China

Beiträge zum Thema China

39×

Altenpflege
Chinesische Berufsschullehrer absolvieren sechswöchige Fortbildung in Memmingen

Neun chinesische Berufsschullehrer aus dem Fachgebiet der Alten- und Krankenpflege absolvieren derzeit eine sechswöchige Fortbildung im Beruflichen Fortbildungszentrum (bfz) in Memmingen. Der Kurs wird von der Hanns-Seidel-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) angeboten, zu dem auch das Memminger Fortbildungszentrum gehört. Die Gäste aus Fernost lernen in dem Kurs das duale Ausbildungssystem in Deutschland kennen und hospitieren in verschiedenen...

  • Kempten
  • 30.03.16
188×

Export
China macht Hawe Hydraulik im Allgäu Kummer

Das Allgäu und China – viele Flugstunden voneinander entfernt und doch so nah beisammen. Ein Bindeglied: Hawe Hydraulik. Das Münchner Maschinenbauunternehmen eröffnete im Jahr 2014 ein hochmodernes Werk in Kaufbeuren, in dem heute 360 Mitarbeiter beschäftigt sind. Die Produkte: Komponenten, die vor allem in Baumaschinen für den chinesischen Markt zum Einsatz kommen. Doch der Drache lässt derzeit die Flügel hängen. Der Export ins Reich der Mitte schwächelt, auch weil sich dort ein...

  • Kempten
  • 13.08.15
20×

Verbraucher
Billige Ware aus China gefährdet Konsumenten in Deutschland

Immer mehr gesundheitsschädliche Produkte tauchen in Europa auf. Besonders Spielsachen, Kleidung, Textilien und Mode-Accessoires können giftige Chemikalien enthalten, die Verbraucher gefährden können. Nach einem Bericht von EU-Kontrolleuren kamen fast zwei Drittel der Waren, die beanstandet wurden, aus China. Und da gehe eben nicht alles im Sinne der bewussten Konsumenten ab. 'Billighersteller, die 3,90 Euro für die Jeans verlangen – das kann nicht funktionieren', sagt Stefanie Prutscher...

  • Kempten
  • 27.03.15
70× 14 Bilder

Essen
Schülergruppe aus China in Kempten zu Gast

Gerichte deutscher Asia-Restaurants sind zu sehr an europäische Vorlieben angepasst. Wenn Chinesen in Deutschland wie jeder andere auch zum Chinesen gehen, schmeckt es ihnen höchstwahrscheinlich nicht. Denn so gut wie jedes asiatische Restaurant in Deutschland stimmt seine Gerichte auf die hiesigen Geschmäcker ab. 30 Schüler der chinesischen Tianjin Shuangling High School (Nahe Peking) haben für diesen Fall vorgesorgt. Sie waren gestern zu Besuch im Carl-von-Linde-Gymnasium. Damit es den...

  • Kempten
  • 29.01.15
18×

Guinness-Buch
Reutte kämpft um den Titel der längsten Fußgängerhängebrücke

Wer ist die längste Fußgängerhängebrücke der Welt? Die Highline 179 bei Reutte leistet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit einer Brücke über den Gelben Fluss in China. Zurzeit bewerte das Guinness Buch der Rekorde die beiden Bewerbungen, sagt Christian Pölzl vom Tourismusverband Naturparkregion Reutte. Gleichzeitig übt der Füssener Helmut Huttenloher Kritik: Die Idee für die Brücke hätte sein verstorbener Bruder Max gehabt, der bei der Entwicklung der Burgenwelt Ehrenberg maßgeblich beteiligt war....

  • Kempten
  • 11.11.14
12×

Gemeinschaftsunternehmen
Autozulieferer ZF Friedrichshafen erweitert nach China

Der Autozulieferer ZF Friedrichshafen und der chinesische Autobauer BAIC (Beijing Automotive Industry Corporation) gründen ein Gemeinschaftsunternehmen. Die Vorstände beider Unternehmen haben gestern den Vertrag unterzeichnet. ZF ist mit 51 Prozent größter Anteilseigner. In Peking sollen in Zukunft Achssysteme für Autos entwickelt werden. 200 Mitarbeiter sollen ab nächstem Jahr in der chinesischen Hauptstadt arbeiten. Am Anfang steht der Aufbau der Produktionsanlagen.

