Corona

Beiträge zum Thema Corona

In den sozialen Medien geht momentan ein Video von der Demonstration am Samstag viral. Darin ist zu sehen, wie mehrere Polizisten eine ältere Frau fesseln.
85.334× 3 50 Bilder

Polizei fesselt Frau
Video von Polizeieinsatz auf "Querdenker"-Demo in Kempten schlägt hohe Wellen

+++Update von Sonntag, 18. April+++  In den sozialen Medien geht momentan ein Video von der Demonstration am Samstag viral. Darin ist zu sehen, wie mehrere Polizisten eine ältere Frau fesseln. Auf Augenzeugen machte das Vorgehen der Polizei einen übertriebenen Eindruck. Anmerkung der Redaktion: Um die Persönlichkeitsrechte der Frau zu schützen, wird hier das Video nicht veröffentlicht. Nach aktuellem Kenntnisstand von all-in.de war die Frau mit ihrem Hund in Kempten unterwegs, ohne an der...

  • Kempten
  • 18.04.21
Experten sehen in der Digitalisierung viele Chancen, aber auch Gefahren
20× 2 Bilder

Digitalisierung während Corona: Experte erwartet "enorme Fortschritte"

Einige Jahre ist es nun her, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel das Internet als "Neuland" bezeichnet hat. Die Corona-Pandemie treibt die Digitalisierung in Deutschland endlich voran. So sieht ein Digitalexperte die Lage. Auch fast acht Jahre nach Angela Merkels (66) mittlerweile legendärem Ausspruch, dass das Internet "für uns alle Neuland" sei, hat Deutschland mit der Digitalisierung zu kämpfen. Wie kürzlich aus einer Umfrage im Auftrag des Branchenverbandes Bitkom hervorging, haben deutsche...

  • 18.04.21
Maskenpflicht (Symbolbild)
9.761× 1

Zwei Schulen von Corona betroffen
Ab Montag keine Maskenpflicht mehr auf der Lindauer Insel

Ab Montag gilt auf der Lindauer Insel keine Maskenpflicht mehr. Das teilt das Landratsamt mit. Demnach hätten zuletzt weniger Menschen als erwartet die Lindauer Insel besucht. Außerdem sei noch nicht eindeutig geklärt, ob und in welchem Umfang Infektionen im Freien übertragen werden.  Appell des Landratsamtes Das Landratsamt appelliert nun an die Eigenverantwortung und bittet die Menschen darum, freiwillig dort Masken zu tragen, wo viele Menschen unterwegs sind. "Bitte halten Sie sich an die...

  • Lindau
  • 18.04.21
Auch eine Brauerei und eine Geschäft für Trachtenmode werden von der Krise hart getroffen.
15.810× 20 Video 9 Bilder

Coronakrise
Einem Braumeister in Sonthofen blutet das Herz: 18.000 Liter Bier für den Abfluss

Nicht durch den Zapfhahn ins Glas, sondern direkt vom Fass in den Kanal gehen dieser Tage rund 18.000 Liter Bier in Sonthofen. Der anhaltende Lockdown trifft nicht nur Hotels und Gastronomen, sondern auch die Brauereien. "Seit Herbst letzten Jahres haben wir schon weniger produziert. Doch dass der Lockdown so lange und intensiv ist, damit haben selbst wir nicht gerechnet“, so Kilian Stückler von der Hirschbrauerei in Sonthofen. Das Herz blutetDem 34-jährigen Braumeister blutet das Herz. Mehr...

