Corona-Krise

Beiträge zum Thema Corona-Krise

Im Landkreis Lindau gelten ab Dienstag gelockerte Corona-Regeln. (Symbolbild)
24.292× 20

Inzidenzwert fünf Tage in Folge unter 100
Ausgangssperre aufgehoben: Landkreis Lindau lockert Corona-Regeln ab Dienstag

Im Landkreis Lindau liegt die Sieben-Tage-Inzidenz nach den offiziellen Zahlen des Robert Koch-Instituts seit fünf Tagen in Folge unter 100 (65,9 am 2. Mai 2021). Damit gilt der Wert laut der Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) als stabil und es treten ab Dienstag, 4. Mai 2021, 0:00 Uhr die in der Verordnung des Freistaates vorgesehenen Regelungen für diesen Inzidenzbereich in Kraft. Diese Corona-Regeln gelten ab Dienstag in Lindau Ausgangssperre: Die...

  • Lindau
  • 03.05.21
Die Stadt Kaufbeuren lockert die Corona-Regeln ab Dienstag. (Symbolbild)
12.737×

Inzidenzwert stabil unter 150
Ab Dienstag gelten gelockerte Corona-Regeln in Kaufbeuren

Die Stadt Kaufbeuren hat fünf Tage in Folge den Inzidenzwert von 150 unterschritten. Deshalb werden die Corona-Regeln ab Dienstag gelockert. Dabei weist die Stadt insbesondere auf die Änderungen für Handels- und Dienstleistungsbetriebe hin. Kunden dürfen Läden nach negativem Test oder vollständiger Impfung besuchenDie Öffnung von Ladengeschäften für einzelne Kunden ist nach vorheriger Terminbuchung für einen fest begrenzten Zeitraum neben den Bestimmungen des § 12 Satz 4 Nrn. 1, 3 und 4 der 12....

  • Kaufbeuren
  • 03.05.21
Seit einem Jahr finden keine Konzerte mehr statt. Kulturschaffende erzählen, wie es ihnen seitdem ergangen ist.
697×

Kulturgesichter
Allgäuer Kulturschaffende berichten über ihr Leben während Corona

Niemand mehr ist von Corona unberührt. Doch wer im kulturellen Bereich arbeitet, zum Beispiel als Künstler, als Veranstaltungstechniker oder als Agent, den trifft es besonders hart. Seit einem Jahr gibt es keine Konzerte mehr. Mit der Aktion Kulturgesichter melden sich jetzt kulturschaffende Allgäuer aus den verschiedensten Bereichen zu Wort. Es ist für viele die erste Möglichkeit seit Beginn der Pandemie, sich den Frust von der Seele zu reden. Ab Montag soll jede Woche ein Talk in den sozialen...

  • Kempten
  • 03.05.21
Nachrichten
660×

Coronatest
Coronatests in kunterbunter Atmosphäre – Neues Testzentrum in Waltenhofen eröffnet

In allen Allgäuer Landkreisen gibt es eine große Anzahl an Corona-Testzentren. Beispielsweise in der Kemptener Artillerie-Kaserne oder neben dem Fußballstadion des FC Memmingen. Die unterscheidet im Großen und Ganzen nicht viel. In der Oberallgäuer Gemeinde Waltenhofen gibt es seit letzter Woche aber ein Testzentrum, das anders sein möchte als die bereits bestehenden. Denn es hat eine klare Zielgruppe: Kinder.

  • Kempten
  • 03.05.21
Die Veranstalter der Festivals in Willofs hoffen, dass ihre Veranstaltung im September stattfinden kann.
1.499× 2

Wann kann wieder ein Festival stattfinden?
Sorgenfalten in Willofs: Festivalbetreiber zwischen Hoffen und Bangen

Willofs ist ein kleiner, meist ruhiger, zu Obergünzburg gehörender Ortsteil. Zweimal im Jahr aber finden hier große Festivals statt und sorgen für eine Menge Betrieb - wenn denn nicht gerade eine Pandemie grassiert. Wird es im Herbst wieder ein Festival in Willofs geben? Letztes Jahr mussten die Feiern bereits abgesagt werden. Das normalerweise jetzt anstehende Festival ist ebenfalls gestrichen worden. Mit großer Sorge schauen die Veranstalter auf den Herbsttermin. Denn ob und in welchem Umfang...

