Corona

Beiträge zum Thema Corona

Sopranistin Anna Netrebko war im August noch bei den Salzburger Festspielen.
412×

Anna Netrebko liegt mit Covid-19 im Krankenhaus

Anna Netrebko hat sich mit dem Coronavirus angesteckt und liegt mit einer Lungenentzündung in der Klinik. Dennoch ist ihr zum Scherzen zumute. Ihren 49. Geburtstag am morgigen Freitag wird sie vielleicht auch noch in der Klinik verbringen müssen. Denn der russisch-österreichische Opernstar Anna Netrebko (48) wird dort "seit fünf Tagen" wegen einer Corona-bedingten Lungenentzündung behandelt. Das gab die Künstlerin am Donnerstag selbst via Instagram bekannt."Ich hatte zwei Möglichkeiten - 1 - zu...

  • 17.09.20
An den weiterführenden Schulen gilt zunächst auch eine Maskenpflicht im Unterricht. (Symbolbild)
5.045× 8

Die ersten neun Schultage
Bayern: Maskenpflicht im Unterricht an allen weiterführenden Schulen

Die vergangenen Tage wurde viel darüber spekuliert, wie es nach den Sommerferien an den Schulen in Bayern weitergeht. Wird es eine Maskenpflicht im Unterricht geben? Können alle Schülerinnen und Schüler zum Beginn des neuen Schuljahres wieder in die Klassenzimmer zurückkehren dürfen? Maskenpflicht und Vollunterricht Seit Montagmittag ist klar: Ab nächster Woche werden alle bayerischen Schulen zum regulären Vollunterricht zurückkehren. Laut Ministerpräsident Markus Söder hat ein normaler...

  • 31.08.20
Coronavirus (Symbolbild).
10.160× 6

Überwiegend Reiserückkehrer
Elf neue Corona-Infizierte im Landkreis Lindau

Im Landkreis Lindau gibt es elf neue Corona-Fälle. Das bestätigte das Landratsamt Lindau auf Anfrage von all-in.de. Laut Angela Wolf, Pressesprecherin des Landratsamtes in Vertretung, sind zwischen dem 10. und 17. August zehn Personen positiv getestet worden. Eine elfte Person kam am Dienstag hinzu. Dabei handelt es sich um ein Reiserückkehrer aus einem Nicht-Risikogebiet. (Stand: 19. August 2020, 9:45 Uhr). Die anderen zehn Erkrankten sind: zwei Reiserückkehrer aus Risikogebieten, vier...

  • Lindau
  • 19.08.20
In der Hochsaison müssen nun in Italien alle Diskotheken und Freiluft-Clubs schließen, wie hier im Hafenort Vernazza.
6.182×

Dekret unterzeichnet
Diskos geschlossen: Italien verschärft Corona-Maßnahmen wieder

Wegen steigender Corona-Fallzahlen hat die italienische Regierung nun die Schließung sämtlicher Diskotheken angekündigt. Außerdem gilt auch nachts Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen. Der italienische Gesundheitsminister Roberto Speranza (41) hat das Dekret im Gesundheitsministerium unterzeichnet. Demnach müssen sämtliche Diskotheken des Landes ab dem 17. August bis vorerst zum 7. September schließen. Neben den Diskotheken sind auch Event-Plätze im Freien wie Nachtclubs, Stranddiscos,...

  • Kempten
  • 17.08.20
Grenzkontrollen an Tiroler Grenzen im Brenner-Raum.
5.549×

Tirol verhindert "Grenztourismus"
Verstärkte Gesundheits-Kontrollen für Kroatien-Rückkehrer im Grenzraum Brenner

Seit Donnerstag, 14 Uhr kontrolliert das Land Tirol an den Grenzübergängen im Raum Brenner verstärkt gesundheitspolizeilich. Das hat das Land Tirol jetzt mitgeteilt. Die Kontrollen sollen verhindern, dass Rückreisende aus Balkan-Staaten über Tirol ausweichen und so den Kontrollen an den Grenzübergängen im Burgenland, der Steiermark und Kärnten umgehen. Verstärkt Corona-Infektionen nach Kroatien-Aufenthalten Das Land Tirol begründet die Kontrollen mit den aktuellen Entwicklungen bei den...

  • 13.08.20
Symbolbild
13.167× 14

Covid-19
Feier in Memmingen ist Ursprung für mehrere Coronafälle in Bayern

Eine private Feier in Memmingen ist der Ursprung für mehrere Coronainfektionen in Bayern. Wie der Bayerische Rundfunk (BR) berichtet, sind  - nach der Feier vom 27. auf den 28. Juni auf dem Vorhof einer Moschee - auch Infektionen in den Landkreisen Passau und Aschaffenburg aufgetaucht. Ebenfalls positive Testergebnisse gab es im baden-württembergischen Landkreis Rhein-Neckar. Wie bereits berichtet stehen auch neun von insgesamt zwölf Coronafällen im Unterallgäu in direktem Zusammenhang mit...

