zu notwendigen Erledigungen außer Haus. Einige Verstöße gegen die verhängten Maßnahmen mussten Polizeibeamte allerdings doch ahnden.  Im Unterallgäu lösten Beamte der Polizeiinspektion Bad Wörishofen beispielsweise einen Filmabend auf. Insgesamt vier Männer hatten sich in einer Privatwohnung zu einem geselligen Abend getroffen. Alle vier Teilnehmer...

  • Oberstdorf
  • 23.03.20
  • 47.090× gelesen
Lokales
Ulrich Hüttenrauch, Geschäftsführer der Oberallgäu Tourismus Service GmbH, zur Situation von Allgäuer Übernachtungsbetrieben in der Coronakrise
Video

Videointerview
Keine Touristen mehr: Allgäuer Hotels in der Coronakrise

Bis vor wenigen Tagen war die Tourismus-Welt im Allgäu noch in Ordnung. Gäste in den Hotels, jährlich steigende Übernachtungszahlen. Die Entwicklung war "positiv, bis einschließlich Februar", so Ulrich Hüttenrauch, Geschäftsführer der Oberallgäu Tourismus Service GmbH. Dann kam das Coronavirus, die Coronakrise. Mit den ersten Hotelschließungen im Kleinwalsertal habe "das Drama begonnen." Seiner Einschätzung nach werden viele Hotels im Allgäu in den nächsten Wochen gegen die Insolvenz...

  • Oberstdorf
  • 19.03.20
  • 30.292× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020