  • Kempten
  • 10.10.14
154×

Zirkus
Chinesischer Nationalcircus im Dezember in der bigBOX Allgäu

Der Chinesische Nationalcircus kommt mit neuer Show nach Kempten: Erleben Sie die verbotene Stadt, Leben und Kunst an Chinas Kaiserhof, am Montag, 29. Dezember, ab 20 Uhr, in der bigBOX Allgäu in Kempten. Diese neue Produktion des Chinesischen Nationalcircus öffnet den Zuschauer die Tore um hinter die hohen Palastmauern zu gelangen und gewährt ihm so einen tieferen Einblick in die chinesische Kultur, mit ergreifenden Geschichten zwischen Kaisern, Konfuzius, Karma und Konkubinen. Mit der neuen...

  • Kempten
  • 12.08.14
340×

Granit
Granit aus China: Nicht nur Kempten hat Probleme bei der Lieferung

Auch andere Städte beißen auf Granit Seit einiger Zeit ist es ganz offensichtlich am neu gestalteten Hildegardplatz. Der größte Teil ist mit leicht farbigen Steinen bepflastert. Ein Teil (vor dem 'Stift' zum Beispiel) ist asphaltiert. Die Natursteine aus China waren ausgegangen, deshalb kann erst im Frühjahr weiter gepflastert werden. Doch mit Lieferproblemen bei Steinen aus China steht Kempten nicht allein da. Auch andere Städte beißen sprichwörtlich auf Granit, wenn sie auf die günstigen...

  • Kempten
  • 08.01.14
24×

Bauprojekt
Kemptener Unternehmensberater an Großprojekt in China beteiligt

Ein Hotel 14 Meter unter der Meeresoberfläche. An diesem Projekt vor der Küste Chinas ist ein Allgäuer Unternehmensberater beteiligt. Wie die Allgäuer Zeitung heute berichtet, soll der Kemptener Unternehmensberater Rainer Kordes an der Realisierung des Projekts maßgeblich beteiligt sein, er stellt nämlich die Kontakte zwischen den Deutschen als auch den Chinesischen Beteiligten her. Er kennt sowohl Investoren als auch die politischen Beteiligten. Bis 2010 lebte der Kemptener in Asien, bis er...

  • Kempten
  • 22.06.13
18×

Politik
Chinesischer Botschafter zu Gast im Allgäu

Hoher Besuch Der chinesische Botschafter Shi Mingde besucht heute und morgen das Allgäu. Thema wird unter anderem die Zusammenarbeit im Agrar- und Ernährungsbereich sein. In diesen Bereichen hat der Botschafter in der Vergangenheit bereits mit dem Allgäuer Staatssekretär im Landwirtschafts- und Verbraucherministerium Gerd Müller zusammengearbeitet. Am Nachmittag (15 Uhr) trägt sich Shi Mingde ins Goldene Buch der Stadt Kempten ein.

  • Kempten
  • 18.06.13
18×

Schwaben
Schwäbische Unternehmen wollen Zusammenarbeit mit fernem Osten ausbauen

Trotz gehäufter Negativschlagzeilen über China stehen die Schwäbischen Unternehmen zu ihrer Zusammenarbeit mit dem fernen Osten. Das zeigte jetzt eine Umfrage der IHK Schwaben. Demnach habe sich der Schritt nach China für die Unternehmen finanziell ausgezahlt. 66 Prozent möchten ihre Investitionen vor Ort auch noch weiter ausbauen. Für Bayern ist China seit 2012 der zweitwichtigste Handelspartner weltweit hinter Österreich.

