Corona

Beiträge zum Thema Corona

Teilnahme an Aktion Lichtfenster: Von Kerzen erhellte Schulfenster am Memminger Vöhlin-Gymnasium.
2.914× 1

Trauer und Solidarität
Memminger Gymnasium setzt Zeichen mit Teilnahme an Aktion "Lichtfenster"

Ein Jahr nach den ersten coronabedingten Schulschließungen hat das Vöhlin-Gymnasium in Memmingen am Freitagabend mit einer Licht-Aktion der Corona-Toten gedacht und gleichzeitig ein Zeichen des Mitgefühls für die Hinterbliebenen der Opfer gesetzt.  Als symbolische Handlung stellte die Schule jeweils eine Kerze in jedes Fenster der Fassade, die zum Kaisergraben zeigt. Die Aktion unter dem Namen "Lichtfenster" wurde von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier initiiert.  Gedenken an Covid-19-Tote...

  • Memmingen
  • 14.03.21
In Scheidegg haben sich mehrere Kinder mit Corona infiziert. (Symbolbild)
11.638×

Gemeinsame Notbetreuung
13 Kinder in Scheidegger Grundschule und Kita mit britischer Corona-Mutation infiziert

Mehrere Kinder der Grundschule Scheidegg und der Kindertagesstätte St. Gallus in Scheidegg haben sich mit der britischen Corona-Mutation infiziert. In der Schule konnte das Virus bisher bei sechs Kindern aus vier verschiedenen Klassen und in der Kindertagesstätte bei zwei Mitarbeitern und sieben Kindern aus zwei Gruppen nachgewiesen werden. Die Verbreitung erfolgte laut dem Landratsamt Lindau bei einer gemeinsamen Notbetreuung. Gesundheitsamt hat 100 Kontaktpersonen ermitteltBisher hat das...

  • Scheidegg
  • 10.03.21
Nachrichten
77×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Freitag, 5. März 2021

Die Themen: • Wie geht es Spielern und Vereinen? – Männer- und Fraueneishockey in Zeiten von Corona • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Besuch beim französischen WM Team - wie wirken sich die Corona Maßnahmen auf die Wettkampfstärke aus? • PDF oder Papier? – wie funktioniert die Zeugnisvergabe im Lockdown

  • Kempten
  • 08.03.21
Nachrichten
41×

Zeugnisvergabe im Lockdown
PDF oder Papier? – wie funktioniert die Zeugnisvergabe im Lockdown

Seit gestern ist klar: die meisten Schülerinnen und Schüler in Bayern sollen ab dem 15. März zurück in den Präsenzunterricht. Entscheidend wird dafür die Sieben-Tage-Inzidenz im jeweiligen Landkreis oder der kreisfreien Stadt sein. Noch befinden sich nur die Grundschüler und Abschlussklassen im Präsenzunterricht. Demnach haben auch nur die heute ihre Zwischenzeugnisse in Präsenz bekommen. Für alle anderen Klassen musste eine Alternativlösung her.

  • Kempten
  • 08.03.21
Nachrichten
103×

Lüftungsanlage für Klassenzimmer
Selbst sind die Eltern: Elterninitiative baut Lüftungsanlage für Klassenzimmer

Seit letzter Woche sind die ersten Schülerinnen und Schüler in Bayern wieder im Präsenzunterricht. Maskenpflicht, Abstand halten und regelmäßiges Lüften gehören im Klassenzimmer weiterhin zur Tagesordnung. Damit die Kinder nicht am offenen Fenster lernen müssen, sollten mobile Luftreiniger für mehr Schutz vor einer Ansteckung sorgen. Zwar gibt es dafür Förderprogramme, doch die Mittel sind begrenzt. Eine Elterninitiative der Grund- und Mittelschule Weiler hat das Problem selbst in die Hand...

