Corona

Beiträge zum Thema Corona

Die Ständige Impfkommission (STIKO) will seine Impfempfehlung für Kinder ab 12 Jahren anpassen. Das teilte das Robert-Koch-Institut in einer Pressemitteilung mit. (Symbolbild)
1.532× 20

Jetzt also doch
Stiko empfiehlt Corona-Impfung für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren

Die Ständige Impfkommission (STIKO) will seine Impfempfehlung für Kinder ab 12 Jahren anpassen. Das teilte das Robert-Koch-Institut in einer Pressemitteilung mit. Zuvor hatte sich die STIKO monatelang gegen eine Impfempfehlung von Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren ausgesprochen.  Vorteile der Impfung sollen überwiegen In der Mitteilung des RKI heißt es, man sei nach sorgfältiger Bewertung von neuen wissenschaftlichen Beobachtungen und Daten zu der Einschätzung gekommen, dass nach...

  • 16.08.21
Ab sofort sind Corona-Auffrischungsimpfungen in Bayern für bestimmte Gruppen möglich. (Symbolbild)
3.413× 21

Corona-Pandemie
Gesundheitsminister Holetschek: Auffrischungsimpfungen in Bayern ab sofort möglich

Ab sofort sind in Bayern Corona-Auffrischungsimpfungen für bestimmte Gruppen möglich und sollen vor allem in den Pflegeeinrichtungen beginnen. Das gab das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege in einer Pressemitteilung bekannt. Voraussetzung für eine Auffrischungsimpfung ist, dass die Zweitimpfung mindestens sechs Monate zurückliegt. Vorgesehen ist ein mRNA-Impfstoff, unabhängig davon, mit welchem Impfstoff die erste Impfserie abgeschlossen wurde. Auffrischungsimpfung für...

  • 16.08.21
Die aktuellen Inzidenzwerte für das Allgäu am Sonntag. Die Werte sind binnen einer Woche teils deutlich gestiegen. (Symbolbild)
64.277× 16

Inzidenzwerte am Sonntag
Deutlicher Anstieg in den meisten Allgäuer Kreisen binnen einer Woche

Update: Montag, 16. August In diesem Artikel findend Sie die aktuellen Inzidenzwerte im Allgäu. Die Inzidenzwerte im Allgäu am Montag Bezugsmeldung Die deutschen Gesundheitsämter haben dem Robert-Koch-Institut am Samstag 4.728 neue Corona-Infektionen gemeldet. Vor einer Woche lag die Zahl der gemeldeten Neuerkrankungen noch bei 3.127 Fällen. Die bundesdeutsche 7-Tage-Inzidenz steigt damit auf 35,0 Fälle/100.000 Einwohner (Vorwoche: 22,6).  Auch im Allgäu sind die Inzidenzwerte der einzelnen...

  • Kempten
  • 15.08.21
Impfstoff von BioNTechPfizer
1.102× 9

KW 33
Das sind die Sonderimpftermine in Kaufbeuren

Das mobile Impfteam des Impfzentrums Kaufbeuren ist auch in der kommenden Woche wieder auf Tour. Am Freitag, den 20.08.2021, geht es in den Corona Kinoplex (Daniel-Kohler-Straße 1). Die Aktion steht unter dem Motto „Im Corona gegen Corona“. In der Zeit von 15:00 bis 21:00 Uhr können sich Impfwillige ein Vakzin ihrer Wahl spritzen lassen. Nach der Impfung sollen die Besucher eine Gastkarte für das Kino sowie eine Tüte Popcorn bekommen. Am Samstag, den 21.08.2021, ist das mobile Impfteam dann...

  • Kaufbeuren
  • 14.08.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind weitestgehend wieder gestiegen. (Symbolbild)
11.729× 13

Corona-Übersicht
Allgäuer Inzidenzwerte am Samstag - Zahlen steigen fast überall

Die 7-Tage-Inzidenz in der Bundesrepublik Deutschland ist am Samstag auf 32,7 Fälle/100.000 Einwohner gestiegen (Vortag 30,1). Das bedeutet einen Anstieg um 5.644 Fälle. Die Zahl der an Corona gestorbenen Personen hat sich um 11 erhöht.  In Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 24,1 (+569 Fälle). Im Freistaat wurden am Donnerstag zudem ein weiterer Todesfall an das Robert-Koch-Insititut übermittelt. Den niedrigsten Inzidenzwert im Allgäu verzeichnet aktuell das Unterallgäu (17,2)- hier ist der...

