Corona-Krise

Beiträge zum Thema Corona-Krise

Von Dienstag auf Mittwoch haben sich die Inzidenzwerte im Allgäu leicht verändert. (Symbolbild)
30.821×

Corona
Übersicht: Das sind die aktuellen Inzidenzwerte im Allgäu

+++Update vom 06. Mai+++ In diesem Artikel finden Sie die Inzidenzwerte der Allgäuer Landkreise und kreisfreien Städte für Donnerstag, den 06. Mai. Inzidenzwerte im Allgäu in der Übersicht: Jetzt auch das Oberallgäu unter 100 Bezugsmeldung Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut am Dienstag insgesamt 18.034 neue Corona-Infektionen gemeldet. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie ist um 245 auf 83.876 gestiegen. Die 7-Tage-Inzidenz von Deutschland...

  • Kempten
  • 05.05.21
Im Landkreis Lindau gelten ab Dienstag gelockerte Corona-Regeln. (Symbolbild)
24.360× 20

Inzidenzwert fünf Tage in Folge unter 100
Ausgangssperre aufgehoben: Landkreis Lindau lockert Corona-Regeln ab Dienstag

Im Landkreis Lindau liegt die Sieben-Tage-Inzidenz nach den offiziellen Zahlen des Robert Koch-Instituts seit fünf Tagen in Folge unter 100 (65,9 am 2. Mai 2021). Damit gilt der Wert laut der Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) als stabil und es treten ab Dienstag, 4. Mai 2021, 0:00 Uhr die in der Verordnung des Freistaates vorgesehenen Regelungen für diesen Inzidenzbereich in Kraft. Diese Corona-Regeln gelten ab Dienstag in Lindau Ausgangssperre: Die...

  • Lindau
  • 03.05.21
Ab Dienstag können Kunden mit einem Termin und einem negativen Corona-Test wieder in Geschäften im Oberallgäu einkaufen. (Symbolbild)
7.786×

Inzidenz stabil unter 150
Click & Meet wieder möglich: Auch das Oberallgäu lockert die Corona-Maßnahmen

Am Sonntag hat der Landkreis Oberallgäu an fünf aufeinander folgenden Tagen den 7-Tage-Inzidenzwert von 150 unterschritten. Deshalb werden die Corona-Maßnahmen gelockert. Ab Dienstag ist im Einzelhandel Click & Meet möglich. Das bedeutet, dass Geschäfte nach vorheriger Terminbuchung geöffnet werden dürfen. Click & Meet mit negativem Corona-Test oder nach Impfung Voraussetzung für Click & Meet ist, dass die Kunden ein negatives Corona-Testergebnis vorweisen können, das nicht älter als 24 Stunden...

  • Sonthofen
  • 03.05.21
Die Überbrückungshilfen kommen auch bei Allgäuer Unternehmen an. (Symbolbild)
1.397× 1

Corona-Hilfen
Überbrückungshilfe: Allgäuer Unternehmen haben bereits 31 Millionen Euro erhalten

Die Zahl der Unternehmen im Allgäu, die Corona-Überbrückungshilfen erhalten, steigt weiter. Rund 20 Millionen an Fördermitteln sind allein im Rahmen der Überbrückungshilfe 2 an die Unternehmen in der Region geflossen. Das sind 73 Prozent mehr als bei der Überbrückungshilfe 1. "Die Kritik der Wirtschaft an den Corona-Hilfen hat Wirkung gezeigt", sagt Robert Frank, Vize-Präsident der IHK Schwaben. "Die Politik hat nachgebessert und viele Schwachstellen bei den Förderprogrammen ausgemerzt....

  • Kempten
  • 29.04.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind größtenteils gesunken. (Symbolbild)
26.551× 3

Übersicht
Inzidenzwerte im Allgäu sinken fast überall: Wert in Memmingen aber weiterhin hoch

Die Gesundheitsämter haben am Mittwoch deutschlandweit 24.736 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Zahl der Todesfälle ist um 264 angestiegen. Der Inzidenzwert für ganz Deutschland ist von 160,6 auf 154,9 gesunken. Auch im Allgäu sind die Werte fast in allen Landkreisen und kreisfreien Städten unverändert geblieben oder gesunken. Einzige Ausnahme ist Memmingen. Die Stadt hat mit 256,2 die allgäuweit höchste Inzidenz. Den niedrigsten Wert hat noch immer der Landkreis Lindau mit 91,5. Überblick: Die...

