Corona-Krise

Beiträge zum Thema Corona-Krise

Coronavirus (Symbolbild).
9.309×

Corona
Inzidenz-Werte im Allgäu: Westallgäu wieder über 100er-Marke

Während in einigen Allgäuer Landkreisen und kreisfreien Städten der Inzidenz-Wert seit Freitag gefallen ist, müssen wiederum andere Kreise und Kommunen ein Plus bei den Fallzahlen der letzten sieben Tage verzeichnen. Der Landkreis Lindau liegt aktuell wieder bei über 100 Fällen je 100.000 Einwohnern in den vergangenen sieben Tagen. Im Ostallgäu fällt der Wert dagegen momentan. Ein Überblick über die 7-Tage-Inzidenz (Stand 28. November, 0 Uhr, Quelle: Robert-Koch-Institut): Kempten: 166,3...

  • Kempten
  • 28.11.20
Deutlich mehr Corona-Patienten als im Frühjahr: Die Klinik Memmingen spürt die zweite Welle.
7.888×

"Wesentlich härter"
Deutlich mehr Corona-Patienten als im Frühjahr: Klinik Memmingen spürt die zweite Welle

Die Kliniken in der Region spüren die zweite Corona-Welle, die das Allgäu "wesentlich härter" trifft als noch die erste Welle im Frühjahr. Das teilt das Klinikum Memmingen in einer Pressemeldung mit. Demnach werden in der Memminger Klinik momentan deutlich mehr Patienten mit Corona-Infektion behandelt als noch im Frühjahr.  Weitere Isolationsstationen geschaffen Während auf dem Höhepunkt der ersten Welle nie mehr als sieben COVID-19-Patienten auf Normalstation und zwei auf Intensivstation...

  • Memmingen
  • 26.11.20
Er ist künftig für die Steuerung der Patientenströme im Kampf gegen die Corona-Pandemie zuständig: Dr. Rupert Grashey, der Chefarzt der Notfallklinik am Klinikum Memmingen.
6.360×

Corona-Pandemie
Region Donau-Iller: Memminger Chefarzt soll Überlastung der Krankenhäuser verhindern

Der Chefarzt der Memminger Notfallklinik, Dr. Rupert Grashey, ist jetzt zum "Ärztlichen Leiter Krankenhauskoordination" für die Region Donau-Iller ernannt worden. Laut einer Mitteilung des Klinikums Memmingen, soll der Mediziner künftig die Patientenströme im Kampf gegen das Corona-Virus steuern. Grashey soll in den Landkreisen Unterallgäu, Günzburg, Neu-Ulm und der kreisfreie Stadt Memmingen die Überlastung der Krankenhäuser durch Corona-Patienten verhindern. "Wenn es in nächster Zeit...

  • Memmingen
  • 10.11.20
Coronamaßnahmen (Symbolbild)
15.350× 7 2 Bilder

Anpassung der Corona-Regeln
Stadt Memmingen erlässt neue Allgemeinverfügung

Seit Montag gelten bundesweit neue Corona-Regeln. Die Stadt Memmingen hat jetzt reagiert und eine neue Allgemeinverfügung (Link auf pdf) erlassen - die mittlerweile sechste. Diese neue Allgemeinverfügung ist laut Stadt Memmingen eine "Anpassung an die aktuelle Rechtslage". Die bisherigen Regelungen werden demnach an die 8. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung angepasst. Inhaltlich bleibt es bei den Regelungen der fünften Allgemeinverfügung vom 27. Oktober. Das sind die wichtigsten...

  • Memmingen
  • 02.11.20
Coronavirus (Symbolbild).
55.584× 37

Inzidenz-Werte im Allgäu
Corona-Ampel: Kempten, Kaufbeuren, Memmingen und Ostallgäu stehen auf Warnstufe "Dunkelrot"

Update, 26. Oktober, 06:05 Uhr: Auch der Landkreis Ostallgäu hat am Montag den Inzidenz-Wert von 100 überschritten. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts gab es dort 108,4 Fälle je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Demnach gelten nun auch im Ostallgäu verschärfte Regeln. Update, 16:10 Uhr: Am Nachmittag hat nun auch die Stadt Kaufbeuren den Inzidenz-Wert von 100 überschritten. Die am Nachmittag von Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit...