  • Sonthofen
  • 18.04.21
Als einzige Region im Allgäu liegt der Landkreis Lindau am Freitag unter einer 7-Tage-Inzidenz von 100. Das hat Auswirkungen auf die Regeln, die an den und Kitas Schulen im Landkreis in der nächsten Woche gelten.
2.034× 7

Coronavirus
Wieder mehr Präsenzunterricht an den Schulen im Landkreis Lindau in der kommenden Woche

Als einzige Region im Allgäu liegt der Landkreis Lindau am Freitag unter einer 7-Tage-Inzidenz von 100. Das hat Auswirkungen auf die Regeln, die an den und Kitas Schulen im Landkreis in der nächsten Woche gelten.  Präsenzunterricht für alle Schularten und Jahrgangsstufen  Laut einer Bekanntmachung des Landratsamtes findet in der nächsten Woche an allen Schularten und Jahrgangsstufen im Landkreis Präsenzunterricht statt, wenn dabei der Mindestabstand von 1,5 Metern durchgehend und zuverlässig...

  • Lindau
  • 18.04.21
Corona (Symbolbild)
18.726× 15

Corona-Übersicht
Inzidenzwerte im Allgäu steigen wieder: Kempten jetzt über 300, Lindau wieder über 100

Die Inzidenzen in den Allgäuer Regionen sind von Samstag auf Sonntag überwiegend gestiegen. Unter anderem stieg der Inzidenzwert in der Stadt Kempten nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) von 283,4 auf 326,8 an. Damit hat die Stadt aktuell den höchsten Inzidenzwert im Allgäu. Auch in den Landkreisen Ober- und Ostallgäu sind die Inzidenzwerte stark gestiegen und liegen nun wieder über der Marke von 200 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage. Keine...

  • 18.04.21
Corona-Impfung (Symbolbild)
446×

Coronavirus
Impfbündnis im Landkreis Lindau: Bereits 1.424 Erstimpfungen in den Arztpraxen

In einer erneuten Videoschalte zum Impfbündnis im Landkreis Lindau haben das Landratsamt und Vertreter der Ärzteschaft ein positives Resümee der vergangenen zwei Wochen gezogen. "Unser Impfstart verlief gut – auch wenn wir noch wenig Impfstoff erhalten", berichteten die beteiligten Ärzte. Mit Stand 14. April konnten in den Praxen im Landkreis Lindau bisher 1.424 Erstimpfungen durchgeführt werden. Die Ärzte folgen dabei streng der Priorisierung durch die Ständige Impfkommission sowie den...

  • Lindau
  • 17.04.21
Coronavirus (Symbolbild)
16.423×

Inzidenzwerte im Allgäu
Übersicht am Samstag: Ostallgäu sinkt unter 200er Wert

Update von Sonntag, 18. April Die aktuellen Inzidenzwerte für die Allgäuer Regionen am Sonntag, 18. April, sehen Sie im folgendem Artikel Inzidenwete im Allgäu steigen wieder: Kempten jetzt über 300, Lindau wieder über 100 Bezugsmeldung Am Samstag sind die Inzidenzwerte im Allgäu in den Landkreisen Ostallgäu, Kaufbeuren und Memmingen gesunken. Das Ostallgäu befindet sich nun unter der 200er Marke. In allen anderen Regionen im Allgäu sind die Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den...

  • Kempten
  • 17.04.21
Auch die "kleine" "Querdenker"-Demo mit "nur" 200 Teilnehmern in Kempten wurde verboten (Symbolbild).
6.556× 1

Beschluss des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs
Auch "kleine" "Querdenker"-Demo in Kempten verboten

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (Bay VGH)hat in der Nacht zum Samstag nun auch die auf 200 Teilnehmer begrenzte "Querdenker"-Demo in Kempten verboten. Verbot notwendig, um Infektionsgefahren zu verhindernAls Begründung gab der BayVGH an, "dass die Untersagung der Versammlungen notwendig sei, um Infektionsgefahren zu verhindern. Die Gefahrenprognose der Versammlungsbehörde und der Polizei, dass bei Durchführung der Versammlungen mit systematischen Verstößen gegen Masken- und...

