Corona-Krise

Beiträge zum Thema Corona-Krise

Coronavirus (Symbolbild).
2.379×

Corona
Inzidenzwert in Landkreis Lindau weiter gesunken: Einzelne Maßnahmen werden gelockert

Wegen sinkender Infektionszahlen können im Landkreis Lindau jetzt einige Schutzmaßnahmen aufgehoben werden. Nach Angaben des Landratsamtes ist beispielsweise die Allgemeinverfügung für die Schulen ab Samstag nicht mehr gültig. Dies bedeutet, dass das Abstandsgebot für weiterführende Schulen aufgehoben wird und die Schulen wieder in den regulären Präsenzunterricht wechseln können. Eine Maskenpflicht gilt aber weiterhin - auch im Unterricht. Eine Aussetzung der Maskenpflicht in den in Pausen...

  • Lindau
  • 27.11.20
Das Impfzentrum für den Landkreis Unterallgäu wird in Bad Wörishofen entstehen. (Symbolbild)
436×

Corona
Unterallgäuer Impfzentrum wird in Bad Wörishofen angesiedelt

Der Standort für das Corona-Impfzentrum im Unterallgäu steht fest: Das Landratsamt errichtet dieses in einem ehemaligen Möbelhaus im Gewerbegebiet von Bad Wörishofen. Damit das Impfzentrum sobald wie möglich betriebsbereit ist, wird aktuell die Einrichtung und das Personal organisiert. Geimpft werden kann dann, sobald ein Impfstoff zur Verfügung steht. Damit Bürger aus dem westlichen Landkreis nicht bis nach Bad Wörishofen fahren müssen, will der Landkreis mit der Stadt Memmingen...

  • Bad Wörishofen
  • 27.11.20
Wegen der Corona-Pandemie müssen in Bayern ab 1. Dezember auch die Büchereien schließen. (Symbolbild)
1.293×

Corona
Büchereien im Allgäu ab Dezember vorerst geschlossen

Wegen der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie müssen nun auch die Büchereien und Archive in Bayern vorerst schließen - das hat die Bayerische Staatsregierung am 26. November so beschlossen. Die Stadtbüchereien in Kaufbeuren und Neugablonz werden beispielsweise ab 30. November nicht mehr geöffnet sein. Nach Angaben der Stadt können ausgeliehene Medien bis zwei Wochen nach der Schließung aber behalten werden. Zusätzliche Gebühren sollen nicht anfallen. Es besteht aber die Möglichkeit einer...

  • Sonthofen
  • 27.11.20
Nachrichten aus dem Allgäu - allgäu.tv
158×

News aus dem Allgäu
Wie feiern wir Weihnachten? Die Kemptener Pfarrer Bernhard Ehler und Jörg Dittmar im Dönerstalk

Wie feiern wir Weihnachten dieses Jahr? Diese Frage beschäftigt im Moment viele Familien. Reicht der sogenannte Lockdown light aus, um die Infektionszahlen zu senken? Können wir mit allen feiern oder werden wir uns auf einige wenige beschränken müssen? Was ist mit den Gottesdiensten und wie stehen die Kirchen zu den Anti-Corona-Demonstrationen, die zum Teil direkt vor den Türen der Gotteshäuser stattfinden? Antworten auf diese und viele weitere Fragen geben der katholische Pfarrer der Kemptener...

  • Kempten
  • 27.11.20
Nachrichten aus dem Allgäu - allgäu.tv
553×

News aus dem Allgäu
Allgäuer Ski Opening - Verschobener Saisonstart und wartende Schneekanonen

Das mit dem Skifahren wird wohl erst mal nichts: die Skilifte und Bergbahnen bleiben - wie seit heute feststeht - in Bayern bis Ende Dezember geschlossen. Wer nach Österreich ausweichen möchte, hat auch schlechte Karten, denn auch nach einem Tagesausflug gilt künftig eine 10tägige Quarantäne-Pflicht und das ohne Anspruch auf Verdienstausfall. Michael Zimmer hat sich in Allgäuer Skigebieten umgesehen und die Betreiber nach ihren Sorgen und Hoffnungen befragt.

