Chefarzt

Beiträge zum Thema Chefarzt

Lokales
Archivfoto

Medizin
Neue Abteilung am Klinikum Memmingen: Vorkehrungen laufen

Die geplante Neurochirurgie am Klinikum Memmingen könnte Anfang kommenden Jahres die Arbeit aufnehmen – die Zeichen dafür stehen laut Verwaltungsleiter Wolfram Firnhaber gut. „Beim Auswahlverfahren des Chefarztes sind wir in der Schlussphase. Die Vertragsverhandlungen mit dem ausgewählten Bewerber laufen“, informiert er. Dasselbe gilt für Vorbereitungen, welche etwa die benötigten Räume oder Geräte betreffen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Memminger Zeitung...

  • Memmingen
  • 09.08.18
  • 563× gelesen
Lokales

Wechsel
Maximilian Krinninger ist neuer Chefarzt an der Fachklinik Allgäu in Pfronten

Fragt man Maximilian Krinninger, warum er Arzt geworden ist, schmunzelt er. 'Als ich noch ein kleiner Junge war, bin ich quasi damit aufgewachsen, dass es am Mittagstisch nur um ein Thema ging: Krankheiten', erzählt der 34-Jährige lachend. 'Da blieb mir gar nichts anderes übrig, als Medizin zu studieren'. Denn Krinninger stammt aus einer Ärztefamilie – schon sein Vater und Großvater waren als Mediziner tätig. Der Familienvater leitet seit Kurzem als Chefarzt den psychosomatischen Teil der...

  • Füssen
  • 01.11.17
  • 1.440× gelesen
Lokales

Gesundheit
Vergebliche Suche nach einem Chefarzt für Lindenberg

Fast zwei Jahre lang hat die Schwesternschaft München des Bayerischen Roten Kreuzes einen Chefarzt für die Onkologie an der Lindenberger Rotkreuzklinik gesucht. Jetzt legt sie die Suche erst einmal auf Eis und macht sich Gedanken, wie sie die Onkologie in Lindenberg künftig betreiben will. Die Schwesternschaft hat vor zwei Jahren den Akutbereich der Schlossbergklinik Oberstaufen nach Lindenberg verlegt. Der Chefarzt machte den Umzug aber nicht mit. Seitdem sucht die Schwesternschaft nach einem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.10.16
  • 26× gelesen
Lokales

Medizin
Neuer Chefarzt an der Fachklinik Allgäu in Pfronten hat neben der Lunge die Seele im Blick

Bei der Behandlung von Lungenkrankheiten immer auch die Seele im Blick zu haben, das hat sich der neue Chefarzt der Pneumologie an der Accura-Fachklinik Allgäu in Pfronten, Dr. Peter Pommer, vorgenommen. Gemeinsam mit seinem Kollegen aus der Psychosomatik, Dr. Thomas Wangemann, will er die Psychopneumologie zum neuen Schwerpunkt aufbauen. Dabei geht es zum einen darum, Patienten Ängste zu nehmen, zum anderen, ihnen die Möglichkeiten aufzuzeigen, die sie trotz ihrer Möglichkeiten noch haben....

  • Füssen
  • 12.09.16
  • 866× gelesen
Lokales

Interview
Gefährlichen Keimen auf der Spur: Neuer Chefarzt in Memmingen zuständig für Mikrobiologie und Hygiene

Das Klinikum Memmingen hat zu Jahresbeginn einen Chefarzt für Mikrobiologie und Hygiene eingestellt – ein Novum in der Allgäuer Klinikenlandschaft. Zwar gibt es in allen anderen Kliniken natürlich auch Beauftragte für Hygiene – aber keine eigenständige Abteilung mit einem eigenen Chefarzt, der Mikrobiologe ist. Hintergrund ist laut Klinikum-Verwaltungschef Wolfram Firnhaber, dass das Thema Hygiene für das Krankenhaus eine immer wichtigere Rolle spielt. Darum habe man eine eigene...