  • Kempten
  • 25.10.20
Symbolbild
9.986× 21

Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz
"Querdenker"-Demo in Memmingen: Anzeigen gegen 37 Personen

Gegen 37 Teilnehmer einer "Querdenker"-Demonstration in Memmingen ist am Freitagmittag Anzeige durch die Polizei erstattet worden. Insgesamt hatten rund 400 Personen an der angemeldeten Versammlung teilgenommen. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West hatte zunächst ein Großteil der Teilnehmer keinen Mund-Nase-Schutz getragen. Auf Anweisung der Polizei rief der Versammlungsleiter daraufhin mehrfach zum Tragen einer Maske auf. Trotzdem stellte die Polizei dann mehrere Personen...

  • Memmingen
  • 23.10.20
In der Memminger Innenstadt herrscht an vielen Orten Maskenpflicht.
10.997× 2 Bilder

Maskenpflicht und Nachverfolgung
Corona: Oberbürgermeister Schilder informiert über die Lage in Memmingen

"Manchmal fühle ich mich wie in einem schlechten Traum", gab Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder zu. Bei einem Pressegespräch zum Thema Corona gab er zusammen mit Maximilian Mai, Vorstand des Klinikums Memmingen, Thomas Schuhmaier, Leiter des Referats für öffentliche Sicherheit und Ordnung und Dr. Daniela Schönhals, Leiterin des städtischen Gesundheitsamts, grundlegende Informationen zur Epidemie und deren Folgen in Memmingen. Anzahl der Kontaktpersonen nimmt zu"Die Realität macht...

  • Memmingen
  • 23.10.20
Fußball (Symbolbild).
2.335×

Corona
Stadt Memmingen informiert über Regeln bei Sportveranstaltungen

Da die Stadt Memmingen den Corona-Schwellenwert von 50 Infizierten pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen überschritten hat oder dieser vor weniger als sechs Tagen noch überschritten worden ist, gilt aufgrund der 4. Allgemeinverfügung der Stadt Memmingen ab sofort Folgendes: Regeln bei Sportveranstaltungen draußenDie mögliche Anzahl von Teilnehmern bei Veranstaltungen (auch Sport) beläuft sich unter freiem Himmel auf 50 Personen. Nur bei zugewiesenen und gekennzeichneten...

  • Memmingen
  • 23.10.20
Ab Mittwoch können sich Bürger mit Fragen zu den Corona-Regeln telefonisch an die Stadt Memmingen wenden. (Symbolbild)
912×

Infotelefon
Stadt Memmingen beantwortet telefonisch Fragen zu Corona-Regeln

Die aktuell geltenden Corona-Regelungen werfen im Einzelfall immer wieder Fragen auf. Für Bürgerinnen und Bürger, die konkrete Fragen zu den Regelungen in Memmingen haben, bietet die Stadtverwaltung ein Infotelefon an. Das Corona-Infotelefon ist ab Mittwoch, 21. Oktober 2020, unter 08331/850-970 erreichbar und wird bis auf weiteres werktags von 8-12 Uhr besetzt sein. Das Corona-Infotelefon der Stadt Memmingen war bereits von 19. März bis 30. Juni eingerichtet und wurde mit über 1500 Anrufen...

  • Memmingen
  • 20.10.20
Die 7-Tage Inzidenz  der Stadt Memmingen liegt momentan bei 47,6.
11.046×

Coronavirus
Stadt Memmingen unterschreitet Warnwert

Die Stadt Memmingen hat den Corona-Warnwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen unterschritten. Wie die Stadt auf ihrer Homepage mitteilt, liegt die 7-Tage-Inzidenz derzeit bei 47,6 (Stand 15.10.2020). Demnach sind in Memmingen in den letzten sieben Tagen 21 Personen positiv getestet worden. Zur Einordnung: Die Stadt Memmingen hat etwa 44.000 Einwohner.  Am vergangenen Samstag hatte die Stadt Memmingen den Corona-Schwellenwert von 50 Neuinfektionen...

