Corona-Maßnahmen

Beiträge zum Thema Corona-Maßnahmen

Der einzige mit Maske: Beim Gruppenfoto der neuen SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag trug Gesundheits-Politiker Karl Lauterbach als einziger eine Maske.
3.905× 10 2 Bilder

Gruppenbild ohne Masken
SPD-Fraktion im Bundestag blamiert sich mit Foto: Nur ein Spitzenpolitiker trägt Maske

Frischgebackene Fraktion erntet Spott und Kritik: Die SPD hat ein Gruppenfoto mit allen neuen und alten Abgeordneten in Berlin veröffentlich. Auf dem Bild der Abgeordneten trägt niemand eine Maske. Bis auf eine prominente Ausnahme. Lauterbach war der einzige mit Maske Karl Lauterbach, Gesundheitsexperte der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag ist der einzige, der eine Corona-Maske trägt. Auf Twitter wird er dafür teilweise richtig gefeiert. Eine Nutzerin kommentierte: "Danke an den...

  • 30.09.21
Jens Spahn (CDU), Bundesminister für Gesundheit, sieht ein Ende der Corona-Pandemie im Frühjahr 2022.
1.320× 1

"Wenn keine neue Virusvariante auftaucht"
Jens Spahn: "Corona-Pandemie im Frühjahr überwunden"

Ist die Corona-Pandemie im Frühjahr zu Ende? Werden dann alle Maßnahmen fallen und wird das Land zum "Normalzustand" zurückkehren können? Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) erwartet, dass die Corona-Pandemie im Frühjahr 2022 beendet sein wird.  Zurück zur Normalität"Wenn keine neue Virusvariante auftaucht, gegen die eine Impfung nicht schützt, was sehr unwahrscheinlich ist, dann haben wir die Pandemie im Frühjahr überwunden", so Spahn laut NewsBuzz. Demnach könne man dann zur Normalität...

  • 22.09.21
Wolfgang Kubicki, stellvertretender Bundesvorsitzender der FDP
1.263×

Bundestagswahl 2021
Kubicki: FDP will Corona-Maßnahmen abschaffen

Sollte die FDP nach der Wahl Teil einer Regierungskoalition werden, wird sie nach den Worten ihres stellvertretenden Bundesvorsitzenden Wolfgang Kubicki dafür sorgen, dass die Corona-Maßnahmen rasch aufgehoben werden. Keine Koalition bei unverhältnismäßigen Maßnahmen"Die Freien Demokraten werden dafür sorgen, ich werde dafür sorgen, dass wir schnellstmöglich zu einem rechtlichen Normalzustand zurückkehren", sagte Kubicki laut NewsBuzz. Die FDP werde demnach keine Maßnahmen mehr mittragen, die...

  • 22.09.21
Zwei Mitarbeiter der Bregenzer Kinderbetreuungs-Einrichtung "Haus des Kindes" wurden entlassen. (Symbolbild)
3.969× 14 2

Drei Corona-Tests pro Woche
Nach Corona-Protest: Zwei Mitarbeiter eines Bregenzer Kindergartens entlassen

Nach einer Protestaktion wurden am Dienstag zwei Mitarbeiter der Bregenzer Kinderbetreuungs-Einrichtung "Haus des Kindes" entlassen, weil sie sich nicht an die "aktuell geltende gesetzliche Bundesverordnung zur Verhinderung der Verbreitung von Covid-19 in elementarpädagogischen Einrichtungen halten". Wie vol.at berichtet, teilte die Landeshauptstadt Bregenz mit, dass der betroffene Kindergarten trotzdem weiterhin geöffnet hat. Pädagogen-Protest gegen Corona-Maßnahmen in BregenzIn einschlägigen...

  • Bregenz
  • 15.09.21
Hubert Aiwanger, bayerischer Wirtschaftsminister und Landesvorsitzender der Freien Wähler in Bayern, fordert, dass spätestens ab 11. Oktober alle Corona-Maßnahmen aufgehoben werden. (Archivbild)
22.552× 161 1 Video

Ende aller Corona-Maßnahmen
Spätestens am 11. Oktober: Aiwanger fordert "Freedom-Day" in Deutschland

Hubert Aiwanger (Freie Wähler) fordert, dass spätestens am 11. Oktober alle Corona-Beschränkungen in Deutschland aufgehoben werden. "Wir Freien Wähler fordern, dass spätestens am 11. Oktober der 'Freedom-Day' ausgerufen werden muss und die pandemische Lage nicht mehr bis Jahresende verlängert werden darf", so der bayerische Wirtschaftsminister und Chef der Freien Wähler im Kontrovers-Interview.  Hospitalisierungs-Rate begründet keinen nationalen Notstand Aiwanger begründet seine Forderung...

