Corona-Pandemie

Beiträge zum Thema Corona-Pandemie

Die Inzidenzwerte für alle Allgäuer Kreise und kreisfreien Städte am Freitag. (Symbolbild)
8.117× 13

Corona
Inzidenzwerte für das Allgäu am Freitag

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet am Freitag 10.429 neue Corona-Infektionen in Deutschland. Damit liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell bei einem Wert von 63,8. Die Zahl der neu gemeldeten Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion stieg um 86 Fälle auf nun mittlerweile 94.113. Bayern nach Bremen mit der zweithöchsten Inzidenz Bayern verzeichnet am Freitag die zweithöchste Inzidenz aller deutschen Bundesländer. Aktuell liegt diese bei 90,5. Das bedeutet ein Anstieg von 2.360 Fällen...

  • Kempten
  • 08.10.21
In Bayern liegt der Inzidenzwert aktuell bei 87,9. Im Allgäu hat der Landkreis Ostallgäu momentan mit 103,6 den höchste Wert. (Symbolbild)
7.164× 4

Corona-Übersicht im Allgäu
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag

Am Donnerstag meldet das Robert Koch-Institut (RKI) eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von 62,6. Im Freistaat Bayern liegt die Inzidenz mit 87,9 im Vergleich zu Deutschland etwas höher. Im Allgäu weist nach wie vor der Landkreis Ostallgäu die höchste Inzidenz auf. Laut dem RKI liegt der Inzidenzwert im Ostallgäu bei 103,6. Die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag  (Stand: Donnerstag, 07. Oktober 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Stadt Kaufbeuren: 42,5 (Vorwoche: 53,7) Landkreis Ravensburg:...

  • Kempten
  • 07.10.21
Desinfektionsmittel (Symbolbild).
6.957× 4

Corona-Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Mittwoch

Am Mittwoch meldet das Robert Koch-Institut (RKI) eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von 62,3. Im Freistaat Bayern liegt die Inzidenz bei 88,6. Im Allgäu weist nach wie vor der Landkreis Ostallgäu die höchste Inzidenz auf. Laut dem RKI liegt der Inzidenzwert im Ostallgäu bei 106,4.  Die Allgäuer Inzidenzwerte am Mittwoch (Stand: Mittwoch, 06. Oktober 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Stadt Kaufbeuren: 44,8 (Vorwoche: 71,6) Landkreis Ravensburg: 50,7 (Vorwoche: 57,4)Landkreis Oberallgäu: 56,3...

  • Kempten
  • 06.10.21
Impfstoffe von BioNTech/Pfizer. (Symbolbild)
1.454×

Studie zu Impfstoff
Wie gut schützt Biontech noch nach einem halben Jahr?

Impfstoffe, die in Deutschland benutzt werden schützen sehr gut vor der Gefahr einer Corona-Infektion. Das sagt zumindest das Robert Koch-Institut. Besonders einen schweren Verlauf der Krankheit sollen die Impfstoffe abwenden können. Aber wie gut schützen die Impfstoffe noch nach beispielsweise einem halben Jahr? Dazu hat eine von Biontech, Pfizer und dem US-Unternehmen Kaiser Permanent in Auftrag gegebene Studie der medizinischen Fachzeitschrift "The Lancet" erste Ergebnisse geliefert.  Studie...

  • 06.10.21
Das Robert-Koch-Institut meldet am Dienstag eine bundesweite Inzidenz von 63,6. (Symbolbild)
5.713×

Corona-Pandemie
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag

Das Robert-Koch-Institut meldet am Dienstag eine bundesweite Inzidenz von 63,6. In Bayern ist der Wert mit 90,0 deutlich höher. Bis auf den Landkreis Ostallgäu liegen alle Allgäuer Regionen unter diesem Wert. Den niedrigsten Inzidenzwert hat mit 42,2 die kreisfreie Stadt Kaufbeuren. Die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag(Stand: Dienstag, 05. Oktober 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Stadt Kaufbeuren: 42,2 (Vorwoche: 89,6) Landkreis Ravensburg: 58,1 (Vorwoche: 54,2)Stadt Kempten: 60,9...

  • Kempten
  • 05.10.21
Parktheater wieder geöffnet nach langer Pause.
2.819×

170 Meter lange Schlange
Hoher Andrang: Parktheater wieder offen

Ungefähr 170 Meter lang war die Schlange am Samstag vor dem Parktheater in Kempten. Der Club konnte vergangenes Wochenende nach über 1,5 Jahren corona-bedingter Schließung wieder öffnen. Laut Geschäftsführer Hannes Palmer war es für alle Beteiligten "ein großes Privileg, richtige Normalität zu zelebrieren". Der Abend lief nach Plan und ohne Zwischenfälle, es gelten die 3G-Regeln.