  • Kempten
  • 17.04.21
Die Corona-Regeln in Memmingen werden verschärft. (Symbolbild)
17.212× 8 1

Inzidenz von 200 drei Tagen in Folge überschritten
Memmingen verschärft Corona-Regeln ab Freitag

Der Inzidenzwert von 200 wurde in der Stadt Memmingen an drei aufeinander folgenden Tagen überschritten. Deshalb gelten ab Freitag, 16. April 2021, strengere Corona-Regeln. Diese gelten, bis eine erneute Bekanntmachung der Stadt Memmingen erfolgt. Das konkret ändert sich: Geschäfte mit Kundenverkehr für Handels-, Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe bleiben geschlossen. Vorbestellte Waren können in den Geschäften (Click&Collect) unter Einhaltung der Voraussetzungen (Mindestabstand,...

  • Memmingen
  • 16.04.21
Ben Zucker veröffentlicht mit "Jetzt erst recht!" sein drittes Studioalbum.
72×

Ben Zucker: Das ist sein Erfolgsrezept beim Abnehmen

Ben Zucker veröffentlicht mit "Jetzt erst recht!" sein drittes Album. Zuletzt hat der Schlagersänger deutlich an Gewicht verloren. Wie ihm das gelang, verrät er im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news. Ben Zucker (37) ist seit seinem Debütalbum "Na und?!" (2017) eine feste Größe in der deutschen Schlagerwelt. 2018 wurde er zweimal für den Echo nominiert und sein zweiter Longplayer "Wer sagt das?!" hielt sich wochenlang auf Platz eins der deutschen Albumcharts. Am Freitag (16....

  • 16.04.21
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und RKI-Chef Lothar Wieler appellieren an die deutschen Bürger.
4.800× 7

Pressekonferenz zur Corona-Lage
Spahn kündigt bundeseinheitliche Ausgangssperre an

Bei einer Pressekonferenz am Donnerstagmorgen hat Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) eine bundeseinheitliche Ausgangssperre angekündigt. Das sei notwendig, da die Zahlen weiter exponentiell steigen. Das muss laut Spahn gestoppt werden um die Kapazitäten in den Krankenhäusern nicht zu überschreiten. Nächtliche Ausgangssperren sollen dabei ein besonders wirksames Mittel sein."Es geht bei der nächtlichen Ausgangssperre nicht darum, zu verhindern, dass jemand nachts draußen herumläuft. Es geht...

  • 16.04.21
Nachdem zeitweise nur noch einzelne Patienten im Krankenhaus behandelt werden mussten, liegen derzeit wieder 19 Menschen in der Klinik - drei davon auf der Intensivstation.
1.242× 15

Angespannte Situation und starke Belastung für Personal
Klinikum Mindelheim: "Uns darf auf den letzten Metern nicht die Luft ausgehen"

Die Zahl der Covid-19-Patienten steigt auch im Mindelheimer Krankenhaus immer weiter an. Das Unterallgäuer Landratsamt appelliert deshalb an die Bevölkerung, die Corona-Regeln ernst zu nehmen und sich daran zu halten. Hoffnung machen derweil die fortschreitenden Impfungen. "Wir können immer mehr Menschen schützen", sagt Koordinierungsarzt Dr. Max Kaplan. "Jetzt geht es aber auch darum, die Zeit bis zum Vollschutz möglichst risikoarm zu überbrücken." Starke Belastung für Klinik-PersonalsDie...

  • Mindelheim
  • 16.04.21
Wer in Bayern vollständig geimpft ist, muss ab sofort nicht mehr in Quarantäne, wenn man engen Kontakt zu einem Corona-Infizierten hatte. (Symbolbild)
12.958× 4

Coronavirus
Vollständig Geimpfte müssen in Bayern nicht mehr in Quarantäne

Der Freistaat Bayern hat die Quarantäne-Regeln geändert. Demnach muss man als "enge Kontaktperson" nicht mehr in Quarantäne, wenn: man vollständig geimpft ist. Als vollständig geimpft gilt man in Bayern ab dem 15. Tag nach der Zweitimpfung.man bereits corona-positiv getestet war, genesen ist und die Erstimpfung erhalten hat.man innerhalb der letzten sechs Monate bereits corona-positiv getestet worden und genesen ist.Gesundheitsamt kann im Einzelfall trotzdem Quarantäne anordnen Auch weiterhin...

