Corona-Pandemie

Beiträge zum Thema Corona-Pandemie

Karl Lauterbach ärgert sich über eine Aussage von Wolfgang Kubicki. (Archivbild)
994× 5

Auf Twitter schlägt er zurück
"Spacken" und "Dumpfbacke": Lauterbach stinksauer auf Kubicki

Karl Lauterbach ist stinksauer. Der Vizepräsidenten des Deutschen Bundestags Wolfgang Kubicki (FDP) sagte in einem Interview mit der Bild, dass die Leute in der Dorfkneipe seines Wohnorts Strande "nicht positiv" auf den Gesundheitsexperten der SPD reagieren würden. "Also man würde im Norden sagen: 'Spacken' oder 'Dumpfbacke'", so Kubicki. Er stellte aber auch klar, dass er Lauterbach schätze. Lauterbach reagiert auf Kubickis AussageDoch das scheint den nicht zu besänftigen. Auf Twitter teilte...

  • 23.09.21
Jens Spahn (CDU), Bundesminister für Gesundheit, sieht ein Ende der Corona-Pandemie im Frühjahr 2022.
1.074× 1

"Wenn keine neue Virusvariante auftaucht"
Jens Spahn: "Corona-Pandemie im Frühjahr überwunden"

Ist die Corona-Pandemie im Frühjahr zu Ende? Werden dann alle Maßnahmen fallen und wird das Land zum "Normalzustand" zurückkehren können? Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) erwartet, dass die Corona-Pandemie im Frühjahr 2022 beendet sein wird.  Zurück zur Normalität"Wenn keine neue Virusvariante auftaucht, gegen die eine Impfung nicht schützt, was sehr unwahrscheinlich ist, dann haben wir die Pandemie im Frühjahr überwunden", so Spahn laut NewsBuzz. Demnach könne man dann zur Normalität...

  • 22.09.21
Impfpass und digitaler Impfnachweis (Symbolbild)
3.340× 76

Klare Ansage an Impf-Verweigerer
Gesundheitsminister: "Keine Entschädigungsleistungen mehr für Ungeimpfte!"

Finanzielle Entschädigung bei Verdienstausfall wegen Corona-Quarantäne: Ab 1. November bekommen ungeimpfte Personen in solchen Fällen kein Geld mehr. Bund und Länder seien sich einig, so Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek in einer Pressemitteilung, dass klare Verhältnisse her müssten und geltendes Recht auch bundesweit einheitlich umgesetzt werden müsste. Keine Entschädigungs-Leistungen für Ungeimpfte mehrDie Gesundheitsministerkonferenz (GMK) will Entschädigungszahlungen für...

  • 22.09.21
Das Unterallgäu hat allgäuweit den höchsten Inzidenzwert. (Symbolbild)
8.639×

Corona-Pandemie
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag

Von Montag auf Dienstag meldeten die deutschen Gesundheitsämter insgesamt 4.664 neue Coronafälle. Damit liegt die Inzidenz aktuell bei 68,5. In Bayern ist der Wert mit 87,0 höher. Vier Allgäuer Regionen liegen über der 100er-Marke. Den höchsten Inzidenzwert hat das Unterallgäu. Die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag(Stand: Dienstag, 21. September 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Landkreis Ravensburg: 72,1 (Vorwoche: 100,4)Stadt Kempten: 75,4 (Vorwoche: 123,3)Landkreis Oberallgäu: 89,6...

  • Kempten
  • 21.09.21
Hubert Aiwanger, bayerischer Wirtschaftsminister und Landesvorsitzender der Freien Wähler in Bayern, fordert, dass spätestens ab 11. Oktober alle Corona-Maßnahmen aufgehoben werden. (Archivbild)
22.057× 152 1 Video

Ende aller Corona-Maßnahmen
Spätestens am 11. Oktober: Aiwanger fordert "Freedom-Day" in Deutschland

Hubert Aiwanger (Freie Wähler) fordert, dass spätestens am 11. Oktober alle Corona-Beschränkungen in Deutschland aufgehoben werden. "Wir Freien Wähler fordern, dass spätestens am 11. Oktober der 'Freedom-Day' ausgerufen werden muss und die pandemische Lage nicht mehr bis Jahresende verlängert werden darf", so der bayerische Wirtschaftsminister und Chef der Freien Wähler im Kontrovers-Interview.  Hospitalisierungs-Rate begründet keinen nationalen Notstand Aiwanger begründet seine Forderung...

