Chirurgie

Beiträge zum Thema Chirurgie

Sie freuen sich über einen lebendigen Austausch mit Tschernihiw. (von links) Edouard Rybachuk, Natalia Savytska, Chefarzt Prof. Albrecht Pfeiffer, Oleh Malasov, Dmytro Kosukha, Oberbürgermeister Manfred Schilder, Verwaltungschef Maximilian Mai, Leiterin des Partnerschaftsbüros Alexandra Hartge und Prof. Christian Schenkel Leiter der Unfallchirurgie.
 549×

Austausch
Ukrainische Ärzte zu Gast im Klinikum Memmingen

Vier Mediziner aus der Ukraine besuchen das Memminger Klinikum zu einem Praktikum. Der Zweck: Wissens- und Erfahrungsaustausch. Die Ukrainischen Ärzte stammen laut einer Pressemitteilung der Stadt Memmingen aus Tschernihiw, einer Partnerstadt von Memmingen. Oberbürgermeister Schilder hat die Mediziner zusammen mit Chefarzt Prof. Albrecht Pfeiffer offiziell begrüßt. Zehn Tage lang sind die Gäste in der Stadt. In der Klinik lernen sie ihre jeweiligen Fachbereichs-Kollegen und deren...

  • Memmingen
  • 13.05.19
Prof. Dr. Marcel Seiz-Rosenhagen aus Mannheim (Mitte) leitet die im Januar eröffnete Neurochirurgie am Klinikum Memmingen. Das Bild zeigt ihn mit Oberarzt Dr. Dirk Michael Schulte und OP-Schwester Christin Hofmeister bei der OP-Planung eines Gehirntumors.
 1.512×

Gesundheit
Erste Operationen in der der neueröffneten Klinik für Neurochirurgie in Memmingen

Unfallopfer mit schweren Kopf- oder Wirbelsäulenverletzungen mussten bisher in Kliniken nach Ulm, Günzburg oder Kempten transportiert werden. Seit Januar 2019 können sie vor Ort im Klinikum Memmingen behandelt werden. Anfang des Jahres eröffnete dort eine eigene Abteilung für Neurochirurgie. Prof. Dr. Marcel Seiz-Rosenhagen aus Mannheim ist Chefarzt der neuen Fachabteilung. Der ehemalige Leitende Oberarzt am dortigen Universitätsklinikum bringt einen großen Erfahrungsschatz mit: Er hat...

  • Memmingen
  • 26.02.19
Archivbild: Der Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Nervensystems widmet sich die Neurochirurgie. Eine solche Abteilung gibt es künftig auch am Memminger Klinikum. Sie nimmt Anfang kommenden Jahres die Arbeit auf.
 1.175×

Krankenhaus
Memminger Neurochirurgie startet im Januar

Das Leistungsspektrum des Klinikums Memmingen erweitert sich zum Jahresanfang: Das Krankenhaus bekommt eine Neurochirurgie. Im Blickpunkt der neuen Hauptabteilung stehen Erkrankungen und Verletzungen des Nervensystems. Beispielsweise können dann Operationen am Gehirn oder an der Wirbelsäule vorgenommen werden. Für den Betrieb der Neurochirurgie werden zudem mehr Mitarbeiter benötigt. Finanziell muss das Klinikum die neue Hauptabteilung selbst stemmen. Unmittelbare Förderleistungen des Landes...

  • Memmingen
  • 15.11.18
 696×

Krankenhaus
Entscheidung: Memminger Klinikum bekommt Neurochirurgie

Am Memminger Klinikum gibt es künftig eine neurochirurgische Abteilung: Dies hat Oberbürgermeister Manfred Schilder am Freitagabend bei der Jahresschluss-Feier des Stadtrates bekanntgegeben. Demnach hat das bayerische Gesundheitsministerium einen gemeinsamen Antrag der Stadt und des Landkreises Unterallgäu bewilligt. Auf Nachfrage unserer Zeitung sagte Schilder, dass es derzeit noch keinen Zeitplan für die Eröffnung der Neurochirurgie gebe: 'Jetzt geht es erst einmal an die Detailarbeit. Wir...

  • Memmingen
  • 16.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020