Computer

Beiträge zum Thema Computer

11×

Kempten
19-Jähriger wegen Computerbetrugs vor Gericht in Kempten

Vor dem Amtsgericht Kempten muss sich heute ein 19-Jähriger wegen Computerbetrugs verantworten. Der Schüler hatte sich vor vier Jahren unter anderem mit seinem Bruder und seiner Mutter zu einem 'Sparclub' zusammengeschlossen. Im vergangenen Sommer nahm er dann die EC-Karte des Sparclubs an sich und hob mit der ebenfalls ergaunerten PIN mehrmals kleinere Beträge ab. Insgesamt entstand so ein Schaden von 350 Euro.

  • Kempten
  • 22.05.12
19×

Isny
Neues Online-Informations- und Reservierungssystem für Isny

Ab heute ist das neue Informations- und Reservierungssystem Deskline von der Tourismusabteilung in Isny freigegeben. Über ein Kontaktformular im Internet können Gäste dabei eine unverbindliche Anfrage an alle Gastgeber richten. Die Gastgeber können zudem über ihren heimischen Computer ständig aktualisieren, wie viele freie Betten sie haben. Weitere Infos finden Sie im Internet unter isny.de.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.05.12
30×

Friesenried-gr: Kurze
Friesenried will technisch aufrüsten

In Friesenried notiert Bürgermeister Bernhard Huber will die Gemeinde technisch aufrüsten. Dafür soll das Gemeindebüro mit zwei Computern ausgestattet werden, die mit der VG vernetzt sind. Zudem will er auch das 30 Jahre alte Mobiliar teilweise erneuern. Der Kindergarten in Friesenried bekommt demnächst neue Fenster auf der Ostseite. Im Zuge der Arbeiten sollen die Fenster sowie der Eingangsbereich auch einen neuen Anstrich bekommen. Die Gemeinde will an zwei Aktionen teilnehmen: zum einen an...

  • Kempten
  • 30.04.12
14×

Weiler- Simmerberg
Gemeinde Weiler-Simmerberg muss EDV- Anlage sanieren

Für 185.000 Euro saniert die Gemeinde Weiler-Simmerberg ihre gesamten Computer-Anlagen. Nach sieben Jahre sei dies einfach wieder einmal notwendig, so Ordnungsamtsleiter Friedhold Schneider. Derzeit gebe es 20 Computerarbeitsplätze in der Verwaltung, davon der im Gästeamt und einen im Bauhof. Ziel sei es, die drei Einrichtungen zukünftig zu einem gemeinsamen drahtlosen Netzwerk zusammen zu schließen. Dadurch würde der Zugriff und die Archivierung einzelner Daten verbessert.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.01.12
30×

Rathaus
185 000 Euro für EDV-Anlage in Weiler

Nach sieben Jahren werden Computer und Programm in der Verwaltung von Weiler-Simmerberg auf den neuesten Stand gebracht Alle paar Jahre muss die EDV-Anlage in der Gemeindeverwaltung von Weiler-Simmerberg ausgetauscht und auf den neuesten Stand gebracht werden. Nach 1999 und 2005 soll es heuer wieder soweit sein. Für die Neuanschaffungen von Hard- und Software rechnet Ordnungsamtsleiter Friedhold Schneider mit Kosten in Höhe von rund 185 000 Euro. 'Wir haben immer wieder Probleme', berichtete...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.01.12
26×

EDV-Beirat
Realschule Lindenberg und Berufsschule Lindau erhalten neue Geräte

Bessere Computer für Schüler Die Berufsschule in Lindau und die Lindenberger Realschule dürfen sich freuen: Für sie soll im Landkreisetat 2012 Geld eingeplant werden für eine bessere Computerausstattung. Leer ausgehen im nächsten Jahr wird hingegen die Staatliche Realschule in Lindau: Sie möchte schon jetzt ihre erst vier Jahre alten PC durch neue ersetzt wissen – doch das befürwortet der EDV-Beirat des Landkreises derzeit noch nicht. Kämmerer Erwin Feurle und der EDV-Fachmann des...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.11.11
43×

