Corona-Pandemie

Beiträge zum Thema Corona-Pandemie

Coronavirus (Symbolbild).
4.683× 1

Testpflicht für Ungeimpfte ausgeweitet
Dreimal über 35: Memmingen verschärft die Corona-Regeln

Die Stadt Memmingen hat an drei aufeinanderfolgenden Tagen den Inzidenzwert von 35 überschritten. Ab Dienstag gelten daher in Memmingen schärfere Corona-Regeln. Davon sind allerdings ausschließlich Ungeimpfte betroffen. Die Stadtverwaltung weist auf folgende Regeländerungen hin.  Ab sofort müssen Ungeimpfte bei folgenden Aktivitäten einen negativen Test vorweisen: bei öffentlichen oder privaten Veranstaltungen in geschlossenen Räumen. Dasselbe gilt auch für Sportveranstaltungen in geschlossenen...

  • Memmingen
  • 23.08.21
Die Stadt Memmingen hat mit 79,4 aktuell die mit Abstand höchste 7-Tage-Inzidenz im Allgäu. (Symbolbild)
8.874× 5

Nicht nur Reiserückkehrer
Inzidenz in Memmingen stark gestiegen: Diese Gruppen sind betroffen

Die Stadt Memmingen hat mit 79,4 aktuell die mit Abstand höchste 7-Tage-Inzidenz im Allgäu. Insgesamt registrierte das Memminger Gesundheitsamt in den vergangenen sieben Tagen 35 Corona-Neuinfektionen.  Auf alle Altersstufen verteilt Nach Angaben der Stadtverwaltung war der starke Anstieg der Infektionszahlen im vergangenen Jahr "ausschließlich" auf Reiserückkehrer zurückzuführen. In diesem Jahr sei das anders und man habe "auch andere Quellen für Infektionen" festgestellt. "Neben...

  • Memmingen
  • 23.08.21
Ministerpräsident Markus Söder will künftig nicht mehr die Inzidenz als Gradmesser heranziehen. (Archivbild)
14.051× 104

Corona-Pandemie
Inzidenz nicht als Gradmesser: Söder will baden-württembergisches Modell in Bayern

Bei den zukünftigen Corona-Maßnahmen soll in Bayern nicht mehr der Inzidenzwert als Gradmesser herangezogen werden. "Aufgrund der hohen Impfquote ist die Methodik der ersten drei Wellen, also sich nur auf die Inzidenz zu konzentrieren, nicht mehr passend", wird Ministerpräsident Markus Söder im Münchner Merkur zitiert. Markus Söder will baden-württembergisches Modell in BayernSöder wolle dem Kabinett vorschlagen, das baden-württembergische Modell zu übernehmen. Öffnungen würden...

  • 23.08.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu steigen in den meisten Regionen. (Symbolbild)
56.543× 48

Übersicht am Montag
Ab Montag neue Corona-Regeln: Inzidenz nur in zwei Allgäuer Landkreisen unter 35

+++Update von Dienstag, 24. August+++ In diesem Artikel finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte für die Allgäuer Regionen.  Die Inzidenzwerte im Allgäu am Dienstag: Inzidenz in Memmingen steigt weiter Bezugsmeldung Die Inzidenzwerte im Allgäu sind auch von Sonntag auf Montag größtenteils gestiegen. Die mit Abstand höchste Inzidenz allgäuweit hat die Stadt Memmingen mit 79,4. Am niedrigsten ist der Wert mit 26,8 im Landkreis Lindau. Insgesamt meldeten die deutschen Gesundheitsämter 3.668 neue...

  • Kempten
  • 23.08.21
Der Memminger Jahrmarkt kann auch heuer nicht stattfinden. Stattdessen ist ein verkleinerter Herbstmarkt geplant. (Archivbild)
2.610× 35 1

Stattdessen Herbstmarkt
Memminger Jahrmarkt wegen Corona heuer abgesagt

Einen Jahrmarkt in der gewohnten Form kann es auch im Jahr 2021 aufgrund der Corona-Pandemie nicht geben. Der Memminger Jahrmarkt fällt unter das Verbot von Volksfesten, das die Bayerische Staatsregierung erlassen hat. Die Memminger Bürgerinnen und Bürger müssen aber nicht gänzlich auf Jahrmarktfreuden verzichten. Im Oktober soll es einen verkleinerten Herbstmarkt in der Memminger Innenstadt geben. Ein solcher Herbstmarkt war bereits im Jahr 2020 geplant, die Infektionslage im vergangenen...

