Alles zum Thema Computer

Beiträge zum Thema Computer

Lokales

Gericht
Kemptener Landgericht verhandelt Betrug mit 380.000 gehackten Computern

Um einen Computerbetrug geht es heute vor dem Landgericht Kempten. Zwei Männer sollen fast 380.000 Computer gehackt haben. Über eine kostenlose Software sollen sie die Geräte mit einem Virus infiziert und sich so Zugang zu den Daten auf den PCs verschafft haben. So konnten sie laut Anklage zum Beispiel Kreditkartendaten abrufen oder sogenannte Bitcoins – eine digitale Währung – produzieren. Man könnte auch sagen Geld drucken, und das Ganze im Gegenwert von 40.000 Euro. Zwei...

  • Kempten
  • 09.10.14
  • 14× gelesen
Lokales

Treffen
Weltbeste Programmierer treffen sich in Marktoberdorf zum Austausch

1998 schickte die Nasa die Sonde 'Mars Climate Orbiter' (MCO) an Bord einer Trägerrakete vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral aus zum Mars. Nach über neun Monaten Flugzeit erreichte die Sonde den roten Planeten. Doch dann brach plötzlich der Kontakt ab. Wie eine Untersuchungskommission feststellte, verglühte die Sonde, weil sie näher als berechnet am Mars vorbeigeflogen war. Ein simpler Rechenfehler, der auf ein Software-Problem zurückzuführen ist: Es wurden zwei unterschiedliche Maßeinheiten in...

  • Marktoberdorf
  • 06.08.14
  • 16× gelesen
Lokales

Verkehr
Kempten hat wieder Grüne Welle: Reparatur am verantwortlichem Zentralrechner behoben

Der für die Ampelschaltung verantwortliche Zentralrechner konnte schneller repariert werden als angenommen. Der Computer soll trotzdem bald erneuert werden. Wie die Stadt Kempten mitteilt, soll ein neues System an die 150.000 Euro kosten. Im Herbst will der Stadtrat beraten, ob dieses Geld da ist. Der Ampelsteuerungscomputer war letzte Woche bereits zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit ausgefallen. Deswegen mussten viele Autofahrer an fast jeder Ampel anhalten.

  • Kempten
  • 29.07.14
  • 6× gelesen
Polizei

Datenschutz
Gefälschte Rechnungen: Polizei warnt vor PC-Angriffen

Es erfolgen derzeit wieder erneut Angriffe auf PC. Mit fingierten Telekom- und Vodafon-Rechnungen versuchen derzeit erneut Täter, einen Virus auf Computer zu bekommen, um selbst Zugriff auf den Rechner zu erlangen. Wenn dem Täter dies gelingt, versucht er Geldüberweisungen, welche per Online getätigt werden, auf Auslandskonten umzuleiten. Es wird daher nochmals darauf hingewiesen, bei Erhalt solcher Emails den Anhang nicht zu öffnen, da sich hiermit der Virus auf den Rechner installiert. Die...

  • Mindelheim
  • 18.06.14
  • 5× gelesen
Lokales

Internetkriminalität
Kriminalpolizei Kempten erhält Unterstützung von Computerspezialisten

Im Kampf gegen Internetkriminalität setzt die Kriminalpolizei Kempten in Zukunft Computerspezialisten ein. Das hat der Allgäuer Kripochef Michael Haber bekannt gegeben. Im vergangenen Jahr habe die Kriminalität im Internet stark zugenommen - vor allem der Datenklau. Deshalb bekommt die Kripo in Zukunft auch Unterstützung von einem Computerspezialisten. Insgesamt gab es 2013 im Zuständigkeitsbereich der Kripo Kempten 1.500 Straftaten, rund 70 Prozent davon konnten aufgeklärt werden.

  • Kempten
  • 23.04.14
  • 9× gelesen
Polizei

Betrug
Telefonbetrüger schädigt Marktoberdorferin - Die Polizei warnt vor weiteren Anrufen

Bereits vergangene Woche ging eine 55-jährige Ostallgäuerin einem Betrüger am Telefon auf den Leim. Sie erhielt einen Anruf eines angeblichen Mitarbeiters einer großen Softwarefirma, in dem dieser angab, dass ihr Computer Fehlermeldungen erzeugt habe. Der Anrufer sprach ausschließlich englisch und forderte die Frau auf, mehrere Internetseiten aufzurufen. Anschließend forderte er sie noch auf, ihm ihre Kreditkartendaten mitzuteilen, um angebliche neue Lizenzen zu bezahlen. Bei der Überprüfung...