Poetry Slam
Der Tom aus Halle gewinnt zweiten Dichterwettstreit im Kaminwerk

Artenschutz für Computer-Asse 'Nerds' sind echte Asse - und das nicht nur, wenn's um Programmiersprache geht: Sie sind manchmal sogar die besseren Menschen und gehören auf jeden Fall ins Artenschutzabkommen. So sieht das zumindest 'Der Tom', der beim 2. Memminger Poetry Slam im Kaminwerk mit viel Lässigkeit, Informatik-Kauderwelsch und lakonischem Witz eine Lanze für computerbesessene Kellerkinder mit Albino-Teint und Hornbrille bricht. Fast zwingend scheint es da, dass sich der Brillenträger...

  • Kempten
  • 17.11.11
15×

Kempten
Diebe klauen in Kemptener Schule PCs im Wert von 10.000 Euro

Unbekannte Täter sind am Wochenende vermutlich über ein Fenster auf der Nordseite in die Maria Ward Schule in Kempten eingebrochen und haben aus einem EDV-Lehrsaal insgesamt 14 PCs gestohlen. Wie die Polizei erst heute bekannt gab, handelt es sich bei den Computern um sogenannte All in One PCs der Marke TriGem mit einem Gesamtwert von etwa 10.000 Euro. Aufgrund der Stückzahl ist von einem Abtransport der Beute mit einem Fahrzeug auszugehen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Kempten unter Tel....

  • Kempten
  • 09.11.11
18×

Eishockey
Der Internetauftritt der Pirates Buchloe wurde überarbeitet und erweitert

Fans können sich in einem neuen Bereich Bilder für den eigenen Computer herunterladen Während die Pirates in der Bayernliga bereits auf Punktejagd gehen, wurde im Hintergrund fleißig an der Umsetzung eines runderneuerten Internetauftritts gearbeitet. Die neue Homepage wurde übersichtlicher gestaltet und mit zahlreichen neuen Funktionen erweitert. So läuft zu jedem Spiel ein 'Countdown' im mittleren Bereich der Homepage. Auf der Startseite werden alle Neuigkeiten im 'Newsflash' mit Foto...

  • Buchloe
  • 03.11.11
32×

Schule
In Rieden neue Räume vorgestellt - Auch für Erwachsene

Angekommen im PC-Zeitalter Groß ist die Freude der Erst- bis Viertklässler in Rieden, als ihnen der neue Computerraum der Schule vorgestellt wird. Ausgestattet mit sechs Computern und einem Lehrerplatz sowie einem Smartboard soll er den Buben und Mädchen eine umfassende Wissensbildung ermöglichen. Aber auch Riedener Bürger und Firmen können den Raum nutzen: Das Angebot an Kursen reicht von der Terminplanung für Vermieter über die Bildbearbeitung bis hin zu Wissenswertem für Techniker. Möglich...

  • Füssen
  • 28.10.11
21×

Rieden
Riedener Grundschüler freuen sich über neuen Computerraum

Die Grundschüler in Rieden können sich jetzt über einen neuen Computerraum freuen. Bei einem Informationstag wurde dieser nun in der Schule vorgestellt. Er ist mit sechs Computern für Schüler, einem Lehrerplatz sowie einem Smartboard ausgestattet. So soll den Buben und Mädchen eine umfassende Wissensbildung mit der neuen Technik ermöglicht werden. Auch Riedener Bürger und Firmen können den Raum zur Fortbildung nutzen: Die Angebote an Kursen – sie werden von ehrenamtlichen Kräften geleitet...

  • Füssen
  • 27.10.11
40×

Kempten
BIZ Kempten informiert über IT-Branche

Über Ausbildungen in der IT-Branche informiert am Nachmittag das Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit in Kempten. Unter dem Motto 'Ohne Computer – No Future' informieren drei Fachleute über die Ausbildungsmöglichkeiten und stehen Rede und Anwort. Wer sich unter anderem über die Berufe Fachinformatiker, Mediengestalteroder Kaufmann für Dialogmarketing informieren will, der ist ab 15 Uhr im Berufsinformationszentrum in der Rottachstraße herzlich willkommen.

