Chris Rock

Beiträge zum Thema Chris Rock

Jada Pinkett Smith und Will Smith nach der Oscarverleihung.
27×

Zwei "intelligente, fähige Männer"
Jada Pinkett Smith hofft auf Versöhnung nach Oscar-Ohrfeige

Nach dem Oscar-Ausraster von Will Smith hat sich seine Ehefrau zu Wort gemeldet. Jada Pinkett Smith hoffe auf eine Versöhnung ihres Mannes mit Chris Rock. Jada Pinkett Smith (50) hat den Angriff ihres Ehemannes Will Smith (53) auf den Komiker Chris Rock (57) bei den diesjährigen Oscars angesprochen. Vor einer neuen Episode ihrer Facebook-Show "Red Table Talk" erklärte die Schauspielerin, dass sie auf eine Versöhnung der beiden hoffe. "Dies ist ein wirklich wichtiger ’Red Table Talk’...

  • 01.06.22
Will Smith bei einem Auftritt in Santa Monica.
35×

Star zuletzt in Indien gesichtet
Ist Will Smith nach seinem Oscar-Ausraster in Therapie?

Will Smith hat sich angeblich in Therapie begeben. Zuletzt war der Schauspieler, der während der Oscarverleihung Chris Rock eine Ohrfeige verpasste, in Indien gesehen worden. Will Smith (53) meint es offenbar ernst damit, sich bessern zu wollen. Nachdem er auf der Bühne der Oscarverleihung dem Komiker Chris Rock (57) vor einem Millionenpublikum eine Ohrfeige verpasst hat, ist er nun angeblich in Therapie. Das berichtet "Entertainment Tonight" unter Berufung auf eine nicht näher genannte Quelle....

  • 06.05.22
Will Smith mit Gattin Jada Pinkett Smith bei der fatalen Oscar-Verleihung.

Übungen gegen Gewalt nach Ohrfeige?
Will Smith: Spirituelle Indien-Reise nach Oscar-Eklat?

Will Smith ist nach Indien gereist. Dort soll der Schauspieler Meditation und Yoga betreiben wollen. Beobachter sehen in dem Trip ein Anti-Agressions-Training nach Smiths Oscar-Ohrfeige gegen Chris Rock. Insider kritisieren Smiths Reise. Will Smith (53) wurde in Indien gesichtet. Auf einem privaten Flughafen in Mumbai posierte der Schauspieler mit Fans laut "People" für Fotoaufnahmen. Es war sein erster öffentlicher Auftritt nach dem Eklat bei der Oscar-Verleihung vor gut vier Wochen. Smith...

  • 26.04.22
Klare Worte von Rose Rock.
285×

"Was hast du dir dabei gedacht?"
"Er hat mich geschlagen": Chris Rocks Mutter Rose über Will Smith

Rose Rock richtet klare Worte an die Adresse von Will Smith. Zum ersten Mal spricht die Mutter von Chris Rock über Smiths Schlag gegen ihren Sohn bei der Oscar-Verleihung. Den Schauspieler sprach sie dabei direkt an. Chris Rock (57) schweigt sich weiter über den Schlag aus, den Will Smith (53) ihm bei der Oscar-Verleihung verpasst hatte. Die Mutter des Comedians hat sich dafür nun erstmals über den Vorfall geäußert. Rose Rock fand im TV-Sender WIS-TV deutliche Worte. "Als Will Chris geohrfeigt...

  • 25.04.22
Will Smith hat sich nach dem Oscar-Eklat zurückgezogen.
50×

Am Flughafen in Mumbai gesichtet
Nach Oscar-Eklat: Nimmt sich Will Smith eine Auszeit in Indien?

Will Smith hat sich nach dem diesjährigen Oscar-Skandal vorerst zurückgezogen. Jetzt wurde der Schauspieler am Flughafen in Indien gesichtet. Nimmt er sich dort eine Auszeit? Zieht sich Will Smith (53) nach dem Oscar-Eklat im vergangenen Monat im Ausland zurück? Nachdem der Schauspieler die Entscheidung der Academy, ihn für zehn Jahre von der Oscar-Gala auszuschließen, akzeptiert hatte, hat sich Smith vorerst rar gemacht. Am Samstag wurde er allein am Flughafen in Mumbai, Indien, gesichtet. Dem...

  • 23.04.22
Jada Pinkett Smith will Oscar-Drama um ihren Mann, Will Smith, in ihrem Talk diskutieren.
259×

Sie will die Oscar-Ohrfeige diskutieren
Nach Oscar-Ohrfeige: Heftiger Gegenwind für Jada Pinkett Smith

Nach der Ankündigung von Jada Pinkett Smith, den dramatischen Ohrfeigen-Vorfall ihres Ehemannes, Will Smith, bei den Oscars in ihrem "Red Table Talk" diskutieren zu wollen, bricht ein Sturm der Entrüstung über die Schauspielerin herein. Zu Beginn der neuen Staffel des "Red Table Talk" von Jada Pinkett Smith (50), ihrer Tochter Willow Smith (21) und ihrer Mutter Adrienne Banfield Norris (68) war die schriftliche Ankündigung zu lesen, dass es zu gegebener Zeit auch um den Ohrfeigen-Skandal bei...