  • 11.09.21
Passanten spazieren über den Strøget, die zentrale Einkaufsstraße von Kopenhagen. Dänemark hebt am 10. September die restlichen im Land geltenden Corona-Maßnahmen auf.
1.169× 10 1

"Die Pandemie ist unter Kontrolle"
Viele Dänen geimpft: Dänemark hebt Corona-Einschränkungen auf

Knapp über 73 Prozent der Dänen sind vollständig geimpft. Daher die Entscheidung der Dänischen Regierung: Auch die letzten Corona-Einschränkungen hebt das Land ab heute auf. Hohe Impfrate ist das ArgumentKeine Maskenpflicht mehr, Bar und Restaurants haben ganz normal geöffnet, Impfnachweise braucht man nicht. Der Maßstab für die dänische Regierung: Die Impfung. Durch die vergleichsweise hohe Impfrate sieht die dänische Regierung die "Pandemie unter Kontrolle", wie der dänische...

  • 10.09.21
Gesundheitsminister Jens Spahn hat sich dafür ausgesprochen, dass ungeimpfe Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen Lohnabzüge hinnehmen müssen, sollten sie wegen Corona in Quarantäne müssen. (Archivbild)
2.138× 55

Argument: "Der Steuerzahler"
Gesundheitsminister Jens Spahn will Lohnabzüge für Ungeimpfte bei Quarantäne

Aktuell gilt: Muss ein Arbeitnehmer in amtlich angeordnete Quarantäne und kann deshalb nicht arbeiten, hat er einen Anspruch auf Lohnersatzzahlungen. Für Arbeitnehmer, die nicht gegen das Coronavirus geimpft sind, könnte sich das bald ändern.  Keine Lohnfortzahlung bei Quarantäne Gesundheitsminister Jens Spahn hat sich dafür ausgesprochen, dass ungeimpfte Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen Lohnabzüge hinnehmen müssen, sollten sie wegen Corona in Quarantäne müssen. Das berichtet unter anderem...

  • 09.09.21
Ab sofort ist nicht mehr die Inzidenz, sondern die Auslastung in den Kliniken für die Corona-Maßnahmen entscheidend. (Symbolbild)
16.677× 9 1

Corona-Maßnahmen
Ab heute gilt die Krankenhaus-Ampel: Das sind die aktuellen Werte

Seit Donnerstag ist für den überwiegenden Teil der Corona-Maßnahmen nicht mehr die Inzidenz entscheidend. Nur für die 3G-Regel ist weiterhin die Inzidenz ausschlaggebend. Jedoch überschreiten alle Allgäuer Regionen den Schwellenwert von 35. (Stand: 2. September) Anstelle der Inzidenz tritt eine sogenannte "Krankenhaus-Ampel". Krankenhaus-Ampel am Donnerstag, 2. SeptemberAm Donnerstag, 2. September, steht die Ampel auf Grün. In den vergangenen sieben Tagen kamen laut dem Bayerischen Landesamt...

  • 02.09.21
Die Stadt Memmingen hat den höchsten Inzidenzwert im Allgäu. (Symbolbild)
13.849× 36

Corona-Pandemie
Übersicht am Montag: Inzidenzwert in Memmingen steigt weiter

Die Inzidenzwerte in den Allgäuer Regionen haben sich von Sonntag auf Montag nur leicht verändert. Memmingen hat mit 166,8 weiterhin den höchsten Wert. Das Oberallgäu ist der einzige Landkreis im Allgäu, in dem die Inzidenz unter 50 liegt. Insgesamt haben die deutschen Gesundheitsämter 4.559 neue Corona-Fälle gemeldet. Damit liegt der Inzidenzwert aktuell bei 75,8. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie ist um zehn auf 92.140 gestiegen. Überblick: Die Allgäuer Inzidenzwerte am...

