Chirurgie

Beiträge zum Thema Chirurgie

Sie sind die Architekten des neuen Allgäuer Klinik-Verbundes (von links): Aufsichtsratsvorsitzender Gebhard Kaiser, die Landräte Anton Klotz (Oberallgäu) und Hans-Joachim Weirather (Unterallgäu) sowie der Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle haben am Montagnachmittag bei einem Kemptener Notar die Verträge unterzeichnet.
 745×

Klinikfusion
Verträge für Zusammenschluss von Kempten-Oberallgäu und Unterallgäu sind unterschrieben

Jetzt ist der neue Allgäuer Krankenhaus-Verbund perfekt: Bei einem Kemptener Notar wurden am Montag die Verträge unterzeichnet. Der Kliniken-Verbund Kempten-Oberallgäu und die Unterallgäuer Kreiskrankenhäuser bilden ab 1. November eine gemeinsame Gesellschaft. Mit etwa 4.000 Arbeitsplätzen gehört das neue Unternehmen zu den größten Arbeitgebern im Allgäu. Der Patient werde von dem Zusammenschluss „zunächst nicht viel merken“, sagt Aufsichtsratsvorsitzender Gebhard Kaiser. Doch innerhalb der...

  • Kempten
  • 22.10.19
 114×

Allgäu-Klinik
Die erste herzchirurgische Klinik im Allgäu hat in Immenstadt ihre Pforten geöffnet

Am Klinikum Immenstadt ist die 'Allgäu-Klinik', die erste Klinik für Herzchirurgie im Allgäu, eröffnet worden. 'Das Allgäu ist in der herzchirurgischen Versorgung in Bayern ein weißer Fleck', sagte Dr. Johannes Paula, Chefarzt der neuen Einrichtung. Die nächsten Herzchirurgien befinden sich teils über 100 Kilometer entfernt (je nachdem, wo man im Allgäu wohnt) in München, Augsburg, Ulm und Konstanz. Das könne etwa bei Rissen der Hauptschlagader 'eine tödliche Entfernung' sein. Die Klinik...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.05.16
 322×

Personalwechsel
Krankenhaus Füssen hat neuen Chefchirurgen

Als 'Glücksfall' und 'Idealkandidat' hat Klinikenvorstand Dr. Philipp Ostwald jetzt ein neues Gesicht im Führungsteam des Füssener Krankenhauses vorgestellt: Dr. Jochen Schmand übernimmt den Posten des Chefarztes der Chirurgie. Sein Vorgänger, Dr. Kai Scriba, war im Mai an die Pfrontener St. Vinzenz Klinik gewechselt. Seit vier Wochen arbeitet der 53-jährige Schmand bereits mit seinen neuen Kollegen zusammen und bekommt von ihnen ein tadelloses Zeugnis ausgestellt: 'Ich bin absolut glücklich,...

  • Füssen
  • 18.09.15
 1.612×   3 Bilder

Gesundheit
Typische Sportverletzung: Operation des vorderen Kreuzbandes in der St.-Vinzenz-Klinik in Pfronten

Viele Fußballer, Skifahrer und Handballer kennen die Diagnose: Kreuzbandriss. Alle sechseinhalb Minuten reißt in Deutschland ein Kreuzband. In 97 Prozent der Fälle ist das vordere Kreuzband betroffen. Die Verletzung wird dabei durch eine Knieverdrehung hervorgerufen und das eben häufig beim Ausüben von Pivot-Sportarten, wozu fast alle Ball-Sportarten gezählt werden. Pivot steht dabei für (Ver-)Drehung. Ein Riss des hinteren Kreuzbandes ist sehr viel seltener. Nur drei Prozent aller...

  • Füssen
  • 27.08.15
 446×

Operation
Wenn der Schmerz unerträglich wird: Einsatz eines künstlichen Hüftgelenks in der Klinik St. Vinzenz in Pfronten

Um nur einen Kilometer zurückzulegen, muss ein normal großer Mensch etwa 1.500 Schritte gehen. Dabei ständig im Einsatz: unsere Hüftgelenke. Bei jedem einzelnen Schritt bewegen sie sich vor und zurück. Hochgerechnet auf 40 Jahre oder mehr wird deutlich, was für einer Belastung unsere Gelenke in den Beinen dabei ausgesetzt sind. Gelenkverschleiß in der Hüfte ist gerade im zunehmenden Alter Thema. Werden die Beschwerden zu groß, entscheiden sich heute viele Patienten für ein künstliches...

  • Füssen
  • 27.05.15
 520×

Rauchertrend
Allgäuer Chirurg Robert Scheubel sieht Genuss von E-Zigaretten kritisch

Seit kurzem gilt europaweit eine Richtlinie, die die Vermarktung von elektronischen Zigaretten reglementiert. Diese gelten als Alternative zu den echten Glimmstängeln, sind aber auch nicht unumstritten. Die Allgäuer Zeitung sprach mit Dr. Robert Scheubel, dem Leiter des zertifizierten thoraxchirurgischen Zentrums der Waldburg-Zeil-Fachkliniken in Wangen. Herr Dr. Scheubel, haben Sie als Thoraxchirurg künftig weniger zu tun, wenn sich die E-Zigarette durchsetzt? Scheubel: Den Vormarsch der...

  • Kempten
  • 30.07.14
 23×

Klinik
Keine Herzchirurgie in Kaufbeuren: Investoren ziehen Angebot zurück

Eine Gruppe von Investoren wollte am Kaufbeurer Klinikum eine private Klinik für herzchirurgische Eingriffe einrichten. Es wäre die erste Herzchirurgie im Allgäu gewesen. Doch einer der vier Investoren distanziert sich nun gegenüber unserer Zeitung ausdrücklich von dem Vorhaben. Der Herzchirurg Professor Dr. Albert Schütz betonte, er werde nicht Ärztlicher Direktor im 'Bayerischen Herz- und Gefäßzentrum' in Kaufbeuren und auch nicht dessen Gesellschafter. Wie Dr. Reinhold Altendorfer, einer der...

  • Kempten
  • 11.06.13
 22×

Krebs
Chance auf Heilung bei Lebermetastasen - Vortrag in Kempten

Die Herbststaffel der Vortragsreihe 'Forum Krebs' am Klinikum in Kempten beginnt am Donnerstag, 18. Oktober, mit einer Veranstaltung über Therapien bei Lebermetastasen. Unter dem Titel 'Die Chance auf Heilung' beleuchten Professor Dr. Peter Bücheler, Professor Dr. Andrik Aschoff und Dr. Udo Zimmermann die lokalen Therapien von chirurgischer, radiologischer und strahlentherapeutischer Seite. Das Wichtige sei dabei, dass diese Therapien auch bei einem metastasierten Tumorleiden in der Lage sind,...

  • Kempten
  • 17.10.12
 18×

Kongress
Weniger Schmerzen und schneller erholt nach Operationen

Ärzte und OP-Pflegekräfte informieren sich in Memmingen über den neuesten Stand der Schlüsselloch-Chirurgie Vier kleine Zugänge zum Bauchraum, zehn und fünf Millimeter groß, sind für einen Chirurgen heute nur noch nötig, um eine Gallenblase zu entfernen. Einen braucht er für eine Kamera, drei für dünne Röhrchen mit hochsensiblen Instrumenten. Die Schlüsselloch-Chirurgie oder minimalinvasive Chirurgie war Thema des «Euregio Update» Kongresses für Chirurgen und OP-Fachpersonal, der in Memmingen...

  • Kempten
  • 11.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020