  • 11.09.21
Auf einer Pressekonferenz hat Markus Söder die neuen Corona-Maßnahmen vorgestellt. Ab dem 02.September soll die neue Corona-Verordnung gelten.  (Archivbild)
32.492× 63

Söder gibt bekannt
Neue Corona-Verordnung - Diese Regeln gelten derzeit in Bayern

Auf einer Pressekonferenz hat Markus Söder die neuen Corona-Maßnahmen vorgestellt. Seit Donnerstag, 02. September gelten die neue Corona-Verordnung. Wir haben für Sie die Beschlüsse der Kabinettssitzung zusammengefasst. InzidenzwertDer Inzidenzwert als Entscheidungsfaktor fällt fast komplett weg. Nur noch für die 3G-Regel ist der Inzidenzwert weiter entscheidet. Hier gilt wie bisher der Grenzwert von 35. Zusätzliche Maßnahmen sind in Zukunft abhängig von der neuen "Krankenhausampel". Dort gibt...

  • Kempten
  • 03.09.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind erneut überwiegend gestiegen. In den meisten Land- und Stadtkreisen sind die Anstiege relativ gering. (Symbolbild).
12.175× 3

Corona-Übersicht
Inzidenzwerte am Dienstag - Starker Anstieg in Kaufbeuren

Die Inzidenzwerte im Allgäu sind erneut überwiegend gestiegen. In den meisten Land- und Stadtkreisen sind die Anstiege relativ gering. Die 7-Tage-Inzidenz in Kaufbeuren dagegen ist deutlich von 67,2 auf 98,5 angestiegen. Der Stadtkreis Memmingen weißt mit 166,8 nach wie vor den höchsten Wert auf, ist aber auch im Vergleich zum Vortag nicht gestiegen.  Deutschlandweite Inzidenz erstmals wieder gesunkenDeutschlandweite ist der Inzidenzwert erstmals seit Anfang Juli nicht weiter gestiegen. Der...

  • Kempten
  • 31.08.21
Rathaus Memmingen
14.973× 9

Corona-Hotspot
Inzidenz dreimal über 100: Das gilt jetzt in Memmingen

Am Samstag hat die Stadt Memmingen den Corona-Inzidenzwert von 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten. Mit über 162 liegt Memmingen sogar unter den höchsten 10 Kommunen deutschlandweit. Die Stadt hat jetzt angekündigt, dass ab Montag, 30. August neue Regeln gelten und diese in einer amtlichen Bekanntmachung veröffentlicht (Link auf PDF). Insbesondere weist die Stadt Memmingen auf Folgendes hin:Gottesdienste: Bei öffentlich zugänglichen Gottesdiensten in Kirchen, Synagogen und...

  • Memmingen
  • 30.08.21
Die Inzidenzwerte in den Allgäuer Regionen sind von Samstag auf Sonntag teilweise stark angestiegen. Den größten Sprung gab es im Ostallgäu. Dort ist der Wert von 45,3 auf 59,5 gestiegen. Damit hat der Landkreis den allgäuweit höchsten Inzidenzwert. Den niedrigsten Wert hat weiter der Landkreis Lindau mit 28,1.(Symbolbild)
56.472× 4

Corona-Übersicht
Inzidenzwerte am Sonntag - Drei Allgäuer Landkreise jetzt über 50

+++Update+++ Hier finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte: Ab heute neue Corona-Regeln: Inzidenz nur in zwei Allgäuer Landkreisen unter 35 Die Inzidenzwerte in den Allgäuer Regionen sind von Samstag auf Sonntag teilweise stark angestiegen. Den größten Sprung gab es im Ostallgäu. Dort ist der Wert von 45,3 auf 59,5 gestiegen. Damit hat der Landkreis den allgäuweit höchsten Inzidenzwert. Den niedrigsten Wert hat weiter der Landkreis Lindau mit 28,1. Insgesamt meldeten die deutschen...

