Corona-Pandemie

Beiträge zum Thema Corona-Pandemie

Um es den Impfwilligen im Landkreis Unterallgäu so einfach wie möglich zu machen, sind derzeit mobile Impfteams in den Unterallgäuer Gemeinden unterwegs. (Symbolbild)
432×

Termine für Erst- und Zweitimpfung
Impfteams kommen in Unterallgäuer Gemeinden

Um es den Impfwilligen im Landkreis Unterallgäu so einfach wie möglich zu machen, sind derzeit mobile Impfteams in den Unterallgäuer Gemeinden unterwegs. Hier können sich die Bürger ohne Termin impfen lassen. Die Impfteams bieten hauptsächlich den Impfstoff von Biontech/Pfizer an. Um auch die Zweitimpfung vor Ort zu ermöglichen, die nach drei bis sechs Wochen erfolgen sollte, kommt das mobile Team vier Wochen später erneut in die Gemeinden - an diesen Terminen sind wiederum auch Erstimpfungen...

  • Mindelheim
  • 23.09.21
Karl Lauterbach ärgert sich über eine Aussage von Wolfgang Kubicki. (Archivbild)
2.050× 16

Auf Twitter schlägt er zurück
"Spacken" und "Dumpfbacke": Lauterbach stinksauer auf Kubicki

Karl Lauterbach ist stinksauer. Der Vizepräsidenten des Deutschen Bundestags Wolfgang Kubicki (FDP) sagte in einem Interview mit der Bild, dass die Leute in der Dorfkneipe seines Wohnorts Strande "nicht positiv" auf den Gesundheitsexperten der SPD reagieren würden. "Also man würde im Norden sagen: 'Spacken' oder 'Dumpfbacke'", so Kubicki. Er stellte aber auch klar, dass er Lauterbach schätze. Lauterbach reagiert auf Kubickis AussageDoch das scheint den nicht zu besänftigen. Auf Twitter teilte...

  • 23.09.21
In vier Allgäuer Regionen liegt der Inzidenzwert aktuell über 100.
7.378×

Corona-Pandemie
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag

Von Mittwoch auf Donnerstag meldeten die deutschen Gesundheitsämter insgesamt 10.696 neue Coronafälle. Damit liegt die bundesdeutsche 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 63,1. In Bayern ist der Wert mit 80,5 deutlich höher als der Schnitt aller Bundesländer. Vier Allgäuer Kreise liegen aktuell über der 100er-Marke. Den höchsten Inzidenzwert hat der Landkreis Lindau Die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag(Stand: Donnerstag, 23. September 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Landkreis Ravensburg: 58,8...

  • Kempten
  • 23.09.21
Jens Spahn (CDU), Bundesminister für Gesundheit, sieht ein Ende der Corona-Pandemie im Frühjahr 2022.
1.322× 1

"Wenn keine neue Virusvariante auftaucht"
Jens Spahn: "Corona-Pandemie im Frühjahr überwunden"

Ist die Corona-Pandemie im Frühjahr zu Ende? Werden dann alle Maßnahmen fallen und wird das Land zum "Normalzustand" zurückkehren können? Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) erwartet, dass die Corona-Pandemie im Frühjahr 2022 beendet sein wird.  Zurück zur Normalität"Wenn keine neue Virusvariante auftaucht, gegen die eine Impfung nicht schützt, was sehr unwahrscheinlich ist, dann haben wir die Pandemie im Frühjahr überwunden", so Spahn laut NewsBuzz. Demnach könne man dann zur Normalität...

  • 22.09.21
Impfpass und digitaler Impfnachweis (Symbolbild)
4.068× 127

Klare Ansage an Impf-Verweigerer
Gesundheitsminister: "Keine Entschädigungsleistungen mehr für Ungeimpfte!"

Finanzielle Entschädigung bei Verdienstausfall wegen Corona-Quarantäne: Ab 1. November bekommen ungeimpfte Personen in solchen Fällen kein Geld mehr. Bund und Länder seien sich einig, so Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek in einer Pressemitteilung, dass klare Verhältnisse her müssten und geltendes Recht auch bundesweit einheitlich umgesetzt werden müsste. Keine Entschädigungs-Leistungen für Ungeimpfte mehrDie Gesundheitsministerkonferenz (GMK) will Entschädigungszahlungen für...