  • Memmingen
  • 21.08.21
Der Inzidenzwert in Deutschland steigt weiter an. (Symbolbild)
10.667× 1

Übersicht am Samstag
Inzidenz in Deutschland steigt über 50 - Allgäuer Regionen noch darunter

Die Inzidenzwerte in den Allgäuer Regionen haben sich von Freitag auf Samstag kaum verändert. Den größten Sprung gab es in Memmingen. Dort ist der Wert von 38,5 auf 49,9 gestiegen. Damit hat die kreisfreie Stadt den allgäuweit höchsten Inzidenzwert. Den niedrigsten Wert hat der Landkreis Lindau mit 28,1. Insgesamt meldeten die deutschen Gesundheitsämter von Freitag auf Samstag 8.092 neue Corona-Fälle. Damit steigt der Inzidenzwert auf 51,6. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der...

  • Kempten
  • 21.08.21
Der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU). (Archivbild)
53.023× 46

Inzidenz von 35 wird für Ungeimpfte entscheidend
Neue Corona-Regeln treten in Kraft: Das gilt ab Montag in Bayern

Am Montag treten im Freistaat Bayern neue Corona-Regeln in Kraft. Damit setzt der Freistaat die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz vom 10. August um. Das hat Bayern Gesundheitsminister Klaus Holetschek am Freitagnachmittag bekannt gegeben. "Wir senken den Schwellenwert für Testungen (...) weitestgehend von einer 7-Tage-Inzidenz von 50 auf 35 ab", erläutert Holetschek die Beschlüsse.  Testpflicht bei Inzidenz von über 35 Ab Montag gilt in Bayern bei einer 7-Tage-Inzidenz von 35 oder...

  • 20.08.21
Die aktuellen Inzidenwerte im Allgäu am Freitag. (Symbolfoto)
18.349× 33

RKI schätzt: Vierte Welle hat begonnen
Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag: Deutlicher Anstieg binnen einer Woche

+++Update+++ Hier finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte: Inzidenz in Deutschland steigt über 50 - Allgäuer Regionen noch darunter Die Zahl der gemeldeten Corona-Infektionen in Deutschland ist weiter gestiegen. Am Donnerstag registrierte das Robert-Koch-Institut (RKI) 9.280 neue Infektionen. Damit lieg die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner in Deutschland aktuell bei 48,8. Die Zahl der im Zusammenhang mit Corona gestorbenen Personen stieg am Donnerstag um 13 auf nun insgesamt 91.956...

  • Kempten
  • 20.08.21
Die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland ist auf 44,2 gestiegen. (Symbolbild)
14.849× 30

Corona-Pandemie
Übersicht am Donnerstag: Inzidenzwert im Unterallgäu fast verdoppelt

Die Inzidenzwerte in den Allgäuer Regionen haben sich von Mittwoch auf Donnerstag kaum verändert. Lediglich im Unterallgäu ist der Wert stark gestiegen. Am Mittwoch lag er noch bei 17,0, am Donnerstag schon bei 33,7. Den niedrigsten Inzidenzwert hat der Landkreis Lindau mit 26,8. Den höchsten Wert hat mit 44,6 weiterhin das Ostallgäu. In Deutschland wurden insgesamt 8.400 neue Corona-Fälle gemeldet. Damit steigt der Inzidenzwert auf 44,2. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie...

  • Kempten
  • 19.08.21
Der Inzidenzwert in Deutschland ist am Mittwoch auf 40,8 gestiegen. (Symbolbild)
19.464× 17

Übersicht am Mittwoch
Inzidenz in Deutschland steigt auf 40,8 - Wert im Ostallgäu ist sogar noch höher

+++Update+++ Hier finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte: Übersicht am Donnerstag: Inzidenzwert im Unterallgäu fast verdoppelt Die deutschen Gesundheitsämter meldeten von Dienstag auf Mittwoch insgesamt 8.324 neue Corona-Fälle. Damit steigt der Inzidenzwert auf 40,8 an. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie hat sich um 22 auf 91.921 erhöht. Auch im Allgäu sind die Inzidenzwerte in den meisten Regionen gestiegen. Den niedrigsten Wert hat das Unterallgäu mit 17,2. Den höchsten...

