Corona

Beiträge zum Thema Corona

749×

Aktuelle Corona-Entwicklungen im Allgäu

Die 7-Tage-Inzindenzen bei den Corona-Infektionen sind im Allgäu seit gestern noch einmal fast flächendeckend angestiegen. Laut den aktuellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts liegen die Landkreise Lindau, Unter- und Ostallgäu nun allesamt über dem Warnwert von 50 Infektionen pro 100.000 Einwohner. In der kreisfreien Stadt Memmingen steigen die Zahlen laut RKI sogar auf fast 84. Das Oberallgäu sowie Kempten und Kaufbeuren bewegen sich Werten zwischen 35 und 39 noch in der Vorwarnstufe. News...

  • Kempten
  • 20.10.20
706×

Coronavirus
Mit #antihamster gegen Hamsterkäufe

Wir sind in der zweiten Corona-Welle, das merken wir an den aktuellen Zahlen der Neuinfektionen und auch dem Kaufverhalten.  Erste Discounter berichten von leeren Klopapier Regalen und einem ausgesuchten Nudelsortiment.  Wir haben im Allgäu und der Bodensee Region nachgefragt, die Einzelhändler sind nach den Erfahrungen aus dem Frühjahr darauf vorbereitet, haben bisher aber noch nichts gemerkt. Die Regale sind also voll. Wir sind gut aufgestellt - zeigt uns die vollen Regale in der...

  • Kempten
  • 20.10.20
1.054×

Coronavirus
Telefonische Krankschreibung ab Montag wieder möglich

Angesichts bundesweit wieder steigender COVID-​19-Infektionszahlen kurz vor Beginn der Erkältungs-​ und Grippesaison hat sich der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) erneut auf eine Sonderregelung zur telefonischen Krankschreibung verständigt. Befristet vom 19. Oktober 2020 vorerst bis 31. Dezember 2020 können Patientinnen und Patienten, die an leichten Atemwegserkrankungen leiden, telefonisch bis zu 7 Kalendertage krankgeschrieben werden. Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte müssen sich...

  • Kempten
  • 16.10.20
Angelika Soyer vom Ferienhof Soyer in Rettenberg
11.926×

Oberallgäu und Kempten
In der Tourismusbranche fällt die Bilanz zum Ende des Sommers sehr gemischt aus

Erst die Zwangspause, dann ein starker Ansturm der Gäste und das alles gleichzeitig mit den Beschränkungen und Hygienemaßnahmen. Eine solche Sommersaison gab es im Allgäu bisher noch nie. Gemischte Bilanz in der Corona-KriseDie Tourismusbranche hat es Anfang des Jahres hart getroffen. Trotzdem fällt die Bilanz zum Ende des Sommers sehr gemischt aus. Wie es Hotel und Bergbahnenbesitzer ging und welche Erwartungen es an die Wintersaison gibt, zeigt allgäu.tv.

  • Kempten
  • 09.10.20
391×

News aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Dienstag, 6. Oktober 2020

Die Themen: Mit Abstand und Maske – Wie Corona Gottesdienste verändert hatallgäu.tv Kompaktallgäu.tv Wettervon 0 auf 1,5 Millionen Schutzmasken pro Monat – wie zwei Allgäuer Unternehmen eine Massenproduktion von Masken aus dem Boden stampfteKunst im Geschäft – Aktion der Stadt Memmingen unterstützt regionale Künstler

  • Kempten
  • 07.10.20
783×

Wintersport
Start in die Skisaison: Was man in Coronazeiten wissen sollte

Die bayerische Staatsregierung plant zu Beginn der Skisaison keine besonderen Auflagen für die Wintersportgebiete. Nach einem Gespräch mit Branchenvertretern in Garmisch-Partenkirchen sagte Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, dass er die Corona-Sicherheitskonzepte für zuverlässig hält. Urlaub in Bayern wäre auch im Winter eine sichere Angelegenheit. Bereits im Sommer wären die Touristen vernünftig gewesen, so Aiwanger.  Après Ski-Verbote wie in Österreich wird es voraussichtlich nicht...

  • Kempten
  • 30.09.20
1.138×

UPDATE: Ergebnisse der Corona-Konferenz: Was ist neu?

Update vom 1. Oktober 2020 Das bayerische Kabinett hat heute darüber beraten, wie die Beschlüsse von Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Ministerpräsidenten der Länder zu schärferen Corona-Regeln im Freistaat umgesetzt werden. Im Zuge dessen hat das Kabinett über die Höhe der Bußgelder entschieden, die künftig für falsche Kontaktangaben in der Gastronomie verlangt werden sollen: Verletzt ein Gast in einer Gaststätte oder einem Restaurant künftig die Registrierungspflicht, gibt also Name...