  • Kempten
  • 05.02.13
14×

Allgäu
China zeigt großes Interesse an Zusammenarbeit mit Allgäuer Unternehmen

China hat ein großes Interesse an Bayern und auch am Allgäu - das hat sich auf der Grünen Woche in Berlin gezeigt. Auf Einladung des Allgäuer Bundestagsabgeordneten Gerd Müller hin kam Chinas Botschafter Shi Mingde, um sich über die hochwertigen Produkte der bayerischen Land- und Ernährungsindustrie zu informieren. Bei einem bayerischen Frühschoppen mit dem bayerischen Landwirtschaftsminister Helmut Zeil zeigte der Botschafter großes Interesse und kündigte auch an, im Sommer das Allgäu zu...

  • Kempten
  • 24.01.13
93×

Boos-vortrag
Studiendirektor spricht in Boos über seine Erfahrung in Hongkong

Von Wolkenkratzern und wenig Grün Über seine Eindrücke und Erfahrungen, die er seit 1997 als stellvertretender Leiter einer deutschen Schule in Hongkong (China) bekommen hat, berichtete Studiendirektor Gerland Meuser auf Einladung der Ortsgruppe der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) in Boos. Acht Jahre weilte er in der Sieben-Millionen-Stadt und erlebte das Ende der britischen Herrschaft, die nach dem Ende des Opiumkrieges 1899 begann und nun nach Ablauf des Pachtvertrags mit der Übergabe...

  • Kempten
  • 30.11.12
16×

Scheidegg/China
Nach Busunglück in China: Zwei weitere Todesopfer aus Bodenseekreis identifiziert

Die beiden Todesopfer aus Baden-Württemberg, die bei dem Busunglück in China ums Leben gekommen sind, stammen aus dem Bodenseekreis. Es handle sich um ein Ehepaar, so ein Sprecher des Landeskriminalamts in Stuttgart. Beide waren 54 Jahre alt. Wie berichtet, stammen drei weitere Todesopfer aus dem Landkreis Lindau. Die fünf gehörten zu einer Reisegruppe, die ein Arzt aus Scheidegg organisiert hatte. Die insgesamt 19-köpfige Gruppe wollte sich in China in der traditionellen chinesischen Medizin...

  • Kempten
  • 02.10.12
11×

Tragisch
Unglücksopfer identifiziert - Drei Personen stammen aus dem Landkreis Lindau

Bei den in China verunglückten Deutschen handelt es sich um Mitglieder einer Reisegruppe aus dem Allgäu. Nun ist die Identität der drei bayerischen Opfer geklärt, so das Bayerische Landeskriminalamt München. Die Opfer stammen aus dem Landkreis Lindau, es handelt sich um eine Ehepaar (78 und 68 Jahre) und eine 62-jährige Frau. Wie berichtet, ereignete sich in der Nähe der chinesischen Hauptstadt ein schweres Busunglück, bei dem mehrere deutsche Touristen getötet wurden. Das Reiseunternehmen...

  • Kempten
  • 02.10.12
185×

Busunfall
Teilnehmer von Reisegruppe aus Scheidegg (Westallgäu) Opfer von Busunglück in China

Bei einem Busunglück in der Nähe von Shanghai sind nach derzeitigem Informationsstand sechs Menschen gestorben. Nach Informationen der Augsburger Allgemeinen handelt es sich dabei um fünf Mitglieder einer Reisegruppe aus dem Westallgäu und den einheimischen Busfahrer. Ein Mitarbeiter des Veranstalters, des Reisebüros Ultramar Touristik Süd GmbH in Scheidegg (Landkreis Lindau), bestätigte dies auf Nachfrage. Insgesamt seien 19 Mitglieder ihrer Reisegruppe in dem Unglücks-Bus gesessen. Die Gruppe...

