Chirurgie

Beiträge zum Thema Chirurgie

Sie sind die Architekten des neuen Allgäuer Klinik-Verbundes (von links): Aufsichtsratsvorsitzender Gebhard Kaiser, die Landräte Anton Klotz (Oberallgäu) und Hans-Joachim Weirather (Unterallgäu) sowie der Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle haben am Montagnachmittag bei einem Kemptener Notar die Verträge unterzeichnet.
796×

Klinikfusion
Verträge für Zusammenschluss von Kempten-Oberallgäu und Unterallgäu sind unterschrieben

Jetzt ist der neue Allgäuer Krankenhaus-Verbund perfekt: Bei einem Kemptener Notar wurden am Montag die Verträge unterzeichnet. Der Kliniken-Verbund Kempten-Oberallgäu und die Unterallgäuer Kreiskrankenhäuser bilden ab 1. November eine gemeinsame Gesellschaft. Mit etwa 4.000 Arbeitsplätzen gehört das neue Unternehmen zu den größten Arbeitgebern im Allgäu. Der Patient werde von dem Zusammenschluss „zunächst nicht viel merken“, sagt Aufsichtsratsvorsitzender Gebhard Kaiser. Doch innerhalb der...

  • Kempten
  • 22.10.19
55×

Gesundheit
Buchloe hat zertifiziertes Darmzentrum

Freudestrahlend halten die Ärzte des Darmzentrums Buchloe das Zertifikat in Händen. Ein hartes Stück Arbeit sei nun geschafft. Der chirurgische Chefarzt Dr. Stefan Härtel meint deshalb: 'Obwohl die zur Zertifizierung nötigen Strukturen im Krankenhaus St. Josef bereits seit Langem vorhanden sind, gab es dennoch hinsichtlich der ganzen Dokumentation eine Menge Arbeit, die wir gemeinsam in sehr kurzer Zeit geleistet haben.' 'Bei all unserem Tun und unseren Vorbereitungen hatten wir unser Augenmerk...

  • Buchloe
  • 28.09.15
411×

Personalwechsel
Krankenhaus Füssen hat neuen Chefchirurgen

Als 'Glücksfall' und 'Idealkandidat' hat Klinikenvorstand Dr. Philipp Ostwald jetzt ein neues Gesicht im Führungsteam des Füssener Krankenhauses vorgestellt: Dr. Jochen Schmand übernimmt den Posten des Chefarztes der Chirurgie. Sein Vorgänger, Dr. Kai Scriba, war im Mai an die Pfrontener St. Vinzenz Klinik gewechselt. Seit vier Wochen arbeitet der 53-jährige Schmand bereits mit seinen neuen Kollegen zusammen und bekommt von ihnen ein tadelloses Zeugnis ausgestellt: 'Ich bin absolut glücklich,...

  • Füssen
  • 18.09.15
287×

Gesundheit
Neue Kinderchirugie-Abteilung am Memminger Klinikum

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, deswegen müssen sich Kinderchirurgen anders auf ihre Patienten einstellen als Operateure für Erwachsene. Das Memminger Klinikum hat jetzt eine eigenständige Sektion für Kinderchirurgie eröffnet. Leiter ist Dr. Alfred Heger, der zuvor als Oberarzt am Dr. von Haunerschen Kinderspital der Münchner Universitätsklinik tätig war. Warum braucht man spezielle Kinderchirurgen? Heger: Die Anatomie ist bei Kindern sehr klein und diffizil. Zudem gibt es Krankheiten,...

  • Kempten
  • 17.04.14
327×

Medizin
Nach 53.000 Operationen ist Schluss: Lindenberger Chefarzt verabschiedet

Er hat in seinem Berufsleben rund 53.000 Operationen durchgeführt oder begleitet. Jetzt zieht sich Dr. Ulrich Mocke, Chefarzt an der Chirurgie der Lindenberger Rotkreuzklinik in den Ruhestand zurück. 'Er hat das Profil des Krankenhauses entscheidend geprägt', so Edith Dürr, Generaloberin der Schwesternschaft des Bayerischen Roten Kreuzes, bei der Abschiedsfeier. Als Mocke vor 16 Jahren nach Lindenberg kam, fristete die Chirurgie ein eher bescheidenes Dasein. 'Es galt verloren gegangenes Terrain...

  • Kempten
  • 04.03.14
18×

Leutkirch/ Wangen
Krankenhaus Leutkirch vielleicht teilweise noch bis 2015 offen

Von der Bettenkapazität in Wangen hängt es ab, wann das Leutkircher Krankenhaus endgültig geschlossen. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, könnte es sein, dass das Krankenhaus Wangen dafür noch bis 2015 braucht. Das würde bedeuten, dass die stationäre Behandlung im Leutkircher Krankenhaus weiter aufrecht gehalten werden kann. Die Chirurgie wird dagegen, wie geplant, am 30. Juni geschlossen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.01.13
16×

Krankheit
200 Besucher bei Vorträgen der Obergünzburger Klinik

Thema «Gelenkersatz» stößt auf viel Interesse Wenn es mit der Genesung nach einem orthopädisch-chirurgischen Eingriff so flott und umfassend vorwärtsgeht, wie eine Reihe ärztlicher Vorträge im Obergünzburger Hirschsaal über moderne Gelenkersatzverfahren und arthroskopische Möglichkeiten voranschritten, dann sind die Patienten vermutlich hochzufrieden. In rascher Folge boten Chefarzt Dr. Wolfgang Schnitzler, Dr. Christof Albert, leitender Oberarzt Kaufbeuren, und der neue leitende Oberarzt in...

  • Obergünzburg
  • 26.05.11
32×

Krankenhaus
Modernste Technik im Operationssaal der St. Josefsklinik

Zwei neue Videotürme für Eingriffe der Chirurgen, Orthopäden und Gynäkologen Große Begeisterung bei vielen Ärzten, die täglich in der Klinik St. Josef ihren Dienst tun, löst die Neuanschaffung von zwei Videoendoskopietürmen aus, mit deren Hilfe so genannte minimalinvasive Eingriffe (also Eingriffe ohne große chirurgische Schnitte) umgesetzt werden können. Mehr als 70000 Euro investierten die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren in die neue Technik, heißt es in einer Pressemitteilung. «Die vorhandenen...

  • Buchloe
  • 26.02.11
29×

Vortrag
Schonend für den Patienten

Nur noch kleine Wundflächen dank der «laparaskopischen Chirurgie», die im Füssener Krankenhaus angewandt wird Patienten schonende Eingriffe mit der Schlüsselloch-Chirurgie sind am Füssener Krankenhaus möglich geworden. Auf diese moderne OP-Technik, die auf große Schnitte verzichten kann, setzen Dr. Thomas Koeth und sein Team. Für den Patienten ist dies ein Gewinn, bestätigt der Füssener Alfred Nieberle, der einen Vortrag über Bauchchirurgie besuchte. Nieberle nutzte das Angebot, die Instrumente...

  • Füssen
  • 14.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