  • 16.04.21
Coronavirus (Symbolbild).
37.676×

Coronazahlen im Allgäu
Inzidenzwerte am Freitag: Landkreis Lindau sinkt unter 100er Marke

+++Update vom 17. April+++ Die aktuellen Inzidenzwerte fürs Allgäu finden Sie in dieser Übersicht:  Übersicht: Ostallgäu sinkt am Samstag unter 200er Wert Bezugsmeldung: Am Freitag sind die Inzidenzwerte im Allgäu überwiegend gestiegen, außer im Unterallgäu und im Landkreis Lindau. Im Landkreis Lindau liegt die Inzidenz bei 91,5 - damit hat dieser Landkreis allgäuweit die wenigsten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen.  Nach Angaben des Robert Koch-Instituts hat...

  • Kempten
  • 16.04.21
Matthias Straub im Testzentrum in Immenstadt .
3.754× 8 Bilder

Kostenlose Corona-Tests
Corona-Schnelltest-Stelle in Immenstadt - Über 200 Tests und ein positiver

Bereits seit vergangener Woche betreibt das Bayerische Rote Kreuz eine Corona-Schnelltest-Stelle in Immenstadt. Täglich kann man sich im Hofgarten Testen lassen. Die Bundesregierung setzt bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie auf flächendeckende Schnelltests. Um diese zu ermöglichen, hat das BRK Oberallgäu innerhalb weniger Tage auch in Immenstadt ein Schnelltest-Zentrum in der Hofgarten-Stadthalle organisiert, an der sich die Bevölkerung kostenlos testen lassen kann. Test ist kostenlosJeder...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.04.21
Bei der Materialübergabe in der Feuerwehrwache (v.l.) Romano Gehrling Abteilung Öffentliche Sicherheit und Peter Tröbelsperger Grundschule Oberbeuren.
1.972× 1

Ausstattung für drei bis vier Wochen
Über 43.000 Corona-Selbsttests an Kitas und Schulen in Kaufbeuren verteilt

Über 43.000 Corona-Selbsttests haben die Kitas und Schulen in Kaufbeuren im Laufe dieser Woche erhalten. Zusätzlich wurden auch weitere rund 13.000 FFP2-Masken an die Schulen verteilt. Das teilt die Stadt Kaufbeuren in einer Pressemeldung mit.  Oberbürgermeister zuversichtlich Demnach stellen diese Mengen an Selbsttests und Masken eine Grundausstattung mit Reserve für die nächsten drei bis vier Wochen dar. "Mit regelmäßigen und kontinuierlichen Testungen kann der Kita- und Schulbetrieb im...

  • Kaufbeuren
  • 15.04.21
Nachrichten
163×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Mittwoch, 14. April 2021

Die Themen: • Warum den Zimmereien das Bauholz ausgeht – Allgäu.TV Spezial berichtet über den steigenden Holzpreis • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • endlich eine Lösung für das Strandbad Weißensee – Füssener Bauausschuss billigt neues Konzept • Mit Sorge aus dem Winterschlaf erwacht – ein schwerer Frühling für die Igel im Allgäu

  • Kempten
  • 15.04.21
Corona (Symbolbild)
33.972×

Corona-Überblick im Allgäu
Inzidenzwerte am Donnerstag sinken überwiegend

+++Update vom 16. April+++ Die aktuellen Inzidenzwerte von Freitag finden Sie in dieser Übersicht:  Inzidenzwerte am Freitag: Landkreis Lindau sinkt unter 100er Marke Bezugsmeldung  Sinkende Zahlen am Donnerstag: Im Vergleich zum Vortag sind die Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen im Allgäu überwiegend zurückgegangen. Nur im Unterallgäu und Memmingen sind die Inzidenzwerte gestiegen. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts hat allgäuweit weiterhin Kaufbeuren die...