  • Kempten
  • 29.09.20
Das Infektionsgeschehen an der Städtischen Realschule Kempten ist "unter Kontrolle" (Symbolbild).
4.571× 2

Corona: Zweite Testergebnisse negativ
Infektionsgeschehen an Städtischer Realschule Kempten "unter Kontrolle"

Mitte September hatte es in der Städtischen Realschule Kempten einen Schüler mit einem positiven Corona-Test gegeben. 21 Schüler und neun Lehrkräfte mussten daraufhin in Quarantäne. Die zweiten Testergebnisse dieser Kontaktpersonen sind bisher alle negativ. Damit dürfen die Betroffenen nach ihrer zweiwöchigen Quarantäne am Mittwoch wieder in die Schule. Das teilt das Gesundheitsamt mit.  Demnach konnte durch die bislang durchgeführten Tests keine Ansteckung festgestellt werden. Nach...

  • Kempten
  • 29.09.20
Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz greift durch
2.063×

Coronavirus
Kein Après-Ski in Österreich: Kanzler Sebastian Kurz verkündet Verbot für kommenden Winter

Kein zweites Ischgl: Wegen der hohen Covid-19-Infektionszahlen in Österreich streicht Bundeskanzler Sebastian Kurz jetzt das Après-Ski - Wintersport soll es in der kommenden Saison trotzdem möglich sein. In der kommenden Wintersaison wird es keine Après-Ski-Partys in Österreich geben. Das machte Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (34, ÖVP) mit seinem Statement klar: "Ski-Vergnügen ja, aber ohne Après-Ski". Aufgrund der Corona-Pandemie und der hohen Covid-19-Infektionszahlen in...

  • Kempten
  • 25.09.20
752× 1

Weihnachtsmärkte Ja oder Nein?

Etwas über 3 Monate noch, dann ist Weihnachten. Mit der Regelung, dass Großveranstaltungen bis Ende des Jahres nicht stattfinden dürfe, werden immer mehr Weihnachtsmärkte abgesagt.  Bei uns in der Region sieht es aktuell so aus:  Absagen: Lindau: Die Hafenweihnacht wurde abgesagt, dafür wird es die Lindauer Weihnachtsinsel geben. Dafür putzt sich die Insel besonders dekorativ heraus. Bad Hindelang: Der Erlebnis-Weihnachtsmarkt wurde bereits im Mai abgesagtSonthofen: Dort wurden die...

  • Kempten
  • 07.09.20
233×

Maskenpflicht zum Schulstart

Die ersten 10 Tage (9 Schultage) gilt an Bayerischen Schulen eine generelle Maskenpflicht. Ausgenommen sind nur die Grundschulen.  Nach diesen 10 Tagen entscheiden die Schulen und Regionen individuell, wie sie mit der Maskenpflicht verfahren. Sollte das Infektionsgeschehen über 35 steigen, dann tritt die Maskenpflicht aber wieder in Kraft.  Das bedeutet wenn sich innerhalb von einer Woche mehr als 35 Personen pro 100.000 Einwohner infizieren, ist dieser Wert überschritten.  Ein normaler...

  • Kempten
  • 01.09.20
865×

Update: Coronaregeln

Die Sorge um eine zweite Corona Welle ist groß, daher wollen Bund udn Länder die mit allen Mitteln vermeiden. Folgende neue Regeln wurden bei der Ministerpräsidentenkonferenz beschlossen: Bußgelder für Maskenverweigerer mind. 50,- Euro außer Sachsen-Anhalt, da gibt’s kein Bußgeld und in Bayern gibt’s diesbezüglich auch eine Besonderheit, Maskenverweigerer zahlen bei uns 250,- Euro, wenn sie das erste Mal erwischt werden. Für Wiederholungstäter 500,- EuroGroßveranstaltungen bleiben bis Ende...

  • Kempten
  • 28.08.20
Die "Harry Potter"-Theaterpremiere (Szenenbild) ist erneut verschoben worden
365×

Wegen Corona-Auflagen
Theater in Hamburg: "Harry Potter"-Premiere wieder verschoben

Die Deutschlandpremiere des Theaterstücks "Harry Potter und das verwunschene Kind" ist erneut verschoben worden. Der neue Termin ist im Frühjahr 2021. Eigentlich hätte die Deutschlandpremiere des Theaterstücks "Harry Potter und das verwunschene Kind" im Oktober 2020 im Hamburger Mehr! Theater stattfinden sollen. Doch wegen der Corona-Auflagen für Künstler, Crew und das Publikum ist die Premierenvorführung erneut verschoben worden. Neuer Termin: 11. April 2021. "Wir möchten Dich um...