  • 22.08.21
Diese Aussage sorgt für Diskussionen. "Noch einmal durchhalten bis zum Frühjahr", soll der Gesundheitsministerin einer Viedeoschalte gesagt haben. (Archivbild)
4.196× 17

Wieder keine Lockerungen?
"Noch einmal durchhalten bis zum Frühjahr" - Schock-Aussage von Jens Spahn

Jens Spahn hat laut Medienberichten in einer Video-Schalte der CDU/CSU-Fraktion für Aufregung gesorgt. Mit dem Satz "Noch einmal durchhalten bis zum Frühjahr", hat der Gesundheitsminister weiteren Lockerungsschritten eine Abfuhr erteilt. Vielmehr warnt Spahn vor der vierten "Corona-Welle".  Er begründet seine Aussage mit der immer noch aus seiner Sicht niedrigen Impfquote. Eine Belastung für das Gesundheitssystem sei demnach nicht auszuschließen. Ungeimpfte werden sich in den nächsten Monaten...

  • 13.08.21
Die bisherigen Corona-Lockdowns haben die bayerisch-schwäbische Wirtschaft auf Talfahrt geschickt, so die IHK Schawaben.
1.198×

Coronna-Pandemie
IHK Schwaben fordert: Inzidenz darf nicht allein entscheiden

"Wenn in der kommenden Woche der Bund und die Länder über das künftige Management der Corona-Krise entscheiden, dann muss die 7-Tages-Inzidenz als alleinige Richtschnur ausgedient haben", fordert Dr. Andreas Kopton, Präsident der IHK Schwaben. "In den letzten 18 Monaten hat die Wissenschaft eine Vielzahl neuer Daten gesammelt. Es ist nun höchste Zeit aus ihnen die richtigen Erkenntnisse und Maßnahmen abzuleiten", stellt Kopton besonders mit Blick auf die Zeit nach den bayerischen Schulferien...

  • 05.08.21
Die Menschen in England feiern das Ende der Corona-Maßnahmen.
3.099× 2

Steigende Zahlen, trotz hoher Impfquote
England hebt fast alle Corona-Maßnahmen auf

Seit heute (Montag) gibt es in England fast keine Corona-Maßnahmen mehr. Unter anderem ist in England die Maskenpflicht aufgehoben. Auch die Abstandsregeln wurden abgeschafft. Außerdem dürfen Clubs und Diskotheken wieder mit voller Kapazität öffnen. Auch Theater und Stadien dürfen voll besetzt werden. Bei privaten Treffen gelten keine Kontaktbeschränkungen mehr. In Wales und Schottland bleiben die bisherigen Einschränkungen jedoch weiter bestehen.   Hohe Infektionszahlen, wenige Todesfälle Die...

  • 19.07.21
Gemeinsame Erlebnisse: Während des Corona-Lockdowns für Jugendliche nur sehr schwer möglich. (Symbolbild)
3.793× 2

Nachgefragt bei der Polizei
Verstöße im Corona-Lockdown: Wie schlimm waren die Allgäuer Jugendlichen wirklich?

Kinder, Jugendliche und Heranwachsende in der Corona-Pandemie: vermutlich die Personengruppen, die in der zweiten Lockdown-Phase zwischen Oktober 2020 und Mai 2021 mit am meisten gelitten haben. Gerade Jugendliche (14 bis 17 Jahre), die in diesem Alter normalerweise die ersten Schritte in ein selbstbestimmtes Erwachsenenleben unternehmen, haben viel verpasst. Treffen mit Freunden, Flirts, Partys: Alles blieb auf der Strecke. Und wenn sie sich doch heimlich getroffen haben, gab es des Öfteren...

  • Kempten
  • 06.07.21
Rathaus Memmingen
1.828×

Corona-Lockerungen
Keine Maskenpflicht in der Memminger Fußgängerzone mehr: Das gilt jetzt

Stabil unter 50: Bereits am Donnerstag hatte die Stadt Memmingen angekündigt, dass es ab Freitag in der Fußgängerzone und auf öffentlichen Plätzen keine Maskenpflicht mehr geben wird. Trotzdem gibt es auch in Memmingen noch einiges zu beachten. Hier sind alle derzeitigen Corona-Vorschriften in Memmingen in der Übersicht. Das gilt ab Freitag, 18.06.2021 in Memmingen:Maskenpflicht besteht weiterhin: auf dem Wochenmarkt für Kunden und Personalbei Versammlungen und Demonstrationenin Geschäftenim...

