Corona

Beiträge zum Thema Corona

Coronavirus (Symbolbild).
7.258× 14

Coronavirus
Zwei weitere Todesfälle in Kaufbeurer Pflegeheim

Zwei Bewohnerinnen des Pflegeheims im Gartenweg Kaufbeuren sind im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben, teilt Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse auf seiner Facebook-Seite mit.  Demnach handelt es sich um zwei Frauen im fortgeschrittenen Alter, die jeweils an zahlreichen Vorerkrankungen litten. Bereits vor einer Woche war ein Bewohner des Pflegeheims mit positivem Corona-Test verstorben. Insgesamt gibt es seit März 2020 in Kaufbeuren nun 8 Todesfälle in Verbindung mit dem...

  • Kaufbeuren
  • 21.09.20
In dem Kaufbeurer Pflegeheim ist eine Person in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben (Symbolbild).
14.338× 16

Neuer Todesfall in Kaufbeurer Pflegeheim
Kaufbeuren mittlerweile größter Corona-Hotspot in Deutschland

Update vom 14. September um 15:19 Uhr:  Kaufbeuren hat die Marke der 50 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen deutlich überschritten. Mit einer 7-Tage-Inzidenz von 75,18 ist Kaufbeuren mittlerweile der größte Corona-Hotspot deutschlandweit. Das geht aus der Homepage des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) hervor.  Bezugsmeldung vom 14. September um 11:19 Uhr:  Ein Bewohner des Kaufbeurer Alten- und Pflegeheims der...

  • Kaufbeuren
  • 14.09.20
Hände-Desinfektionsmittel (Symbolbild)
13.346× 4

Gesundheitsamt
Berufsschullehrer in Kaufbeuren mit Corona infiziert: Schulklasse in Quarantäne

An der Berufsschule in Kaufbeuren hat sich ein Lehrer mit dem Corona-Virus infiziert. Die Lehrkraft sei positiv auf Covid-19 getestet worden und befinde sich nun vorübergehend in häuslicher Quarantäne, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Mittwochsausgabe. Eine Schulklasse wurde ebenfalls auf Corona getestet, weil die betroffenen Schüler als Kontaktpersonen der Kategorie 1 des Berufsschullehrers gelten. Die Ergebnisse seien noch nicht bekannt, heißt es in der AZ weiter....

  • Kaufbeuren
  • 01.07.20
Symbolbild.
5.963× 1

Keine Neuinfektionen
Kaufbeuren gilt aktuell als "coronafrei"

Die Stadt Kaufbeuren gilt aktuell offiziell als "coronafrei". Nach Angaben der Stadt gibt es seit zehn Tagen keine Neuinfektionen mehr mit dem Coronavirus. Die Quarantänemaßnahmen der bislang 111 infizierten Personen aus Kaufbeuren seien abgeschlossen. Alle Betroffenen gelten somit als geheilt, so die Stadt in einer Mitteilung. Außerdem werden im Klinikum aktuell keine Corona-Patienten aus anderen Städten oder Landkreisen behandelt. Insgesamt sind in Kaufbeuren fünf Menschen nach einer...

  • Kaufbeuren
  • 04.06.20
Symbolbild
8.012× 24

Alles friedlich und störungsfrei
Mehrere Corona-Demonstrationen im Allgäu - 300 Teilnehmer in Kempten

Das Wochenende war geprägt von vielen Versammlungen, die überwiegend die Corona-Thematik zum Anlass hatten. Nachfolgend eine Zusammenstellung der angemeldeten und polizeilich betreuten Versammlungen: Demonstrationen und Versammlungen am FreitagBUCHENBERG: An der angemeldeten Versammlung nahmen am Freitagabend zwischen 19:30 Uhr und 20:30 Uhr etwa 40 Personen teil. Die Versammlung verlief störungsfrei. MINDELHEIM: Am Freitagnachmittag fanden auf dem Marienplatz in der Zeit von 14.00 bis...

  • Kempten
  • 09.05.20
Aufgrund der Corona-Pandemie erwartet der ESV Kaufbeuren die schwierigste Saisonplanung der Vereinsgeschichte. (Archivbild)
1.030× 1

Eishockey
ESV Kaufbeuren erwartet schwerste Saisonplanung der Vereinsgeschichte

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl äußert sich aktuell zu ein paar wichtigen Themen rund um den ESV Kaufbeuren in der Corona-Pandemie. Die wirtschaftliche Lage "Wie für viele Familien und Unternehmen, ist es auch für den ESVK eine sehr große Herausforderung mit den wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie umzugehen. Wir werden die letzte Spielzeit einigermaßen im Soll beenden können. Klar ist aber, uns fehlen die Einnahmen aus den beiden sicheren Playoff-Heimspielen gegen die...

  • Kaufbeuren
  • 20.04.20
Wertstoffhof (Symbolbild)
5.442× 1

Illegale Müllablagerung
Wertstoffhof gesperrt: Bürger in Kaufbeuren werfen Säcke über Absperrung

Wegen der aktuell in der Coronakrise reduzierten Öffnungszeiten im Entsorgungsbereich ist seit vergangenen  Freitag der Wertstoffhof Kaufbeuren in der Liegnitzer Straße geschlossen. Durch illegale Müllablagerung an diesem Ort haben die Werstoffhof-Mitarbeiter erhebliche Mehrarbeit. Die Stadt Kaufbeuren appelliert deshalb in einer Pressemitteilung an alle Bürgerinnen und Bürger, die Entsorgung sachgemäß durchzuführen. Am Montag zeigte sich, dass die Sperrung des Wertstoffhofes von einigen...

  • Kaufbeuren
  • 24.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