  • Kempten
  • 18.08.20
In der Hochsaison müssen nun in Italien alle Diskotheken und Freiluft-Clubs schließen, wie hier im Hafenort Vernazza.
6.224×

Dekret unterzeichnet
Diskos geschlossen: Italien verschärft Corona-Maßnahmen wieder

Wegen steigender Corona-Fallzahlen hat die italienische Regierung nun die Schließung sämtlicher Diskotheken angekündigt. Außerdem gilt auch nachts Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen. Der italienische Gesundheitsminister Roberto Speranza (41) hat das Dekret im Gesundheitsministerium unterzeichnet. Demnach müssen sämtliche Diskotheken des Landes ab dem 17. August bis vorerst zum 7. September schließen. Neben den Diskotheken sind auch Event-Plätze im Freien wie Nachtclubs, Stranddiscos,...

  • Kempten
  • 17.08.20
Es gibt weitere Infizierte in der Kemptener Einrichtung für Menschen mit Behinderung (Symbolbild).
15.432× 1

Infiziert
Weitere Corona-Fälle in Kemptner Einrichtung für Menschen mit Behinderung

In der Kemptner Einrichtung für Menschen mit Behinderung gibt es weitere Coronafälle. Nach Angaben des Landratsamtes Oberallgäu sind seit Bekanntwerden der ersten sieben Fälle (Fünf Mitbewohner und zwei Mitarbeitende) in dieser Einrichtung insgesamt 16 positive Fälle bekannt (15 in Kempten und dem Oberallgäu, eine Person im Landkreis Ravensburg).  Die Massentestung sind laut Angaben des Landratsamtes Oberallgäu abgeschlossen. Alle Befunde lägen vollständig vor. Ein finaler Abgleich der...

  • Kempten
  • 03.08.20
Andrea Bocelli, Bryan Cranston und Tom Hanks spendeten bereits ihr Blutplasma nach ihren Covid-19-Erkrankungen.
609×

Kampf gegen das Virus
Um Covid-19-Erkrankten helfen zu können: Diese Stars spenden ihr Blutplasma

Blutplasma von genesenen Covid-19-Patienten gilt immer mehr als probates Mittel im Kampf gegen die Krankheit. Auch immer mehr Promis spenden ihre Antikörper... Immer mehr Prominente infizieren sich mit dem Coronavirus. Doch auch immer mehr Stars haben sich bereits davon erholt und versuchen nun, den Kampf gegen Covid-19 zu unterstützen. Tom Hanks (64) und seiner Frau Rita Wilson (63) haben beispielsweise Blutplasma gespendet, um anderen Erkrankten mit ihren eigens gebildeten Antikörpern...

  • Kempten
  • 31.07.20
Bereits an einigen deutschen Flughäfen stehen Corona-Teststationen für Reiserückkehrer bereit.
7.277×

Risikogebiete
Corona-Tests für Reise-Rückkehrer: Für diese Länder gilt eine Reisewarnung

Ab kommender Woche soll die Corona-Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten gelten. Doch welche Urlaubsländer sind überhaupt auf der Liste des Robert Koch-Instituts? Urlauber, die aus Risikogebieten nach Deutschland zurückkehren, müssen sich auf Corona testen lassen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (40, CDU) kündigte die Pflicht am Montag an. Eine entsprechende Verordnung soll bereits in der kommenden Woche in Kraft treten. Rückkehrer aus den vom Robert-Koch-Institut (RKI)...

  • Kempten
  • 28.07.20
Corona-Virus (Symbolbild)
39.528× 10

Über das Wochenende
Neue Corona-Fälle im Oberallgäu und in Kempten

Über das Wochenende sind mehrere Corona-Fälle im Oberallgäu und in Kempten aufgetreten. Laut dem Landratsamt Oberallgäu sind drei Kinder in Oberallgäuer Schulen infiziert, davon eines in einer Grundschule und zwei in einer Realschule jeweils im südlichen Landkreis. Betroffen sind außerdem eine Frau und ein Mann. Sechs Kontaktpersonen des Mannes seien ebenfalls positiv getestet worden, heißt es in der Mitteilung des Landratsamts. In einer Behinderten-Einrichtung in Kempten sind nach...

  • Kempten
  • 27.07.20
Smartphone (Symbolbild)
6.861× 7 1 2 Bilder

Nicht mehr im Playstore
Google nimmt "Späher"-App des Oberallgäuer AfD-Bundestagsabgeordneten Felser aus dem Programm

Der Oberallgäuer AfD-Bundestagsabgeordnete Peter Felser (50) hat in seiner eigenen Kemptener IT-Firma eine App entwickeln lassen, die angeblich zeigt, wer im persönlichen Umfeld die Corona-Warnapp der Bundesregierung nutzt. Das flächendeckende Urteil im Internet über die "Späher"-App der AfD ist eindeutig negativ. "Schrott-App", "Absurd", "Überflüssig" ist da zu lesen, auch auf Technikseiten wie Golem oder Computerbild, die sich die App genauer angeschaut haben. +++Update am 16.07.+++ Die...

  • Kempten
  • 16.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