  • Kempten
  • 29.04.21
In Füssen wird auch in diesem Jahr kein Volksfest stattfinden. (Symbolbild)
909× 1 1

Wegen Corona
Stadt, Veranstalter und Festwirt sagen Füssener Volksfest ab

Das Füssener Volksfest, welches im Juni hätte stattfinden sollen, findet dieses Jahr aufgrund der Coronapandemie nicht statt. Laut Verwaltung haben sich Stadt, Veranstalter und Festwirt die Entscheidung nicht leicht gemacht. Da zum jetzigen Zeitpunkt aber völlig unklar ist, ob ein Fest dieser Größe in diesem Jahr überhaupt stattfinden kann, und die Planungen sehr aufwändig sind, entschieden sich die Verantwortlichen für die Absage. Bürgermeister Maximilian Eichstetter bedauert sehr, dass das...

  • Füssen
  • 28.04.21
Auch 2021 könnte das Oktoberfest wegen Corona wieder abgesagt werden. (Symbolbild)
230×

Wegen Corona
Wieder keine Wiesn? Münchens OB Reiter glaubt nicht an Oktoberfest 2021

Gibt es 2021 wie schon im vergangenen Jahr wieder kein Oktoberfest? Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) jedenfalls hat kaum noch Hoffnung. Gegenüber BILD sagte er: "Ich ging letztes Jahr fest davon aus, dass es die Wiesn 2021 geben wird. Die Hoffnung wird von Woche zu Woche schwächer, wenn man ehrlich ist." Nach aktuellem Stand könne das Volksfest nach den geltenden Regelungen nicht stattfinden. Man könne nicht sagen, dass die Corona-Pandemie in irgendeiner Art am Abklingen sei....

  • 27.04.21
In fast allen Allgäuer Landkreisen sind die Inzidenzwerte von Sonntag auf Montag gestiegen. (Symbolbild)
19.396× 8

Kempten mit höchstem Wert
Inzidenzwerte steigen in fast allen Allgäuer Landkreisen

Von Sonntag auf Montag sind die Inzidenzwerte in allen Allgäuer Landkreisen gestiegen. Die einzige Ausnahme ist der Landkreis Lindau. Dort blieb der Wert laut dem Robert Koch-Institut unverändert bei 125,6. Damit hat der Landkreis den niedrigsten Inzidenzwert im Allgäu. Den höchsten Wert hat die Stadt Kempten mit 280,5. Außer Lindau, dem Oberallgäu und Ravensburg liegen alle Allgäuer Inzidenzwerte über dem deutschen Durchschnitt von 169,3. Den höchsten Wert in Deutschland hat der...

  • Kempten
  • 26.04.21
Der Bundesrat hat keinen Einspruch gegen die neue bundeseinheitliche "Corona-Notbremse" erhoben. (Archivbild)
23.935× 92

Infektionsschutzgesetz
Bundesweite "Corona-Notbremse" ab Samstag: Weiterhin strengere Regeln in Bayern

+++Update vom 23. April+++ Bayern bleibt trotz bundesweiter Notbremse vorerst bei härteren Corona-Regeln Bezugsmeldung Bereits am Mittwoch hatte sich der Bundestag für die Einführung einer bundeseinheitlichen "Corona-Notbremse" ausgesprochen. Jetzt hat das neue Infektionsschutzgesetz auch den Bundesrat passiert. Laut dem Bayerischen Rundfunk (BR) formulierten die Bundesländer trotz vieler Bedenken keinen Einspruch gegen das Gesetz. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat das Gesetz noch am...

  • 22.04.21
Im Unterallgäu werden die Corona-Regeln verschärft. (Symbolbild)
14.794×

Inzidenz drei Tage in Folge über 200
Unterallgäu verschärft Corona-Regeln ab Freitag

Drei Tage in Folge, Montag, Dienstag und Mittwoch, hat der Landkreis Unterallgäu die 7-Tage-Inzidenz von 200 überschritten. Das zeigen die Zahlen des Robert Koch-Instituts. Damit gelten im Unterallgäu ab Freitag die Regeln für Landkreise mit einer 7-Tage-Inzidenz von über 200. Diese weichen in einem Punkt von den bisher gültigen Regeln ab: Geschäfte dürfen ab Freitag, 23. April, nur noch "Click and Collect" anbieten, es darf also Ware online oder telefonisch bestellt und im Geschäft abgeholt...