  • 22.09.21
Die aktuellen Inzidenzwerte für das Allgäu und Deutschland. (Symbolbild)
8.608×

Inzidenzwerte für das Allgäu am Mittwoch
Inzidenzwerte für das Allgäu am Mittwoch

+++Update+++ Hier finden Sie die Inzidenzwerte vom Donnerstag: Die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag Am gestrigen Dienstag meldeten die deutschen Gesundheitsämter insgesamt 10.454 neue Coronafälle. Damit liegt die bundesdeutsche 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 65,0. In Bayern ist der Wert mit 85,2 höher als im Schnitt aller Bundesländer. Das Plus der gemeldeten Neuinfektionen liegt bei 2.229 Fällen. Fünf Allgäuer Kreise liegen über der 100er-Marke. Den höchsten Inzidenzwert hat das Unterallgäu....

  • Kempten
  • 22.09.21
In Bayern werden die Quarantänezeiten für enge Kontaktpersonen verkürzt. (Symbolbild)
4.910× 1 1

Corona-Pandemie
Bayern verkürzt Quarantänezeiten für enge Kontaktpersonen

Bayern verkürzt die Corona-Quarantänezeiten. Gesundheitsminister Klaus Holetschek erklärte am Freitag in München: "Wir verkürzen die Quarantänepflicht für enge Kontaktpersonen auf zehn Tage." Betroffene können sich zudem freitesten - nach fünf Tagen mit einem PCR-Test oder nach sieben Tagen mit einem Antigen-Schnelltest. Damit sollen die allgemeinen Quarantäneregeln ähnlich wie zuvor im Schul- und Kitabereich vereinfacht werden. "Impfung ermöglicht normalen Alltag"Eine entsprechende Änderung...

  • 20.09.21
Den allgäuweit höchsten Inzidenzwert hat das Unterallgäu. (Symbolbild)
27.239×

Corona-Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Sonntag

Der Inzidenzwert in Deutschland ist weiter leicht gesunken. Aktuell liegt er bei 70,5 Fällen/100.000 Einwohner.  Die 7-Tage-Inzidenz im Freistaat Bayern liegt bei 86,0. Die Inzidenzwerte in den Allgäuer Landkreisen und kreisfreien Städten liegen alle über dem bayerischen Schnitt.  Die Allgäuer Inzidenzwerte am Sonntag (Stand: Sonntag, 19. September 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Landkreis Ravensburg: 79,1 (Vorwoche: 81,5) Stadt Kempten: 84,1 (Vorwoche: 126,2)Landkreis Oberallgäu: 93,4...

  • Kempten
  • 19.09.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Samstag: Alle Landkreise und kreisfreien Städte liegen über dem deutschen Durchschnitt. (Symbolbild)
8.757×

Corona
Allgäu: Inzidenzwerte am Samstag

+++Update+++ Hier finde Sie die Inzidenzwerte vom Sonntag: Die Allgäuer Inzidenzwerte am Sonntag Der Inzidenzwert in Deutschland ist weiter leicht gesunken. Aktuell liegt er bei 72,0 Fällen/100.000 Einwohner. Das Robert-Koch-Institut registrierte am Freitag 8.901 neue Infektionen mit Covid-19. Die Zahl der im Zusammenhang mit Corona gestorbenen Personen ist um 63 gestiegen. Die 7-Tage-Inzidenz im Freistaat Bayern liegt bei 86,3. Die Inzidenzwerte in den Allgäuer Landkreisen und kreisfreien...

  • Kempten
  • 18.09.21
Die Corona-Infektionszahlen im Landkreis Lindau steigen stark an. (Symbolbild)
9.944× 2

Auch Schüler infiziert
Starker Anstieg der Corona-Infektionen im Landkreis Lindau: Was ist der Grund?