  • Kempten
  • 08.03.21
Reihentestung in Kemptener Grundschule und KiTa (Symbolbild)
2.027×

Kita St. Ulrich vorübergehend geschlossen
Corona-Reihentestung in Kemptener Grundschule und KiTa

Nach dem Nachweis einiger Infektionsfälle in der Kemptener Grundschule auf dem Lindenberg und in der KiTa St. Ulrich hat das Gesundheitsamt die KiTa vorübergehend geschlossen, die Schule geht voraussichtlich für die aktuelle Kalenderwoche in Distanzunterricht. Reihentestungen an etwa 300 Personen In den beiden benachbarten Einrichtungen sind kurzfristig Reihentestungen an etwa 300 Personen geplant. Die Testungen seien der Vorsicht geschuldet, man wolle erkennen, ob bereits weitere...

  • Kempten
  • 07.03.21
Eine Lehrkraft von einer Schule hat sich mit einer Corona-Mutation infiziert. (Symbolbild)
7.944×

Corona
Lehrkraft der Sonthofer Mittelschule mit Corona-Mutation infiziert

Eine Lehrkraft der Mittelschule Sonthofen hat sich mit einem mutierten Corona-Virus infiziert. Das bestätigte das Landratsamt Oberallgäu auf Anfrage von all-in.de. Um welche Mutation es sich handelt, ist noch nicht ganz klar - vermutlich die britische. Ein Labor muss das laut dem Landratsamt noch klären. Die Lehrkraft hatte zum letzten Mal am 23. Februar in der Schule unterrichtet. Zwei Klassen und mehrere Lehrer sind aktuell in Quarantäne und müssen getestet werden. Coronavirus im Oberallgäu:...

  • Sonthofen
  • 26.02.21
Landrat Elmar Stegmann und Andreas Hiel von der Kreiskämmerei
563×

Anschaffung
30 Luftreinigungsgeräte für Schulen im Landkreis Lindau

Der Landkreis Lindau hat 30 mobile Luftreinigungsgeräte für Schulen, die in seiner Trägerschaft sind, beschafft. Landrat Elmar Stegmann hat die Geräte nun gemeinsam mit Andreas Hiel von der Kreiskämmerei in Empfang genommen und sie sich präsentieren lassen. Die Geräte kommen dort zum Einsatz, wo aufgrund der baulichen Gegebenheiten Unterrichtsräume nicht ausreichend durchlüftet werden können und sind somit eine Ergänzung zum vorhandenen Corona-Hygienekonzept der Schulen. Dies betrifft Räume am...

  • Lindau
  • 17.02.21
Nachrichten
53×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Freitag, 12. Februar 2021

Die Themen: • Zusätzliche Belastung oder doch Erleichterung? – Wechselunterricht für Abschlussklassen im Allgäu • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Valentinstag und geschlossene Blumenläden – Wie groß ist der Verlust für die Floristen? • Krankenhausalltag trotz Coronapandemie – ein Blick hinter die Kulissen am Kemptner Klinikum • Kunst, Kultur und gutes Essen – Allgäu.tv in Obergünzburg

  • Kempten
  • 15.02.21
Fahrlehrer Axel Wagner kann den Theorie-Unterricht nun online halten.
7.198× 1 1 Video 4 Bilder

Führerschein in der Corona-Pandemie
"Bin froh, dass es weiter geht": Fahrschule in Sonthofen startet mit Online-Unterricht

In Zeiten der Corona-Pandemie den Führerschein zu machen ist kompliziert. Denn die Regelungen, was erlaubt ist, sind von Bundesland zu Bundesland verschieden. Während in Hessen noch der praktische Unterricht auf engstem Raum im Auto stattfinden darf, ist in Bayern auch der Theorie-Unterricht in der Fahrschule untersagt. Immerhin dürfen bayerische Fahrschulen neuerdings zumindest Online-Theorieunterricht anbieten. Fahrschule in Sonthofen kann online unterrichtenAxel Wagner von der Fahrschule...