  • Kempten
  • 29.09.11
444× 4 Bilder

Bergsommer
Als 23-Jähriger hat Alphirte Andreas Eberle nichts mit Facebook am Hut

Lieber Alpe als Computer Heimatverbundenheit und eine tiefe Liebe zur Natur und zu den Tieren sind die Gründe dafür, warum der 23 Jahre alte Alphirte Andreas Eberle seinen Sommer hoch oben auf der Rappenalpe im südlichsten Winkel von Oberstdorf verbringt. Der junge Mann, gebürtig aus Bolsterlang, ist nicht so, wie man es nach dem Klischee von Gleichaltrigen erwartet. Eberle geht lieber wandern und kümmert sich auch lieber um Rinder, als daheim am Computer zu hocken, ständig SMS per Handy zu...

  • Oberstdorf
  • 08.09.11
84×

Bergsommer
Lieber auf der Alpe arbeiten als vor dem Computer hocken

Als 23-Jähriger hat Hirte Andreas Eberle nichts mit Facebook am Hut - Lieber kümmert er sich um grasende Rinder Heimatverbundenheit und eine tiefe Liebe zur Natur und zu den Tieren sind die Gründe dafür, warum der 23 Jahre alte Alphirte Andreas Eberle seinen Sommer hoch oben auf der Rappenalpe im südlichsten Winkel von Oberstdorf verbringt. Der junge Mann, gebürtig aus Bolsterlang, ist nicht so, wie man es nach dem Klischee von Gleichaltrigen erwartet. Eberle geht lieber wandern und kümmert...

  • Oberstdorf
  • 07.09.11
38×

Jungunternehmer
Neugablonzer entwickelt eine App fürs «iPad»

Der Neugablonzer Maximilian Ott hat eine App für das «iPad» entwickelt, die professionelle Präsentationen vereinfacht - «Design hat mich schon immer interessiert» «Weniger ist manchmal mehr» ist eine Maxime, die in der Computer- und IT-Branche, wo alles immer schneller, größer und bunter sein muss, selten funktioniert. Dabei ist es bei mediengestützten Präsentationen mit Software wie beispielsweise dem populären Powerpoint oft die Einfachheit, die am überzeugendsten wirkt - «sofern der Inhalt...

  • Kaufbeuren
  • 06.09.11
147×

Begegnungen
Elfriede Banzhaf lehrte über 40 Jahre lang Kurzschrift und Maschineschreiben

Mit zehn Fingern blind schreiben - Ihre Kurse waren sehr beliebt Der Unterricht bei Elfriede Banzhaf war berüchtigt. Jeder Schüler wusste, dass die Lehrerin für Kurzschrift- und Maschinenschreiben hohe Maßstäbe in ihren Kursen setzt. Disziplin, Genauigkeit und Pünktlichkeit gehörten dazu. Nun verabschiedet sich die 63-jährige Pädagogin in den Ruhestand. Seit 1970 unterrichtete die Waltenhofenerin am Hildegardis-Gymnasium und ein Jahr später dann am Allgäu-Gymnasium. Am Carl-von-Linde Gymnasium...

  • Kempten
  • 17.08.11
24×

Internet
So genannter BKA-Trojaner breitet sich in Buchloe aus

Auf mehreren Computern in Buchloe wurde in den vergangenen Tagen von Unbekannten der sogenannte «BKA-Trojaner» installiert. Laut Polizei öffnet sich dabei während des Surfens im Internet plötzlich eine Seite, die angeblich vom Bundeskriminalamt stammt. Diese Seite, so die Polizei weiter, lasse sich nicht mehr entfernen. Die Folge: Der Computer ist lahmgelegt. Zur Entsperrung wird der Benutzer aufgefordert, einen bestimmten Geldbetrag zu überweisen - doch die Sperre bleibt auch danach bestehen....