  • Kempten
  • 14.08.21
Diese Aussage sorgt für Diskussionen. "Noch einmal durchhalten bis zum Frühjahr", soll der Gesundheitsministerin einer Viedeoschalte gesagt haben. (Archivbild)
4.196× 17

Wieder keine Lockerungen?
"Noch einmal durchhalten bis zum Frühjahr" - Schock-Aussage von Jens Spahn

Jens Spahn hat laut Medienberichten in einer Video-Schalte der CDU/CSU-Fraktion für Aufregung gesorgt. Mit dem Satz "Noch einmal durchhalten bis zum Frühjahr", hat der Gesundheitsminister weiteren Lockerungsschritten eine Abfuhr erteilt. Vielmehr warnt Spahn vor der vierten "Corona-Welle".  Er begründet seine Aussage mit der immer noch aus seiner Sicht niedrigen Impfquote. Eine Belastung für das Gesundheitssystem sei demnach nicht auszuschließen. Ungeimpfte werden sich in den nächsten Monaten...

  • 13.08.21
Die Zahl der allgemeinen Corona-Tests ist im Landkreis Lindau deutlich zurückgegangen. Die Folge ist eine möglicherweise höhere Dunkelziffer bei der Zahl der Infektionen. (Symbolbild)
4.137× 11

Corona
Corona-Infektionen: Möglicherweise höhere Dunkelziffer im Landkreis Lindau bei asymptomatischem Verlauf

Der Landkreis Lindau verzeichnet aktuell einen Inzidenzwert von 14,6 Fällen je 100.000 Einwohner - möglicherweise ist die Zahl der tatsächlichen Corona-Infizierten aber höher. Nach Aussage des Landratsamtes kann aktuell eine "deutliche Dunkelziffer bei asymptomatisch verlaufenden Infektionen nicht ausgeschlossen werden." Der Grund dafür: Die Zahl der durchgeführten "allgemeinen Tests" sei deutlich zurückgegangen, so das Landratsamt weiter.  Derzeit gibt es im Landkreis keinen größeren Ausbruch....

  • Lindau
  • 13.08.21
Die aktuellen Inzidenzwerte im Allgäu: Kaufbeuren und das Ostallgäu mit den höchsten Werten in der Region. (Symbolbild)
39.812× 49 1

Kaufbeuren und Ostallgäu mit höchstem Wert in der Region
Inzidenzwerte im Allgäu am Freitag

Die 7-Tage-Inzidenz in der Bundesrepublik Deutschland ist Freitag auf 30,1 Fälle/100.000 Einwohner gestiegen (Vortag 27,6). Das bedeutet einen Anstieg um 5.578 Fälle. Die Zahl der an Corona gestorbenen Personen hat sich um 19 erhöht. Im Vergleich zur Vorwoche ist der Inzidenzwert in Deutschland allerdings deutlich gestiegen. Vor sieben Tagen lag dieser noch bei 20,4. In Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 22,7 (+624 Fälle). Im Freistaat wurden am Donnerstag zudem zwei weitere Todesfälle an das...

  • Kempten
  • 13.08.21
In Baden-Württemberg gibt es unabhängig vom Inzidenzwert ab Montag fast keine Einschränkungen mehr. Voraussetzung sind die 3-G, genesen, geimpft oder getestet.  (Symbolbild).
3.993× 16 1

Als erstes Bundesland
Baden-Württemberg verabschiedet sich vom Inzidenzwert: 3-G-Regel bleibt!

In Baden-Württemberg dürfen Personen, die vollständig geimpft, genesen oder getestet sind, wieder frei am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Das soll unabhängig vom Inzidenzwert möglich sein und ab Montag, dem 16.08.2021, gelten. Das teilte das baden-württembergische Gesundheitsministerium mit.  3-G-Regel Clubs und Bars dürfen demnach ohne Besuchergrenze wieder öffnen. Auch für kulturelle Veranstaltungen in Innenräumen soll es ab Montag keine Personenobergrenze mehr geben. Voraussetzung in...