Die aktuell stark steigenden Infektionszahlen im Landkreis Lindau sind unter anderem auf die Mitglieder eines Vereins in Opfenbach zurückzuführen. Nach einer Zusammenkunft der Vereinsmitglieder am vergangenen Mittwoch, an der über 50 Personen teilgenommen hatten, fand von Freitag bis Sonntag ein gemeinsames Vereinswochenende statt. An diesem Ausflug waren 43 Vereinsmitglieder, davon 23 Kinder und Jugendliche, beteiligt. Dem Gesundheitsamt liegen aktuell 18 positive und 4 negative...

  • Lindau
  • 17.09.21
Die aktuellen Inzidenzwerte im Allgäu liegen aktuell über dem bundesdeutschen Schnitt.
9.619× 3

Corona-Pandemie
Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag - Unterallgäu und Memmingen deutlich über 100

Der Inzidenzwert in Deutschland ist erneut leicht gesunken. Aktuell liegt er bei 74,7 Fällen/100.000 Einwohner. Das Robert-Koch-Institut registrierte am Donnerstag 11.022 neue Infektionen mit Covid-19. Die 7-Tage-Inzidenz im Freistaat Bayern ist dagegen leicht gestiegen und liegt nun bei 86,7 (Vortag 84,3). Die Inzidenzwerte in den Allgäuer Landkreisen und kreisfreien Städten liegen teils deutlich über dem bayerischen Schnitt. Die höchsten Werte im Allgäu verzeichnen die Stadt Memmingen und der...

  • Kempten
  • 17.09.21
Bayern hat mit 84,3 im Vergleich zum Bundesdurchschnitt einen höheren Inzidenzwert. (Symbolbild)
12.888×

Corona-Pandemie
Inzidenzwerte am Donnerstag: Alle Allgäuer Regionen über bayerischem Durchschnitt

Der Inzidenzwert in Deutschland ist von Mittwoch auf Donnerstag leicht gesunken. Aktuell liegt er bei 76,3. Bayern hat mit 84,3 im Vergleich zum Bundesdurchschnitt einen höheren Inzidenzwert. Im Allgäu liegen die Werte aller Regionen über dem bayerischen Durchschnitt. Die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag(Stand: Donnerstag, 16. September 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Stadt Kempten: 85,6 (Vorwoche: 136,2)Landkreis Ostallgäu: 90,9 (Vorwoche: 96,0)Landkreis Oberallgäu: 92,1 (Vorwoche:...

  • Kempten
  • 16.09.21
Die aktuellen Corona-Inzidenzwerte für das Allgäu. (Symbolbild)
10.177× 1

Corona-Überblick
Inzidenzwerte im Allgäu am Mittwoch

+++Update+++ Hier finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte: Inzidenzwerte am Donnerstag: Alle Allgäuer Regionen über bayerischem Durchschnitt Die 7-Tage-Inzidenz ist als den dominierenden Wert für das Erlassen von Corona-Maßnahmen abgelöst worden. Momentan entscheidet eine sogenannte "Krankenhaus-Ampel" über die Corona-Maßnahmen in Bayern. Nur noch für die sogenannten 3G-Regel ist weiterhin die Inzidenz entscheidend. Steigt die 7-Tage-Inzidenz in einem Landkreis oder kreisfreien Stadt auf über 35...

  • Kempten
  • 15.09.21
Die deutschlandweite Inzidenz ist am Dienstag leicht gesunken. (Symbolbild)
8.908× 7

Corona-Übersicht
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Dienstag

Die 7-Tage-Inzidenz ist als den dominierenden Wert für das Erlassen von Corona-Maßnahmen abgelöst worden. Momentan entscheidet eine sogenannte "Krankenhaus-Ampel" über die Corona-Maßnahmen in Bayern. Nur noch für die sogenannten 3G-Regel ist weiterhin die Inzidenz entscheidend. Steigt die 7-Tage-Inzidenz in einem Landkreis oder kreisfreien Stadt auf über 35 gilt in Innenräumen breitflächig die sogenannte 3G-Regel. Zutritt haben dann nur Geimpfte, Genesene und negativ Getestete. Aktuell liegen...