  • Mindelheim
  • 22.04.21
In Österreich soll es bald weitere Öffnungsschritte geben. (Symbolbild)
3.941× 1

Wohl Lockerungen in allen Bereichen
Österreichs Kanzler Kurz: Öffnungsschritte ab Mitte Mai möglich

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz stellt ab Mitte Mai eine einheitliche Öffnung mit Zutrittstests in bestimmten Branchen und Bereichen in Aussicht. Wie vol.at berichtet, gab sich der Kanzler überzeugt, dass es dann Öffnungsschritte für alle Bereiche geben könne. Zutrittstests soll es in der Gastronomie und im Tourismus geben, im Handel jedoch nicht. Details zum konkreten Öffnungsplan soll es Ende der Woche geben. Für besonders betroffene Branchen (wie Stadthotels) würden maßgeschneiderte...

  • 20.04.21
Die Inzidenzen in den Allgäuer Regionen sind von Montag auf Dienstag fast unverändert geblieben.  (Symbolbild)
18.851×

Corona-Übersicht
Inzidenzwerte im Allgäu: Memmingen sinkt wieder unter 200

+++Update+++ Hier finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte: Inzidenzwerte im Allgäu: Kempten wieder über 300, Memmingen sinkt weiter Die Inzidenzen in den Allgäuer Regionen sind von Montag auf Dienstag fast unverändert geblieben. Nur die Stadt Memmingen hat eine etwas größere Differenz im Vergleich zum Vortag. Der 7-Tage-Wert ist hier von 224,5 Fällen/je 100.000 Einwohner auf 195,0 gesunken und hat als vierter Landkreis im Allgäu wieder einen Inzidenzwert von unter 200. Die Stadt Kempten bleibt,...

  • Kempten
  • 20.04.21
Die Inzidenzen in den Allgäuer Regionen sind von Sonntag auf Montag überwiegend konstant geblieben. (Symbolbild).
27.038× 15

Corona-Übersicht
Inzidenzwerte im Allgäu: In Kempten deutlich gesunken, Memmingen und Unterallgäu jetzt über 200

Die Inzidenzen in den Allgäuer Regionen sind von Sonntag auf Montag überwiegend konstant geblieben. Der Inzidenzwert in der Stadt Kempten ist nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) von 326,8 auf 289,2 gesunken. Damit bleibt Kempten aber immer noch die Stadt mit dem höchsten Inzidenzwert im Allgäu. In der Stadt Memmingen ist der Inzidenzwert leicht gestiegen und liegt wieder über der Marke von 200 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage.Zwei Landkreise...

  • Kempten
  • 19.04.21
Die Corona-Regeln in Memmingen werden verschärft. (Symbolbild)
17.790× 8 1

Inzidenz von 200 drei Tagen in Folge überschritten
Memmingen verschärft Corona-Regeln ab Freitag

Der Inzidenzwert von 200 wurde in der Stadt Memmingen an drei aufeinander folgenden Tagen überschritten. Deshalb gelten ab Freitag, 16. April 2021, strengere Corona-Regeln. Diese gelten, bis eine erneute Bekanntmachung der Stadt Memmingen erfolgt. Das konkret ändert sich: Geschäfte mit Kundenverkehr für Handels-, Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe bleiben geschlossen. Vorbestellte Waren können in den Geschäften (Click&Collect) unter Einhaltung der Voraussetzungen (Mindestabstand,...

  • Memmingen
  • 16.04.21
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und RKI-Chef Lothar Wieler appellieren an die deutschen Bürger.
4.940× 7

Pressekonferenz zur Corona-Lage
Spahn kündigt bundeseinheitliche Ausgangssperre an

Bei einer Pressekonferenz am Donnerstagmorgen hat Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) eine bundeseinheitliche Ausgangssperre angekündigt. Das sei notwendig, da die Zahlen weiter exponentiell steigen. Das muss laut Spahn gestoppt werden um die Kapazitäten in den Krankenhäusern nicht zu überschreiten. Nächtliche Ausgangssperren sollen dabei ein besonders wirksames Mittel sein."Es geht bei der nächtlichen Ausgangssperre nicht darum, zu verhindern, dass jemand nachts draußen herumläuft. Es geht...