  • Kempten
  • 05.10.21
In England ist eine 15-jährige Schülerin am Tag ihrer Impfung an dem Corona-Virus gestorben. (Symbolbild)
2.286× 1

Am Tag ihres Impftermins
Schülerin (15) aus England stirbt an Corona-Virus

Die 15-jährige Jorja Halliday aus dem englischen Portsmouth hatte bereits einen Impftermin gegen das Corona-Virus ausgemacht, als sie sich auf einmal über starke Halsschmerzen beklagte. Schnell war klar: Die 15-jährige Schülerin hatte sich mit Corona infiziert. Nur wenige Tage später starb das Mädchen dann in einem englischen Krankenhaus. Am selben Tag an dem eigentlich ihr Impftermin gewesen wäre.  Nur 4 Tage nach der Diagnose gestorbenJorja starb nur vier Tage nachdem sie das positive...

  • 04.10.21
Nachrichten
247×

Erleichterung bei bayerischen Clubbetreibern
Noch diesen Monat soll geöffnet werden

Die Diskotheken und Clubs in Bayern dürfen nach über eineinhalb Jahren wieder öffnen. Es gilt die 3GPlus Regel, das heißt, wer nicht geimpft oder genesen ist braucht einen PCR Test, Schnelltests sind nicht zulässig. Ansonsten darf alles laufen wie gewohnt: tanzen, trinken, Spaß haben. Wie groß die Vorfreude bei den Clubbetreibern ist und wie wichtig für sie die Öffnung geschäftlich ist, haben wir uns in zwei Allgäuer Diskotheken angesehen.

  • Kempten
  • 04.10.21
Mario Sauter (links), Betreiber der Hörbar in Oberstdorf, hat sich entschieden, sie erstmal geschlossen zu lassen.
1.903×

Trotz Öffnungserlaubnis für Clubs
Oberstdorfer Hörbar: "Wir machen erstmal noch nicht auf!"

Seit gestern ist es also offiziell: Clubs dürfen nach fast zwei Jahren Lockdown wieder öffnen. Die Erleichterung bei den meisten Clubbetreibern ist groß. Hörbar in Oberstdorf bleibt vorerst geschlossenViele Veranstalter werden ihre Lokale wohl schon am Freitagabend wieder öffnen. Nicht so Mario Sauter. Er betreibt die Hörbar in Oberstdorf und hat sich entschieden, sie erstmal geschlossen zu lassen. Warum er mit der Öffnung noch wartet hat? Im Video erklärt er seine Situation. Auch das GoIn...

  • Oberstdorf
  • 04.10.21
Das Robert-Koch-Insitut hat von Sonntag auf Montag 3.088 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit liegt die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland am Montag bei 64,7 Fällen innerhalb von sieben Tagen je 100.000 Einwohner. (Symbolbild).
8.205× 5

Corona-Übersicht
Das sind die Allgäuer Inzidenzwerte am Montag

Das Robert-Koch-Insitut hat von Sonntag auf Montag 3.088 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit liegt die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland am Montag bei 64,7 Fällen innerhalb von sieben Tagen je 100.000 Einwohner. In Bayern meldeten die Gesundheitsämter 1.050 neue Infektionen an das RKI. Die bayernweite Inzidenz liegt damit bei 90,1. Im Allgäu liegt der Wert in einem Landkreis über der 100er-Marke. Den höchsten Inzidenzwert hat der Landkreis Ostallgäu mit 101,5. Die Kreisfreie Stadt...

  • Kempten
  • 04.10.21
Desinfektionsmittel (Symbolbild).
15.081× 2

Corona-Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Samstag

Nach wie vor liegen alle Allgäuer Landkreise und kreisfreien Städte unter einer Inzidenz von 100. Die allgäuweit höchste Inzidenz hat aktuell der Landkreis Ostallgäu mit 90,9. Deutschlandweit liegt die 7-Tage-Inzidenz momentan bei 64,4. Insgesamt wurden dem Robert Koch-Institut von Freitag auf Samstag 8.571 positive Fälle gemeldet. Im Freistaat Bayern liegt die Inzidenz bei 89,7. Die Allgäuer Inzidenzwerte am Samstag (Stand: Samstag, 02. Oktober 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Stadt...

  • Kempten
  • 02.10.21
Die Polizei hat im Donau-Ries-Kreis die Räume eines Arztes durchsucht, da er Impfungen vielleicht vorgegeben hat. (Symbolbild)
3.260× 3

Durchsuchung einer Praxis
Donau-Ries: Hat ein Arzt Corona-Impfungen bescheinigt, die es gar nicht gab?