  • 23.04.22
Will Smith mit seinem Oscar für "King Richard".
79×

Zehn Jahre nicht zur Gala
Nach Oscar-Ausschluss: Will Smith akzeptiert Entscheidung der Academy

Nach seiner Ohrfeige für Chris Rock darf Will Smith zehn Jahre lang nicht die Oscar-Gala besuchen. Er akzeptiere die Entscheidung, teilte der Schauspieler mit. Will Smith (53) wird nach seiner Ohrfeige für Chris Rock (57) in den kommenden zehn Jahren keine Veranstaltungen der Academy of Motion Picture Arts and Sciences besuchen dürfen. "Ich akzeptiere und respektiere die Entscheidung der Academy", hat der Oscar-Preisträger in einem Statement nach der Bekanntgabe mitgeteilt, wie die...

  • 09.04.22
Trotz Ohrfeige erhielt Will Smith wenig später den Oscar für "King Richard".
209×

Nach dem Oscar-Eklat
Mehrere Filmprojekte mit Will Smith angeblich auf Eis gelegt

Mit seinem Gewaltausbruch bei den Oscars hat Will Smith für Entsetzen gesorgt. Die ersten Konsequenzen wirken sich nun offenbar auf seine Karriere aus. Eine Woche nach dem Oscar-Eklat um Will Smith (53) und seiner Ohrfeige gegen Chris Rock (57) mehren sich offenbar die Konsequenzen für den Schauspieler. Einem potenziellen Rauswurf aus der Academy of Motion Picture Arts and Sciences ist der Star bereits zuvorgekommen und freiwillig ausgetreten. Nun melden diverse US-Medien, darunter die...

  • 04.04.22
Will Smith bei einem Auftritt in Kalifornien.
139×

Chris Rock verhinderte es
Oscar-Ohrfeige: Polizei war vor Ort, um Will Smith mitzunehmen

Polizeigewahrsam statt Oscar-Dankesrede: Offenbar entging Will Smith nach seiner Attacke auf Chris Rock nur knapp der sofortigen Festnahme. Will Smith (53) verdankt es offenbar Chris Rock (57), dass er seinen Oscar persönlich entgegennehmen durfte. Die Polizei von Los Angeles war während der Filmpreisverleihung am Sonntag vor Ort und bereit, den Schauspieler festzunehmen. Er hatte Chris Rock auf der Bühne ins Gesicht geschlagen. Die Polizisten hätten nur deshalb nichts unternommen, weil Rock es...

  • 01.04.22
Chris Rock wird wohl noch ausführlicher über den Vorfall bei den Oscars 2022 sprechen.
479×

"Ich verarbeite noch"
Chris Rock spricht bei erstem Auftritt über Will Smiths Ohrfeige

Chris Rock hat bei seinem ersten Auftritt seit der Oscar-Schelle von Will Smith über den Vorfall gesprochen. Zudem verriet Oscar-Moderatorin Wanda Skyes, warum er sich bei ihr entschuldigt hatte. Drei Tage nach Will Smiths (53) Ohrfeige bei den Oscars stand Chris Rock (57) am Mittwochabend wieder auf einer Bühne. Zur Eröffnung seiner "Ego Death"-World-Tour in Boston wurde Rock mit Standing Ovations und minutenlangem Applaus begrüßt. Auch der Vorfall bei den Oscars stand im ausverkauften Raum....

  • 31.03.22
Will Smiths Ohrfeige hat Konsequenzen.
88×

Ohrfeige für Chris Rock
Will Smith: Oscar Academy leitet Disziplinarverfahren ein

Die Ohrfeige von Will Smith für Chris Rock auf der Oscar-Bühne bleibt doch nicht ohne Konsequenzen: Die Academy teilt mit, dass ein Disziplinarverfahren gegen den Schauspieler eingeleitet worden ist und erklärt, wie man an dem Abend mit dem Vorfall umgegangen ist. Dass die Attacke von Will Smith (53) gegen Chris Rock (57) auf der Bühne der Oscar-Verleihung keine ernsthaften Konsequenzen hatte, wurde vielfach kritisiert. Jetzt gibt es doch welche: Die Oscar Academy hat ein Disziplinarverfahren...

  • 31.03.22
Chris Rock (hier 2018) nimmt selten ein Blatt vor den Mund.
116×

Die Vorgeschichte zwischen beiden
Was wusste Chris Rock über Jada Pinkett Smiths Erkrankung?

Chris Rock wusste angeblich nicht, dass Jada Pinkett Smith wegen einer Krankheit ihre Haare abrasiert hat. Ein Witz über ihre Glatze hatte den Ohrfeigen-Eklat um Will Smith bei den Oscars ausgelöst. Chris Rock hat sich schon einmal bei einer Verleihung über Jada Pinkett Smith lustig gemacht. Chris Rock (57) wusste laut "TMZ" nichts von dem krankheitsbedingten Haarausfall von Jada Pinkett Smith (50). "Er trägt keinen einzigen bösartigen Gedanken in sich", sagte eine namentlich nicht genannte...