  • Kempten
  • 27.11.20
Nachrichten aus dem Allgäu - allgäu.tv
60×

News aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Donnerstag, 26. November 2020

Die Themen: • Allgäuer Ski Opening - Verschobener Saisonstart und Quarantänepflicht für Tagesausflügler • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Familienbetriebe vor dem Aus: warum immer weniger Hofnachfolger die Landwirtschaft der Eltern übernehmen • Wie feiern wir Weihnachten? Die Kemptener Pfarrer Bernhard Ehler und Jörg Dittmar im Dönerstalk

  • Kempten
  • 27.11.20
Deutlich mehr Corona-Patienten als im Frühjahr: Die Klinik Memmingen spürt die zweite Welle.
7.053×

"Wesentlich härter"
Deutlich mehr Corona-Patienten als im Frühjahr: Klinik Memmingen spürt die zweite Welle

Die Kliniken in der Region spüren die zweite Corona-Welle, die das Allgäu "wesentlich härter" trifft als noch die erste Welle im Frühjahr. Das teilt das Klinikum Memmingen in einer Pressemeldung mit. Demnach werden in der Memminger Klinik momentan deutlich mehr Patienten mit Corona-Infektion behandelt als noch im Frühjahr.  Weitere Isolationsstationen geschaffen Während auf dem Höhepunkt der ersten Welle nie mehr als sieben COVID-19-Patienten auf Normalstation und zwei auf Intensivstation...

  • Memmingen
  • 26.11.20
Nachrichten aus dem Allgäu - allgäu.tv
984×

Hoher Inzidenzwert
"Angespannte Lage in Kaufbeuren": Das sagt Oberbürgermeister Bosse

Kaufbeuren hatte in der Vergangenheit des Öfteren einen hohen Inzidenzwert zu beklagen. Gerade in den letzten Tagen stiegen die Zahlen auf einen Wert, der nicht nur im Allgäu Aufsehen erregte. Ob deshalb die Maßnahmen in der Stadt verschärft werden und was der Ausbruch für Kaufbeuren im bundesweiten Vergleich bedeutet, haben Johannes Klemp und Anna-Maria Abbassi herausgefunden.

  • Kempten
  • 26.11.20
Am Mittwoch wurde die Verlängerung des Lockdowns beschlossen. Die Corona-Zahlen sind nicht wie gewünscht gesunken. (Symbolbild)
9.508×

Übersicht
Nach Lindau rutscht auch das Ostallgäu in den roten Bereich der Corona-Ampel

Die Infektionszahlen sind im Vergleich zum Mittwoch in allen Allgäuer Landkreisen, außer in Memmingen und Kempten, gesunken. Diese beiden kreisfreien Städte,  Kaufbeuren sowie die Landkreise Unter- und Oberallgäu liegen weiterhin im dunkelroten Bereich der Corona-Ampel (Inzidenzwert: mehr als 100 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen). Kaufbeuren bleibt mit dem Inzidenzwert von 241,0 negativer Spitzenreiter im Allgäu. Nach dem Landkreis Lindau am Mittwoch ist auch das Ostallgäu in...

  • 26.11.20
News aus dem Allgäu - allgäu.tv
223×

News aus dem Allgäu
Kontaktbeschränkung vs. Kontaktverfolgung - Telefonapparate bleiben weiterhin heiß

Die Telefonrechnung des Landratsamts Ostallgäu ist in den letzten Monaten gestiegen. Grund dafür ist Corona. Tausende Telefonate werden hier täglich geführt, um die potentiellen Kontakte nachzuverfolgen. Durch den Lockdown Light hat man sich dort Verbesserung erhofft, was die Anzahl der Telefonate betrifft. Kontaktbeschränkung bedeutet weniger Kontakte. Das heißt eigentlich, dass Infizierte weniger Personen angeben müssten, mit denen sie zusammen waren. Nur reine Theorie oder werden die Listen...

  • Kempten
  • 26.11.20
1.229×

Coronavirus
Corona-Regeln im Dezember

Im DezemberVerlängerung des Teil Shutdowns bis mind. 20.12.: Gastro, Kultur- und Freizeiteinrichtungen bleiben weiterhin zuKontaktbeschränkungen: max 5 Pers aus 2 HaushaltenEinzelhandel: Verkaufsflächen bis 800m² max. 1 Pers/ 10m², Verkaufsflächen ab 800m² max. 1 Pers/ 20m²Maskenpflicht: auch vor Geschäften auf Parkplätzen, draußen wo Menschen auf engem Raum sind, Schule ab der 7. Klasse (ab deutlich über 50/7-Tage-Inzidenz) WeihnachtenWeihnachtsferien: bundesweit ab 19. Dezemberab 23.12. bis...