  • Sonthofen
  • 11.02.21
Der Lockdown wird mindestens bis zum 7. März verlängert. Das hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch verkündet.
12.408×

Perspektive für den Einzelhandel
Lockdown verlängert - Friseure dürfen am 1. März öffnen

Der Lockdown wird mindestens bis zum 07. März verlängert. Das hat Bundeskanzlerin Angela Merkel nach der Bund-Länder-Konferenz am Mittwoch verkündet. Demnach wird es aber schon vorher Lockerungen geben.  Friseure öffnen am 1. März - Öffnungsperspektive für den Einzelhandel Laut Merkel sollen Friseure bereits am 01. März wieder öffnen dürfen. Ab einem stabilen Inzidenzwert von höchsten 35 soll in den jeweiligen Bundesländern auch der Einzelhandel, Museen, Galerien und noch geschlossene...

  • 10.02.21
Nachrichten
816× 1

Alltag für Schüler, Lehrer und Eltern
Homeschooling: Wie gut ist der Distanzunterricht wirklich?

Homeschooling: Hinter diesem einfachen Begriff verbirgt sich etwas, das den Alltag vieler Familien derzeit mächtig kompliziert macht. Das fängt bei der Betreuung und Unterstützung der Kinder an und endet noch lange nicht bei digitalen Endgeräten und der Leistungsfähigkeit des Internetanschlusses. Doch wie sieht der Alltag von Homeschooling-Familien nun tatsächlich aus? Und wie funktioniert das für Schüler und Lehrer? Wir haben uns das mal genauer angeschaut.

  • Kempten
  • 26.01.21
Sieben Berufsfachschulen haben einen Brandbrief an den bayerischen Kultusminister Michael Piazolo verfasst. (Symbolbild)
1.969× 1

Brandbrief an Kultusminister Piazolo
Wegen Schulschließung: Neugablonzer Berufsfachschüler bangen um ihre Ausbildung

Wegen der Corona-Pandemie sind momentan alle Schulen geschlossen. Das gilt auch für die Berufsfachschulen, die sich in einem wichtigen Punkt von den Berufsschulen unterscheidet. Denn die Schüler der Berufsfachschulen erledigen nicht nur die theoretischen, sondern auch die praktischen Arbeiten in der Schule und haben dafür keinen Betrieb. Weil jetzt alle Schulen für den Präsenz-Unterricht geschlossen sind, kann im Schulgebäude kein praktischer Unterricht stattfinden. Die Schüler bangen daher um...

  • Kaufbeuren
  • 22.01.21
Nachrichten
538×

Nachrichten aus dem Allgäu
Lieber online als vor Ort – Studentin setzt sich mit Onlinepetition gegen Präsenzprüfungen an der HS Kempten ein

In Zeiten von FFP 2 Maske, Abstand, Laden Schließungen und Social Distancing – wieso dann an der Hochschule die Studenten versammeln, um Prüfungen zu schreiben? Eine Frage die sich Studentin Laura Blaser gestellt hat und wohl auch viele andere ihrer Kommilitonen. Denn rund 990 Unterstützer hat eine von ihr initiierte Onlinepetition erhalten.  In dieser Petition fordert sie eben genau das: keine Prüfungen vor Ort in der Hochschule Kempten. Doch das ist laut HS-Präsident Prof. Dr. Wolfgang Hauke...

  • Kempten
  • 22.01.21
Nachrichten aus dem Allgäu - allgäu.tv
805×

Nachrichten aus dem Allgäu
Regel- oder Montessori-Schule? – Wie die Corona Eltern bei der Wahl der Schulart beeinflusst

Bis Anfang März kommenden Jahres müssen die Vorschüler wissen in welcher Schule sie eingeschult werden und die 1. Klasse besuchen möchten. Die Eltern stehen damit vor einer wichtigen Entscheidung: Regelschule, Montessori-Schule, Waldorf-Schule – die Auswahl ist groß, aber welche Schule ist für mein Kind die richtige? An der Montessori-Schule in Kempten läuft das Anmeldeverfahren schon und dort hat man bereits eine Veränderung im Vergleich zum Vorjahr bemerkt: wie wird mein Kind an den...