  • Kempten
  • 14.03.16
  • 115× gelesen
Lokales

Gesundheit
Buchloe hat zertifiziertes Darmzentrum

Freudestrahlend halten die Ärzte des Darmzentrums Buchloe das Zertifikat in Händen. Ein hartes Stück Arbeit sei nun geschafft. Der chirurgische Chefarzt Dr. Stefan Härtel meint deshalb: 'Obwohl die zur Zertifizierung nötigen Strukturen im Krankenhaus St. Josef bereits seit Langem vorhanden sind, gab es dennoch hinsichtlich der ganzen Dokumentation eine Menge Arbeit, die wir gemeinsam in sehr kurzer Zeit geleistet haben.' 'Bei all unserem Tun und unseren Vorbereitungen hatten wir unser...

  • Buchloe
  • 28.09.15
  • 25× gelesen
Lokales

Verabschiedung
Fast 30 Jahre lang war Dr. Rudi Wörmann Chefarzt der Anästhesie in St. Josef in Buchloe

Er prägte die Entwicklung der Klinik mit und erlebte viele technische Fortschritte Eigentlich hätte er ja seit einem Jahr seinen Ruhestand genießen können. 'Aber ich war einfach noch nicht so weit', sagt Dr. Rudi Wörmann. Achtundzwanzigeinhalb Jahre als Chefarzt der Anästhesie in der Buchloer Klinik St. Josef waren ihm nicht genug – und so wurden neunundzwanzigeinhalb daraus. Der 66-Jährige aus dem Landkreis Schongau trat seinen Dienst in Buchloe zu einer Zeit an, als noch fast alles anders war...

  • Buchloe
  • 12.06.15
  • 141× gelesen
Lokales

Medizin
Dr. Christoph Düsterwald ist nach Dr. Rudi Wörmann neuer Chefarzt im Krankenhaus St. Josef in Buchloe

'Pfundskerl, stets gut gelaunt, immer offen für neue Verfahren und Methoden, bei Mitarbeitern und Patienten gleichermaßen beliebt, außerordentlich hilfsbereit und voller Wertschätzung' - so beschrieben die Mitarbeiter des Buchloer Krankenhauses St. Josef liebevoll ihren scheidenden Ärztlichen Direktor, Dr. Rudi Wörmann. Am 31. Mai ist der langjährige und beliebte Chefarzt der Anästhesie nach einjähriger Verlängerung nun endgültig in den verdienten Ruhestand ausgeschieden. Als Nachfolger hat...

  • Buchloe
  • 03.06.15
  • 342× gelesen
Lokales

Umzug
Chefarzt wechselt von Füssen nach Pfronten

Ein neuer Job, in dem man seine Fähigkeiten optimal einsetzen kann, auf ein vielversprechendes Umfeld mit offenen Kollegen trifft und nicht einmal umziehen muss – es klingt zu schön, was Dr. Kai Scriba derzeit widerfährt. Und tatsächlich gibt es eine Leidtragende: die Klinik Füssen. Nach fast zehn Jahren muss das Haus der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren einen neuen Chefarzt für die Abteilung Unfallchirurgie suchen, denn Scriba wechselt zum Oktober von Füssen als Oberarzt an die St. Vinzenz Klinik...

  • Füssen
  • 01.05.15
  • 525× gelesen
Lokales

Neugeborene
Bis zum Jahresende rund 370 Geburten in Füssen erwartet

Dr. Winfried Eschholz hat sein Ziel erreicht. Der Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe am Füssener Krankenhaus wollte bereits vergangenes Jahr die Marke von 300 Geburten überschreiten. 2013 gelang ihm das allerdings noch nicht. Nur 292 Babys kamen damals in der Füssener Klinik zur Welt. Heuer jedoch 'haben wir diese Zahl bereits überschritten', sagt Eschholz. Während vergangenes Jahr erst Mitte September die 200. Geburt verzeichnet wurde, war dies heuer bereits im Juli der Fall. Wenn...