Am Mittwoch haben Polizisten die Privaträume und die Arztpraxis eines Arztes aus dem Landkreis Donau-Ries durchsucht. Die Polizei verdächtigt den Hausarzt Bescheinigungen über Corona-Impfungen ausgestellt, aber die Impfung gar nicht vorgenommen zu haben.  Verdacht von UnregelmäßigkeitenWie die Polizei berichtet, besteht der Verdacht, dass es bei den Impfungen des Arztes gegen das Corona-Virus zu Unregelmäßigkeiten gekommen sei. Durch die, in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Augsburg...

  • 01.10.21
Die aktuellen Inzidenzwerte in Bayern liegen über dem aktuellen Bundesschnitt. (Symbolbild)
6.106×

Corona-Pandemie
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag: Alle Landkreise unter 100

Am Freitag verzeichnete  das Robert-Koch-Institut insgesamt 10.118 neue Coronafälle in Deutschland. Damit liegt die bundesdeutsche 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 64,3. In Bayern ist der Wert mit 87,8 deutlich höher als der Schnitt aller Bundesländer. Aktuell liegt kein Landkreis mehr über der 100er-Marke über der 100er-Marke. Den höchsten Inzidenzwert hat mit 92,4 die Stadt Memmingen. Den niedrigsten Wert hat die Stadt Kaufbeuren mit 35,8. Die Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag(Stand: Freitag, 01....

  • 01.10.21
Coronavirus (Symbolbild).
4.953× 2

Corona-Übersicht im Allgäu
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag: Ostallgäu weiter über 100

Nach wie vor liegt der Landkreis Ostallgäu als einzige Region im Allgäu über einer 7-Tage-Inzidenz von 100. Hier die Inzidenzwerte für die Allgäuer Landkreise und kreisfreien Städte in der Übersicht.  Die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag  (Stand: Donnerstag, 30. September 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Landkreis Oberallgäu: 53,1 (Vorwoche: 87,0 ) Stadt Kaufbeuren: 53,7 (Vorwoche: 116,4) Landkreis Ravensburg: 62,3 (Vorwoche: 58,8)Stadt Kempten: 63,8 (Vorwoche: 85,6) Landkreis Lindau:...

  • 30.09.21
Änderungen im Oktober 2021: Betroffen sind Tankstellen, Corona und Arzneimittel. (Symbolbild)
11.656× 6

Corona, Tankstellen, Arzneimittel
Diese neuen Regeln gelten ab Oktober in Deutschland

Ab Oktober 2021 stehen einige Änderungen für Verbraucher an. Es wird Veränderungen bei den Corona-Regeln, für Tankstellen, Arzneimittelrezepte und die Universitäten geben.  Diese Corona-Regeln sollen ab Oktober gelten Vom 11. Oktober an soll es keine kostenfreien Bürgertests mehr geben. Schnelltests, die für Ungeimpfte zum Beispiel für den Besuch von Restaurants oder Veranstaltungen nötig sind, sollen dann kostenpflichtig werden.  Ungeimpfte sollen keine Quarantäne-Entschädigungen bei...

  • 30.09.21
In Schweden sind am Mittwoch fast alle Corona-Regeln gefallen. (Symbolbild)
563×

Corona-Pandemie
Rückkehr zur Normalität: Schweden hebt fast alle Corona-Beschränkungen auf

Schon zu Beginn der Pandemie ging Schweden seinen eigenen Weg bei der Corona-Bekämpfung. Am Mittwoch sind die ohnehin schon wenigen Restriktionen auch noch gefallen - wie zuvor schon in Norwegen und Dänemark. Nun gibt es keine Begrenzung der Anzahl von Gästen bei öffentlichen und privaten Veranstaltungen mehr. Restaurants und Cafés dürfen zu ihren normalen Öffnungszeiten zurückkehren. Und auch die Empfehlung für Homeoffice entfällt. Infektionen unter Nichtgeimpften steigenDie Expertenkommission...

  • 29.09.21
Die aktuellen Inzidenzwerte für das Allgäu und Deutschland. (Symbolbild)
7.521× 4

Corona-Pandemie
Inzidenzwerte für das Allgäu am Mittwoch: Nur noch Ostallgäu über 100

Am gestrigen Dienstag meldete das Robert Koch-Institut insgesamt 11.780 neue Coronafälle in Deutschland. Die bundesdeutsche 7-Tage-Inzidenz liegt somit aktuell bei 61,0. In Bayern ist der Wert mit 83,9 höher als im Schnitt aller Bundesländer. Aktuell liegt nur noch der Landkreis Ostallgäu mit einer Inzidenz von 102,2  knapp über der 100er-Marke. Die Allgäuer Inzidenzwerte am Mittwoch(Stand: Mittwoch, 29. September 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Landkreis Ravensburg: 57,4 (Vorwoche:...

