Corona-Pandemie

Beiträge zum Thema Corona-Pandemie

Fran Liss beim Impfen in Immenstadt.
1.710× 6 Bilder

Corona
Krieg und Krisen überlebt – jetzt wird ein 91-Jähriger gegen ein Virus geimpft

Die einen sind noch skeptisch, den anderen geht es viel zu langsam. Fakt ist aber: Es wird bereits geimpft. Gestartet wurde mit Heimbewohnern und deren Mitarbeitern. Aktuell sind die über 80-Jährigen und Mitarbeiter von Corona-Test- und Impf-Stationen und des Rettungsdienstes an der Reihe. Auch der 91-jährige Franz Liss und seine Frau Johanna haben sich vor kurzem impfen lassen. Dass er sich nochmal gegen ein Virus impfen lassen muss, hat den Rentner erstaunt. Nie damit gerechnet „Als ich am...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.01.21
Die Inzidenzwerte im Ostallgäu und in Kempten liegen unter 50.
2.156×

Corona
Inzidenzwerte sinken allgäuweit: Ostallgäu und Kempten unter 50

Die Inzidenzwerte aller Allgäuer Landkreise und kreisfreien Städte sind von Dienstag auf Mittwoch gesunken. Laut dem Robert-Koch-Institut liegt der Wert in der Stadt Kempten weiterhin unter der 50er Marke und ist sogar noch etwas gesunken. Auch der Inzidenzwert im Ostallgäu ist wieder unter der 50er Marke. Die allgäuweit höchste Inzidenz hat immer noch das Unterallgäu. Auch die Stadt Memmingen liegt noch knapp über der 100er Marke. 7-Tage-Inzidenzen im Allgäu im ÜberblickAngaben des RKI (Stand...

  • Kempten
  • 27.01.21
Die Inzidenzwerte haben sich im Allgäu in den letzten Tagen nur leicht verändert. (Symbolbild)
26.855× 1

Corona
Kempten weiterhin unter 50: Alle Allgäuer Inzidenzwerte in der Übersicht

Die Inzidenzwerte der Allgäuer Landkreise und kreisfreien Städte haben sich von Montag auf Dienstag nur leicht verändert. Laut dem Robert-Koch-Institut liegt der Wert in der Stadt Kempten weiterhin unter der 50er Marke und ist sogar noch etwas gesunken. Die allgäuweit höchste Inzidenz hat immer noch das Unterallgäu. Auch die Stadt Memmingen liegt noch über der 100er Marke. 7-Tage-Inzidenzen im Allgäu im ÜberblickAngaben des RKI (Stand Dienstag: 26. Januar 2021) Stadt Kempten: 47,7 (Vortag:...

  • Kempten
  • 26.01.21
Nachrichten
3.252×

Corona-Maßnahmen
Buchloer Hygienefirma klärt auf: Schützen FFP2-Masken wirklich vor Viren?

Zuerst selbstgenähte Masken, dann medizinische und jetzt FFP2-Masken: Mittlerweile gibt es eine Bandbreite von Masken mit unterschiedlichen Vor -und Nachteilen. Aktuell ist die FFP2-Maske Vorschrift in ÖPNV und Einzelhandel. Aber was muss man beim Tragen beachten? Und was macht die FFP2-Maske überhaupt so sicher? Die Hygienefirma Franz Mensch in Buchloe kann weiterhelfen.

  • Kempten
  • 25.01.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu haben sich im Vergleich zum Sonntag nur leicht geändert. (Symbolbild)
18.657×

Corona
Inzidenzwerte im Allgäu ändern sich am Montag kaum

Die Inzidenzwerte in den Allgäuer Landkreisen und kreisfreien Städte haben sich am Montag im Vergleich zum Vortag nur wenig geändert. Laut dem Robert-Koch-Institut liegt der Wert in der Stadt Kempten weiterhin unter der 50er Marke, im Ostallgäu liegt er wieder knapp darüber. Die allgäuweit höchsten Inzidenzwerte haben weiterhin Memmingen und das Unterallgäu. 7-Tage-Inzidenzen im Allgäu im ÜberblickAngaben des RKI (Stand Montag: 25. Januar 2021) Stadt Kempten: 49,2 (Vortag: 47,7) Landkreis...

