Alles zum Thema Christen

Beiträge zum Thema Christen

Lokales
Der Seeger Mesner Norbert Riedler.

Ostern
Karwoche: Seeger Pfarrer über das Schweigen der Glocken

Funktioniert eine Kirche ohne Glocken? „Nein“, sagt der Seeger Pfarrer Wolfgang Schnabel ganz klar. Das kirchliche Leben ist aus seiner Sicht untrennbar mit Glockengeläut verbunden. „Es begleitet das menschliche Leben von der Taufe bis zum Tod. Es ruft die Menschen zum Gottesdienst zusammen und trägt die Botschaft nach draußen “, sagt der Katholik. Letzteres tun die Glocken sogar, indem sie nach dem Gottesdienst am Gründonnerstag traditionell schweigen. Sie fliegen nach Rom, wo sie...

  • Seeg
  • 17.04.19
  • 856× gelesen
Lokales

Palmsonntag
Palmprozession mit echtem Esel in Marktoberdorf

Überall im mittleren Ostallgäu gedenken Christen am Sonntag dem umjubelten Einzug Jesu in Jerusalem. Vielerorts, auch in Marktoberdorf, wird bei der Palmprozession ein Esel mitgeführt. Schließlich soll Jesus am Palmsonntag, der seinem Leiden und Sterben vorausgeht, auf einem Esel geritten sein, wie die biblischen Evangelien bezeugen. Vielerorts, in Günzach genau wie in Lengenwang, in Stötten ebenso wie in Ebenhofen, wird pünktlich zur Palmprozession zudem ein Osterbrunnen mit bunten Eiern...

  • Marktoberdorf
  • 07.04.17
  • 59× gelesen
Lokales
11 Bilder

Glaube
60 Menschen feiern in der russisch-orthodoxen Gemeinde in Kempten am 6.7. Januar Weihnachten

Es duftet nach Weihrauch, der chorale Gesang erfüllt den kleinen Kapellenraum und der flackernde Kerzenschein lässt die Heiligenscheine der Ikonen golden glühen. Vor dem Altar stehen zwei geschmückte Christbäume. Die Gemeinde St. Nikolaus in Kempten ist eine von wenigen russisch-orthodoxen Gemeinden in der Region - und feiert Weihnachten im Januar. Das liegt am unterschiedlichen Kalender. Die Feste der russisch-orthodoxen Kirche orientieren sich am julianischen Kalender. Dieser läuft 13 Tage...

  • Kempten
  • 08.01.17
  • 573× gelesen
Lokales

Gottesdienst
Älteste Kaufbeurer Kirche St. Dominikus ist international

Ökumene ist ein großes Wort, das nicht nur das Gemeinsame der evangelischen und katholischen Kirche betont. In der Kaufbeurer Dominikuskirche steht es auch für das Miteinander aller christlichen Glaubensrichtungen und der Menschen aus vielen Nationen, die dort regelmäßig zu den orientalisch-orthodoxen Gottesdiensten zusammenkommen. Seit zwei Jahren finden diese Messen statt, zu der auch viele Flüchtlinge finden. Sprachbarrieren gibt es nicht. 'Wir verstehen uns über das Gebet', sagt der...

  • Kaufbeuren
  • 06.01.17
  • 213× gelesen
Lokales

Kirchengemeinde
Erst evangelischer Christ, dann über 20 Jahre lang katholischer Diakon in Schwangau

Wenn Wolfgang Broedner am 1. Dezember kurz vor seinem 70. Geburtstag den Dienst als Diakon offiziell beendet, so bedeutet das für ihn das Ende vieler Verpflichtungen – sein Einsatz in der Senioren- und Krankenbetreuung aber bleibt und wird ehrenamtlich weitergehen. Der in Donauwörth aufgewachsene kam als Lehrer an der Förderschule nach Füssen und wohnt seit seiner Heirat mit seiner Frau Roswitha in Schwangau. Wie sehr er als evangelischer Christ sich seit seiner Jugend vom Katholizismus...