  • Kempten
  • 15.04.21
Bei Personen unter 60 Jahren, die ihre Erstimpfung mit AstraZeneca bekommen haben, soll die Zweitimpfung mit einem anderen Impfstoff erfolgen. (Impfen-Symbolbild)
4.142×

Coronavirus
Erstimpfung mit AstraZeneca? So geht es jetzt für unter 60-Jährige weiter

Der Impfstoff des Herstellers AstraZeneca soll nach Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) nur noch bei über 60-Jährigen eingesetzt werden. Knapp zwei Wochen nach der Entscheidung steht nun fest, wie es mit Personen unter 60 Jahren weitergeht, die ihre Erstimpfung mit AstraZeneca bekommen haben.  Zweitimpfung soll mit anderem Impfstoff erfolgen Am Dienstag haben die Beteiligten der Gesundheitsministerkonferenz (GMK) beschlossen, dass die Zweitimpfung bei AstraZeneca-Erstgeimpften unter...

  • 14.04.21
Die Augsburger Puppenkiste hat ein Selbsttest-Erklärvideo veröffentlicht. (Symbolbild)
798× Video

Augsburger Puppenkiste
Corona-Selbsttest: Dr. Kasperl erklärt Erwin, dem Erdmännchen, wie es funktioniert

Dr. Kasperl zeigt Erwin, dem Erdmännchen, wie Corona-Selbsttests funktionieren. Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat ein Video in Zusammenarbeit mit der Augsburger Puppenkiste veröffentlicht, in dem Schülern die Selbsttests erklärt werden. Schüler in Bayern müssten negativen Corona-Test vorweisenAlle Schüler in Bayern müssen einen aktuellen, negativen Corona-Test vorweisen, um am Unterricht beziehungsweise an den Präsenztagen des Wechselunterrichts teilnehmen zu...

  • 14.04.21
Für eine Corona-Impfung in Leutkirch ist eine Anmeldung nötig. (Symbolbild)
190×

Corona-Impfung
Senioren ab 75 Jahren können sich in Leutkirch ab Donnerstag impfen lassen

Am Donnerstag, 22.04.2021, haben Leutkircher Senioren ab dem 75. Lebensjahr die Möglichkeit sich impfen zu lassen. Eine Terminvereinbarung mit der Stadt Leutkirch ist zwingend erforderlich. Das Impfangebot wird ab 75 Jahren, am Donnerstag, 22.04.2021, in der Seelhaushalle (Seelhausweg 4, Leutkirch im Allgäu) durchgeführt. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Seniorinnen und Senioren der Großen Kreisstadt Leutkirch im Allgäu. Bitte geben Sie eventuelle Härtefall-Einschränkungen bei der...

  • Leutkirch
  • 14.04.21
Andrea Strele berät gerade einen Kunden.
10.892× 109 Video

Coronakrise
"Drama pur" für Sonthofer Ladenbesitzerin: Saison für Trachtenmode fällt ins Wasser

Auch Geschäfte für traditionelle Trachtenbekleidung leiden unter dem Lockdown und dem Wegfall von Veranstaltungen, Hochzeiten oder von Kommunionen. "Uns trifft die Krise auch volles Rohr. Es ist einfach nichts los. Wir haben Umsatzeinbußen von mehr als 90 Prozent. Wir verkaufen jetzt die nicht mehr aktuelle Ware deutlich unter dem Einkaufspreis, damit wenigstens etwas Geld fließt und die Lager leer werden“, so Andrea Strele vom Trachtengwand in Sonthofen. Alles abgesagt - Drama purDie...

  • Sonthofen
  • 14.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