Chaos

Beiträge zum Thema Chaos

Weil es nicht genügend Parkmöglichkeiten für die vielen Reisebusse in Füssen gibt, kommt es gerade Mittags oft zu einem Verkehrschaos.
3.025× 1

Projekt
Zu viel Bus-Tourismusverkehr in Füssen: Neues Parkkonzept soll Stadt entlasten

Füssen ist und bleibt ein touristisches Highlight im Allgäu. Das macht sich auch auf den Straßen in der Stadt bemerkbar. So kommen täglich etwa 15 Reisebusse mittags in die Füssener Innenstadt, um die Touristen bei einem Restaurant abzusetzen. Parken können die Busfahrer dort allerdings nur begrenzt, es kommt zum Verkehrschaos. Das will der CSU-Ortsverband nach Informationen des Bayerischen Rundfunks nun mit einem neuen Parkkonzept in den Griff bekommen. Ziel des Konzepts sei es, die...

  • Füssen
  • 20.03.19
22×

Debatte
Füssener Verkehrsproblem Thema bei CSU-Runde mit dem Bundespolitiker Stracke

Eigentlich sollte es um bundespolitische Themen gehen. Doch beim Gedankenaustausch mit dem Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke (CSU) bei der Senioren- und Frauenunion Füssener Land kam auch ein Thema zur Sprache, das nach diesem Sommer wieder einmal vielen Bürgern unter den Nägeln brennt. Das alljährliche Verkehrschaos zur touristischen Hochsaison. Hoffnungen, dass in Füssen in absehbarer Zeit eine Umgehungsstraße in Richtung Schwangau entstehen könnte, teilte Stracke nicht: 'Das ist...

  • Füssen
  • 06.09.16
237×

Komödie
Chaos im Laden: Theaterstück der Seeger Trachtler kommt gut an

Ein heftiges 'Chaos im Laden' veranstalten 'd’ Lobachtaler Theatrar' auf der Bühne des Seeger Gemeindezentrums. Die Theatergruppe des Trachtenvereins sorgte bei der Premiere der Verwechslungskomödie in drei Akten für Lachsalven im gut besuchten Saal. Ganz schön durchgeknallt: Das sind Fitz Knaller alias Franz Fichtl und seine Frau Kordula alias Anita Schmid. Ihr Tante-Emma-Laden soll auf Vordermann gebracht werden. Aber Chef und Chefin agieren jeder für sich mit Heimlichkeiten. So beginnen mit...

  • Füssen
  • 28.12.15

Umbau
Tiefgarage bei der Füssener Sparkasse gesperrt - Chaos bleibt aus

Ein unscheinbares Blatt Papier mit der Aufschrift 'Geschlossen' weist seit Montag darauf hin, dass die Tiefgarage bei der Sparkasse in den kommenden sechs Wochen nicht genutzt werden kann. 'Ein Chaos blieb allerdings aus', berichtete ein Sprecher der Betreiber-Firma Apcoa. Einige Autos seien die Parkgarage zwar angefahren und mussten vor der Einfahrt wieder umkehren. Lange Schlangen oder Staus habe es allerdings nicht gegeben. Die Baustelle wurde gestern eingerichtet, so dass schnellstmöglich...

  • Füssen
  • 02.02.15
1.244×

Verkehr
Park-Chaos am Hopfensee: Neuer Parkplatz und Markierungen sollen helfen

Parkplatzmarkierungen sollen helfen, der Flut von Fahrzeugen am Hopfensee Herr zu werden. Vor allem an schönen Tagen zieht es laut Bürgermeister Paul Iacob zahlreiche Besucher an das schöne Fleckchen Erde. Die Folge: Unter anderem an der Staatsstraße Richtung Hopferau stehen viele Fahrzeuge. Um das künftig einzudämmen, soll nun eine Kiesfläche am Ortsausgang, in Höhe der Vilserstraße, mit einer Spritzdecke versiegelt werden. Auf diese kommen Parkplatzmarkierungen. Das bringt laut Iacob einen...

  • Füssen
  • 11.12.14
49×

Verkehr
Kritik an Sperrung des Grenztunnels bei Füssen am Samstag

Am kommenden Samstag wird der Grenztunnel zwischen 12 und circa 19 Uhr wegen einer großen Katastrophenschutzübung für mehrere Stunden gesperrt. Kaum hatte dies die Allgäuer Zeitung vermeldet, meldeten sich auch schon empörte Leser: Die Sperrung könne doch nicht an einem Samstag terminiert werden – dann drohe wieder ein Verkehrschaos in Füssen. "Wir betrachten den Oktober nicht als den Monat mit Hauptreiseverkehr", sagt Oberregierungsrat Ralf Kinkel vom Landratsamt. Es werde "gewisse...

  • Füssen
  • 09.10.14
36×

Füssen
Park-Chaos an Seen rund um Füssen

Ein regelrechtes Park-Chaos hat die Polizei Füssen am Wochenende an den Badeseen klären müssen. Bereits an den Vormittagen waren alle Parkplätze komplett ausgelastet. Trotzdem parkten Autofahrer weiterhin auf allen verfügbaren Flächen. Die Polizei musste für rund 100 Fahrzeuge Verwarnungen aussprechen, ein Drittel davon parkte auf gekennzeichneten Rettungswegen. Ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

  • Füssen
  • 20.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