  • Memmingen
  • 11.07.20
Juan Orlando Hernández ist an Covid-19 erkrankt.
316×

Honduras-Präsident Juan Orlando Hernández wegen Covid-19 in Klinik

Der Präsident von Honduras, Juan Orlando Hernández, wurde aufgrund seiner Covid-19-Erkrankung in ein Krankenhaus eingeliefert. Seit gestern ist bekannt, dass er sich mit dem Coronavirus infiziert hat. Der Präsident des mittelamerikanischen Landes Honduras, Juan Orlando Hernández (51), wurde wegen seiner Covid-19-Erkrankung in ein Krankenhaus eingeliefert. Wie ein Sprecher des dortigen Gesundheitsministeriums mitteilte, werde er dort wegen einer Lungenentzündung behandelt. Erst gestern wurde...

  • 18.06.20
Symbolbild
23.754× 4

Corona
Bayern verlängert Kontaktbeschränkungen

Der Freistaat Bayern hat die Kontaktbeschränkungen um eine weitere Woche, also bis Sonntag, 21. Juni dieses Jahres verlängert. Ursprünglich hätten die Beschränkungen zum Ende der Pfingstferien - also am Sonntag, 14. Juni - auslaufen sollen.  Das bedeutet, dass sich auch weiterhin nur Angehörige des eigenen Haushaltes, Ehegatten (bzw. Lebenspartner), Verwandte in gerader Linie und Mitglieder eines weiteren Haushaltes treffen dürfen. Alle Feiern (dazu gehört auch das Grillen) im öffentlichen...

  • Kempten
  • 15.06.20
Roy Horn im Jahr 1991: Zusammen mit Siegfried Fischbacher hatte er einen der legendärsten Las-Vegas-Acts
326×

Las Vegas erinnert sich an Star-Zauberkünstler Roy Horn

Der geradezu ikonische Las-Vegas-Magier Roy Horn ist tot. "Sin City" erinnert sich an den deutsch-amerikanischen Zauberkünstler. Als eine Hälfte des Magier-Duos Siegfried und Roy wurde Roy Horn (1944-2020) weltberühmt. Der Dompteur und Zauberkünstler ist am Freitag an den Folgen seiner Covid-19-Erkrankung verstorben, wie sein langjähriger Partner Siegfried Fischbacher (80) erklärte. Wohl kaum ein Showact hat in den vergangenen Jahrzehnten die Casino-Stadt Las Vegas derartig geprägt. Kein...

  • 09.05.20
Symbolbild
12.857× 24

Verstoß
Bierausschank in Missen: Polizei löst Menschenansammlung auf

Eine Polizeistreife hat am Freitagabend eine Menschenansammlung in Missen auflösen müssen. Nach Angaben der Polizei hatte eine Brauerei an einem "To-Go"-Stand einen Ausschank betrieben. Außerhalb des Geländes war es daraufhin zu der Ansammlung gekommen. Insgesamt stellten die Beamten rund 40 Personen fest, die allesamt die Abstandsregelungen missachtet hatten. Der Ausschank wurde seitens des Betreibers eingestellt.

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 09.05.20
Dave Greenfield bei einem Auftritt der Stranglers in München
343×

Dave Greenfield: Keyboarder der Stranglers an Covid-19 gestorben

Der britische Keyboarder Dave Greenfield von den Stranglers ist am Sonntagabend im Alter von 71 Jahren gestorben. Zuvor war er positiv auf Covid-19 getestet worden. Dave Greenfield (1949-2020) ist tot. Der langjährige Keyboarder der britischen Punkrock-Band The Stranglers ist am Sonntagabend an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Das gibt die Band auf ihrer offiziellen Homepage bekannt. Man sei "abgrundtief traurig, das vorzeitige Ableben der Keyboard-Legende Dave Greenfield am...

  • 05.05.20
Selbstgenähte Mund-Nase-Maske. (Archivbild)
36.086× 13

Gesundheit
Stadt Kempten stellt Anleitung und Schnittmuster für Behelfsmasken online

Die Nähsets, die die Stadt Kempten kostenlos bereitgestellt hat, sind aufgrund der enormen Nachfrage bereits vergriffen. Aktuell liege kein Stoff mehr vor, den die Stadt von der Bayerischen Regierung bekommen hatte. Nachschub sei laut Angaben der Stadt Kempten derzeit nicht in Sicht. Interessierten, die kein Nähset bekommen haben, hilft die Stadt dafür auf andere Weise. Die Nähanleitung und ein Schnittmuster gibt es auf der Internetseite der Stadt. "Eine Behelfsmaske kann auch mit im...