  • Füssen
  • 29.11.16
  • 137× gelesen
Lokales

Kirche
Joseph Guevarra aus Manila hält einen Vortrag im Pfarrheim St. Andreas in Nesselwang

Das Modell einer partizipatorischen Kirche hat Pastoralreferent Joseph Guevarra aus Manila in einem Vortrag im Pfarrheim St. Andreas in Nesselwang vorgestellt: die kleine christliche Gemeinschaft. Es sind kleine überschaubare Gruppen von Menschen in philippinischen Kirchengemeinden, oft wenige Familien oder Nachbarn, die sich regelmäßig zu Bibelrunden, kirchlichen Festen und Andachten treffen, sich gegenseitig unterstützen, aber auch Protestmärsche gegen den Raubbau an Rohstoffen organisieren,...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.10.16
  • 17× gelesen
Lokales

Kirche
Mehr Beichten im Heiligen Jahr: Marktoberdorfer Dekan bemerkt Umkehr eines langjährigen Trends

Langfristig aber kaum Auswirkungen zu erwarten Es ist kein Geheimnis, die Beichte wird immer weniger nachgefragt. Christen sehen dies oftmals durch den Rückgang an Gläubigen bedingt. Pfarrer Frank Deuring, Dekan des Dekanats Marktoberdorf, bemerkt diese Entwicklung auch und sieht sie, wie viele andere Gläubige, zu weiten Teilen in der konstant sinkenden Anzahl an Kirchgängern begründet. So würden vielleicht noch acht bis zehn Prozent der Gemeindemitglieder regelmäßig einen katholischen...

  • Marktoberdorf
  • 31.03.16
  • 20× gelesen
Lokales

Beichte
Zwei Kaufbeurer sprechen über ihre Erfahrungen und den Stellenwert von Buße und Vergebung in der heutigen Zeit

Für viele Christen gehört sie an diesen Tagen dazu wie bunte Eier und Osternester: die Buße. Die kirchliche Beichte bietet die Möglichkeit, Seele und Gewissen wieder ins Gleichgewicht zu bringen – und das unter der Schweigepflicht des Pfarrers. Doch eigene Fehler einzugestehen, ist nicht immer leicht. Im Beichtstuhl knien und um die Vergebung seiner Sünden bitten, ist das überhaupt noch zeitgemäß? Hiltrud Knab jedenfalls geht regelmäßig Beichten, alle ein oder zwei Monate. 'Das sind Feiertage...

  • Kempten
  • 23.03.16
  • 40× gelesen
Lokales

Weihnachten
Christmette in Buchloe: Kirche soll die Tore weit öffnen

Mit der traditionellen Christmette, zelebriert von Stadtpfarrer Reinhold Lappat und Diakon Peter Ölkrug, beging die katholische Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt die Christnacht in Buchloe. Die feierliche Messe in der frisch renovierten Stadtpfarrkirche begann diesmal anders als üblich. Nicht mit 'Jubel und Trubel, sondern in Stille – im Dunkeln', wie der Stadtpfarrer ankündigte. So zogen die Ministranten mit den Zelebranten ins dunkle Gotteshaus ein und trugen das Licht zum Altar. Mehr...

  • Buchloe
  • 27.12.15
  • 19× gelesen
Lokales

Glaube
Wie das Christentum sich im Allgäu behauptet

Die Staatsreligion weicht teils dem Heidentum. Doch das Schwert bringt sie zurück Das Christentum prägt Europa bis in die Gegenwart. Doch während der Völkerwanderung muss es einige Dämpfer wegstecken, bevor es zum beherrschenden Glauben auf dem Kontinent wird. Dabei stehen die Zeichen zuerst auf Wachstum: Nicht einmal 100 Jahre nachdem im Römischen Reich Christen noch verfolgt und getötet werden, steigt der Glaube zur Staatsreligion auf. Damit wird auch das Allgäu christlich – als Teil der...

  • Kempten
  • 14.12.15
  • 60× gelesen
Lokales

Kirche
Pfarrer Martin verlässt Obergünzburg

Für die evangelischen Christen der 1.350 Glieder zählenden Kirchengemeinde Obergünzburg (zu der auch die Kommunen Ronsberg, Untrasried, Günzach, Kraftisried und Unterthingau mit ihren Ortsteilen gehören) heißt es bald Abschied nehmen von ihrem langjährigen Seelsorger. Wie Pfarrer Friedrich Martin (51) nun bekannt gab, hat er sich für die vakante Pfarrstelle in der Stadt Günzburg beworben und tritt diese als Erster Pfarrer am 1. Oktober an. Was Pfarrer Martin seit 2002 in Obergünzburg bewirkte...

  • Obergünzburg
  • 25.05.15
  • 76× gelesen
Lokales

Religion
Syrisch-Orthodoxe Christen feiern Ostern in Füssen

Mit Pfarrer Yevno Cepe haben die syrisch-orthodoxen Christen aus Füssen und dem Umland am Sonntag ihr Osterfest gefeiert. Sie richten sich bei dem Termin für das Fest der Aramäer – Jesus predigte in Aramäisch – traditionell nach dem Julianischen Kalender. Allerdings hatten sich zahlreiche Mitglieder der syrisch-orthodoxen Gemeinde in Füssen auch schon beim 'ökumenischen Palmsonntag' beteiligt. Schon früh um 6.30 Uhr hatten sich Frauen und Männer am Alten Füssener Friedhof im Gotteshaus...