  • Memmingen
  • 15.10.20
Coronavirus (Symbolbild)
21.979× 2 Bilder

Allgemeinverfügung
Corona-Hotspot Memmingen: Feier-Beschränkung und nächtliches Alkoholverbot

Seit Samstag gilt Memmingen als Corona-Hotspot der Stufe 2. An diesem Tag hat die Stadt den Corona-Schwellenwert von 50 Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen pro 100.000 Einwohner überschritten. Mittlerweile hat sich der Wert in Memmingen sogar noch gesteigert auf jetzt 59. Als Reaktion darauf hat die Stadt Memmingen jetzt eine Allgemeinverfügung erlassen, die am Dienstag, 13. Oktober in Kraft tritt und bis Montag, 19.10. gilt. Die neue Allgemeinverfügung sieht folgende Regelungen vor: In...

  • Memmingen
  • 13.10.20
Coronavirus (Symbolbild)
48.680×

Schwellenwert überschritten
Stadt Memmingen ist jetzt Corona-Hotspot der Stufe 2

Ab 50 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen (sog. "7-Tage-Inzi­denz") gilt eine Region als Corona-Hotspot. Die Stadt Memmingen hat diesen Wert jetzt überschritten und liegt laut aktueller Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) bei 54,4. Seit Dienstag bereits Allgemeinverfügung mit Einschränkungen Nach aktuell geltenden bundesweiten Corona-Regeln gilt damit Memmingen als "Hotspot" der Stufe 2. Bereits Anfang der vergangenen Woche war in Memmingen der Wert von 35...

  • Memmingen
  • 10.10.20
10.856× 2

Stadt erlässt Allgemeinverfügung
Memmingen: Nur noch 50 Personen auf Veranstaltungen, Maskenpflicht im Unterricht

Die Stadt Memmingen hat den Signalwert von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten, der Inzidenzwert liegt aktuell bei 43,34. Es handelt sich um Infektionen im familiären Bereich, das Infektionsgeschehen ist nicht klar eingrenzbar. Die Stadtverwaltung reagiert mit dem Erlass einer Allgemeinverfügung, die Einschränkungen für Feierlichkeiten, sowie Maskenpflicht während des Unterrichts an weiterführenden Schulen und für das Personal im KiTa-Bereich mit sich bringt. Memminger...

  • Memmingen
  • 06.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
23.277× 1

Erster Todesfall
Stadt Memmingen überschreitet Corona-Signalwert

Die Stadt Memmingen hat mit 19 Corona-Neuinfektionen in den vergangenen Tagen den Signalwert von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten. Die 7-Tage-Inzidenz der Stadt liegt derzeit bei 43.32. "Die Infektionen sind leider nicht klar eingrenzbar", erklärt Oberbürgermeister Manfred Schilder. "Es handelt es sich um unterschiedliche Infektionen im familiären Bereich." Mögliche Maßnahmen stimmt die Stadtverwaltung nach eigener Aussage mit der Regierung von Schwaben ab. Eine...

  • Memmingen
  • 05.10.20
ÖPNV (Symbolbild).
1.312×

Wegen Corona
Mehr Abstand: Stadt Memmingen setzt zusätzliche Schulbusse ein

Die Stadt Memmingen setzt ab Dienstag, 6. Oktober 2020, zusätzliche Busse ein, um in den Hauptverkehrszeiten genügend Abstand für die Fahrgäste zu ermöglichen. Vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie nimmt die Stadt Memmingen am Förderprogramm "vorübergehende Erhöhung der Beförderungskapazitäten im Schülerverkehr" der bayerischen Staatsregierung teil, welches bis zum 30. Oktober 2020 zur Verfügung steht. Fahrgastzahlen in den letzten Wochen beobachtet "Wir haben in den letzten Wochen die...