  • Kempten
  • 01.10.12
482×

Reisen
Oktoberfest auf Chinesisch - Kemptener Tänzerinnen bei Bavarian Beer Festivals in Asien

Mie-Nudeln, Pandabären und chinesische Feierlustige, die zu deutscher Volksmusik mitsingen: Das erwartet vier Tänzerinnen der 'Dynamic Dance Corporation' aus Kempten die nächsten Wochen in China. In Tracht wollen Nina Witzigmann (21), Carina Wiedemann (20), Dorothee Beuter (22) und Nadine Gritsch (21) in drei Städten auf den 'Baravian Beer Festivals', dem Oktoberfest in China, für Stimmung sorgen und die Gäste 'bespaßen', wie sie lachend erzählen. 'Klingt im ersten Moment außergewöhnlich',...

  • Kempten
  • 13.09.12
23×

Müller
Staatssekretär Müller mit Merkel auf Peking-Reise

Als Vorsitzender der deutsch-chinesischen Regierungskommission Agrar- und Verbraucherschutz begleitet Staatssekretär Dr. Gerd Müller Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Regierungskonsultationen nach Peking. Müller leitet als Exportbeauftragter des Bundesministeriums seit sieben Jahren die deutsch-chinesische Regierungskommission Agrar- und Verbraucherschutz. China sei in den Bereichen Landtechnik, Pflanzenschutz und Tierzucht eines der wichtigsten Partnerländer. Auch das Allgäuer Braunvieh erfahre...

  • Kempten
  • 28.08.12

Akrobatik
Chinesischer Nationalcircus begeistert 1500 Besucher in Kempten

Absolute Körperbeherrschung und eine faszinierende Show - die jüngste Aufführung des Chinesischen Nationalcircus unter dem Motto 'Seidenstraße - Akrobatik am Puls der Menschheit' begeisterte in der Big Box Allgäu am Freitagabend 1500 Besucher. Die Tour der Künstler geht mit 130 Aufführungen bis Ende April und lädt mit der neuen Show aus Poesie, Humor, Musik und Virtuosität zu einer Reise auf der Seidenstraße ein. Da animiert beispielsweise Produzent Raoul Schoregge mit feinsinnigem Humor das...

  • Kempten
  • 02.01.12
10×

Kempten
Chinesischer Nationalcirkus zu Gast in der Kemptener BigBox

Der chinesische Nationalcirkus gastiert heute mit seiner neuen Show in der Big Box in Kempten. Dabei geben die Künstler erstmals Einblick in ihre historischen und mentalen Wurzeln. Den Zuschauer erwartet ein spannender Mix aus spetakulärer Akrobatik und gelebter Einheit von Körper, Geist und Seele. Beginn ist um 20.00 Uhr in der Big Box Allgäu.

  • Kempten
  • 30.12.11
453×

Nachgefragt
Übertragung einer Herz-OP von Immenstadt nach China

Siegeszug in alle Länder Bereits knapp 50-mal hat Prof. Dr. Jan Torzewski im Herz- und Gefäßzentrum Oberallgäu-Kempten seit November 2010 einen Herzklappenersatz durch die Leiste durchgeführt. Doch noch nie haben ihm dabei so viele Leute auf die Finger geguckt, wie vergangene Woche. Wie berichtet, wurde die Operation aus Immenstadt live zu Medizinern in Shanghai übertragen, um diese zu schulen. Wir sprachen mit Jan Torzewski, wie es mit der Kooperation Allgäu - China weitergehen wird. Prof....

  • Kempten
  • 20.09.11
292×

'Pianistixx'
Allgäuer Band gibt drei Monate lang Konzerte in China

Am Strand und auf Hotelterrasse wird die neue Show geplant - Magnus Dauner und Andreas Schütz sind in China drei Monate lang auf Tour - April 2012 spielen sie wieder in der Big Box Drei Monate lang befinden sich Andreas Schütz und Magnus Dauner mit der Kemptener Formation 'Pianistixx' auf Tournee durch das 'Land der Mitte'. Die beiden Allgäuer Musiker spielen dabei in zwölf chinesischen Städten und bieten mit der Band jeden Abend eine Mischung aus bayerischer Volksmusik, Showeinlagen sowie...

  • Kempten
  • 20.09.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