  • Kempten
  • 30.08.21
9.291× 13 1

Corona-Übersicht
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Dienstag: Inzidenz in Memmingen steigt weiter

Update von Mittwoch, 25. August. 2021 In diesem Artikel finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte für die Allgäuer Regionen. Inzidenzwerte im Allgäu am Mittwoch: Deutlicher Anstieg in Kempten und dem Unterallgäu Bezugsmeldung Die 7-Tage-Inzidenz der Stadt Memmingen ist weiter gestiegen und liegt jetzt bei 86,2. Damit hat die Stadt die mit Abstand höchste Inzidenz im gesamten Allgäu. "Neben Reiserückkehrern findet ein Teil der Infektionen in Familienverbünden statt. Einzelne haben sich angesteckt...

  • 24.08.21
Karl Lauterbach fordert, dass auch bei Bahnfahrten die 3G-Regel gelten soll. (Archivbild)
1.622× 10

Ansteckung mit Delta-Variante
Karl Lauterbach fordert 3G-Regel bei Bahnfahrten

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach plädiert dafür, dass die 3G-Regel künftig auch bei Bahnfahrten Anwendung findet. "Lange Bahnfahrten, zB im Abteil, können bei der Delta Variante zur Ansteckung führen. So können ungeimpfte Infizierte sogar Geimpfte gefährden. Daher wäre die 3 G Regel hier richtig", schreibt Lauterbach auf Twitter. Karl Lauterbach fordert 2G-Regel in Freizeit-BereichenZudem fordert er die 2G-Regel in anderen Bereichen, "wo es um Freizeit geht". Geht alles so weiter wie...

  • 23.08.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu steigen in den meisten Regionen. (Symbolbild)
56.451× 48

Übersicht am Montag
Ab Montag neue Corona-Regeln: Inzidenz nur in zwei Allgäuer Landkreisen unter 35

+++Update von Dienstag, 24. August+++ In diesem Artikel finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte für die Allgäuer Regionen.  Die Inzidenzwerte im Allgäu am Dienstag: Inzidenz in Memmingen steigt weiter Bezugsmeldung Die Inzidenzwerte im Allgäu sind auch von Sonntag auf Montag größtenteils gestiegen. Die mit Abstand höchste Inzidenz allgäuweit hat die Stadt Memmingen mit 79,4. Am niedrigsten ist der Wert mit 26,8 im Landkreis Lindau. Insgesamt meldeten die deutschen Gesundheitsämter 3.668 neue...

  • Kempten
  • 23.08.21
Der Inzidenzwert in Deutschland steigt weiter an. (Symbolbild)
10.656× 1

Übersicht am Samstag
Inzidenz in Deutschland steigt über 50 - Allgäuer Regionen noch darunter

Die Inzidenzwerte in den Allgäuer Regionen haben sich von Freitag auf Samstag kaum verändert. Den größten Sprung gab es in Memmingen. Dort ist der Wert von 38,5 auf 49,9 gestiegen. Damit hat die kreisfreie Stadt den allgäuweit höchsten Inzidenzwert. Den niedrigsten Wert hat der Landkreis Lindau mit 28,1. Insgesamt meldeten die deutschen Gesundheitsämter von Freitag auf Samstag 8.092 neue Corona-Fälle. Damit steigt der Inzidenzwert auf 51,6. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der...

  • Kempten
  • 21.08.21
Die aktuellen Inzidenwerte im Allgäu am Freitag. (Symbolfoto)
18.341× 33

RKI schätzt: Vierte Welle hat begonnen
Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag: Deutlicher Anstieg binnen einer Woche

+++Update+++ Hier finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte: Inzidenz in Deutschland steigt über 50 - Allgäuer Regionen noch darunter Die Zahl der gemeldeten Corona-Infektionen in Deutschland ist weiter gestiegen. Am Donnerstag registrierte das Robert-Koch-Institut (RKI) 9.280 neue Infektionen. Damit lieg die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner in Deutschland aktuell bei 48,8. Die Zahl der im Zusammenhang mit Corona gestorbenen Personen stieg am Donnerstag um 13 auf nun insgesamt 91.956...