  • 12.08.21
In vielen Allgäuer Regionen sind die Inzidenzwerte von Mittwoch auf Donnerstag gestiegen. (Symbolbild)
12.242× 16

Corona-Pandemie
Überblick am Donnerstag: Inzidenzen im Allgäu unter deutschlandweitem Wert

5.638 neue Corona-Fälle meldeten die deutschen Gesundheitsämter insgesamt am Mittwoch. Damit steigt die 7-Tage-Inzidenz auf 27,6 an. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie hat sich um 17 auf 91.834 erhöht. Auch in vielen Allgäuer Regionen sind die Inzidenzwerte von Mittwoch auf Donnerstag gestiegen. Trotzdem liegen alle Landkreise und kreisfreien Städte unter dem deutschen Durchschnitt. Den höchsten Wert hat weiterhin Kaufbeuren mit 27,0. Den niedrigsten Wert hat das...

  • Kempten
  • 12.08.21
Corona-Schnelltests werden ab Oktober 2021 nicht mehr kostenlos zur Verfügung gestellt.
4.201× 1

Vom Kino- bis zum Friseurbesuch
Auf diese Zusatzkosten müssen sich Ungeimpfte bald einstellen

Bald werden Corona-Schnelltests nicht mehr kostenlos zur Verfügung gestellt. Für Ungeimpfte kann das gesellschaftliche Leben dadurch wesentlich teurer werden. Für ungeimpfte Bürgerinnen und Bürger Deutschlands wird das gesellschaftliche Leben bald mit deutlichen Zusatzkosten verbunden sein. Ab einer Inzidenz von 35 sieht es ein neuer Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz ab dem 23. August vor, dass Ungeimpfte in zahlreichen Bereichen des öffentlichen Lebens einen negativen...

  • 11.08.21
Die Inzidenzwerte sind im Allgäu größtenteils gestiegen. (Symbolbild)
12.094× 3

Corona-Pandemie
Übersicht am Mittwoch: Inzidenzwert in Kaufbeuren steigt auf 31,5

+++Update+++ Die aktuellen Inzidenzwerte finden Sie hier: Überblick am Donnerstag: Inzidenzen im Allgäu unter deutschlandweitem Wert Die deutschen Gesundheitsämter haben am Dienstag insgesamt 4.996 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Inzidenz liegt damit aktuell bei 25,1. Die Zahl der Todesfälle ist um 14 auf 91.817 angestiegen. Auch im Allgäu ist die Inzidenz in den meisten Regionen von Dienstag auf Mittwoch gestiegen. In Kaufbeuren liegt der Wert aktuell bei 31,5. Den niedrigsten Inzidenzwert hat...

  • Kempten
  • 11.08.21
Heute haben sich Bund und Länder wieder beraten, wie es weitergeht. Zum ersten Mal seit März. Es ging es darum, die Corona-Politik der kommenden Monate zu besprechen. Wichtiger Punkt war der Umgang mit Nicht-Geimpften.
7.809× 75

Testpflicht und Impfaufforderung
Corona-Gipfel: Das sind die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz

Auf die Ungeimpften wächst der Druck immer mehr. Am Dienstag haben Bund und Länder wieder beraten, wie es weitergeht. Zum ersten Mal seit März. Es ging darum, die Corona-Politik der kommenden Monate zu besprechen. Wichtiger Punkt war der Umgang mit Nicht-Geimpften. Sollen Menschen, die sich nicht impfen lassen, tatsächlich weniger Freiheiten genießen als Geimpfte? Jetzt ist klar, was für Maßnahmen ergriffen werden. Corona-Tests sind ab dem 11. Oktober nicht mehr kostenlos Einer der größten...

  • 10.08.21
Ab September sollen Auffrischungsimpfungen möglich sein. (Symbolbild)
1.605×

Corona-Pandemie
Gesundheitsministerkonferenz: Wer soll zuerst eine Auffrischungsimpfung bekommen?

Die Mitglieder der Gesundheitsministerkonferenz (GMK) haben die Zielgruppe für den Start der Corona-Auffrischungsimpfungen präzisiert. Zunächst sollen Menschen in Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe und weiteren Einrichtungen mit vulnerablen Gruppen sowie Personen mit Immunschwäche oder Immunsuppression und Pflegebedürftige in ihrer eigenen Häuslichkeit sowie Höchstbetagte (ab 80 Jahren) eine Auffrischungsimpfung bekommen. Voraussetzung ist, dass die Zweitimpfung...

