Corona

Beiträge zum Thema Corona

Corona-Test (Symbolbild).
11.386× 51

Wegen Inzidenz
Ab Sonntag: 3G-Regel in Kaufbeuren wird schon wieder ausgeweitet

Die Stadt Kaufbeuren hat an drei aufeinanderfolgenden Tagen den Inzidenzwert von 35 überschritten. Daher wir die 3G-Regel im Gebiet der Stadt Kaufbeuren wieder ausgeweitet. Die neuen Regeln treten am Sonntag, 17. Oktober, in Kraft. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Erst am Donnerstag war die 3G-Regel in vielen Bereichen aufgehoben worden. Weil die Inzidenz nun aber wieder Anstieg, werden die Regeln wieder verschärft. Die 3G-Regel gilt ab Sonntag nun unter anderem wieder in folgenden...

  • Kaufbeuren
  • 15.10.21
Auch beim BRK müssen, bis auf wenige Ausnahmen, alle für Corona-Tests bezahlen.
11.141× 69

Seit Montag
Ende der kostenlosen Coronatests: So sind die Reaktionen in der Kemptener Innenstadt

Seit Montag ist sie vorbei, die Zeit der kostenlosen Coronatest für alle. Schnelltests werden 10 bis 20 Euro kosten, PCR-Tests zwischen knapp 70 und bis zu 140 Euro. Wer sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen darf, muss weiterhin nichts für einen Test bezahlen. Unter anderem für Kinder, Jugendliche und Schwangere sind zumindest vorerst noch von den Kosten befreit. Wohl mehr Corona-Impfungen in KemptenDas Bayerische Rote Kreuz hat eine Zunahme der Erstimpfungen in Kempten...

  • Kempten
  • 12.10.21
Ab Montag sind Corona-Tests kostenpflichtig. (Symbolbild)
16.139× 310 1

Änderungen ab Montag
Corona-Tests: Wo Sie sich testen lassen können und was das kostet

Ab Montag werden Corona-Tests in Deutschland nicht mehr kostenlos angeboten. Ausgenommen von dieser Regel ist ein enger Personenkreis. Dazu zählen Personen, die nachweislich aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, Schwangere und Stillende sowie Kinder bis 12 Jahren und bis zum 30.11.2021 auch Jugendliche bis 18 Jahren sowie Studierende. Auch Beschäftigte sowie Besucher und Besucherinnen von Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung können sich weiterhin...

  • 08.10.21
Die Corona-Infektionszahlen im Landkreis Lindau steigen stark an. (Symbolbild)
9.954× 2

Auch Schüler infiziert
Starker Anstieg der Corona-Infektionen im Landkreis Lindau: Was ist der Grund?

Die aktuell stark steigenden Infektionszahlen im Landkreis Lindau sind unter anderem auf die Mitglieder eines Vereins in Opfenbach zurückzuführen. Nach einer Zusammenkunft der Vereinsmitglieder am vergangenen Mittwoch, an der über 50 Personen teilgenommen hatten, fand von Freitag bis Sonntag ein gemeinsames Vereinswochenende statt. An diesem Ausflug waren 43 Vereinsmitglieder, davon 23 Kinder und Jugendliche, beteiligt. Dem Gesundheitsamt liegen aktuell 18 positive und 4 negative...

  • Lindau
  • 17.09.21
Die Zahl der allgemeinen Corona-Tests ist im Landkreis Lindau deutlich zurückgegangen. Die Folge ist eine möglicherweise höhere Dunkelziffer bei der Zahl der Infektionen. (Symbolbild)
4.138× 11

Corona
Corona-Infektionen: Möglicherweise höhere Dunkelziffer im Landkreis Lindau bei asymptomatischem Verlauf

Der Landkreis Lindau verzeichnet aktuell einen Inzidenzwert von 14,6 Fällen je 100.000 Einwohner - möglicherweise ist die Zahl der tatsächlichen Corona-Infizierten aber höher. Nach Aussage des Landratsamtes kann aktuell eine "deutliche Dunkelziffer bei asymptomatisch verlaufenden Infektionen nicht ausgeschlossen werden." Der Grund dafür: Die Zahl der durchgeführten "allgemeinen Tests" sei deutlich zurückgegangen, so das Landratsamt weiter.  Derzeit gibt es im Landkreis keinen größeren Ausbruch....