  • Kempten
  • 25.01.21
Die Stadt Kempten und der Landkreis Ostallgäu haben einen Inzidenzwert unter 50. (Symbolbild)
30.540× 1

Corona
Stadt Kempten und Landkreis Ostallgäu haben Inzidenzwert unter 50 erreicht

Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) sind die Werte auch am Sonntag weiter gesunken. Im Landkreis Ostallgäu und der Stadt Kempten liegt der 7-Tage-Inzidenzwert unter 50. Im Landkreis Ostallgäu bei 47,5 und in der Stadt Kempten bei 47,7. Nur noch die Stadt Memmingen und der Landkreis Unterallgäu haben einen Inzidenzwert über 100, alle anderen Landkreise und Städte liegen derzeit unter der 100er-Marke. 7-Tage-Inzidenzen im Allgäu im ÜberblickAngaben des RKI (Stand Sonntag: 24. Januar...

  • Kempten
  • 24.01.21
Die Inzidenzwerte im Ostallgäu und in Kempten sind nur noch knapp über dem Wert von 50. (Symbolbild)
21.072×

Corona
Inzidenzwerte sinken in den meisten Allgäuer Landkreisen

Am Samstag sind die Inzidenzwerte fast im gesamten Allgäu weiter gesunken. Nur in Memmingen und im Unterallgäu sind die Zahlen leicht gestiegen. Mit 180,3 nähert sich der Unterallgäuer Wert wieder der 200er-Marke. Kempten und das Ostallgäu liegen nur noch knapp über der 50er-Marke. Mit 56,4 hat Kempten allgäuweit den niedrigsten Wert. 7-Tage-Inzidenzen im Allgäu im ÜberblickAngaben des Robert Koch-Instituts (Stand: 23. Januar 2021) Landkreis Oberallgäu: 107,0 (Vortag: 116,0) Stadt Kempten: 56,4...

  • Kempten
  • 23.01.21
Jahresrückblick der BRK Bereitschaft Sonthofen (Symbolbild).
596×

Von Blutspenden bis Rettungsdienst
BRK Bereitschaft Sonthofen war 2020 über 5.300 Stunden im Einsatz

Das Jahr 2020 war für die Bereitschaft Sonthofen des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) ein etwas anderes, aber dennoch ereignisreiches Jahr.  Corona-UnterstützungDie BRK-Kräfte aus Sonthofen unterstützten das Testzentrum auf dem Marktanger in Sonthofen. Die Ehrenamtlichen übernahmen unterstützende Tätigkeiten bei der Registrierung und beim Einweisen der Fahrzeuge. An beiden Weihnachtsfeiertagen führten die Kräfte kostenlose Schnelltests für die Bevölkerung durch.  BRK-Bereitschaften Oberallgäu...

  • Sonthofen
  • 22.01.21
Nachrichten
456×

Nachrichten aus dem Allgäu
Lieber online als vor Ort – Studentin setzt sich mit Onlinepetition gegen Präsenzprüfungen an der HS Kempten ein

In Zeiten von FFP 2 Maske, Abstand, Laden Schließungen und Social Distancing – wieso dann an der Hochschule die Studenten versammeln, um Prüfungen zu schreiben? Eine Frage die sich Studentin Laura Blaser gestellt hat und wohl auch viele andere ihrer Kommilitonen. Denn rund 990 Unterstützer hat eine von ihr initiierte Onlinepetition erhalten.  In dieser Petition fordert sie eben genau das: keine Prüfungen vor Ort in der Hochschule Kempten. Doch das ist laut HS-Präsident Prof. Dr. Wolfgang Hauke...