  • Buchloe
  • 10.08.11
269× 2 Bilder

Schule
Schwerkranke Schüler sollen durch Online-Unterricht vor allem sozial eingebunden bleiben

Per Computer in die Schule Sieben schwer kranke Schüler in einer Klasse - vor dieser Herausforderung stand Ulrich Eckstein vor drei Jahren. «Das war absoluter Zufall», schildert der Hauptschullehrer. So etwas war ihm in 30 Jahren Berufsleben noch nicht passiert. «Also habe ich überlegt, wie ich dem gerecht werde. Schließlich hat jeder Mensch ein Recht auf Bildung», sagt der 56-Jährige. Ergebnis: Er führte 2008 an der Memminger Bismarckschule Online-Unterricht ein. Wochenlange Fehlzeiten Über...

  • Kempten
  • 21.06.11
207×

Girls Day
Computer oder Kälber füttern

Mädchen schnuppern in typische Männerberufe Um 6 Uhr morgens ging es für die Mädchen schon los. Auf dem Bauernhof von Pius Schmöger durften sie gleich zwölf Kälber füttern. Die niedlichen Tiere - das jüngste ist gerade mal vier Tage alt - waren für die vier Mädels vom Hildegardis-Gymnasium und der Mittelschule Oy die Hauptattraktion am Girls Day. An diesem «Mädchen-Zukunftstag» sollen Schülerinnen ab der fünften Klasse die Gelegenheit haben, in typische Männerberufe zu schnuppern. Silvia und...

  • Kempten
  • 15.04.11
40×

Gericht
Geldstrafe wegen Kinderpornos

Bilder auf fremden Computer geladen Wegen des Besitzes kinderpornografischer Schriften und uneidlicher Falschaussage ist ein 49-jähriger Unterallgäuer jetzt am Memminger Amtsgericht zu einer Geldstrafe von 4500 Euro verurteilt worden. Wie vor Gericht ausgeführt wurde, hatte im Dezember 2007 ein Bekannter den Angeklagten damit beauftragt, seinen Computer einzurichten. Dabei lud der Mann in Verbindung mit einigen Musiktiteln auch 49 Dateien mit kinderpornografischen Bildern aus dem Internet...

  • Kempten
  • 26.03.11
51×

Lernen
Schüler geben Senioren in Obergünzburg Unterricht am Computer

Von den Jungen kann man viel lernen Im Obergünzburger 'Akkutreff' sitzen Jung und Alt gemeinsam vor dem Computer. Drei junge Lehrer, um die 16 Jahre alt, helfen hier den Senioren an PC oder Laptop zurechtzukommen. Nico Schlaak, Dennis Hummel und Lukas Gmeindner vom Jugendtreff unterrichten den Computer-Anfängerkurs. Zwischen den beiden Projekten Jugendtreff «Alte Woag» (in der Kapitän-Nauer-Straße) und dem Akkutreff für Senioren (in der Poststraße) in Obergünzburg besteht also nicht allein...

  • Obergünzburg
  • 25.02.11
17×

Volkshochschule
Kommunikation, Computer und jede Menge Yogakurse

Neues Programm Frühjahr/Sommer 2011 steht bereits im Internet - Heft wird ab dem 16. Februar verteilt In zwei Wochen - am 20. Februar - startet offiziell das Frühjahr/Sommer-Semester 2011 der Volkshochschule (Vhs) Buchloe und der dazugehörenden Musikschule. Vhs-Leiterin Sabine Kil und ihr Team haben das neue Programmheft vollgepackt mit vielen Informationen zu den knapp 400 Kursen in den sechs Bereichen Gesellschaft, Beruf, Sprachen, Gesundheit, Kultur und Spezial - darunter sind etwa 130 neue...

  • Buchloe
  • 07.02.11

Kaufbeuren
Neue Räume zum 25-jährigen Bestehen

Seit 25 Jahren gibt es den Computer-Club Kaufbeuren. Dieses Jubiläum und der Bezug der neuen Clubräume wurden von den Mitgliedern gefeiert. Die Gründungsversammlung der Vereinigung fand am 18. September 1985 im Restaurant Waldstadion statt. Damit ist der Computer-Club Kaufbeuren eine der ältesten Vereinigungen dieser Art in Bayern. Anlass für die Gründung war, dass Computer damals mehr nicht nur Bedeutung in Firmen und Verwaltungen hatten, sondern auch zunehmend im privaten Bereich eingesetzt...

  • Kempten
  • 09.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