  • Lindau
  • 13.08.21
Corona-Schnelltests werden ab Oktober 2021 nicht mehr kostenlos zur Verfügung gestellt.
4.202× 1

Vom Kino- bis zum Friseurbesuch
Auf diese Zusatzkosten müssen sich Ungeimpfte bald einstellen

Bald werden Corona-Schnelltests nicht mehr kostenlos zur Verfügung gestellt. Für Ungeimpfte kann das gesellschaftliche Leben dadurch wesentlich teurer werden. Für ungeimpfte Bürgerinnen und Bürger Deutschlands wird das gesellschaftliche Leben bald mit deutlichen Zusatzkosten verbunden sein. Ab einer Inzidenz von 35 sieht es ein neuer Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz ab dem 23. August vor, dass Ungeimpfte in zahlreichen Bereichen des öffentlichen Lebens einen negativen...

  • 11.08.21
Allgäuer Abiturienten waren in einer Ferienanlage in Kroatien, in der es Corona-Fälle gab. (Symbolbild)
9.820× 39

Zeugnisverleihung fällt für Betroffene aus
Corona-Ausbruch in kroatischer Ferienanlage: 20 Allgäuer Abiturienten in Quarantäne

In einer Ferienanlage in Kroatien ist das Corona-Virus ausgebrochen. Was weit weg scheint, hat auch Auswirkungen auf die Stadt Kempten und den Landkreis Oberallgäu. Wie das Landratsamt berichtet, waren mehrere Abiturienten aus Kempten und dem Oberallgäu im Rahmen einer privat organisierten Abschlussreise mit hunderten anderen Absolventen einige Tage in der Anlage. 20 Schüler müssen in QuarantäneWegen des diffusen und unklaren Infektionsgeschehens vor Ort in Kroatien hat das Gesundheitsamt...

  • Kempten
  • 18.07.21
Die Testzentren im Ostallgäu und in Kaufbeuren ändern ihre Öffnungszeiten. (Symbolbild)
4.227×

Corona-Tests
Testzentren im Ostallgäu und in Kaufbeuren passen Öffnungszeiten an

Die kommunalen Testzentren im Landkreis Ostallgäu und in der Stadt Kaufbeuren passen ihre Öffnungszeiten ab dem 2. Juli an die aktuelle Nachfrage an. Folgende Öffnungszeiten gelten dann: Adressen: Testzentrum Marktoberdorf: Marktplatz 13, 87616 MarktoberdorfTestzentrum Kaufbeuren: Bürgerplatz 1, 87600 KaufbeurenTestzentrum Füssen: Am Eisstadion 1, 87629 FüssenTestzentrum Buchloe: Eisstadion, Kerschensteinerstraße 6, 86807 BuchloeEine Übersicht, welche Apotheken und privaten Zentren Schnelltests...

  • Marktoberdorf
  • 06.07.21
Mallorca hat die Einreiseregeln für größere Gruppen verschärft. (Symbolbild)
14.413×

Urlaub in Spanien
1.000 Schüler mit Corona infiziert: Mallorca verschärft Einreiseregeln

Momentan häufen sich die schlechten Nachrichten für Urlauber. Nicht nur in Portugal entwickelt sich die Corona-Lage kritisch. Auf Mallorca haben sich laut der WirtschaftsWoche, die sich auf eine Meldung der Deutschen Presseagentur bezieht, etwa 1.000 Schüler bei ihrer Abschlussfahrt mit dem Virus infiziert.  Gruppen brauchen negativen Corona-TestUm das künftig zu verhindern, hat die Regionalregierung die Einreiseregeln für größere Gruppen verschärft. Teilnehmer von organisierten Gruppen ab 20...