  • Kempten
  • 17.12.20
Distanzunterricht soll es nur für Abschlussklassen und an beruflichen Schulen geben. Für alle anderen Klassen gilt "Distanzlernen" (Symbolbild).
12.404×

Inzidenzwerte im Allgäu sinken größtenteils
Meist Distanzlernen statt Distanzunterricht

Nach aktuellem Stand sind die 7-Tage-Inzidenzen in den meisten Allgäuer Landkreisen und kreisfreien Städten gesunken. Außer im Unterallgäu: Dort sind die Zahlen der positiv auf Corona getesteten Personen in den letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner gestiegen.  7-Tage-Inzidenzen im Überblick (Angaben des Robert Koch-Instituts vom 15.12.2020, 0 Uhr): Kempten: 179,3 (Vortag: 180,8)  Oberallgäu: 182,0 (Vortag: 187,2) Kaufbeuren: 216,2 (Vortag: 225,2)  Ostallgäu: 185,6 (Vortag: 199,0) ...

  • Kempten
  • 15.12.20
Die bayerischen Schulkinder starten in diesem Jahr schon früher in die Weihnachtsferien. (Symbolbild)
8.831×

Wegen Corona
Weihnachtsferien in Bayern beginnen schon früher

Die Weihnachtsferien in Bayern beginnen in diesem Jahr früher als sonst. Wegen der Corona-Pandemie wird der letzte Schultag laut dem Bayerischen Rundfunk (BR) bereits am Freitag, dem 18. Dezember sein. Statt am 23. Dezember beginnen die Ferien nun schon am 21. Dezember. Damit vergrößert sich der Abstand zwischen Unterricht und Weihnachten. Ministerpräsident Markus Söder erklärt dem BR, dass das Infektionsrisiko so "erheblich gesenkt" wird. In vielen Bundesländern beginnen die Weihnachtsferien...

  • 24.11.20
799×

Hilft der Lockdown?
Bund und Länder entscheiden über weitere Corona-Maßnahmen

Auch zwei Wochen nach dem Lockdown Light bleiben die Corona-Infektionszahlen weiterhin hoch. Deshalb will die Bundesregierung die Auflagen Medienberichten zufolge erneut verschärfen. Eine Beschlussvorlage liege schon vor. In einer Videokonferenz wird Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten darüber beraten. Kinder und Jugendliche sollen sich in ihrer Freizeit nur noch mit einem festen Freund zu treffen. Private Zusammenkünfte mit Freunden und Bekannten sollten sich generell nur...

  • Kempten
  • 16.11.20
Maskenpflicht im Unterricht (Symbolbild)
2.043×

Absage an Unterallgäuer Landrat
Keine Ausnahme von Maskenpflicht im Unterricht für Unterallgäuer Schulen

+++Update+++ Landrat Alex Eder hat für das Unterallgäu eine Befreiung der Maskenpflicht am Platz für Grundschulen entschieden. Unterallgäuer Landrat entscheidet Maskenpflicht-Ausnahmeregelung für Grundschulen Bezugsmeldung: Im Unterallgäu ist im Unterricht keine Ausnahme von der Maskenpflicht möglich. Dies haben das bayerische Gesundheitsministerium und die Regierung von Schwaben entschieden. Landrat Alex Eder wollte über eine Ausnahmegenehmigung erreichen, dass alle Schüler, die im festen...

  • Mindelheim
  • 20.10.20
958× 1

Tipps zum richtigen Umgang
Schulstart mit Maske: Worauf wir achten können

Ein Wochenende und ein Tag, dann geht's zurück in die Bayerischen Schulen. In allen weiterführenden Schulen gilt dann die ersten zehn Tage generelle Maskenpflicht. Kinderärzte empfehlen dabei Mehrwegmasken mit mindestens zwei Lagen. Je mehr desto sicherer, allerdings soll man das Kind auch noch verstehen können.  Für den leichteren sozialen Kontakt kann man die Masken mit einem coolen Spruch oder Aufnähern verzieren. Diese sollten bei 60°C waschbar sein. Bei entsprechenden Textilmarkern darauf...

  • 04.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