  • 30.03.22
Hollywood-Star und Komiker Jim Carrey fände eine Ohrfeige von Will Smith überhaupt nicht zum Lachen.
32× Video

"Ich war angeekelt"
Oscar-Ohrfeige: Jim Carrey hätte Will Smith auf 200 Millionen verklagt

Nach der Ohrfeige von Will Smith für Chris Rock bezeichnet Jim Carrey Hollywood als "rückgratlos". Er hätte seinen Kollegen auf 200 Millionen US-Dollar verklagt. Will Smith (53) hat Chris Rock (57) bei den Academy Awards ins Gesicht geschlagen. Kurz darauf erhielt er seinen ersten Oscar - für seine Hauptrolle in "King Richard". Hollywood-Star Jim Carrey (60) ist der Ansicht, dass die Preisverleihung gezeigt habe, wie "rückgratlos" die Traumfabrik sei. "Ich war angeekelt. Ich war von den...

  • 30.03.22
Richard Williams (hier 2010) tritt nur noch selten in der Öffentlichkeit auf.
71×

Will Smith spielte ihn
Richard Williams verurteilt Will Smiths Attacke auf Chris Rock

Richard Williams kann Will Smiths Attacke auf Chris Rock nicht gutheißen. Smith gewann einen Oscar für die Darstellung des Tennis-Vaters in "King Richard". In seiner Verteidigung der Ohrfeige hatte sich Will Smith auf Richard Williams bezogen. Richard Williams (80) verurteilt Will Smiths (53) Ohrfeige gegen Chris Rock (57) bei der Oscar-Verleihung. "Wir kennen nicht alle Einzelheiten des Geschehens", lässt Williams über seinen Sohn Chavoita LeSane gegenüber "NBC News" ausrichten. "Aber wir...

  • 29.03.22
Will Smith nach seinem Oscar-Gewinn.
78×

Er schlug Chris Rock ins Gesicht
Will Smith: Academy leitet Überprüfung zur Attacke auf Chris Rock ein

Will Smith hat mit seiner Attacke gegen Chris Rock bei den Oscars für Furore gesorgt. Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences will den Vorfall nun überprüfen. Will Smith (53), der Oscar-Gewinner in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" (für "King Richard"), hatte vor seiner Auszeichnung am Sonntag auf der Bühne Comedian Chris Rock (57) ins Gesicht geschlagen. "Die Akademie verurteilt die Handlungen von Mr. Smith bei der Show gestern Abend", erklärte die Academy of Motion Picture Arts...

  • 29.03.22
Will Smith sorgte für einen großen Skandal bei der Oscarverleihung.
424×

Ist der Oscar weg?
Oscar-Ohrfeige: Will Smith entschuldigt sich öffentlich bei Chris Rock

Will Smith entschuldigt sich in einem Instagram-Beitrag bei Chris Rock. Seine Attacke auf den Comedian bei der Oscarverleihung nannte er "inakzeptabel und unentschuldbar". Will Smith (53) hat sich bei Chris Rock (57) entschuldigt. Einen Tag, nachdem er den Comedian während der Live-Show der Oscarverleihung auf der Bühne ins Gesicht geschlagen hatte, veröffentlichte der Oscarpreisträger einen Beitrag auf Instagram. "Gewalt in all ihren Formen ist giftig und zerstörerisch", schreibt Will Smith...

  • Kempten
  • 29.03.22
Will Smith mit seiner Ehefrau Jada Pinkett Smith bei der Oscarverleihung.
2.638×

Ohrfeige während Oscar-Verleihung
Nach Wills Smiths Ausraster: Die Reaktionen der Academy und von Chris Rock

Will Smith hat Chris Rock auf der Oscar-Bühne angegriffen, bevor er als bester Hauptdarsteller triumphierte. Die Attacke wurde vielfach kritisiert. Der Schauspieler hat sich kurz entschuldigt. Nach dem Ende der Oscarverleihung spricht kaum jemand über die Gewinnerinnen und Gewinner des Abends. Zu schockierend war der Auftritt von Will Smith (53). Der spätere Sieger in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" (für "King Richard") hatte auf der Bühne Comedian Chris Rock (57) ins Gesicht geschlagen....

  • 28.03.22
Will Smith mit seiner Frau Jada Pinkett Smith bei der Oscarverleihung.
7.735×

Nach Witz über Jada Pinkett Smith
Mega-Skandal bei den Oscars? Will Smith schlägt Chris Rock ins Gesicht

Show oder echter Zorn? Will Smith hat Chris Rock auf der Oscar-Bühne ins Gesicht geschlagen. Zuvor hatte der Comedian einen Witz über Jada Pinkett Smith gerissen. Kurz bevor Will Smith (53) für "King Richard" mit einem Oscar als "Bester Hauptdarsteller" ausgezeichnet wurde, sorgt er für den Skandal des Abends. Die Zuschauer und Zuschauerinnen der Filmpreisverleihung konnten dabei ihren Augen kaum trauen: Smith hat Chris Rock (57) auf der Bühne ins Gesicht geschlagen. Unklar ist, ob es ein...

  • 28.03.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