  • Kempten
  • 20.08.21
Die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland ist auf 44,2 gestiegen. (Symbolbild)
14.813× 30

Corona-Pandemie
Übersicht am Donnerstag: Inzidenzwert im Unterallgäu fast verdoppelt

Die Inzidenzwerte in den Allgäuer Regionen haben sich von Mittwoch auf Donnerstag kaum verändert. Lediglich im Unterallgäu ist der Wert stark gestiegen. Am Mittwoch lag er noch bei 17,0, am Donnerstag schon bei 33,7. Den niedrigsten Inzidenzwert hat der Landkreis Lindau mit 26,8. Den höchsten Wert hat mit 44,6 weiterhin das Ostallgäu. In Deutschland wurden insgesamt 8.400 neue Corona-Fälle gemeldet. Damit steigt der Inzidenzwert auf 44,2. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie...

  • Kempten
  • 19.08.21
Der Inzidenzwert in Deutschland ist am Mittwoch auf 40,8 gestiegen. (Symbolbild)
19.416× 17

Übersicht am Mittwoch
Inzidenz in Deutschland steigt auf 40,8 - Wert im Ostallgäu ist sogar noch höher

+++Update+++ Hier finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte: Übersicht am Donnerstag: Inzidenzwert im Unterallgäu fast verdoppelt Die deutschen Gesundheitsämter meldeten von Dienstag auf Mittwoch insgesamt 8.324 neue Corona-Fälle. Damit steigt der Inzidenzwert auf 40,8 an. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie hat sich um 22 auf 91.921 erhöht. Auch im Allgäu sind die Inzidenzwerte in den meisten Regionen gestiegen. Den niedrigsten Wert hat das Unterallgäu mit 17,2. Den höchsten...

  • Kempten
  • 18.08.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind am Dienstag größtenteils gestiegen. (Symbolbild)
15.177× 41 1

Übersicht am Dienstag
Inzidenzwerte im Allgäu steigen größtenteils

+++Update+++ Die aktuellen Inzidenzwerte finden Sie hier: Inzidenz in Deutschland steigt auf 40,8 - Wert im Ostallgäu ist sogar noch höher Insgesamt 3.912 neue Corona-Fälle haben die deutschen Gesundheitsämter am Dienstag gemeldet. Die Inzidenz liegt aktuell bei 37,4. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie ist um 28 auf 91.899 gestiegen. Auch die Inzidenzwerte im Allgäu sind von Montag auf Dienstag größtenteils gestiegen. Trotzdem liegt der Wert in allen Regionen noch unter...

  • Kempten
  • 17.08.21
In vielen Allgäuer Regionen sind die Inzidenzwerte von Mittwoch auf Donnerstag gestiegen. (Symbolbild)
12.237× 16

Corona-Pandemie
Überblick am Donnerstag: Inzidenzen im Allgäu unter deutschlandweitem Wert

5.638 neue Corona-Fälle meldeten die deutschen Gesundheitsämter insgesamt am Mittwoch. Damit steigt die 7-Tage-Inzidenz auf 27,6 an. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie hat sich um 17 auf 91.834 erhöht. Auch in vielen Allgäuer Regionen sind die Inzidenzwerte von Mittwoch auf Donnerstag gestiegen. Trotzdem liegen alle Landkreise und kreisfreien Städte unter dem deutschen Durchschnitt. Den höchsten Wert hat weiterhin Kaufbeuren mit 27,0. Den niedrigsten Wert hat das...

  • Kempten
  • 12.08.21
Die Inzidenzwerte sind im Allgäu größtenteils gestiegen. (Symbolbild)
12.050× 3

Corona-Pandemie
Übersicht am Mittwoch: Inzidenzwert in Kaufbeuren steigt auf 31,5

+++Update+++ Die aktuellen Inzidenzwerte finden Sie hier: Überblick am Donnerstag: Inzidenzen im Allgäu unter deutschlandweitem Wert Die deutschen Gesundheitsämter haben am Dienstag insgesamt 4.996 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Inzidenz liegt damit aktuell bei 25,1. Die Zahl der Todesfälle ist um 14 auf 91.817 angestiegen. Auch im Allgäu ist die Inzidenz in den meisten Regionen von Dienstag auf Mittwoch gestiegen. In Kaufbeuren liegt der Wert aktuell bei 31,5. Den niedrigsten Inzidenzwert hat...