  • Kempten
  • 22.01.21
Nachrichten
2.002×

Nachrichten aus dem Allgäu
Wird die 15km-Regelung eingehalten? – Polizei kontrolliert Tagesausflügler bei Oberstaufen

An den vergangenen Wochenenden war bisher im Allgäu und besonders in den Allgäu Bergen einiges los. Für die Einheimischen war das oft zu viel und auch die Polizei hatte viel zu tun. Die Regelungen des Infektionsschutzgesetztes wurden oft nicht eingehalten. Seit gut einer Woche gilt jetzt die 15-Kilometer-Regelung. Sobald ein Inzidenzwert von 200 erreicht ist, darf man sich nur im Umkreis von 15 Kilometer bewegen. Ob sich die Tagesausflügler am Wochenende im Allgäu daran gehalten haben und wie...

  • Kempten
  • 21.01.21
Nachrichten
3.752× 13

Der Schalter im Kopf
Querdenker & Co.: Warum Corona-Maßnahmen-Gegner auf die Barrikaden gehen

Sie demonstrieren gegen die Corona Politik, gegen Maskenpflicht, gegen Impfungen und gegen jeden Entscheidungsträger. Egal ob Merkel, Söder, Spahn oder Drosten. Auch im Allgäu hat es mehrere Demonstrationen gegeben, oft organisiert von der sogenannten Querdenken-Bewegung. Doch warum wird beispielsweise das Tragen der Maske von den Einen lediglich als lästig empfunden, während es für Andere zur größten Qual wird? Michael Zimmer hat darüber mit einer Sozialpädagogin gesprochen.

  • Kempten
  • 20.01.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu (Symbolbild)
30.942×

15-Kilometer-Regel
Landkreis Unterallgäu und Stadt Kaufbeuren - Inzidenzwert von 200 überschritten

Die Inzidenzwerte sind laut Robert-Koch-Institut (RKI) allgäuweit gestiegen. Am Mittwoch lagen die Stadt Kempten, Memmingen und der Landkreis Ostallgäu noch unter einem Inzidenzwert von 100. Am Donnerstag liegen alle Landkreise und Städte im Allgäu über dem 100er Wert. Im Landkreis Unterallgäu und in der kreisfreien Stadt Kaufbeuren ist der Wert sogar über 200 gestiegen. Ab einer 7-Tage-Inzidenz von 200 darf man sich nur noch bis zu 15 Kilometer vom Wohnort entfernen . Hier gibt es aber auch...

  • Kempten
  • 14.01.21
Nachrichten
3.481× 25

Nachrichten aus dem Allgäu
Nach dem Impfstart: So ist die aktuelle Lage im Gesundheitsamt Oberallgäu

Laut Kanzlerin Angela Merkel steht Deutschland vor weiteren "acht bis zehn sehr harten Wochen" in der Corona-Pandemie. Das Allgäu kommt im deutschlandweiten Vergleich noch eher gut weg, doch auch hier stieg der Inzidenzwert in den vergangenen Tagen an. Noch ist der Landkreis Oberallgäu und die Stadt Kempten unter dem kritischen 200er Wert. Wir haben uns mit der Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller getroffen und über die aktuelle Lage gesprochen.

  • Kempten
  • 13.01.21
Die Corona-Übersicht für das Allgäu (Symbolbild)
38.081×

Corona-Übersicht
Drei Allgäuer Regionen haben einen Inzidenzwert unter 100

Die Inzidenzwerte sind laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) in fast allen Allgäuer Regionen gesunken. Ausnahme ist hier die Stadt Kempten, dort ist der 7-Tage-Inzidenzwert von 82,4 auf 96,9 gestiegen und der Landkreis Unterallgäu, dort ist der Inzidenzwert von 187,8 auf 189,2 gestiegen. Die Stadt Memmingen hat am Mittwoch den allgäuweit niedrigsten Inzidenzwert von 88,4. Einen Inzidenzwert unter 100 hat ebenfalls der Landkreis Ostallgäu mit einem Wert von 92,8.  Seit Beginn der Woche ist kein...