  • 16.04.21
Florian Herrmann (CSU), Leiter der bayerischen Staatskanzlei, spricht auf einer Pressekonferenz nach einer Sitzung des bayerischen Kabinetts im Prinz-Carl-Palais. Der Ministerrat hat unter Leitung des bayerischen Ministerpräsidenten Söder (CSU) per Videoschalte getagt.
17.334× 36 Video

Coronavirus
Bayern verlängert Lockdown bis zum 09. Mai

Der Freistaat Bayern hat den corona-bedingten Lockdown um drei Wochen bis zum 09. Mai verlängert. Das hat Staatskanzleichef Florian Herrmann (CSU) auf einer Pressekonferenz am Dienstag bekannt gegeben. An den Corona-Regeln ändert sich zunächst aber nichts. Zuvor hatte sich das bayerische Kabinett am Dienstagmittag über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise beraten. Die aktuelle Corona-Infektionsschutzverordnung wäre in der Nacht auf nächsten Montag ausgelaufen. Auch die...

  • 14.04.21
Nachrichten
452×

Auswirkung Lockdown
Fehlende Strukturen und Routine: wie sich der Lockdown auf Menschen mit Autismus auswirkt

Kaum soziale Kontakte, kaum Möglichkeiten die Freizeit zu gestalten, keine Reisen, und manchmal sogar Jobverlust – der Alltag mit Corona ist hart. Adrian Kaps aus Ettringen leidet sehr unter der Pandemie mit all ihren Maßnahmen. Für ihn sind Routinen und feste Strukturen vielleicht noch wichtiger als für andere Menschen, denn Adrian ist Autist. >>> Wie sich der junge Unterallgäuer seinen Weg zurück in ein normaleres Leben kämpft, sehen Sie jetzt:

  • Kempten
  • 13.04.21
Ab Dienstag, 13. April, ändern sich die Regeln für den Einzelhandel in der Stadt Kempten. (Symbolbild)
17.572×

"Click & Meet" mit negativem Test
Ab Dienstag gelten neue Regeln für den Einzelhandel in Kempten

Ab Dienstag, 13. April, ändern sich die Regeln für den Einzelhandel in der Stadt Kempten. Laut der Stadt ist dann nur noch "Click & Meet" mit einem negativen Corona-Test erlaubt. Der Corona-Test muss dabei aktuell sein (PCR Test maximal 48 Stunden alt, Schnelltest oder Selbsttest maximal 24 Stunden alt). Bei "Click & Meet" müssen Kunden vorher einen Termin für einen fest begrenzten Zeitraum in dem jeweiligen Geschäft buchen.  Das gilt auch für Schuhgeschäfte, Buchhandlungen, Baumärkte,...

  • Kempten
  • 12.04.21
Mehrere Personen aus verschiedenen Haushalten machten ein Lagerfeuer im Landschaftsschutzgebiet. (Symbolbild)
15.772× 10

Lagerfeuer und Berghütte
Polizei stellt im Ostallgäu etliche Verstöße gegen Naturschutz- und Infektionsschutzgesetz fest

Wie schon in den vergangenen Wochen führte die Polizeiinspektion Füssen sowie die Polizeistation Pfronten auch an diesem Wochenende zahlreiche Naturschutz- und Corona-Kontrollen durch. Dabei stellten die Beamten 45 Verstöße gegen das bayerische Naturschutzgesetz sowie 22 Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz fest. In einem Fall trafen sich mehrere Personen aus verschiedenen Haushalten. Sie machten gemeinsam ein Lagerfeuer am Ufer des Lechs im Landschaftsschutzgebiet. In einem anderen Fall...

  • Füssen
  • 12.04.21
Nachrichten
710×

Funparks im Allgäu
Corona-Krise - Wie geht es Funparks im Allgäu?

Viele leiden unter der Corona-Krise. Der Einzelhandel, die Kultur- und Veranstaltungsbranche, Restaurants, … Genauso große Outdoor Freizeitparks wie der Europapark, das Legoland, oder der Skyline Park bei uns im Allgäu. Und so sieht es auch bei Indoor Funparks, also Hallen-Spielplätzen, aus. Die haben seit dem 2. November letztes Jahr zu.

  • Kempten
  • 09.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