  • Füssen
  • 12.04.15
  • 105× gelesen
Lokales

Politik
Neujahrsempfang der CSU Unterallgäu in Mindelheim: Terror in Paris ist Thema

Der Terroranschlag von Paris mit 17 Todesopfern hat den Neujahrsempfang der CSU Unterallgäu im Mindelheimer Forum überschattet. Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer verurteilte die Tat als barbarischen Akt. Die rund 200 Anwesenden gedachten der Todesopfer. Pschierer sagte, 'wir werden uns mit der wehrhaften Demokratie wieder ernsthaft auseinandersetzen müssen'. Er habe keinerlei Verständnis für islamistische Gewalttäter. In einer westlichen Demokratie müsse man Kritik ertragen....

  • Mindelheim
  • 12.01.15
  • 15× gelesen
Lokales

Kirche
Unterallgäuer Christen feiern Ostern

Zahlreiche Gläubige haben an Ostern in den Kirchen die Auferstehung Jesu gefeiert, das zentrale Fest des christlichen Glaubens. In den Predigten der Geistlichen hieß es beispielsweise, dass die Auferstehung 'eine ganz andere Dimension unseres Lebens' eröffne. In seiner Predigt in der katholischen Pfarrkirche St. Peter und Paul in Buxheim fasste Pater Michael Altepost die Bedeutung des Osterfestes so zusammen: 'Wir feiern die Grundüberzeugung des Christentums, die quer steht zu allen rationalen...

  • Memmingen
  • 22.04.14
  • 17× gelesen
Lokales

Kirche
Ökumenische Nacht der Kirchen in Füssen und Lechbruck

Vielfalt des christlichen Lebens Nach der großen Resonanz in den vergangenen Jahren gibt es auch 2013 wieder eine Ökumenische Nacht der Kirchen. Zum vierten Mal öffnen am Freitag, 14. Juni, Kirchen und Kapellen ab 21 Uhr ihre Türen. Mit einem breit gefächerten Programm aus Konzerten, Theater, Tanz und geistlichen Angeboten wollen die Kirchengemeinden die Vielfalt christlichen Lebens erlebbar machen. Sie laden Besucher ein, sich ihr persönliches Nachtprogramm zusammenzustellen. Liturgische...

  • Füssen
  • 12.06.13
  • 11× gelesen
Lokales

Osternacht
Stimmungsvolle Osternacht in der Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren

Das Glück nach einer langen Nacht Vor Sonnenaufgang am Ostermorgen trafen sich weit über hundert evangelische und katholische Gläubige am Osterfeuer vor der Martinskirche, um gemeinsam ökumenisch das Osterfest zu beginnen. Mit dem meditativen Liedvers 'Bleibet hier und wachet mit mir' warteten die Menschen, bis nach den Vertretern der evangelischen Dreifaltigkeitskirche auch die katholische Prozession das Osterfeuer erreichte. Gegenseitig zündeten der katholische Stadtpfarrer Thomas Renftle und...

  • Kempten
  • 02.04.13
  • 75× gelesen
Lokales

Christbäume
CVJM Memmingen sammelt ausgediente Christbäume ein

Die Jugendgruppen des CVJM (Christlicher Verein Junger Menschen) in Memmingen starten auch heuer zu ihrem seit über 30 Jahren durchgeführten Christbaum-Abholdienst. Der Erlös dieser Aktion wird für die Jugendarbeit des Vereins verwendet. Am Samstag, 5. Januar, wird im Stadtgebiet östlich der Bahnlinie Ulm-Kempten gesammelt. In diesem Gebiet werden auch Informationszettel verteilt. Zusätzlich gibt es am Montag und Dienstag, 7./8. Januar, einen besonderen Abholdienst für das gesamte...

  • Kempten
  • 03.01.13
  • 358× gelesen
Lokales

Weihnachten I
Feierliche Christmette in der Buchloer Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Ein 'guter Schlaf' im Leben Es ist überall gute Tradition, an Heiligabend die Christmette zu besuchen. Auch die Buchloer Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt war wieder bis auf den letzten Platz besetzt, als Stadtpfarrer Reinhold Lappat 'in der Nacht der Kirche und der Menschen' mit einer Schar von Ministranten ins Gotteshaus einzog. Manchmal frage er sich, was die Menschen suchen in der Kirche – vor allem diejenigen, die man sonst 'nie sieht'. Vielleicht spüren sie ja etwas, wie zum...