  • 30.06.21
Ab Mittwoch gelten in Lindau gelockerte Corona-Regeln. Für den Restaurantbesuch ist dann kein Test mehr nötig. (Symbolbild)
5.588× 2 Bilder

Seit 5 Tagen unter 50
Inzidenz stabil unter 50: Landkreis Lindau lockert Corona-Regeln ab Mittwoch

Im Landkreis Lindau liegt die Sieben-Tage-Inzidenz nach den offiziellen Zahlen des Robert Koch-Instituts seit fünf Tagen in Folge wieder unter 50. Damit gilt der Wert als stabil und es treten ab Mittwoch, 23. Juni 2021, automatisch die in der Verordnung des Freistaates vorgesehenen Regelungen für diesen Inzidenzbereich in Kraft. Das gilt ab Mittwoch in Lindau Gäste eines Restaurants oder einer Veranstaltung benötigen ab Mittwoch keinen Test mehr. Zudem ist in vielen Bereichen keine vorherige...

  • Lindau
  • 21.06.21
Auch in den Allgäuer Apotheken bekommt man jetzt seinen digitalen Corona - "Impfpass"
10.344× 1 Video 3 Bilder

Corona-Krise
Apotheken erstellen digitalen Corona-"Impfpass" auch im Allgäu

Der digitale Nachweis für Corona-Impfungen geht an den Start. Ab dem heutigen Montag geben erste Apotheken und Ärzte QR-Codes für Geimpfte aus, die sich bereits vollständig gegen das Virus impfen lassen haben. Auch im Allgäu starten die ersten Apotheken mit der Vergabe. "Wer seinen Impfnachweis gegen das Coronavirus digital möchte, braucht dazu seinen Impfpass, in dem beide Impfungen eingetragen sind und einen Personalausweis oder seinen Führerschein", so Dr. Hans-Peter Keiß von der...

  • Sonthofen
  • 14.06.21
Tirol und Vorarlberg gelten künftig nicht mehr als Risikogebiete.
7.045× 9 2

Corona
Tirol und Vorarlberg seit Sonntag keine Risikogebiete mehr

Gute Nachrichten für alle Reisenden und Urlauber. Das RKI hat seit Sonntag auch die Bundesländer Vorarlberg und Tirol von der Liste der Risikogebiete genommen. Damit ist nun die Einreise aus dem gesamten Nachbarland Österreich leichter geworden.  Ebenfalls nicht mehr als Risikogebiet gelten weitere Länder - darunter das beliebte Urlaubsland Kroatien (mit Ausnahme der Gespanschaften Medimurje und Varazdin), die USA und Kanada. Für Reisende bedeutet das eine massive Erleichterung. Bei Einreisen...

  • Kempten
  • 14.06.21
An den städtischen Teststellen wird das Ergebnis des Schnelltests seit dieser Woche in ein Formular mit deutscher und englischer Sprache gedruckt. (Symbolbild)
3.254×

OB Manfred Schilder ruft zur Besonnenheit auf
Tests, Impfungen und Zahlen: Memmingen gibt Corona-Update

Ein Inzidenzwert unter 50 ermöglicht es weiterhin, die meisten Tätigkeiten in der Stadt ohne vorherige Tests zu unternehmen. Die Stadtverwaltung lässt in den nächsten Tagen die Sitzgelegenheiten in der Innenstadt wieder aufstellen. Die Maskenpflicht in der Fußgängerzone sowie das Alkoholverbot dort bleibt jedoch weiterhin bestehen. Oberbürgermeister Manfred Schilder ruft zur Besonnenheit auf: "Ich bitte Sie, sich weiter umsichtig zu verhalten und auf sich und ihre Mitmenschen zu achten und...

  • Memmingen
  • 14.06.21
Der Landkreis Lindau hat aktuell die höchste Inzidenz im Allgäu. (Symbolbild)
52.621×

Höchste Inzidenz im Allgäu
Infektionsgeschehen in Lindau beschränkt sich auf wenige bekannte Ausbruchsherde

Das Infektionsgeschehen im Landkreis Lindau ist aktuell nicht diffus, es beschränkt sich auf wenige bekannte Ausbruchsherde in Familienverbänden und Asylbewerberunterkünften (sieben betroffene Einrichtungen). Es gab zudem an einigen Schulen Infektionsfälle - hierbei handelt es sich aber um Einzelfälle, die frühzeitig isoliert werden konnten. Somit gibt es quasi kaum ein Ausbruchsgeschehen an Schulen. Aus diesem Grund hat das Landratsamt Lindau in Absprache mit der Regierung von Schwaben eine...