  • Memmingen
  • 18.06.21
Nachdem der Lockdown in Portugal eigentlich beendet war, steigen die Zahlen aktuell wieder stark an. Jetzt wird der Hotspot Lissabon abgeriegelt.
810×

2,8 Millionen Einwohner
Delta-Variante: Lissabon wird abgeriegelt

In Portugal sind die Infektionszahlen in den letzten Tagen wieder stark gestiegen. Aktuell liegt die landesweite Inzidenz bei 60,8 (Stand, 18.06.2021, John Hopkins University). Einer der Gründe soll die erstmals in Indien festgestellte Delta-Variante sein. Jetzt greift die Regierung zu drastischen Mitteln. Zwei Tage abgeriegelt Von Freitagnachmittag bis Montagmorgen dürfen alle 2,8 Millionen Einwohner des Hotspots Lissabon den Großraum der Stadt nur mit einem triftigen Grund verlassen. Eine...

  • 18.06.21
Auch in den Allgäuer Apotheken bekommt man jetzt seinen digitalen Corona - "Impfpass"
10.294× 1 Video 3 Bilder

Corona-Krise
Apotheken erstellen digitalen Corona-"Impfpass" auch im Allgäu

Der digitale Nachweis für Corona-Impfungen geht an den Start. Ab dem heutigen Montag geben erste Apotheken und Ärzte QR-Codes für Geimpfte aus, die sich bereits vollständig gegen das Virus impfen lassen haben. Auch im Allgäu starten die ersten Apotheken mit der Vergabe. "Wer seinen Impfnachweis gegen das Coronavirus digital möchte, braucht dazu seinen Impfpass, in dem beide Impfungen eingetragen sind und einen Personalausweis oder seinen Führerschein", so Dr. Hans-Peter Keiß von der...

  • Sonthofen
  • 14.06.21
Die Stadt Kempten hat an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den Inzidenzwert von 100 unterschritten. Damit treten ab Dienstag Lockerungen in Kraft.
14.014× 1

Coronavirus
In Kempten wird ab Dienstag wieder gelockert

Die Stadt Kempten hat an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den Inzidenzwert von 100 unterschritten. Damit treten ab Dienstag Lockerungen in Kraft. Das hat die Stadt Kempten bekannt gegeben. Bereits vor knapp einer Woche waren in Kempten Lockerungen in Kraft getreten. Nur wenige Tage später waren diese allerdings wieder zurückgenommen worden, nachdem die Stadt den Inzidenzwert von 100 an drei Tagen in Serie überschritten hat.  Unter anderem fällt in Kempten jetzt wieder die Ausgangssperre weg. Die...

  • Kempten
  • 01.06.21
Maskenpflicht (Symbolbild).
47.244×

Corona-Übersicht am Samstag
Inzidenzwerte im Allgäu überwiegend leicht gesunken: Nur Memmingen über 100

Die Inzidenzwerte im Allgäu sind in den meisten Landkreisen und kreisfreien Städten wieder etwas gesunken. Am niedrigsten ist die Inzidenz im Landkreis Lindau mit knapp unter 30. Weiterhin an der Spitze in Deutschland ist die Stadt Memmingen mit einer 7-Tage-Inzidenz von 117,9 Fällen/100.000 Einwohner. In Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz laut dem Robert Koch-Institut aktuell bei 38,2. Überblick: Die Allgäuer Inzidenzwerte am Samstag(Stand: Samstag, 29. Mai 2021, 03:11 Uhr. Quelle: Robert...

  • Kempten
  • 29.05.21
Coronavirus (Symbolbild)
36.819× 6

Während andere wieder schließen müssen
Landkreis Lindau: Ab Mittwoch neue Lockerungen

Im Landkreis Lindau liegt die 7-Tage-Inzidenz nach den offiziellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) seit fünf Tagen in Folge unter 35, der Landkreis hat die niedrigsten Inzidenzwerte im Allgäu. Das Landratsamt Lindau hat jetzt mitgeteilt, dass es deswegen weitere Lockerungen geben wird. Demanch gilt der Wert laut der Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung als stabil. Das gilt im Landkreis Lindau ab Mittwoch, 26. Mai 2021:Zusätzlich zu den bisherigen Lockerungen, die seit...