  • Kempten
  • 13.01.21
Nachrichten
4.996× 3

Spätfolgen des Coronavirus
Wie die Covid-19-Erkrankung bei Allgäuerin Leyla (41) bis heute nachwirkt

Leyla Sen (41) war an Ostern letzten Jahres an Covid-19 erkrankt. Danach folgten für die gelernte Krankenschwester viele schwere Wochen: eine Woche lang lag sie im Krankenhaus, danach zuhause in Quarantäne. Dann ging es für Sie drei Wochen in die Rehaklinik nach Pfronten. Mittlerweile ist Leyla wieder Zuhause und versucht ihren Alltag so normal wie möglich zu gestalten – das ist leider nicht immer möglich, denn die Spätfolgen des Coronavirus legen ihr oft Steine in den Weg.

  • Kempten
  • 12.01.21
Bergbahnen und Parkplätze im Walsertal sind weiterhin geschlossen. (Symbolbild)
8.965× 12 2

"Saisonstart" auf 10. Februar verschoben
Bergbahnen und Parkplätze bleiben im Walsertal weiterhin geschlossen

Die Bergbahn-Parkplätze im Walsertal bleiben auch weiterhin geschlossen und der ursprünglich vorgesehene "Saisonstart" am 11. Januar wurde auf den 10. Februar verschoben. Darauf haben sich die Vorstände der Skipassgemeinschaft in Abstimmung mit der Gemeinde Mittelberg geeinigt, so heißt es in einer Meldung der Gemeinde. Weiterhin kein Skibetrieb im WalsertalDas Öffnen der Liftanlagen in Österreich wäre grundsätzlich erlaubt, doch man möchte den Sonderstatus des Kleinwalsertals in Sachen...

  • Riezlern
  • 11.01.21
Nachrichten
9.273× 1

Langlaufen während Corona
Wie Balderschwang den Spagat zwischen Corona-Maßnahmen und offener Loipe meistert

Balderschwang hat sich dazu entschieden, seine Loipe in Betrieb zu nehmen. Seit Anfang des Winters ist man dort fleißig am Präparieren und Vorbereiten. Genau deshalb kann Balderschwang jetzt auch als einer der wenigen Orte im Allgäu spuren. Langlauf in der Corona-Zeit: Das geht durchaus.Das erfreut natürlich viele Wintersportfans, und zwar nicht nur aus dem Allgäu – von weit her kommen Touristen, um hier Langlaufen zu gehen. Wie man in Balderschwang den Spagat zwischen Corona-Maßnahmen und...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 11.01.21
Nachrichten
104×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Freitag, 8. Januar 2021

Die Themen: • Streit um den Höllwieslift – Wird der längste Schlepplift Deutschlands abgerissen? • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Langlaufen während Corona – Wie Balderschwang den Spagat zwischen Corona Maßnahmen und offener Loipe meistert • Bunt und ausgefuchst – Daniela Voß aus Bad Grönenbach zeigt einfache Basteltricks zum Nachmachen

  • Kempten
  • 11.01.21
Die Corona-Übersicht für das Allgäu (Symbolbild)
27.464× 1

Lockdown-Verschärfung
Außer Kempten: Alle Landkreise und Städte im Allgäu über 100er Wert

Die Inzidenzwerte im Allgäu sind im Vergleich zum Vortag meist gestiegen. Im Landkreis Unterallgäu lag der 7-Tage-Inzidenzwert am Sonntag knapp über dem 200er Wert, am Montag ist der Wert wieder etwas gesunken und liegt wie alle anderen Allgäuer Landkreise unter dem Wert von 200. Die Stadt Kempten hat allgäuweit mit einem Wert von 89,7 den niedrigsten Inzidenzwert. Der Inzidenzwert in der Stadt Memmingen ist im Vergleich zum Vortag (127,0) weder gestiegen noch gesunken. "Click and Collect"...

  • Kempten
  • 11.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