  • Lindau
  • 11.06.21
115 Traktoren waren am Samstagabend beim Konzert in Rückholz
30.231× 1 Video 42 Bilder

Konzert
Erste Veranstaltung im Ostallgäu mit 230 Traktoren und den ,,Dorfrockern“

Die erste Veranstaltung nach dem Lockdown gab es Freitag- und Samstagabend in Rückholz im Ostallgäu. Der kleine Ort neben der A7 wurde zur Open-Air Bühne für die Dorfrocker! Das besondere daran: Es handelte sich um die erste Veranstaltung im Ostallgäu seit dem Lockdown und es waren nur Traktoren erlaubt! "Wir wollen den Landwirten etwas zurück geben. Es gab jetzt so lange keine Veranstaltungen und Feste mehr“, so Verena Guggemos vom Jungzüchterverein Füssen. Kein einfacher WegDoch der Weg...

  • Rückholz
  • 30.05.21
Nachrichten
421×

Vom Abstrich bis zur Auswertung
Klinikum Kaufbeuren betreibt hauseigenes PCR-Labor

In unserem Alltag ist er momentan nicht wegzudenken, der Coronatest. Mittlerweile weiß jeder wo man einen Test machen kann, wann man ihn machen sollte und vor allem wie man ihn durchführt. Doch was passiert nach dem Abstrich? Wie wird ein Corona-Test ausgewertet? Im Klinikum Kaufbeuren gibt es mittlerweile ein hauseigenes PCR-Labor, in dem die Tests ausgewertet werden. Wir durften dort Laborleiterin Andrea Sonntag bei ihrer täglichen Arbeit begleiten.

  • Kaufbeuren
  • 27.05.21
Drive-In-Testzentrum in Füssen.
2.694×

Künftig auch mittwochs
Coronatests in Füssen: DLRG weitet Testkapazität aus

Aufgrund der guten Resonanz und der Notwendigkeit für mehr Testmöglichkeiten, bieten die ehrenamtlichen Helfer der DLRG ab dem 26.05.2021 künftig auch mittwochs in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr die Möglichkeit zum kostenlosen Corona-Antigen-Schnelltest an. Auch an Pfingstmontag ist das Testen in der Zeit von 14-18 Uhr möglich. Testangebot auch sonntagsBereits seit Sonntag, 09.05.2021 wird im Drive-In-Verfahren jeweils sonntags ab 14:00 Uhr die Möglichkeit zum kostenlosen Test in der...

  • Füssen
  • 18.05.21
Tischkicker aus Schnelltestverpackungen.
1.694× 4

Einstimmung auf die Fußball-EM
Kindergartenkinder aus Memmingen bauen Tischkicker aus Coronatest-Kartons

Im Schulkindergarten am Kempter Tor in Memmingen wird gerade ein Tischkicker nach dem anderen gebastelt. Als Material dienen Kartons, in denen Schnelltest-Sets für das KiTa-Personal geliefert werden. Aus jedem Karton bauen sich die Kinder nach und nach super Tischkicker, die sie mit nach Hause nehmen dürfen. Eine ganz besondere Einstimmung auf die Fußball-Europameisterschaft.