  • Kempten
  • 11.08.21
Die Inzidenzwerte in den Allgäuer Landkreisen haben sich von Samstag auf Sonntag nur leicht verändert. (Symbolbild)
13.234× 14

Corona-Übersicht
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Sonntag

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben am Samstag insgesamt 3.127 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Inzidenz liegt damit am Sonntag bei 22,6. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie ist um vier auf 91.782 gestiegen. Die Inzidenzwerte im Allgäu haben sich von Samstag auf Sonntag nur leicht verändert. Die kreisfreie Stadt Kaufbeuren hat mit 27,0 weiterhin den höchsten Wert im Allgäu. Überblick: Die Allgäuer Inzidenzwerte am Sonntag(Stand: Sonntag, 8. August 2021, Quelle:...

  • Kempten
  • 09.08.21
Kaufbeuren und Kempten verzeichnen aktuell die höchsten Inzidenzwerte im Allgäu. (Symbolbild)
27.718×

Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Montag

Die Gesundheitsämter haben dem Robert-Koch-Institut am Sonntag 1.183 neue Corona-Infektionen übermittelt. Damit liegt die 7-Tage-Inzidenz in der Bundesrepublik Deutschland am Montag bei 23,1 Fällen je 100.000 Einwohner.  In Bayern liegt der Inzidenzwert bei 15,9. Dies ist ein Zuwachs von 185 Fällen. Das Bundesland mit der höchsten 7-Tage-Inzidenz ist Hamburg mit einem Wert von 54,8. Auf dem zweiten Platz rangiert derzeit Schleswig-Holstein (42,3) gefolgt von Berlin (38,0) Im Allgäu liegen die...

  • Kempten
  • 09.08.21
Corona (Symbolbild)
10.496× 28

Corona-Pandemie
Inzidenzwerte am Freitag: Kaufbeuren und Kempten deutlich über 20

Die deutschlandweite 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohnern liegt aktuell bei einem Wert von 20,4. Dies bedeutet: Das Robert-Koch-Institut hat am Donnerstag 3.448 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert. Vor einer Woche lag die Inzidenz in Deutschland noch bei 16,5 Fällen/100.000 Einwohnern. Der größten Anteil an Neuinfektionen geht auf die Delta-Variante (95 Prozent) zurück. In Bayern liegt der Inzidenzwert bei 13,8. Laut dem Robert-Koch-Institut infizieren sich aktuell besonders...

  • Kempten
  • 06.08.21
Die allgäuweit niedrigste Inzidenz hat weiterhin Memmingen. (Symbolbild)
17.862× 19

Werte unter deutschem Durchschnitt
Übersicht am Donnerstag: Die Coronazahlen im Allgäu

Insgesamt 3.539 neue Corona-Fälle haben die Gesundheitsämter in Deutschland am Mittwoch gemeldet. Damit steigt der Inzidenzwert auf 19,4. Die Zahl der Todesfälle hat sich um 26 auf 91.730 erhöht. Die Inzidenzwerte im Allgäu haben sich im Vergleich zum Vortag nur leicht verändert. Alle Werte liegen unter dem deutschen Durchschnitt. Die allgäuweit niedrigste Inzidenz hat weiterhin Memmingen, die höchste hat Kempten. Überblick: Die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag (Stand: Donnerstag, 5. August...

  • Kempten
  • 05.08.21
In Memmingen gibt es wieder zwei Corona-Fälle. (Symbolbild)
16.727× 9

Übersicht am Mittwoch
Memmingen nicht mehr coronafrei: Hier finden Sie die aktuellen Allgäuer Inzidenzwerte

+++Update+++ Hier finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte: Übersicht am Donnerstag: Die Coronazahlen im Allgäu Die Gesundheitsämter in Deutschland haben am Dienstag insgesamt 3.571 neue Corona-Fälle gemeldet. Damit liegt der Inzidenzwert aktuell bei 18,5. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie ist um 25 auf 91.704 gestiegen. Die Inzidenzwerte im Allgäu sind, außer im Unterallgäu und in Kaufbeuren, leicht gestiegen. Auch im zuletzt coronafreien Memmingen gibt es wieder zwei...

  • Kempten
  • 04.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