  • Marktoberdorf
  • 23.02.14
  • 5× gelesen
Lokales

Suchtberatung
Lindauer Caritas kümmert sich um Handy- und Computersüchtige

Caritas reagiert mit einem neuen Angebot auf ein wachsendes Problem bei Frauen und Männern Die Suchtberatung der Caritas in Lindau erweitert ihr Angebot. Die Berater kümmern sich nicht mehr nur um Alkohol- und Drogensüchtige sowie Menschen mit Essstörungen und ähnlichen Abhängigkeiten. Neu ist die Beratung von Menschen, die vom Computer oder Handy nicht mehr wegkommen. Abhängigkeit vom sozialen Netzwerken im Internet und Computerspielen ist nicht nur bei Jugendlichen, sondern auch bei Frauen...

  • Lindau
  • 22.02.14
  • 11× gelesen
Lokales

Gericht
Kinderpornografie: Dietmannsrieder muss sich vor Gericht verantworten

Weil er über 500 Bilder und drei Filme mit jugendpornographischem Inhalt und weitere Bilder und Filme mit kinderpornographischem Inhalt auf seinem Computer gespeichert hat, muss sich ein Mann aus Dietmannsried vor dem Amtsgericht in Kempten verantworten. Bilder und Filme zeigen Kinder und Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren bei eindeutig sexuellen Handlungen. Der Angeklagte hat ein Geständnis abgelegt.

  • Altusried
  • 11.02.14
  • 22× gelesen
Polizei

Verbrechen
Versuchter Telefonbetrug in Mindelheim

Am 23. Januar 2014 hat ein Bürger bei der Polizei Mindelheim angerufen und mitgeteilt, dass bei ihm eine angebliche Mitarbeiterin von der Firma Microsoft angerufen hat. Diese Mitarbeiterin, die nur englisch sprach, versuchte den Mann zu überreden, persönliche Daten herauszugeben. Der Mann beendete das Gespräch kurzerhand. Bereits letzte Woche ging bei der PI Mindelheim eine ähnliche Mitteilung ein. Hier versuchte eine englischsprechende Frau, den Angerufenen zu überreden, zusammen ein am...

  • Mindelheim
  • 25.01.14
  • 10× gelesen
Lokales

Bildungswerk
Anmeldungen zu Play the market Planspielwettbewerb für Schüler aus dem Allgäu

Schüler von Gymnasien, Fach- und Berufsoberschulen in Bayern können sich nun für den Computergestützten Planspielwettbewerb Play the market anmelden. Im Spiel des Bildungswerks der bayerischen Wirtschaft müssen die Schüler in Dreierteams ein virtuelles Unternehmen leiten und die dadurch gestellten Herausforderungen meistern. Der Hauptpreis des Wettbewerbs ist eine Sprachreise nach New York. Nur Schüler der Jahrgangsstufen zehn bis 13 können sich für den Wettbewerb bis zum 28. Januar anmelden....

  • Kempten
  • 23.12.13
  • 5× gelesen
Polizei

Virus
Polizei warnt: Betrüger verschicken Trojaner-Emails

Im Zusammenhang mit dem Abmahnverfahren bzgl. der Seite 'www.redtube.com' wird der Polizei im Allgäu derzeit über eine Häufung von ungewollten Emails berichtet. Die Emails täuschen vor, dass der Ersteller der Nachricht eine bekannte Abmahnkanzlei ist. Die Rechtsanwaltskanzlei verschickte die letzten Tage tausende von Briefen mit Abmahnungen. Die jetzt versandten Emails stammen aber nach ersten Erkenntnissen nicht von dieser Kanzlei. Betrüger versuchen hier offensichtlich ein Schadprogramm auf...

  • Kempten
  • 11.12.13
  • 8× gelesen
Lokales

Computer-Programm
Globe Spotter erspart Stadtverwaltung Kempten viel Arbeit

Um Straßen und Plätze zu vermessen, müssen die Mitarbeiter der Stadtverwaltung jetzt nicht mehr ihren Schreibtisch verlassen. In der Verwaltung nutzen mittlerweile rund 100 Beschäftigte ein neues System namens 'Globe Spotter'. Auf ihren Computern lassen sich 360-Grad-Kugelbilder abrufen. Ob Häuser, Straßen, Bäume - alles lässt sich am Bildschirm vermessen und in städtische Dateien übernehmen. 'Das System funktioniert ähnlich wie Google Streetview, aber viel genauer', hieß es im...