  • 03.05.21
Ab Dienstag können Kunden mit einem Termin und einem negativen Corona-Test wieder in Geschäften im Oberallgäu einkaufen. (Symbolbild)
7.762×

Inzidenz stabil unter 150
Click & Meet wieder möglich: Auch das Oberallgäu lockert die Corona-Maßnahmen

Am Sonntag hat der Landkreis Oberallgäu an fünf aufeinander folgenden Tagen den 7-Tage-Inzidenzwert von 150 unterschritten. Deshalb werden die Corona-Maßnahmen gelockert. Ab Dienstag ist im Einzelhandel Click & Meet möglich. Das bedeutet, dass Geschäfte nach vorheriger Terminbuchung geöffnet werden dürfen. Click & Meet mit negativem Corona-Test oder nach Impfung Voraussetzung für Click & Meet ist, dass die Kunden ein negatives Corona-Testergebnis vorweisen können, das nicht älter als 24 Stunden...

  • Sonthofen
  • 03.05.21
Mehr als ein Viertel aller Menschen in Bayern haben mindestens eine Impfdose gegen das Coronavirus erhalten. (Symbolbild)
3.297× 31

Covid-19
Mehr als ein Viertel aller Menschen in Bayern gegen Corona geimpft

Mehr als ein Viertel aller Menschen in Bayern haben bis jetzt eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten - das hat Gesundheitsminister Klaus Holetschek nun mitgeteilt. Bis zum heutigen Freitag seien 4.274.324 Impfdosen im Freistaat verabreicht worden, so der Gesundheitsminister weiter. Dabei handle es sich um insgesamt 3.356.444 Erstimpfungen und 917.880 Zweiimpfungen.  Mehr als 130.000 Impfungen an einem TagLaut Pressemitteilung sei zudem ein neuer Impfrekord aufgestellt worden. Für den 27....

  • Kempten
  • 02.05.21
Der Landkreis Lindau hat den niedrigsten Inzidenzwert im Allgäu. (Symbolbild)
21.726×

Übersicht
Corona im Allgäu: Hier finden Sie die Inzidenzwerte der kreisfreien Städte und Landkreise

+++Update vom 3. Mai 2021+++ Die Inzidenzwerte im Allgäu von Montag finden Sie in dieser Übersicht:  Inzidenzwerte im Allgäu sinken weiter - Oberallgäu nur noch knapp über 100 Bezugsmeldung vom 2. Mai 2021 Von Samstag auf Sonntag ist die deutsche 7-Tage-Inzidenz leicht auf 146,5 gesunken. Am Samstag meldeten die Gesundheitsämter 16.290 neue Corona-Fälle. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus ist um 110 Fälle auf insgesamt 83.192 gestiegen. Im Allgäu sind die Inzidenzwerte...

  • Kempten
  • 02.05.21
In den meisten Allgäuer Landkreisen und kreisfreien Städten sind die Inzidenzwerte am Samstag gesunken. (Symbolbild)
22.633× 3

Coronavirus
Allgäuer Inzidenzwerte am Samstag: Mehr Infizierte in Memmingen

+++Update+++ Hier finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte: Corona im Allgäu: Hier finden Sie die Inzidenzwerte der kreisfreien Städte und Landkreise Der bundesdeutsche 7-Tage-Inzidenzwert ist am Samstag leicht auf 148,6 Fälle/100.000 Einwohner gesunken (Vortag 153,4). Am Freitag meldeten die Gesundheitsämter 18.935 neu festgestellte Infektionen mit dem Covid-19-Erreger. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Erreger ist um 232 Fälle auf insgesamt 83.082 gestiegen.  Auch im Allgäu sind...

  • Kempten
  • 01.05.21
Kommt bald der Impfstoff für Jugendliche? Die Unternehmen Biontech und Pfizer haben eine Zulassung des Impfstoffs für 12- bis 15-Jährige in der EU beantragt.
1.295× 29

Pandemie
Biontech beantragt Zulassung für Corona-Impfstoff für Jugendliche

Die Pharma-Unternehmen Biontech und Pfizer haben eine Zulassung ihres Impfstoffes für Kinder und Jugendliche von 12 bis 15 Jahren beantragt. Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) muss nun über den Antrag entscheiden. Sobald die EMA die angepasste bedingte Zulassung genehmigt, gelte die in allen EU-Mitgliedsstaaten. Antrag auf Notfallzulassung auch in den USALaut einer Pressemitteilung der Pharma-Unternehmen sei auch eine entsprechende Notfallzulassung auch bei der US-amerikanischen...