  • 10.08.21
Corona (Symbolbild)
11.514×

Corona-Pandemie
Die aktuellen Inzidenzwerte aus dem Allgäu am Dienstag

+++Update+++ Die aktuellen Inzidenzwerte finden Sie hier: Übersicht am Mittwoch: Inzidenzwert in Kaufbeuren steigt auf 31,5 Das Robert-Koch-Institut meldet am Dienstag 2.480 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus in Deutschland. Damit steigt die 7-Tage-Inzidenz leicht auf 23,5 Fälle je 100.000 Einwohner. Die Zahl der an Corona gestorbenen Personen seit Beginn der Pandemie liegt nun bei 91.803 - ein Plus von 19 im Vergleich zum Vortag. In Bayern liegt die Inzidenz am heutigen Dienstag bei 16,1...

  • Kempten
  • 10.08.21
Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse müssen in Kaufbeuren ab Dienstag auch am Platz wieder eine Maske tragen.
11.225× 45

Inzidenz drei Tage über 25
Ab Dienstag gelten in Kaufbeuren verschärfte Corona-Regeln

Der Inzidenzwert in Kaufbeuren lag laut dem Robert-Koch-Institut am Sonntag den dritten Tag in Folge über dem Grenzwert von 25. Deshalb gelten in der kreisfreien Stadt ab Dienstag verschärfte Corona-Maßnahmen. Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse sowie die Lehrkräfte müssen dann auch am Platz wieder eine medizinische Maske tragen. Grund- und Förderschulen sind von dieser Regel nicht betroffen. Kinder und Lehrkräfte dort dürfen die Masken weiterhin am Platz abnehmen. Coronavirus im...

  • Kaufbeuren
  • 09.08.21
Die Inzidenzwerte in den Allgäuer Landkreisen haben sich von Samstag auf Sonntag nur leicht verändert. (Symbolbild)
13.249× 14

Corona-Übersicht
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Sonntag

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben am Samstag insgesamt 3.127 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Inzidenz liegt damit am Sonntag bei 22,6. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie ist um vier auf 91.782 gestiegen. Die Inzidenzwerte im Allgäu haben sich von Samstag auf Sonntag nur leicht verändert. Die kreisfreie Stadt Kaufbeuren hat mit 27,0 weiterhin den höchsten Wert im Allgäu. Überblick: Die Allgäuer Inzidenzwerte am Sonntag(Stand: Sonntag, 8. August 2021, Quelle:...

  • Kempten
  • 09.08.21
Kaufbeuren und Kempten verzeichnen aktuell die höchsten Inzidenzwerte im Allgäu. (Symbolbild)
27.742×

Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Montag

Die Gesundheitsämter haben dem Robert-Koch-Institut am Sonntag 1.183 neue Corona-Infektionen übermittelt. Damit liegt die 7-Tage-Inzidenz in der Bundesrepublik Deutschland am Montag bei 23,1 Fällen je 100.000 Einwohner.  In Bayern liegt der Inzidenzwert bei 15,9. Dies ist ein Zuwachs von 185 Fällen. Das Bundesland mit der höchsten 7-Tage-Inzidenz ist Hamburg mit einem Wert von 54,8. Auf dem zweiten Platz rangiert derzeit Schleswig-Holstein (42,3) gefolgt von Berlin (38,0) Im Allgäu liegen die...

  • Kempten
  • 09.08.21
Jennifer Aniston engagiert sich im Kampf gegen die  Corona-Pandemie.
137×

Sie verteidigt ihre Entscheidung
Nach ihrer Ansage gegen Impfgegner: Jennifer Aniston legt nach

Schauspielerin Jennifer Aniston reagiert mit deutlichen Worten auf die Kritik an ihrer Entscheidung, ungeimpfte Menschen aus ihrem Leben auszuschließen. Jennifer Aniston (52) wehrt sich gegen die Kritik an ihrer Entscheidung, nicht gegen das Coronavirus geimpfte Menschen aus ihrem Leben auszuschließen. Die Schauspielerin war in die Kritik geraten, nachdem sie enthüllt hatte, dass sie sich von "ein paar Leuten" in ihrem engsten Umfeld getrennt habe, weil sich diese nicht impfen ließen oder ihren...