  • Kempten
  • 29.09.21
Der Landkreis Lindau hat den höchsten Inzidenzwert. (Symbolbild).
14.510× 1

Corona-Pandemie
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag

Von Montag auf Dienstag meldete Das Robert Koch-Institut insgesamt 4.171 neue Coronafälle. Damit liegt die Inzidenz aktuell bei 60,3. In Bayern ist der Wert mit 81,2 höher. Nur noch zwei Allgäuer Regionen liegen über der 100er-Marke. Den höchsten Inzidenzwert hat mit 121,8 der Landkreis Lindau. Die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag(Stand: Dienstag, 28. September 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Landkreis Ravensburg: 54,2 (Vorwoche: 72,1)Stadt Memmingen: 72,1 (Vorwoche: 133,0) Landkreis...

  • Kempten
  • 28.09.21
Der Inzidenzwert in Deutschland liegt am Montag bei 61,7. (Symbolbild)
7.661×

Corona-Pandemie
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Montag

Das Robert-Koch-Insitut hat von Sonntag auf Montag 3.022 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit liegt die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland am Montag bei 61,7 Fällen innerhalb von sieben Tagen je 100.000 Einwohner. In Bayern meldeten die Gesundheitsämter 996 neue Infektionen an das RKI. Die bayernweite Inzidenz liegt damit bei 82,8. Im Allgäu liegt der Wert in drei Landkreisen über der 100er-Marke. Den höchsten Inzidenzwert hat der Landkreis Lindau mit 129,1. Der Landkreis Ravensburg...

  • Kempten
  • 27.09.21
Corona (Symbolbild)
7.968× 4

Corona
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Sonntag

+++Update+++ Hier finden Sie die Inzidenzwerte am Montag: Die Allgäuer Inzidenzwerte am Montag Das Robert-Koch-Insitut (RKI) hat am Samstag 7.774 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit liegt die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland am Wahlsonntag bei 61,4 Fällen je 100.000 Einwohner. In Bayern meldeten die Gesundheitsämter am Samstag 2.508 neue Infektionen an das RKI. Die bayernweite Inzidenz liegt damit bei 81,7. Im Allgäu liegen drei Landkreise und eine kreisfreie Stadt über dem...

  • Kempten
  • 26.09.21
Die aktuellen Inzidenzwerte in Bayern liegen über dem aktuellen Bundesschnitt.  (Symbolbild).
8.192× 11

Corona-Pandemie
Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag - Kaufbeuren und Lindau deutlich über 100

Am Freitag verzeichnete  das Robert-Koch-Institut insgesamt 9.727 neue Coronafälle in Deutschland. Damit liegt die bundesdeutsche 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 62,5. In Bayern ist der Wert mit 82,0 deutlich höher als der Schnitt aller Bundesländer. Vier Allgäuer Kreise liegen aktuell über der 100er-Marke. Den höchsten Inzidenzwert hat der Landkreis Lindau. Die Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag(Stand: Freitag, 24. September 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Landkreis Ravensburg: 54,9 (Vorwoche:...

  • Kempten
  • 24.09.21
Die Impfzentren in Memmingen und Bad Wörishofen haben ab Oktober neue Öffnungszeiten.
550×

Impfung ohne Termin weiter möglich
Impfzentren Memmingen und Bad Wörishofen ab Oktober mit reduzierten Öffnungzeiten

Ab Freitag, 1. Oktober 2021, gelten im Impfzentrum Memmingen (Buxacher Str. 8) neue Öffnungszeiten: Montag, Dienstag und Samstag 8–12 und 13–17 Uhr; Mittwoch und Freitag 10-15 und 16-20 Uhr. Donnerstags und sonntags ist das Impfzentrum zukünftig geschlossen. Für Jugendliche bleibt weiterhin der Mittwoch reserviert. Schülerinnen und Schüler und alle Jugendlichen ab zwölf Jahren sind herzlich willkommen. Das Impfteam nimmt sich für die jungen Menschen besonders Zeit. Das Angebot ist bereits...

  • Memmingen
  • 24.09.21
Die STIKO hat Drittimpfungen für Risikopatienten empfohlen. (Symbolbild)
422× 1

Corona-Virus
STIKO empfiehlt Auffrischungsimpfung für Risikopatienten

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat Corona-Drittimpfungen für einige Risikopatienten empfohlen. Die STIKO spricht sich demnach für abgestufte Auffrischungsimpfungen für Menschen mit Immundefekten oder Vorerkrankungen, wie zum Beispiel Rheuma, aus. Eine Empfehlung nach Altersgruppen gibt das Gremium derzeit noch nicht.  Empfehlung könnte noch angepasst werdenDer STIKO-Vorsitzende Thomas Mertens sagte den Zeitungen der Funke Mediengruppe zu der Entscheidung: "Wir haben die Sichtung aller...

  • 24.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