Comeback

Beiträge zum Thema Comeback

Mit einer lädierten Schulter hatte Stefan Luitz nach dem Rennen in Adelboden (das Bild entstand einen Tag nach der Verletzung im Zielraum) zu kämpfen. Bei der WM in Are feiert der Bolsterlanger am Freitag sein Comeback.
826×

Ski alpin
Bolsterlanger Stefan Luitz feiert nach Verletzung Comeback bei WM in Schweden

Als auf der Anzeigetafel „Bronze“ aufleuchtete, fielen sich die deutschen Skirennfahrer um den Hals – nur um nach etwas verwirrenden Sekunden jäh aus ihrem Medaillenjubel gerissen zu werden. Weil Linus Straßer im Team-Event der alpinen Weltmeisterschaft von Are nachträglich disqualifiziert wurde, blieb dem deutschen Team mit Christina Geiger (Oberstdorf) und Dominik Stehle (Obermaiselstein) als Ersatzmann der so ersehnte erste Podestplatz in Schweden verwehrt. „Das ist einfach der beschissenste...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.02.19
35×

Fußball
Holger Badstuber feiert nach langer Pause sein Comeback beim FC Bayern München

Es war der Moment, auf den er genau vier Monate gewartet hatte: In der 63. Minute des Testspiels gegen die Katar AllStars, das der souveräne Bundesliga-Tabellenführer mit 4:1 (3:1) gewann, kam Verteidiger Holger Badstuber wieder in die Elf des Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München. Der 24-Jährige, der aus Rot an der Rot bei Memmingen stammt, wurde für Weltmeister Jerome Boateng eingewechselt, der den Oberschwaben nach dem Motto 'Willkommen zurück' aufmunternd abklatschte. 'Ich freue mich. Es...

  • Kempten
  • 16.01.15
19×

Ski Alpin
Bolsterlanger Stefan Luitz wieder in der Spur

Die deutsche Weltcup-Mannschaft der Alpinen blieb auch am gestrigen Montag im österreichischen Sölden und nutzte die guten Pistenbedingungen auf dem Gletscher. Am Wochenende waren dort die ersten Riesenslaloms der neuen Saison über die Bühne gegangen. Vor allem für Stefan Luitz, 21, war es ein spannender Moment, als er sich aus dem Starthäuschen katapultierte. Im Februar hatte sich der Bolsterlanger das Kreuzband gerissen. In Sölden gab er sein Comeback - und fuhr auf Anhieb auf Platz 22. 'Es...

  • Oberstdorf
  • 29.10.13
41×

Fußball
Thomas Rathgeber aus Kempten trifft für Kickers Offenbach nach langer Verletzungspause

Comeback nach Knorpelschaden Fast ein Jahr musste Thomas Rathgeber (26) pausieren. Der Fußball-Profi aus Kempten, der für den Drittligisten Kickers Offenbach spielt, hatte einen Knorpelschaden, der eine Operation und viele Reha-Maßnahmen nach sich zog. Das kostete den Allgäuer knapp ein Jahr seiner Karriere und viel Geduld. Es hat sich gelohnt. Die ambitionierten Südhessen können im Kampf um den Aufstieg wieder auf ihren Torjäger zurückgreifen. In den ersten drei Spielen nach der Pause wurde...

  • Kempten
  • 21.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