  • Kempten
  • 30.04.21
Jan Josef Liefers ist Teil der Künstleraktion #allesdichtmachen.
1.769×

Nach Aktion #allesdichtmachen
Jan Josef Liefers ist auf der Intensivstation nicht willkommen

Jan Josef Liefers wird nicht im Essener Universitätsklinikum eine Schicht auf der Intensivstation mitarbeiten. Der Klinikchef erteilte dem Vorhaben eine forsche Abfuhr. Abfuhr für Jan Josef Liefers. Der Der "Tatort"-Darsteller wird keine Schicht auf der Intensivstation der Essener Universitätsklinikum mitarbeiten. Klinikchef Professor Jochen A. Werner (62) erteilte den Plänen des Schauspielers eine deutliche Abfuhr. "Für uns definitiv kein Thema", sagte Werner im Podcast "19 - die DUB...

  • 30.04.21
Inzidenzwerte in den meisten Allgäuer Landkreisen und kreisfreien Städten leicht gesunken. (Symbolbild)
25.733× 2

Aktuelle Zahlen
Coronavirus: Das sind die Inzidenzwerte aus dem Allgäu

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben am Donnerstag 24.329 Corona-Neuinfektionen an das Robert-Koch-Institut (kurz RKI) übermittelt. Die Zahl der Todesfälle ist um 306 auf insgesamt 82.850 angestiegen. Der bundesweite 7-Tage-Inzidenzwert liegt aktuell bei 153,4 Infizierten je 100.000 Einwohner. In den meisten Allgäuer Landkreisen und kreisfreien Städten ist der Inzidenzwert etwas gesunken. Ausnahmen sind der Landkreis Ravensburg und die Stadt Kaufbeuren. Im LK Ravensburg ist der 7-Tage-Wert...

  • Kempten
  • 30.04.21
Schwester Franziska Strauß dokumentiert im besonders geschützten Teil der Intensivstation des Universitätsklinikums Greifswald neben dem Bett eines Corona-Patienten die Behandlungsschritte. Am Universitätsklinikum werden seit Beginn der Pandemie Covid-19 Patienten behandelt.
11.061× 31

Forderung nach mehr Corona-Impfstoff
Krankenhäuser im Allgäu vor dem Kollaps? Landräte in Schwaben schlagen Alarm!

Die schwäbischen Landrätinnen und Landräte fordern vom Freistaat Bayern eine Impfstoff-Sonderlieferung für den Regierungsbezirk Schwaben. Aus Sicht der Kommunalpolitiker sei das die einzige Möglichkeit, "eine Eskalation der Situation in den schwäbischen Krankenhäusern zu verhindern." In einem Brief an den Bayerischen Gesundheitsminister Klaus Holetschek formulierten die Landkreisvertreter ihre Forderungen. Zuvor hatten sie sich im Rahmen einer Arbeitstagung mit den Ärztlichen Koordinatoren des...

  • Lindau
  • 29.04.21
Die Überbrückungshilfen kommen auch bei Allgäuer Unternehmen an. (Symbolbild)
1.396× 1

Corona-Hilfen
Überbrückungshilfe: Allgäuer Unternehmen haben bereits 31 Millionen Euro erhalten

Die Zahl der Unternehmen im Allgäu, die Corona-Überbrückungshilfen erhalten, steigt weiter. Rund 20 Millionen an Fördermitteln sind allein im Rahmen der Überbrückungshilfe 2 an die Unternehmen in der Region geflossen. Das sind 73 Prozent mehr als bei der Überbrückungshilfe 1. "Die Kritik der Wirtschaft an den Corona-Hilfen hat Wirkung gezeigt", sagt Robert Frank, Vize-Präsident der IHK Schwaben. "Die Politik hat nachgebessert und viele Schwachstellen bei den Förderprogrammen ausgemerzt....

  • Kempten
  • 29.04.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind größtenteils gesunken. (Symbolbild)
26.539× 3

Übersicht
Inzidenzwerte im Allgäu sinken fast überall: Wert in Memmingen aber weiterhin hoch

Die Gesundheitsämter haben am Mittwoch deutschlandweit 24.736 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Zahl der Todesfälle ist um 264 angestiegen. Der Inzidenzwert für ganz Deutschland ist von 160,6 auf 154,9 gesunken. Auch im Allgäu sind die Werte fast in allen Landkreisen und kreisfreien Städten unverändert geblieben oder gesunken. Einzige Ausnahme ist Memmingen. Die Stadt hat mit 256,2 die allgäuweit höchste Inzidenz. Den niedrigsten Wert hat noch immer der Landkreis Lindau mit 91,5. Überblick: Die...