  • Füssen
  • 21.10.14
  • 30× gelesen
Lokales

Gesundheit
Memminger Chefarzt klärt über die Risiken für Psyche und Herz beim Fußball schauen auf

Studien belegen: Bei einer Fußball-Weltmeisterschaft wächst das Risiko für tödliche Herzattacken. Beim Zuschauer am Fernsehgerät oder vor der Leinwand können Puls und Blutdruck so stark steigen, als würde er selbst auf dem Platz stehen. Aber warum wird unser Herz so in Mitleidenschaft gezogen, wenn etwa ein Thomas Müller vom Elfmeter-Punkt aufs Tor zielt? Auf diese Frage antwortet Privatdozent Dr. Peter Steinbigler, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin und...

  • Kempten
  • 23.06.14
  • 28× gelesen
Lokales

Gesundheit
Kreisklinik Ottobeuren: Neuer Chefarzt in Amt eingeführt

Der neue Chefarzt an der Ottobeurer Kreisklinik, Dr. Bernhard Rieder, ist feierlich in sein Amt eingeführt worden. Der Vorstand der Kreiskliniken Unterallgäu Franz Huber würdigte, dass man mit dem sehr erfahrenen Gastroenterologen (Arzt mit speziellen Kenntnissen bei Magen-Darm-Erkrankungen) und hoch qualifizierten Mediziner einen Chefarzt gefunden habe, der auch alle menschlichen und persönlichen Voraussetzungen mitbringe. Huber benannte das Ziel, die Gastroenterologie in Ottobeuren weiter...

  • Memmingen
  • 10.04.14
  • 131× gelesen
Lokales

Medizin
Aktive und passive Sterbehilfe: Ehemaliger Chefarzt spricht im Pfarrsaal in Sonthofen

Die verblüffendste Frage kam zum Schluss: Warum die Zuhörer vorwiegend weiblich seien, wollte ein Mann wissen. Prof. Dr. Ludwig Schmid zögerte nicht lange: 'Weil Frauen viel realitätsnäher und weniger feige sind.' Und das gilt offensichtlich auch, wenn es um ein Thema geht, bei dem viele Menschen lieber den Kopf in den Sand stecken. Schmid, früherer Chefarzt an der Schlossbergklinik Oberstaufen, sprach auf Einladung des Hospizvereins Kempten-Oberallgäu im vollen Pfarrsaal von St. Michael über...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.04.14
  • 69× gelesen
Lokales

Medizin
Nach 53.000 Operationen ist Schluss: Lindenberger Chefarzt verabschiedet

Er hat in seinem Berufsleben rund 53.000 Operationen durchgeführt oder begleitet. Jetzt zieht sich Dr. Ulrich Mocke, Chefarzt an der Chirurgie der Lindenberger Rotkreuzklinik in den Ruhestand zurück. 'Er hat das Profil des Krankenhauses entscheidend geprägt', so Edith Dürr, Generaloberin der Schwesternschaft des Bayerischen Roten Kreuzes, bei der Abschiedsfeier. Als Mocke vor 16 Jahren nach Lindenberg kam, fristete die Chirurgie ein eher bescheidenes Dasein. 'Es galt verloren gegangenes...

  • Kempten
  • 04.03.14
  • 192× gelesen
Lokales

Medizin
Patientenplus am Ottobeurer und Mindelheimer Krankenhaus

Während die Zahl jener Krankenhäuser wächst, die in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten, erleben die Unterallgäuer Kreisklinken in Mindelheim und Ottobeuren mit ihren 334 Betten gerade eine Phase des Aufschwungs. Noch nie zuvor sind dort so viele Menschen ärztlich versorgt worden wie heuer. Vorstand Franz Huber sagte im Gespräch mit der Allgäuer Zeitung, beide Häuser hätten sich im laufenden Jahr sehr gut entwickelt. Im Schnitt sei die Zahl der stationär behandelten Patienten in den ersten...

  • Memmingen
  • 15.11.13
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019