  • Buchloe
  • 27.12.12
  • 6× gelesen
Lokales

Amtseinführung
Evangelische Christen begrüßen Pfarrer Andreas Lay in Pfronten

Mit Energie und Freude Pfarrer Andreas Lay ist gestern herzlich von seinen evangelischen Christen in Pfronten und Füssen aufgenommen worden. Die Amtseinführung nahm in einem feierlichen Adventsgottesdienst Dekan Jörg Dittmar vor. Lay wirkt seit 1. Dezember zur Hälfte als Pfarrer in Pfronten und zur Hälfte als Kurseelsorger im Königswinkel. Die Mitglieder der Auferstehungsgemeinde Pfronten und der Christuskirche Füssen boten alles auf, um den beliebten Bodenseepfarrer aus Lindau in einen...

  • Füssen
  • 17.12.12
  • 161× gelesen
Lokales

Kirche
Evangelisch-lutherische Christen wählen neue Vorstände in Kemptener und Waltenhofener Pfarrgemeinden

Richtungsweisend 'Ich glaub. Ich wähl': Das ist das mehrdeutige Motto, unter dem am 21. Oktober die evangelisch-lutherischen Christen nach sechs Jahren ihre neuen Kirchenvorstände wählen. Abgestimmt wird in den fünf Pfarrgemeinden in Kempten sowie in Waltenhofen. Um genügend Bewerber zu gewinnen, musste zwar mancherorts die Werbetrommel kräftig gerührt werden. Die Mindestanzahl der Kandidaten für die Wahl der Mitglieder im Kirchenvorstand wurde aber laut Pfarrerin Jutta Martin, im Dekanat...

  • Kempten
  • 30.07.12
  • 7× gelesen
Lokales

Programm
Evangelische Gemeinde bietet Wanderungen zu den Kapellen bei Scheidegg an

Christen machen sich auf den Weg: Am heutigen Mittwoch startet die evangelische Kirchengemeinde Scheidegg/Weiler ihre Reihe von Kapellenwanderungen zu den Kapellen rund um Scheidegg. Diakon Bertram Linsenmeyer begleitet jeweils die Gläubigen, die gemeinsam gehen, beten, singen und dabei miteinander ins Gespräch kommen. Bei der Kapelle wird gemeinsam Andacht gehalten. Die Wanderungen dauern gut zwei Stunden. Treffpunkt ist jeweils um 19.30 Uhr an der evangelischen Auferstehungskirche in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.05.12
  • 58× gelesen
Lokales

Konfirmation
Feierlicher Tag für zehn junge evangelische Christen in Pfronten

Im Leben Profil zeigen Beim zweiten Teil der diesjährigen Konfirmation in der Auferstehungskirche sagten zehn Konfirmanden ja zum christlichen Leben in der evangelischen Kirchengemeinde. Aus Platzgründen war die Konfirmation in Pfronten auf zwei Sonntage verteilt worden. Der Nesselwanger Jugendchor, Organist Wolfgang Türk, Pfarrer Andreas Waßmer als Harmoniumspieler, Solosängerin Sarah Waßmer, Eltern und Taufpaten, Konfi-Teams und kochende Mütter sorgten neun Monate lang und während der...

  • Füssen
  • 21.05.12
  • 90× gelesen
Lokales

Konfirmation
Festtag für 13 junge evangelische Christen in Marktoberdorf

Verschiedene Schuhe fürs Leben Unter feierlichem Orgelspiel zogen am Sonntag acht Konfirmandinnen und fünf Konfirmanden mit Pfarrerin Stefanie Mangold, Pfarrer Klaus Dinkel und Vertretern des Kirchenvorstandes in die Johanneskirche ein. Die Pfarrerin, die seit Herbst die Konfirmandengruppe betreute, begrüßte vor allem Eltern, Paten und Angehörige der Jugendlichen. Tim Eißer vom Kirchenvorstand erinnerte mit Bildern an die Vorbereitungen und machte die Konfirmanden auf ihre neuen Rechte als...

  • Marktoberdorf
  • 15.05.12
  • 191× gelesen
Lokales

Konfirmation
21 Füssener Jugendliche feiern Konfirmation

21 Jugendliche nun vollwertige Mitglieder der Gemeinde 21 Jugendliche haben am gestrigen Sonntag in der Christuskirche in Füssen ihre Konfirmation gefeiert. Vom 'Haus der Begegnung' zogen die Konfirmanden zum Gotteshaus, wo sie schon von Eltern, Freunden und Verwandten erwartet wurden. Umgehend waren alle Sitzreihen besetzt, deshalb verfolgten einige Besucher im Stehen die Begrüßung durch Pfarrer Andreas Huber, der an die intensive Vorbereitung auf 'unseren Konfirmationstag' erinnerte. 'Am Ziel...

  • Füssen
  • 14.05.12
  • 14× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019