  • Kempten
  • 14.09.21
Desinfektionsmittel (Symbolbild).
9.991×

Corona-Übersicht
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Montag

Die 7-Tage-Inzidenz ist als den dominierenden Wert für das Erlassen von Corona-Maßnahmen abgelöst worden. Momentan entscheidet eine sogenannte "Krankenhaus-Ampel" über die Corona-Maßnahmen in Bayern. Nur noch für die sogenannten 3G-Regel ist weiterhin die Inzidenz entscheidend. Steigt die 7-Tage-Inzidenz in einem Landkreis oder kreisfreien Stadt auf über 35 gilt in Innenräumen breitflächig die sogenannte 3G-Regel. Zutritt haben dann nur Geimpfte, Genesene und negativ Getestete. Aktuell liegen...

  • Kempten
  • 13.09.21
Coronavirus (Symbolbild).
9.027×

Corona-Übersicht
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Sonntag

Die 7-Tage-Inzidenz ist als den dominierenden Wert für das Erlassen von Corona-Maßnahmen abgelöst worden. Momentan entscheidet eine sogenannte "Krankenhaus-Ampel" über die Corona-Maßnahmen in Bayern. Nur noch für die sogenannten 3G-Regel ist weiterhin die Inzidenz entscheidend. Steigt die 7-Tage-Inzidenz in einem Landkreis oder kreisfreien Stadt auf über 35 gilt in Innenräumen breitflächig die sogenannte 3G-Regel. Zutritt haben dann nur Geimpfte, Genesene und negativ Getestete. Aktuell liegen...

  • Kempten
  • 12.09.21
Hubert Aiwanger, bayerischer Wirtschaftsminister und Landesvorsitzender der Freien Wähler in Bayern, fordert, dass spätestens ab 11. Oktober alle Corona-Maßnahmen aufgehoben werden. (Archivbild)
22.595× 161 1 Video

Ende aller Corona-Maßnahmen
Spätestens am 11. Oktober: Aiwanger fordert "Freedom-Day" in Deutschland

Hubert Aiwanger (Freie Wähler) fordert, dass spätestens am 11. Oktober alle Corona-Beschränkungen in Deutschland aufgehoben werden. "Wir Freien Wähler fordern, dass spätestens am 11. Oktober der 'Freedom-Day' ausgerufen werden muss und die pandemische Lage nicht mehr bis Jahresende verlängert werden darf", so der bayerische Wirtschaftsminister und Chef der Freien Wähler im Kontrovers-Interview.  Hospitalisierungs-Rate begründet keinen nationalen Notstand Aiwanger begründet seine Forderung...

  • 11.09.21
Corona (Symbolbild)
9.286× 4 1

Coronavirus
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Samstag

Die 7-Tage-Inzidenz ist als den dominierenden Wert für das Erlassen von Corona-Maßnahmen abgelöst worden. Momentan entscheidet eine sogenannte "Krankenhaus-Ampel" über die Corona-Maßnahmen in Bayern. Nur noch für die sogenannten 3G-Regel ist weiterhin die Inzidenz entscheidend. Steigt die 7-Tage-Inzidenz in einem Landkreis oder kreisfreien Stadt auf über 35 gilt in Innenräumen breitflächig die sogenannte 3G-Regel. Zutritt haben dann nur Geimpfte, Genesene und negativ Getestete. Aktuell liegen...

  • Kempten
  • 11.09.21
Corona-Test (Symbolbild).
490×

Am Wochenende
Zum Schulstart werden Testkapazitäten im Landkreis Lindau stark erweitert

Aktuell sind es insbesondere auch jüngere Menschen, die sich mit dem Coronavirus infizieren, aber auch Reiserückkehrer. Oftmals sind dann gleich ganze Familienverbünde betroffen. "Nun gilt es, mögliche Infektionsketten schon vor Schulbeginn zu unterbrechen und dies geht nur, wenn sich nach den Sommerferien ungeimpfte oder nicht genesene Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte und Mitarbeiter noch vor Betreten des Schulgebäudes testen lassen", so der Appell von Landrat Elmar Stegmann. Die...