  • 06.08.21
Corona (Symbolbild)
10.503× 28

Corona-Pandemie
Inzidenzwerte am Freitag: Kaufbeuren und Kempten deutlich über 20

Die deutschlandweite 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohnern liegt aktuell bei einem Wert von 20,4. Dies bedeutet: Das Robert-Koch-Institut hat am Donnerstag 3.448 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert. Vor einer Woche lag die Inzidenz in Deutschland noch bei 16,5 Fällen/100.000 Einwohnern. Der größten Anteil an Neuinfektionen geht auf die Delta-Variante (95 Prozent) zurück. In Bayern liegt der Inzidenzwert bei 13,8. Laut dem Robert-Koch-Institut infizieren sich aktuell besonders...

  • Kempten
  • 06.08.21
Die bisherigen Corona-Lockdowns haben die bayerisch-schwäbische Wirtschaft auf Talfahrt geschickt, so die IHK Schawaben.
1.198×

Coronna-Pandemie
IHK Schwaben fordert: Inzidenz darf nicht allein entscheiden

"Wenn in der kommenden Woche der Bund und die Länder über das künftige Management der Corona-Krise entscheiden, dann muss die 7-Tages-Inzidenz als alleinige Richtschnur ausgedient haben", fordert Dr. Andreas Kopton, Präsident der IHK Schwaben. "In den letzten 18 Monaten hat die Wissenschaft eine Vielzahl neuer Daten gesammelt. Es ist nun höchste Zeit aus ihnen die richtigen Erkenntnisse und Maßnahmen abzuleiten", stellt Kopton besonders mit Blick auf die Zeit nach den bayerischen Schulferien...

  • 05.08.21
In Pfronten werden Long-Covid-Patienten behandelt.
1.836× 23

Long Covid
Atemnot und Konzentrationsprobleme: Pfrontener Klinik behandelt Long-Covid-Patienten

Fieber, Husten, Schnupfen und der Verlust des Geschmackssinns sind die häufigsten Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus. Doch der Virus kann auch Symptome hervorrufen, die lange anhalten und das Leben nachhaltig beeinflussen - das sogenannte Long Covid. Fachklinik Pfronten behandelt Long-Covid-PatientenDie Fachklinik Allgäu in Pfronten ist spezialisiert auf Psychosomatik und Pneumologie. 60 Corona-Patienten werden aktuell dort behandelt. Nur ein Drittel von ihnen wird die Klinik nach den...

  • Pfronten
  • 05.08.21
Die allgäuweit niedrigste Inzidenz hat weiterhin Memmingen. (Symbolbild)
17.870× 19

Werte unter deutschem Durchschnitt
Übersicht am Donnerstag: Die Coronazahlen im Allgäu

Insgesamt 3.539 neue Corona-Fälle haben die Gesundheitsämter in Deutschland am Mittwoch gemeldet. Damit steigt der Inzidenzwert auf 19,4. Die Zahl der Todesfälle hat sich um 26 auf 91.730 erhöht. Die Inzidenzwerte im Allgäu haben sich im Vergleich zum Vortag nur leicht verändert. Alle Werte liegen unter dem deutschen Durchschnitt. Die allgäuweit niedrigste Inzidenz hat weiterhin Memmingen, die höchste hat Kempten. Überblick: Die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag (Stand: Donnerstag, 5. August...

  • Kempten
  • 05.08.21
Bei 50 zusätzlichen Toten pro 100.000 Einwohnern war die Übersterblichkeit in Deutschland viel geringer als in umliegenden europäischen Ländern. (Symbolbild)
3.949× 4

Was ein deutsch-israelisches Forscherteam herausfand
So schlimm ist die Übersterblichkeit in der Corona-Pandemie in Deutschland

In der Corona-Pandemie lag die Übersterblichkeit in Deutschland bei rund 40.000 Verstorbenen. Das ergab eine Studie eines deutsch-israelisches Forscherteams. "Das sind viel weniger als die 90.000 offiziell gemeldeten Toten durch COVID-19", so Dr. Dmitry Kobak vom Forschungsinstitut für Augenheilkunde der Universität Tübingen. Wahrscheinlich seien die Sterbezahlen bei anderen Atemwegserkrankungen während der Wintermonate gesunken. Übersterblichkeit in Deutschland vergleichsweise geringBei 50...

  • 04.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