  • Kempten
  • 09.12.13
  • 11× gelesen
Lokales

Internet
Stadtwerke Lindau informieren über Breitbandverbindung

Die Stadtwerke Lindau informieren in Nonnenhorn über die Möglichkeiten, die sich aus der Breitbandanverbindung mit bis zu 50 MBit/s ergeben. Die derzeit bestehende Bandbreite beträgt in weiten Teilen der Gemeinde unter einem MBit/s. Mit der zur Verfügung stehenden Bandbreite sei das Telefonieren übers Internet genauso möglich, wie beispielsweise Fernsehen mit zeitversetztem Betrachten, Aufnehmen von Fernsehsendungen über den Server der Stadtwerke und Surfen sowie Arbeiten am Computer in einer...

  • Lindau
  • 05.12.13
  • 9× gelesen
Lokales

Festnahme
Bundeskriminalamt Kempten: Täter wegen Computerbetrug festgenommen

Das Bundeskriminalamt hat mehrere Verdächtige festgenommen, die über ein Netz gekaperter Computer digitales Geld im Wert von über 700.000 Euro produziert haben sollen. Wie das BKA und die Staatsanwaltschaft in Kempten heute mitgeteilt hat, werde gegen die Beschuldigten wegen des Verdachts des gewerbs- und bandenmäßigen Computerbetruges ermittelt. Zwei Männer seien in der Nacht zu Dienstag mit Hilfe der Anti-Terror-Spezialeinheit GSG 9 festgenommen wurden. Bitcoin ist eine virtuelle Währung,...

  • Kempten
  • 04.12.13
  • 17× gelesen
Lokales

Kriminalität
Betrug: 25-jähriger Oberallgäuer muss ins Gefängnis

Am Schluss der Verhandlung erklärte der Angeklagte dem Richter Sebastian Kühn: 'Ich bin auf dem Weg, mein Leben in den Griff zu bekommen.' Zunächst jedoch wird der 25-Jährige eine Strafe verbüßen müssen. Zwei Monate Gefängnis bekam er als Wiederholungstäter, weil er sich erneut wegen Computerbetrugs vor Gericht verantworten musste. Denn er hatte mit der EC-Karte seiner damaligen Freundin an einer Tankstelle bezahlt, obwohl er wusste, dass auf ihrem Konto kein Geld mehr war. Straftaten, wie sie...

  • Kempten
  • 27.11.13
  • 30× gelesen
Polizei

Virus
ZIP-Trojaner im Umlauf: Jengener Pensionär vermeidet Virus

Weil er vorsichtig war, konnte ein Jengener Pensionär vermeiden, Opfer von Internet-Kriminellen zu werden. Er hatte eine E-Mail mit einer angehängten 'Mahnung', angeblich von der Firma Amazon, als ZIP-Datei erhalten. Da er kein Kunde der Firma Amazon ist, öffnete er den Anhang nicht und vermied so die Infizierung seines Rechners mit einem Virus. Seit Längerem nämlich werden von unbekannten Tätern Spam-E-Mails mit einer ZIP-Datei im Anhang verschickt. Die Empfänger werden dabei in der Regel mit...

  • Buchloe
  • 21.10.13
  • 8× gelesen
Polizei

Internet
Frau aus Lamerdingen fällt auf Computerbetrug herein

Auf eine gefälschte Internetseite der Sparkasse hereingefallen ist eine Frau aus Lamerdingen. Beim Online-Banking wurde sie unbemerkt auf diese gefälschte Internetseite umgeleitet. Dort wurde ihr vorgegaukelt, dass sich auf ihrem Konto eine Summe von fast 5.000 Euro befindet, die ihr versehentlich von der Firma Vodafone überwiesen worden sei. Bevor sie nun nicht den Button 'Rücküberweisung' drücke, können sie keine weiteren Transaktionen vornehmen. Die arglose Online-Kundin bestätigte diese...

  • Buchloe
  • 10.10.13
  • 11× gelesen
Lokales

Technik
Neue App ermöglicht Marktoberdorfern Behördengänge von zu Hause aus

Neue Programme sollen es dem Bürger ermöglichen, einige Behördengänge in Marktoberdorf von zu Hause oder unterwegs zu erledigen. Mit einer App, einer Anwendung für moderne Handys, oder 'mit der Maus ins Rathaus' heißt es fortan. Damit gehört Marktoberdorf zu den ersten Kommunen im Landkreis und auch in Bayern, die solches anbieten. 'Unsere Erwartungen wurden übertroffen', sagt Stefan Schmid, Leiter Informations- und Kommunikationstechnologie. Neben der Möglichkeit Formulare über die neue App (...