  • Kempten
  • 18.08.21
Nachrichten
557× 3 1

Klinikum Kempten
Klinikum Kempten modernisiert Lungenmedizin

Die Lungenmedizin ist in Zeiten der Lungenkrankheit Corona und dessen Syndrome wie Long-Covid, wohl mehr gefragt denn je. Gut aufgestellt für die nächsten ein bis zwei Jahrzehnte ist man in diesem Bereich jetzt am Klinikum in Kempten dank einer Erweiterung und Modernisierung in der Lungenmedizin. Vereinfacht gesagt steigert die Abteilungserweiterung die Kapazitäten des Krankenhauses – mehr Menschen können nun noch genauer als bislang auf Erkrankungen der Lunge untersucht werden. Wir waren vor...

  • Kempten
  • 17.08.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind am Dienstag größtenteils gestiegen. (Symbolbild)
15.187× 41 1

Übersicht am Dienstag
Inzidenzwerte im Allgäu steigen größtenteils

+++Update+++ Die aktuellen Inzidenzwerte finden Sie hier: Inzidenz in Deutschland steigt auf 40,8 - Wert im Ostallgäu ist sogar noch höher Insgesamt 3.912 neue Corona-Fälle haben die deutschen Gesundheitsämter am Dienstag gemeldet. Die Inzidenz liegt aktuell bei 37,4. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie ist um 28 auf 91.899 gestiegen. Auch die Inzidenzwerte im Allgäu sind von Montag auf Dienstag größtenteils gestiegen. Trotzdem liegt der Wert in allen Regionen noch unter...

  • Kempten
  • 17.08.21
Ab sofort sind Corona-Auffrischungsimpfungen in Bayern für bestimmte Gruppen möglich. (Symbolbild)
3.413× 21

Corona-Pandemie
Gesundheitsminister Holetschek: Auffrischungsimpfungen in Bayern ab sofort möglich

Ab sofort sind in Bayern Corona-Auffrischungsimpfungen für bestimmte Gruppen möglich und sollen vor allem in den Pflegeeinrichtungen beginnen. Das gab das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege in einer Pressemitteilung bekannt. Voraussetzung für eine Auffrischungsimpfung ist, dass die Zweitimpfung mindestens sechs Monate zurückliegt. Vorgesehen ist ein mRNA-Impfstoff, unabhängig davon, mit welchem Impfstoff die erste Impfserie abgeschlossen wurde. Auffrischungsimpfung für...

  • 16.08.21
Coronavirus (Symbolbild).
14.967× 9 1

Coronavirus
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Montag

+++Update+++ Hier finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte: Inzidenzwerte im Allgäu steigen größtenteils Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz ist nach Angaben des Robert Koch-Institus (RKI) auf 36,7 angestiegen. Im Freistaat Bayern liegt die Inzidenz mit 27,2 unter diesem Wert. Im Allgäu weist aktuell der Landkreis Ostallgäu mit 34,7 den höchsten Inzidenzwert auf. Die niedrigste Inzidenz hat die Stadt Kaufbeuren mit 18,0.  Überblick: Die Allgäuer Inzidenzwerte am Montag (Stand: Montag, 16. August...

  • Kempten
  • 16.08.21
Die aktuellen Inzidenzwerte für das Allgäu am Sonntag. Die Werte sind binnen einer Woche teils deutlich gestiegen. (Symbolbild)
64.279× 16

Inzidenzwerte am Sonntag
Deutlicher Anstieg in den meisten Allgäuer Kreisen binnen einer Woche

Update: Montag, 16. August In diesem Artikel findend Sie die aktuellen Inzidenzwerte im Allgäu. Die Inzidenzwerte im Allgäu am Montag Bezugsmeldung Die deutschen Gesundheitsämter haben dem Robert-Koch-Institut am Samstag 4.728 neue Corona-Infektionen gemeldet. Vor einer Woche lag die Zahl der gemeldeten Neuerkrankungen noch bei 3.127 Fällen. Die bundesdeutsche 7-Tage-Inzidenz steigt damit auf 35,0 Fälle/100.000 Einwohner (Vorwoche: 22,6).  Auch im Allgäu sind die Inzidenzwerte der einzelnen...