  • Lindau
  • 10.09.21
Passanten spazieren über den Strøget, die zentrale Einkaufsstraße von Kopenhagen. Dänemark hebt am 10. September die restlichen im Land geltenden Corona-Maßnahmen auf.
1.231× 10 1

"Die Pandemie ist unter Kontrolle"
Viele Dänen geimpft: Dänemark hebt Corona-Einschränkungen auf

Knapp über 73 Prozent der Dänen sind vollständig geimpft. Daher die Entscheidung der Dänischen Regierung: Auch die letzten Corona-Einschränkungen hebt das Land ab heute auf. Hohe Impfrate ist das ArgumentKeine Maskenpflicht mehr, Bar und Restaurants haben ganz normal geöffnet, Impfnachweise braucht man nicht. Der Maßstab für die dänische Regierung: Die Impfung. Durch die vergleichsweise hohe Impfrate sieht die dänische Regierung die "Pandemie unter Kontrolle", wie der dänische...

  • 10.09.21
Coronavirus (Symbolbild)
9.836×

Coronavirus
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Freitag

Die 7-Tage-Inzidenz ist als den dominierenden Wert für das Erlassen von Corona-Maßnahmen abgelöst worden. Momentan entscheidet eine sogenannte "Krankenhaus-Ampel" über die Corona-Maßnahmen in Bayern. Nur noch für die sogenannten 3G-Regel ist weiterhin die Inzidenz entscheidend. Steigt die 7-Tage-Inzidenz in einem Landkreis oder kreisfreien Stadt auf über 35 gilt in Innenräumen breitflächig die sogenannte 3G-Regel. Zutritt haben dann nur Geimpfte, Genesene und negativ Getestete. Aktuell liegen...

  • Kempten
  • 10.09.21
Im Landkreis Unterallgäu besteht die Möglichkeit, den Impfbus bei Bedarf zu bestellen. (Symbolbild)
1.212× 1

Coronavirus
Landkreis Unterallgäu: Der Impfbus kommt auch auf Bestellung

Der Landkreis Unterallgäu will es allen Impfwilligen so einfach wie möglich machen. Deshalb setzt der Kreis neben den Corona-Impfungen bei Haus- oder Betriebsärzten sowie in den beiden Impfzentren auch auf niederschwellige Angebote direkt vor Ort. Im Rahmen der deutschlandweiten Impfaktionswoche "HierWirdGeimpft" vom 13. bis 19. September und darüber hinaus sollen weitere unkomplizierte Angebote geschaffen werden. Gemeinden, Vereine oder auch größere Betriebe, die in dieser Zeit oder später...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 09.09.21
Coronavirus (Symbolbild)
5.498×

Corona-Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag

Die 7-Tage-Inzidenz ist als den dominierenden Wert für das Erlassen von Corona-Maßnahmen abgelöst worden. Momentan entscheidet eine sogenannte "Krankenhaus-Ampel" über die Corona-Maßnahmen in Bayern. Nur noch für die sogenannten 3G-Regel ist weiterhin die Inzidenz entscheidend. Steigt die 7-Tage-Inzidenz in einem Landkreis oder kreisfreien Stadt auf über 35 gilt in Innenräumen breitflächig die sogenannte 3G-Regel. Zutritt haben dann nur Geimpfte, Genesene und negativ Getestete. Aktuell liegen...

  • 09.09.21
Gesundheitsminister Jens Spahn hat sich dafür ausgesprochen, dass ungeimpfe Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen Lohnabzüge hinnehmen müssen, sollten sie wegen Corona in Quarantäne müssen. (Archivbild)
2.148× 55

Argument: "Der Steuerzahler"
Gesundheitsminister Jens Spahn will Lohnabzüge für Ungeimpfte bei Quarantäne

Aktuell gilt: Muss ein Arbeitnehmer in amtlich angeordnete Quarantäne und kann deshalb nicht arbeiten, hat er einen Anspruch auf Lohnersatzzahlungen. Für Arbeitnehmer, die nicht gegen das Coronavirus geimpft sind, könnte sich das bald ändern.  Keine Lohnfortzahlung bei Quarantäne Gesundheitsminister Jens Spahn hat sich dafür ausgesprochen, dass ungeimpfte Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen Lohnabzüge hinnehmen müssen, sollten sie wegen Corona in Quarantäne müssen. Das berichtet unter anderem...

  • 09.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