  • Kempten
  • 26.11.20
502×

Nachrichten aus dem Allgäu
Wochenmarkt mit neuem Winterkonzept – Corona-Ticker aus dem Oberallgäu.

Eigentlich sollte es die letzte Woche sein, in der die Maßnahmen des Lockdown-light gelten sollen. So wie es ausschaut wird sie das aber nicht sein. Denn ein Inzidenzwert von 50 ist aktuell so schnell noch nicht in Sicht. Auch nicht in der Stadt Kempten. Doch obwohl es keine allzu großen Fortschritte in Sachen Infektionszahlen gibt – der Wochenmarkt in Kempten findet trotzdem statt. Letzte Woche konnte er zum ersten Mal mit dem neuen Konzept durchgeführt werden. Wie das geklappt hat, erzählte...

  • Kempten
  • 25.11.20
Nachrichten aus dem Allgäu - allgäu.tv
14.902× 8

Nachrichten aus dem Allgäu
Top Secret: warum die Corona-Zahlen von Oberallgäuer Gemeinden geheim bleiben

Haben sie sich auch schon mal Gedanken darüber gemacht wie viele Corona Infizierte es derzeit in ihrem Heimatort gibt? Oder in ihrer direkten Nachbarschaft. Ein interessanter Gedanke, will man doch die Gefährlichkeit abschätzen können, die mich außerhalb des Gartenzauns so erwartet. Wer beispielsweise im Landkreis Ostallgäu zuhause ist, der kann das auch. Auf der Seite des Landratsamts werden alle Zahlen von Pfronten bis Buchloe veröffentlicht. Anders im Oberallgäu. Hier erfährt man nur die...

  • Kempten
  • 25.11.20
Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten beraten heute über die Corona-Regeln. (Archivbild)
6.233× 9

Angela Merkel berät sich mit Ministerpräsidenten
Beschlussvorlage etwas geändert: Welche Corona-Maßnahmen gelten im Dezember?

Am Mittwoch berät sich Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten über die weiteren Schritte im Kampf gegen Corona. Eine Beschlussvorlage gibt es bereits. Diese wurde laut dem Bayerischen Rundfunk am Dienstagabend noch leicht geändert. Corona-Regeln: Änderungen in der BeschlussvorlageEinzelhandel Der Bund will die Bevölkerung aufrufen, den Weihnachtsbummel wenn möglich nicht auf Wochenenden zu legen. Auch die Anzahl der Kunden pro Geschäft soll verringert werden. Statt ein...

  • 25.11.20
Die Corona-Zahlen sind im Vergleich zum Dienstag im Allgäu gesunken. (Symbolbild)
8.375×

Übersicht
Infektionszahlen im Allgäu sinken: Lindau jetzt im "roten Bereich" der Corona-Ampel

Die Infektionszahlen sind im Vergleich zum Dienstag in allen Allgäuer Landkreisen gesunken. Das Ostallgäu und Memmingen liegen nur noch knapp im dunkelroten Bereich der Corona-Ampel (Inzidenzwert: mehr als 100 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen). Der Landkreis Lindau ist sogar wieder den den roten Bereich (Inzidenzwert: mehr als 50 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen) gerutscht. Hier die aktuellen Fallzahlen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben...

  • 25.11.20
Nachrichten aus dem Allgäu - allgäu.tv
4.382×

News aus dem Allgäu
Corona-Ticker aus dem Unterallgäu und Memmingen

Persönliche Profilierung. Das werfen mehrere CSU-Politiker Alex Eder vor. Ein Zeitungsinterview von letzter Woche, in dem der Unterallgäuer Landrat die Verhältnismäßigkeit der Corona Maßnahmen in Frage stellt, hat für großes Aufsehen gesorgt. Von den einen gefeiert, von den anderen – in diesem Fall die CSU - stark kritisiert. Die finden harte Worte für Eders Corona Kritik. Was der Landrat zu den harten Worten sagt, haben wir ihn heute Nachmittag gefragt. Eine Meinungsverschiedenheit rund um...