  • Kempten
  • 15.08.21
Die Zahl der allgemeinen Corona-Tests ist im Landkreis Lindau deutlich zurückgegangen. Die Folge ist eine möglicherweise höhere Dunkelziffer bei der Zahl der Infektionen. (Symbolbild)
4.137× 11

Corona
Corona-Infektionen: Möglicherweise höhere Dunkelziffer im Landkreis Lindau bei asymptomatischem Verlauf

Der Landkreis Lindau verzeichnet aktuell einen Inzidenzwert von 14,6 Fällen je 100.000 Einwohner - möglicherweise ist die Zahl der tatsächlichen Corona-Infizierten aber höher. Nach Aussage des Landratsamtes kann aktuell eine "deutliche Dunkelziffer bei asymptomatisch verlaufenden Infektionen nicht ausgeschlossen werden." Der Grund dafür: Die Zahl der durchgeführten "allgemeinen Tests" sei deutlich zurückgegangen, so das Landratsamt weiter.  Derzeit gibt es im Landkreis keinen größeren Ausbruch....

  • Lindau
  • 13.08.21
Die aktuellen Inzidenzwerte im Allgäu: Kaufbeuren und das Ostallgäu mit den höchsten Werten in der Region. (Symbolbild)
39.817× 49 1

Kaufbeuren und Ostallgäu mit höchstem Wert in der Region
Inzidenzwerte im Allgäu am Freitag

Die 7-Tage-Inzidenz in der Bundesrepublik Deutschland ist Freitag auf 30,1 Fälle/100.000 Einwohner gestiegen (Vortag 27,6). Das bedeutet einen Anstieg um 5.578 Fälle. Die Zahl der an Corona gestorbenen Personen hat sich um 19 erhöht. Im Vergleich zur Vorwoche ist der Inzidenzwert in Deutschland allerdings deutlich gestiegen. Vor sieben Tagen lag dieser noch bei 20,4. In Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 22,7 (+624 Fälle). Im Freistaat wurden am Donnerstag zudem zwei weitere Todesfälle an das...

  • Kempten
  • 13.08.21
In vielen Allgäuer Regionen sind die Inzidenzwerte von Mittwoch auf Donnerstag gestiegen. (Symbolbild)
12.243× 16

Corona-Pandemie
Überblick am Donnerstag: Inzidenzen im Allgäu unter deutschlandweitem Wert

5.638 neue Corona-Fälle meldeten die deutschen Gesundheitsämter insgesamt am Mittwoch. Damit steigt die 7-Tage-Inzidenz auf 27,6 an. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie hat sich um 17 auf 91.834 erhöht. Auch in vielen Allgäuer Regionen sind die Inzidenzwerte von Mittwoch auf Donnerstag gestiegen. Trotzdem liegen alle Landkreise und kreisfreien Städte unter dem deutschen Durchschnitt. Den höchsten Wert hat weiterhin Kaufbeuren mit 27,0. Den niedrigsten Wert hat das...

  • Kempten
  • 12.08.21
Die Inzidenzwerte sind im Allgäu größtenteils gestiegen. (Symbolbild)
12.099× 3

Corona-Pandemie
Übersicht am Mittwoch: Inzidenzwert in Kaufbeuren steigt auf 31,5

+++Update+++ Die aktuellen Inzidenzwerte finden Sie hier: Überblick am Donnerstag: Inzidenzen im Allgäu unter deutschlandweitem Wert Die deutschen Gesundheitsämter haben am Dienstag insgesamt 4.996 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Inzidenz liegt damit aktuell bei 25,1. Die Zahl der Todesfälle ist um 14 auf 91.817 angestiegen. Auch im Allgäu ist die Inzidenz in den meisten Regionen von Dienstag auf Mittwoch gestiegen. In Kaufbeuren liegt der Wert aktuell bei 31,5. Den niedrigsten Inzidenzwert hat...