  • Memmingen
  • 01.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
1.494×

Coronavirus
Testmöglichkeiten an bayerischen Autobahnen und Bahnhöfen für Reiserückkehrer enden

Der Freistaat Bayern beendet am 30. September die Corona-Testangebote für Reiserückkehrer an den bayerischen Autobahnen und Bahnhöfen. Das gelte auch für die Testmöglichkeiten am Fernbushaltepunkt in München, weist Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hin. Der Betrieb der Teststationen an den drei bayerischen Flughäfen München, Nürnberg und Memmingen werde zunächst bis zum 15. Oktober fortgesetzt. 670.000 Testungen durchgeführt Durch das Testangebot für Reiserückkehrer hätten rund 7.700...

  • Memmingen
  • 30.09.20
Allgäu Airport in Memmingen
6.306×

Podcast: Flughafen nach dem Lockdown
Allgäu Airport in der Corona-Krise: "Deutlich besser als die meisten Flughäfen in Deutschland"

Die Corona-Krise: Eine schwierige Zeit. Auch für den Allgäu Airport in Memmingen. Der Lockdown im März hatte den Flughafen relativ unvorbereitet getroffen, wie die meisten Branchen. Geschäftsführer Ralf Schmid beziffert den Schaden auf etwa 2,5 bis 3 Millionen Euro, eine Menge Geld. Im Podcast erzählt Schmid, warum der Allgäu Airport trotzdem noch relativ gut dasteht im Vergleich mit anderen deutschen Flughäfen. "Wir haben nach Dortmund den zweitniedrigsten Passagier-Rückgang aller Airports...

  • Memmingen
  • 22.09.20
Symbolbild
150×

Fußball
FC Memmingen: Bis zu 400 Zuschauer in der Bodensee-Arena zugelassen

Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen darf zu seinen Heimspielen in der Arena nach den aktuellen Corona-Verordnungen nun maximal 400 Zuschauer zu seinem Punkt- und Pokalspielen einlassen. Dafür hat der Verein nun folgende Regelung gefunden: Entsprechend der Abstandsregeln sind die Plätze im gesamten Zuschauerbereich des Stadions ausgewiesen und entsprechend nummeriert. Eingelassen werden können aber nur die Inhaber von Dauer-/VIP- und Sponsorenkarten. Selbst diese Zahl der veräußerten...

  • Memmingen
  • 22.09.20
Der Jahrmarkt in Memmingen 2018. Im Corona-Jahr 2020 wird es ihn nicht geben.
4.255× 6

Wegen Coronavirus
Doch kein Ersatz für den Jahrmarkt: Memminger Herbstmarkt endgültig abgesagt

Herbstmarkt statt Jahrmarkt – so sollte es eigentlich im Oktober dieses Jahres am Westertorplatz heißen. Wegen des derzeitigen Infektionsgeschehens mit COVID-19 hat die Memminger Stadtspitze nun beschlossen, auch die geplante Ersatzveranstaltung des Schaustellerverbandes nicht zu genehmigen. Oberbürgermeister Manfred Schilder bedauert: "Wir können leider nicht in die Zukunft sehen und wollen vermeiden, dass sich Memmingen wieder mit hohen Infektionszahlen konfrontiert sieht." Ebenfalls...

  • Memmingen
  • 14.09.20
Die Stadt Memmingen hat den kritischen Wert von 50 Neuinfektionen in sieben Tagen nun überschritten.
24.849× 22

Corona
Memmingen überschreitet kritischen Wert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern

In der Stadt Memmingen ist der kritische Wert von 50 Neuinfektionen pro Woche auf 100.000 Einwohner jetzt deutlich überschritten. Nach Angaben der Stadt liegt der Wert derzeit bei 68,44. In realen Zahlen bedeutet dies, dass innerhalb der letzten sieben Tage 31 Neuinfektionen festgestellt wurden. Bei den Infizierten handelt es sich ausschließlich um Reiserückkehrer aus Risikogebieten. Darunter befänden sich mehrere Familien, die im Urlaub in Kontakt miteinander waren. Weiter seien alle...