  • Kempten
  • 29.04.21
Symbolbild
1.014×

Kampagne
Mit Kemptener "Mutmachern" durch die Krise

Ein Einzelhandelskaufmann, der in Corona-Zeiten eben per Video seine Kunden berät, eine Studentin, die sich statt aufs Feiern auf einen Weinabend mit den Kommilitonen per Zoom freut, oder eine Friseurin, die schon wieder strahlende Kunden empfangen durfte. Sie alle sind Gesichter einer neuen Mutmacher-Kampagne in Kempten.  Was steckt dahinter?Die Kampagne wurde von der Stadt Kempten und dem City-Management ins Leben gerufen. Sie soll in dieser Zeit, in der viele Branchen am Boden sind, viele...

  • Kempten
  • 28.04.21
In Füssen wird auch in diesem Jahr kein Volksfest stattfinden. (Symbolbild)
909× 1 1

Wegen Corona
Stadt, Veranstalter und Festwirt sagen Füssener Volksfest ab

Das Füssener Volksfest, welches im Juni hätte stattfinden sollen, findet dieses Jahr aufgrund der Coronapandemie nicht statt. Laut Verwaltung haben sich Stadt, Veranstalter und Festwirt die Entscheidung nicht leicht gemacht. Da zum jetzigen Zeitpunkt aber völlig unklar ist, ob ein Fest dieser Größe in diesem Jahr überhaupt stattfinden kann, und die Planungen sehr aufwändig sind, entschieden sich die Verantwortlichen für die Absage. Bürgermeister Maximilian Eichstetter bedauert sehr, dass das...

  • Füssen
  • 28.04.21
Teile der "Querdenker"-Bewegung werden ab sofort bundesweit vom Verfassungsschutz beobachtet. Das hat das Innenministerium bekanntgegeben. (Symbolbild)
2.335× 32

Innenministerium bestätigt
Querdenker werden bundesweit vom Verfassungsschutz beobachtet

Teile der "Querdenker"-Bewegung werden ab sofort bundesweit vom Verfassungsschutz beobachtet. Das hat das Innenministerium bekanntgegeben.  Verfassungsschutz darf Daten sammelnDer Verfassungsschutz darf jetzt beispielsweise Daten zu bestimmten Personen aus der Bewegung sammeln. Die Behörde vermutet, dass die verbreiteten Verschwörungstheorien auch nach der Pandemie nicht verschwinden werden.  Neue Kategorie für QuerdenkerDie "Querdenker" können aktuell keinem Phänomensbereich zugeordnet werden...

  • 28.04.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind von Dienstag auf Mittwoch größtenteils leicht gesunken. (Symbolbild)
31.493× 4

Übersicht
Inzidenzwerte im Allgäu überwiegend gesunken: Lindau liegt unter 100

+++Update+++ Hier finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte: Inzidenzwerte im Allgäu sinken fast überall: Wert in Memmingen aber weiterhin hoch Nach Angaben des Robert Koch-Instituts meldeten die Gesundheitsämter am Dienstag 22.231 neue Corona-Fälle. Die Zahl der Todesfälle ist um 312 gestiegen. Der Inzidenzwert für ganz Deutschland liegt am Mittwoch bei 160,6. Die Allgäuer Landkreise Ostallgäu und Unterallgäu und die Städte Kempten und Memmingen liegen darüber. Die Inzidenzwerte in den Allgäuer...

  • Kempten
  • 28.04.21
Auch 2021 könnte das Oktoberfest wegen Corona wieder abgesagt werden. (Symbolbild)
230×

Wegen Corona
Wieder keine Wiesn? Münchens OB Reiter glaubt nicht an Oktoberfest 2021

Gibt es 2021 wie schon im vergangenen Jahr wieder kein Oktoberfest? Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) jedenfalls hat kaum noch Hoffnung. Gegenüber BILD sagte er: "Ich ging letztes Jahr fest davon aus, dass es die Wiesn 2021 geben wird. Die Hoffnung wird von Woche zu Woche schwächer, wenn man ehrlich ist." Nach aktuellem Stand könne das Volksfest nach den geltenden Regelungen nicht stattfinden. Man könne nicht sagen, dass die Corona-Pandemie in irgendeiner Art am Abklingen sei....

  • 27.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