  • Kempten
  • 22.04.20
Rita Wilson und Tom Hanks auf dem roten Teppich
578×

Rita Wilson warnt vor umstrittenem Covid-19-Medikament

Rita Wilson berichtet von schlimmen Nebenwirkungen eines Covid-19-Medikaments, auf das US-Präsident Donald Trump all seine Hoffnungen setzt. Rita Wilson (63) hat in einem Interview mit "CBS This Morning" von ihren Erfahrungen mit dem Medikament Cloroquin während ihrer Coronavirus-Behandlung erzählt. Die Nebenwirkungen haben der Frau von Tom Hanks (63) demnach schwer zugesetzt: Ihr sei extrem übel gewesen, sie hätte Muskelkater und Schwindel gehabt und sei nach der Einnahme nicht mehr in der...

  • 15.04.20
Polizeikontrolle (Symbolbild)
18.208× 4

Infektionsschutzgesetz
Ausgangsbeschränkung: Mehrere Verstöße über die Osterfeiertage im ganzen Allgäu

Vor allem das schöne Wetter hat im Allgäu einige Leute dazu verführt, gegen die Ausgangsbeschränkung und damit gegen das Infektionsschutzgesetz zu verstoßen. Oberallgäu: Senioren feiern Party Gleich sechs ältere Personen saßen am Samstagabend auf einem Balkon in Oberstaufen und trafen sich dort zum Feiern und Trinken. Die Polizei hat die Gruppe im Alter von 67 bis 80 Jahre nach einem Hinweis aufgesucht. Die Partygäste zeigten sich einsichtig und verließen die fremde Wohnung....

  • Oberstaufen
  • 14.04.20
Pink mit Sohnemann Jameson im Februar 2019.
630×

Er litt unter Covid-19-Symptomen: Pink hatte Angst um ihren Sohn

US-Star Pink hat in einem emotionalen Interview enthüllt, dass sie in den vergangenen Wochen große Angst um die Gesundheit ihres Sohnes Jameson hatte. Die Sängerin war an Covid-19 erkrankt und der Dreijährige zeigte ebenfalls Symptome. US-Sängerin Pink (40, "What About Us") hat während eines Instagram-Live-Chats mit ihrer Freundin und Autorin Jen Pastiloff über ihren Sohn Jameson (3) gesprochen, der in den vergangenen Wochen mit Symptomen einer Covid-19-Infektion zu kämpfen hatte. Die...

  • 06.04.20
Corona-Krise: Der Landkreis Unterallgäu eröffnet am Donnerstag eine sogenannte Infektpraxis.
8.675× 5 Bilder

Coronavirus
Covid-19-Verdacht: Unterallgäu eröffnet Infektpraxis in Mindelheim

Der Landkreis Unterallgäu eröffnet am Donnerstag, 9. April, eine Praxis für Corona-Verdachtsfälle in Mindelheim - auch bereits infizierte Personen sollen dort künftig behandelt werden. Die Einrichtung ist im ehemaligen Gebäude der Firma Riebel in der Reinpoldstraße 5 untergebracht. Laut Landrat Hans-Joachim Weirather ist die Praxis zur Untersuchung und Behandlung von Patienten gedacht, die sich krank fühlen und glauben, an dem Coronavirus Covid-19 erkrankt zu sein. Die Praxis behandelt...

  • Mindelheim
  • 06.04.20
Coronavirus: Pressekonferenz im Landratsamt Oberallgäu in Sonthofen
56.315× Video 20 Bilder

"Coronavirus"-Entscheidungen in Sonthofen
Besuchsverbot in Oberallgäuer Krankenhäusern und Altenheimen - "Drive-In"-Lösung für Coronavirus-Tests

In einer Pressekonferenz haben am Mittwoch Mittag das Landratsamt Oberallgäu und die Stadt Kempten in Sonthofen gemeinsam über die neuesten Entscheidungen zum Thema "Coronavirus". Mit dabei waren neben den leitenden Ärzten des Gesundheitsamtes, Dr. Glocker und Dr. Walters auch Landrat Anton Klotz und der Oberbürgermeister der Stadt Kempten, Thomas Kiechle. Hier die wichtigsten Informationen aus der Pressekonferenz: Betretungsverbot in Krankenhäusern, Altenheimen, Behinderten- und...

  • Sonthofen
  • 11.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