  • Memmingen
  • 07.09.20
So voll wird es in der Memminger Innenstadt heuer nicht. Statt dem Jahrmarkt soll dieses Jahr ein verkleinerter Herbstmarkt ausgerichtet werden. (Archivbild)
10.213× 4

Corona
Memminger Jahrmarkt wird heuer deutlich verkleinert

Der Jahrmarkt in Memmingen kann in diesem Jahr nicht in seiner gewohnten Form stattfinden. Der Grund: Die Großveranstaltung fällt unter das Verbot von Volksfesten. Um den Bürgerinnen und Bürgern trotzdem etwas bieten zu können, soll es stattdessen einen verkleinerten Markt geben. Gemeinsam mit den Schaustellern einigte sich die Stadt am Mittwoch auf einen Herbstmarkt mit familiärem Charakter. Dieser soll im Oktober in der Memminger Innenstadt stattfinden.  Fahrgeschäfte mit...

  • Memmingen
  • 03.09.20
Bei der Eröffnung der neuen Teststation mit Gesundheitsstaatssekretär Klaus Holetschek (links): Oberbürgermeister Manfred Schilder nimmt bei sich einen Rachen- und Nasenabstrich unter genauer Anleitung durch Johannes Scholz (im Schutzanzug Mitte), Bereitschaftsleiter der Johanniter Unfallhilfe in Memmingen, und Dr. Katrin Himpel (im Schutzanzug rechts), Ärztin am städtischen Gesundheitsamt.
7.317× 4 Bilder

Kommunale Teststation eröffnet
Coronatests in der Memminger Stadionhalle möglich

Wer sich in Zukunft in Memmingen auf das Coronavirus testen lassen möchte, kann dies in der kommunalen Teststation in der Stadionhalle tun. Die neue Einrichtung wurde am Dienstag (1.9.) von Oberbürgermeister Manfred Schilder und Klaus Holetschek, Staatssekretär im bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, gemeinsam eröffnet. "Testen ist ein wichtiger Teil der Strategie, die Corona-Pandemie in den Griff zu bekommen. Wir sind immer noch mittendrin", betonte Holetschek....

  • Memmingen
  • 02.09.20
Corona-Krise (Symbolbild)
14.943× 2

Corona-Frühwarnwert überschritten
Memmingen verschärft Corona-Regeln

Die Stadt Memmingen hat den Signalwert von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten und liegt damit bei einem Wert von 38,78. In den vergangenen sieben Tagen gab es in der Stadt 17 Corona-Neuinfektionen. Nach Angaben der Stadt handelt es sich bei den positiv getesteten Personen überwiegend um Reiserückkehrer aus Risikogebieten. Sie sollen sich bei ihrer Ankunft in Memmingen sofort in häusliche Quarantäne begeben haben und keinen Kontakt zu Personen in Memmingen gehabt haben. Die...

  • Memmingen
  • 02.09.20
Das Memminger Hallenbad kann diesen Herbst nur bedingt werden.
1.755× 2

Wegen Lüftung
Hallenbad nur bedingt geöffnet: Zutritt nur für Schulen und Vereine

Schlechte Nachrichten für alle Badefans in der kreisfreien Stadt Memmingen: Das Hallenbad kann zum Start der diesjährigen Herbstsaison nicht regulär geöffnet werden. Grund dafür: die Lüftungsanlage kann den geforderten Luftaustausch des Bades nicht leisten. Laut der Stadt ist die gesetzliche Vorgabe für einen Normalbetrieb, dass die 3,5-fache Menge Luft pro Stunde ausgetauscht wird. Die verbaute Anlage schaffe aber nur das 1,6-fache Luftvolumen des Bades, so Sportsamtsleiter Jürgen Schäle....

  • Memmingen
  • 31.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