  • Memmingen
  • 17.05.21
Ab Donnerstag gelten in Bayern für Genesene und vollständig Geimpfte erleichterte Corona-Regeln. (Impfpass-Symbolbild)
47.604× 71

Verwirrung bei Corona-Lockerungen
Was heißt "genesen" oder "vollständig geimpft"? Wie die Polizei es kontrollieren will

Seit Donnerstag, 06. Mai, gelten in Bayern für Genesene und vollständig Geimpfte erleichterte Corona-Regeln. Doch ab wann gilt man überhaupt als genesen oder vollständig geimpft? Und wie kann man das bei einer Kontrolle nachweisen? Insgesamt gelten die Erleichterungen für drei Personengruppen. Hier die Übersicht. Vollständig Geimpfte Laut dem Bayerischen Gesundheitsministerium gilt man ab dem 15. Tag nach der letzten notwendigen Impfung als vollständig geimpft. Der Impfstoff muss von der EU...

  • Kempten
  • 12.05.21
Wer nach Österreich pendelt, muss sich weiterhin auf Corona testen lassen. (Symbolbild)
19.996×

Coronavirus
Verwirrung an der Österreichischen Grenze: Quarantäne oder keine Quarantäne?

Am Dienstag kündigte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) an, dass der kleine Grenzverkehr zwischen Bayern und Österreich ab Mittwoch wieder möglich ist. Doch was gilt nun bei der Einreise. 24-Stunden Ausflug ohne Quarantäne möglich Laut einer Allgemeinverfügung des Freistaats Bayern sind Ausflüge nach Österreich ohne Quarantäne möglich, wenn diese nicht länger als 24 Stunden dauern. Im Wortlaut heißt es: "Die Bestimmungen dieser Allgemeinverfügung gelten für Personen, die sich im...

  • 12.05.21
Am Montag durfte die Außengastronomie im Landkreis Lindau wieder öffnen.
13.400× Video 23 Bilder

Endlich wieder ins Straßen-Café!
Föhnsturm bringt warme Temperaturen an den Bodensee

Am Sonntag waren es 24 Grad am Bodensee – perfektes Muttertags-Wetter! Auch am Montag war es mit bis zu 27 Grad nochmal warm im Allgäu. Allerdings auch windig und: Der Föhn blies gerne mal mit über 100km/h. Und das am ersten Tag nach sieben Monaten, an dem im Landkreis Lindau die Außengastronomie wieder öffnen durfte. Freude bei Gastronomen und GästenEinige Restaurants und Cafés hatten am Montag noch nicht geöffnet. Teils gab es organisatorische Probleme, teils gab es auch Probleme in der...

  • Lindau
  • 12.05.21
Ab Montag darf die Außengastronomie in Lindau wieder öffnen. (Symbolbild)
16.046× 55 1

Neue Corona-Regeln
Als erster Allgäuer Landkreis: In Lindau öffnet heute die Außengastronomie

Im Landkreis Lindau liegt die 7-Tages-Inzidenz seit Mittwoch, 28. April, beständig unter 100. Dies lässt laut der aktuellen Fassung der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung weitere Lockerungen ab Montag, 10. Mai 2021, für die Außengastronomie, für Theater, Konzert- und Opernhäuser, Kinos und Sport zu. "Ich freue mich sehr, dass wir aufgrund der sinkenden Inzidenzwerte nun noch weitere Öffnungsschritte zulassen können", verkündet Landrat Elmar Stegmann und weiter: "An dieser...

  • Lindau
  • 10.05.21
Im Wilhelm-Löhe-Haus sind drei Bewohner "an und mit Covid-19" verstorben. Das Team der Einrichtung ist erschüttert. (Symbolbild).
7.155× 48

Coronavirus in Pflegeeinrichtung
Drei Todesfälle im Kemptnener Wilhelm-Löhe-Haus und noch elf Infizierte

Im Wilhelm-Löhe-Haus der Diakonie Kempten Allgäu sind drei Patienten "an und mit Covid-19" verstorben, teilt die Diakonie mit. "Wir sind tief erschüttert", so Einrichtungsleiter Thomas Zapf. Die Patienten waren unter anderem von der Pflegeabteilung für Personen mit erworbenen Hirnverletzung.  Elf Infizierte im PflegeheimWeitere 11 Bewohner sind nachweislich mit dem Coronavirus infiziert, weshalb die Einrichtung noch bis zum 11. Mai unter Quarantäne steht. "Eine Bewohnerin ist aktuell noch im...

  • Kempten
  • 06.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