  • Kempten
  • 11.08.21
Ab September sollen Auffrischungsimpfungen möglich sein. (Symbolbild)
1.605×

Corona-Pandemie
Gesundheitsministerkonferenz: Wer soll zuerst eine Auffrischungsimpfung bekommen?

Die Mitglieder der Gesundheitsministerkonferenz (GMK) haben die Zielgruppe für den Start der Corona-Auffrischungsimpfungen präzisiert. Zunächst sollen Menschen in Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe und weiteren Einrichtungen mit vulnerablen Gruppen sowie Personen mit Immunschwäche oder Immunsuppression und Pflegebedürftige in ihrer eigenen Häuslichkeit sowie Höchstbetagte (ab 80 Jahren) eine Auffrischungsimpfung bekommen. Voraussetzung ist, dass die Zweitimpfung...

  • 10.08.21
Corona (Symbolbild)
11.515×

Corona-Pandemie
Die aktuellen Inzidenzwerte aus dem Allgäu am Dienstag

+++Update+++ Die aktuellen Inzidenzwerte finden Sie hier: Übersicht am Mittwoch: Inzidenzwert in Kaufbeuren steigt auf 31,5 Das Robert-Koch-Institut meldet am Dienstag 2.480 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus in Deutschland. Damit steigt die 7-Tage-Inzidenz leicht auf 23,5 Fälle je 100.000 Einwohner. Die Zahl der an Corona gestorbenen Personen seit Beginn der Pandemie liegt nun bei 91.803 - ein Plus von 19 im Vergleich zum Vortag. In Bayern liegt die Inzidenz am heutigen Dienstag bei 16,1...

  • Kempten
  • 10.08.21
Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse müssen in Kaufbeuren ab Dienstag auch am Platz wieder eine Maske tragen.
11.226× 45

Inzidenz drei Tage über 25
Ab Dienstag gelten in Kaufbeuren verschärfte Corona-Regeln

Der Inzidenzwert in Kaufbeuren lag laut dem Robert-Koch-Institut am Sonntag den dritten Tag in Folge über dem Grenzwert von 25. Deshalb gelten in der kreisfreien Stadt ab Dienstag verschärfte Corona-Maßnahmen. Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse sowie die Lehrkräfte müssen dann auch am Platz wieder eine medizinische Maske tragen. Grund- und Förderschulen sind von dieser Regel nicht betroffen. Kinder und Lehrkräfte dort dürfen die Masken weiterhin am Platz abnehmen. Coronavirus im...

  • Kaufbeuren
  • 09.08.21
Die Inzidenzwerte in den Allgäuer Landkreisen haben sich von Samstag auf Sonntag nur leicht verändert. (Symbolbild)
13.250× 14

Corona-Übersicht
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Sonntag

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben am Samstag insgesamt 3.127 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Inzidenz liegt damit am Sonntag bei 22,6. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie ist um vier auf 91.782 gestiegen. Die Inzidenzwerte im Allgäu haben sich von Samstag auf Sonntag nur leicht verändert. Die kreisfreie Stadt Kaufbeuren hat mit 27,0 weiterhin den höchsten Wert im Allgäu. Überblick: Die Allgäuer Inzidenzwerte am Sonntag(Stand: Sonntag, 8. August 2021, Quelle:...

  • Kempten
  • 09.08.21
Corona-Kontrollstelle vor einem Fußballstadion. Wie geht es weiter mit der Corona-Politik? Bund und Länder wollen sich dazu am Dienstag beraten. (Symbolbild)
1.821× 28

Bund-Länder-Konferenz am Dienstag
Wann wird endlich alles wieder wie vor Corona? Corona-Politik auf dem Prüfstand

Am Dienstag wollen sich Bund und Länder wieder beraten, wie es weitergeht. Zum ersten Mal seit März. Es geht darum, die Corona-Politik der kommenden Monate zu besprechen. Wichtiger Punkt: der Umgang mit Nicht-Geimpften. Sollen Menschen, die sich nicht impfen lassen, tatsächlich weniger Freiheiten genießen als Geimpfte? Laschet hält an "3-G-Regel" festArmin Laschet, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfahlen und CDU-Kanzlerkandidat, lehnt es ab, dass Ungeimpfte benachteiligt werden. Laut...

  • 09.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