  • Lindau
  • 26.05.21
Ministerpräsident Daniel Günther macht die Beherbergungsbetriebe in Schleswig-Holstein auf
396×

Ab Mitte Mai
Urlaub in Schleswig-Holstein möglich: Tourismus und Gastronomie öffnen schrittweise

Nach aktuellem Stand ermöglicht Schleswig-Holstein Touristen einen Sommerurlaub 2021 an Nord- und Ostsee. Das Bundesland plant entsprechende Öffnungsschritte. Wird Urlaub in Schleswig-Holstein demnächst möglich sein? Das Bundesland jedenfalls plant weitere Öffnungsschritte für Tourismus und Gastronomie, hat Ministerpräsident Daniel Günther (47) am 5. Mai auf einer Pressekonferenz verkündet. Lockerungen in Schleswig-Holstein ab 17. Mai Ab dem 17. Mai wird demnach eine neue Verordnung in Kraft...

  • Kempten
  • 06.05.21
13.146× 8

Corona-Maßnahmen
Das ändert sich ab Dienstag in Kaufbeuren, dem Oberallgäu und dem Landkreis Lindau

Die Inzidenzwerte in Kaufbeuren und dem Oberallgäu liegen seit fünf Tagen in Folge unter 150. Damit gelten dort ab Dienstag im Einzelhandel gelockerte Corona-Maßnahmen. Auch im Landkreis Lindau werden die Corona-Maßnahmen gelockert, dort liegt die 7-Tage-Inzidenz seit fünf Tagen in Folge sogar unter 100. Welche Regeln in Kaufbeuren, dem Oberallgäu und dem Landkreis Lindau ab Dienstag gelten, erfahren Sie in dieser Übersicht.  Click and Meet in KaufbeurenClick and Meet: In Kaufbeuren dürfen ab...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 04.05.21
Unter dem Motto "Zeig dein Gesicht für deine Kinder" versammelten sich ab 13 Uhr bis zu 180 Teilnehmer auf dem Festplatz in der Abt-Hyller-Straße in Weingarten. (Symbolbild)
786× 1

"Zeig dein Gesicht für deine Kinder"
Rund 180 Demonstranten protestieren in Weingarten

Einige Verstöße gegen verschiedene Vorschriften protokollierte die Polizei bei einer bei der Stadt Weingarten angemeldeten Demonstration am Sonntag. Unter dem Motto "Zeig dein Gesicht für deine Kinder" versammelten sich ab 13 Uhr bis zu 180 Teilnehmer auf dem Festplatz in der Abt-Hyller-Straße. Die Polizei musste mehrmals auf die Auflage zur Maskentragepflicht hinweisen und nahm mehrere Verstöße zu Protokoll, die zur Anzeige gelangten. Strafverfahren gegen zwei Männer eingeleitetDarüber hinaus...

  • 03.05.21
Corona-Virus: In Kaufbeuren gilt jetzt die Bundes-Notbremse
5.767×

Corona-Inzidenz über 150
In Kaufbeuren gilt ab sofort die "Bundes-Notbremse"

Die Stadt Kaufbeuren hat den 7-Tage-Inzidenzwert von 150 überschritten, die 100-er-Marke bereits seit längerem. Damit gelten in der Stadt Kaufbeuren ab Samstag, 24. April die Regelungen der sogenannten "Bundes-Notbremse". Das hat die Stadt jetzt bekanntgegeben (Link auf PDF). Die Regelung gilt demnach, bis Bayern neue Bekanntmachungen erlässt.  Bundes-Notbremse ergänzt die bayerischen BestimmungenGrundsätzlich gelten die bisher in Bayern geltenden Regelungen der 12. BayIfSMV inhaltlich weiter,...

  • Kaufbeuren
  • 24.04.21
Jan Josef Liefers bei einem Auftritt in Erfurt
728×

Liefers: "Keine Nähe zu Querdenkern"
TV-Stars kritisieren Corona-Politik: "#allesdichtmachen" sorgt für bundesweiten Wirbel

Die Aktion "#allesdichtmachen" sorgt für viel Aufregung. Damit kritisieren TV-Stars die Corona-Politik der Regierung. Zum Entsetzen vieler Menschen. 53 deutsche Schauspieler und Schauspielerinnen haben mit der Aktion "Alles dicht machen" ihrem Unmut zur Corona-Politik der Bundesregierung Luft gemacht. Und es ist sogar mit die oberste Riege der deutschen Schauspielzunft mit einem leichten Schwerpunkt auf bekannten "Tatort"-Darstellern: "Tatort"-Gerichtsmediziner Jan Josef Liefers (56) ist dabei,...

  • 23.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