  • Marktoberdorf
  • 08.10.13
  • 8× gelesen
Lokales

Studium
Neuer Studiengang an Kemptener Hochschule

An der Kemptener Hochschule gibt es seit heute einen neuen Studiengang: Informatik-Game-Engeeniring. Dabei lernen Studenten unter anderem Computerspiele zu programmieren. Jeder Student muss aber vorher durch das Informatikstudium durch, so Pressesprecherin Sibille Adam. Es gehe nicht nur um Spiele, sondern auch um Simulationstechniken. 180 Studierende haben sich für den Studiengang beworben, 116 sind genommen worden.

  • Kempten
  • 01.10.13
  • 2× gelesen
Lokales

Schule
Unterricht mal anders: Die Mittelschule Blaichach führt iPad-Klassen ein

Statt Schulheft, Schulbuch und Füller zücken einige Schüler in der Mittelschule in Blaichach zum Beginn des Unterrichtstages mittlerweile iPads, also sogenannte Tablet-Computer. Der Grund: an der Schule wurden dieses Jahr drei iPad-Klassen eingeführt. 53 Schüler und 5 Lehrer arbeiten seit Beginn des Schuljahres mit diesem eher ungewöhnlichen Lernmittel. Wir haben uns einmal angesehen, wie eine Unterrichtsstunde in einer iPad-Klasse aussieht.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.09.13
  • 257× gelesen
Lokales

Krypto-Party
Piraten erklären im Haus Oberallgäu in Sonthofen, wie Nutzer ihre Computer besser schützen können

Mit 'Tor' und 'Kee Pass' Angreifer abwehren Wie man meinen Computer besser schützen kann, erklärte die Piratenpartei Allgäu-Bodensee bei ihrer ersten Veranstaltung dieser Art im südlichen Landkreis. 'Wir zeigen dabei Nutzern in Theorie und Praxis, wie sie sich sicherer im Netz bewegen oder wie sie Daten oder E-Mails verschlüsseln', erläuterte Vize-Kreisvorsitzender Andreas Fenkart. Über das Netzwerk "Tor" beispielsweise könnten Verbindungsdaten anonymisiert werden, so Referent Thomas...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.09.13
  • 27× gelesen
Lokales

Therapie
Spielsucht: 21-Jähriger kuriert sich auf dem Hof der Hoffnung in Blickenried

'Am Ende waren es bis zu 20 Stunden täglich, die ich am Computer spielte. Meine sozialen Kontakte kollabierten, ich wurde passiv und lethargisch', erzählt Niko, der als erster Computerspielsüchtiger auf dem Hof der Hoffnung in Bickenried lebt. Der 21-Jährige wuchs in Stuttgart auf. Seine Kindheit versprach eher einen gesunden Jungen mit einem ebensolchen Geist. Doch als er 16 Jahre war, ging nichts mehr: 'Ich kam nach Hause und zockte Shooter oder anderes. Das ging bis tief in die Nacht.' Die...

  • Kaufbeuren
  • 28.08.13
  • 5× gelesen
Lokales

Therapie
Erster Computersüchtiger auf dem Hof der Hoffnung in Irsee

Wenn soziale Kontakte kollabieren Mit zwölf Jahren spielte er erstmals am Computer. 'Aber nur Kinderspiele und nur eine halbe Stunde am Tag. Da achteten meine Eltern drauf', erzählt der 21-jährige Niko. Er ist der erste Computerspielsüchtiger der auf dem Hof der Hoffnung in Bickenried lebt. Als Niko 16 Jahre alt war, ging nichts mehr: 'Ich kam nach Hause und zockte Shooter oder anderes bis tief in die Nacht. Am Ende waren es bis zu 20 Stunden täglich, die ich am Computer spielte", so der...

  • Kaufbeuren
  • 23.08.13
  • 12× gelesen
Lokales

Training
Feuerwehrler aus dem Oberallgäu trainiert im Fahrsimulator in Immenstadt

'Langsamer, es pressiert' Laut dröhnt das Martinshorn in den Ohren. Aus einem Lautsprecher knackt und piepst es. Erwin Hantmann umklammert fest das Lenkrad, blickt konzentriert nach vorne. Plötzlich schießt von rechts ein Auto genau in seine Spur. Diesmal ist es eine Übung. Die Feuerwehrmänner aus dem Oberallgäu trainieren in einem neu entwickelten 'Sondersignal-Fahrt-Trainer'. Drei große Bildschirme hängen vor einer Fahrerkabine: Sitz, Lenkrad und Fußpedale sollen an ein echtes Feuerwehrauto...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.03.13
  • 9× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019