  • Kempten
  • 24.11.20
Nachrichten aus dem Allgäu - allgäu.tv
503×

News aus dem Allgäu
Corona-Pandemie in Indien: Lindauer erzählen über ihre Erfahrungen

Beim Einkaufen, in Bus und Bahn, in der Fußgängerzone – mittlerweile muss man die Alltagsmaske fast überall tragen. In Deutschland stört sich der ein oder andere an dem Fetzen Stoff im Gesicht – in anderen Teilen der Welt, wünschte man sich, man hätte einen. Marijane Holike und Roland Klement aus Lindau haben vor einigen Jahren das Projekt "Happiness For Indian Women" ins Leben gerufen. Dadurch haben sie für neun verwitwete, geschiedene und alleinerziehende Inderinnen einen Arbeitsplatz...

  • Kempten
  • 24.11.20
Nachrichten aus dem Allgäu - allgäu.tv
552×

Nachrichten aus dem Allgäu
Durch Corona zum Nichtschwimmer – warum immer weniger Kinder ein Seepferdchen auf der Badehose tragen

Planschen im Schwimmbecken, Springen vom Beckenrand, gerade weil es verboten ist, um die Wette tauchen. Im Schwimmbad macht es Kindern meistens so viel Spaß, dass sie gar nicht mehr nach Hause möchten. Doch neben dem Spaß gibt es auch Gefahren, weil immer weniger Kinder richtig schwimmen können! Schwer vorstellbar, aber relativ einfach zu erklären. Ein Grund ist auch hier, sie ahnen es: Corona. Aber das ist nicht der einzige. Welche Gründe es noch gibt, warum viele Kinder kein Seepferdchen...

  • Kempten
  • 24.11.20
Die bayerischen Schulkinder starten in diesem Jahr schon früher in die Weihnachtsferien. (Symbolbild)
8.522×

Wegen Corona
Weihnachtsferien in Bayern beginnen schon früher

Die Weihnachtsferien in Bayern beginnen in diesem Jahr früher als sonst. Wegen der Corona-Pandemie wird der letzte Schultag laut dem Bayerischen Rundfunk (BR) bereits am Freitag, dem 18. Dezember sein. Statt am 23. Dezember beginnen die Ferien nun schon am 21. Dezember. Damit vergrößert sich der Abstand zwischen Unterricht und Weihnachten. Ministerpräsident Markus Söder erklärt dem BR, dass das Infektionsrisiko so "erheblich gesenkt" wird. In vielen Bundesländern beginnen die...

  • 24.11.20
Die Corona-Zahlen im Allgäu verändern sich kaum. Am Mittwoch soll der Lockdown verlängert werden. (Symbolbild)
6.389×

Corona-Übersicht
Inzidenzwert in Kaufbeuren sinkt leicht - Lindau nur noch knapp über 100er-Marke

Die Infektionszahlen in den Allgäuer Landkreisen haben sich in den vergangenen Wochen kaum verändert. Die Corona-Ampel zeigt auch am Dienstag weiterhin in allen Landkreisen "Dunkelrot" (Inzidenzwert: mehr als 100 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen). In Kaufbeuren ist der hohe Inzidenzwert wieder leicht gesunken. Der Landkreis Lindau liegt nur noch knapp über der 100er-Marke. Hier die aktuellen Fallzahlen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen (Stand 24....

  • 24.11.20
Tätowiererin Franziska Lorenz in ihrem Tattoostudio in Pfronten.
3.519× Video

Coronakrise
Nadeln stehen still – Allgäuer Tattoostudios in der Coronakrise

Neben der Schließung von Hotels, Gastronomie und Fitnessstudios stehen auch die Nadeln in Tattoostudios still. So auch bei Franziska Lorenz aus Pfronten. Seit mehreren Jahren betreibt die 35-jährige Tätowiererin ihr Studio in Pfronten und musste jetzt auch vor wenigen Wochen schließen. "Auch uns trifft der Lockdown hart. Wir mussten Termine absagen und können nicht mehr tätowieren", so die 35-Jährige. Zeit steht nicht still Doch die Zeit steht nicht still bei Lorenz. Neben dem Verkauf von...

  • Pfronten
  • 23.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