Chancen

Beiträge zum Thema Chancen

Das Kopfsteinpflaster vor der Ulrichskirche im Osten der Stadt ist nicht nur für Rollstuhlfahrer beschwerlich. Auch mit dem Kinderwagen wird es schwer.
208×

Behindertenbeirat
Vor Kirche und Geschäften in Kempten tun sich Rollstuhlfahrer schwer

Chancengleichheit für Menschen mit Behinderungen ist das Ziel, das sich der Behindertenbeirat der Stadt gesetzt hat. Das Gremium, in dem neben Stadträten Vertreter verschiedener Träger von Behinderteneinrichtungen sitzen, soll Verwaltung und Stadtrat beraten. Dabei soll der Behindertenbeirat den Blick auf gleichwertige Ausbildungs-, Schul- und Berufsmöglichkeiten ebenso richten wie auf Barrierefreiheit in der Stadt. Menschen, die auf Rollator oder Rollstuhl angewiesen sind, tun sich da an...

  • Kempten
  • 08.11.18
135×

Anzeige
Berufschancen, Ratgeber für die junge Karriere im Allgäu

Berufswahl – Ausbildung – Weiterbildung Dein Schulabschluss rückt näher und du hast immer noch keine Ahnung welcher Beruf zu dir passt, ob ein Studium das Richtige für dich ist oder ob du vielleicht doch eine Zeit lang ins Ausland gehen solltest? Trotz Orientierungslosigkeit etwas anzufangen, was du nicht wirklich willst, ist wohl kein so guter Plan. Ein soziales Jahr: Nutze die Zeit, in der du noch überlegst auf sinnvolle Weise, so wie zum Beispiel über 1.500 Jugendliche im vergangenen Jahr...

  • Kempten
  • 28.01.16

Information
Unterallgäuer Firmen suchen Bewerber: Bewerbung per E-Mail oder Post?

Das Stellenangebot ist vielversprechend, das Unternehmen interessant und die Anforderungen entsprechen dem eigenen Profil – jetzt kommt es nur noch auf die richtige Bewerbung an. Dann stehen die Chancen nicht schlecht, zum Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden. Wer unsicher ist, welche Bewerbungsart das Unternehmen bevorzugt, informiert sich am besten telefonisch. Einigen Personalern ist die klassische Bewerbungsmappe lieber, anderen ist es zu viel Papier. Viele legen deshalb schon in...

  • Kempten
  • 19.01.16

Anzeige
Berufschancen: Ratgeber für die junge Karriere

Den ersten Eindruck gibt es nur einmal - aber der ist meist planbar. Besonders für Schüler und Berufseinsteiger sind das Vorstellungsgespräch und ähnliche Anlässe der blanke Horror. Alles muss perfekt sein und der zukünftige Arbeitegeber soll die Anwärter in möglichst guter Erinnerung behalten. Deshalb heißt es: tief Luft holen und locker bleiben.

  • Kempten
  • 18.05.15
21×

Verkehr
Chancen für Ortsumfahrung Füssens tendieren gegen Null

Für einen Politiker hat er ziemlich deutliche Worte gewählt: Der verkehrspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange, machte am Montagmittag klar, dass mit einem Bau eines Tunnels zur Verkehrsentlastung in Füssen nicht zu rechnen sei. Das Kosten-/Nutzenverhältnis sei als 'extrem kritisch' einzustufen. Auch ein oberirdischer Weiterbau der Umgehungsstraße in Richtung Schwangau sei alles andere als in trockenen Tüchern, sagte Lange. Bürgermeister Paul Iacob (SPD) dankte dem...

  • Füssen
  • 16.02.15
248× 57 Bilder

Wintersport
Tour de Ski: Allgäuer Männer chancenlos

Der Schweizer Dario Cologna hat das Auftaktrennen der Tour de Ski in Oberstdorf gewonnen. Der dreimalige Toursieger setzte sich im Prolog über 4,4 Kilometer in 9:54,3 Minuten überlegen durch. Zweiter wurde der Schwede Calle Halfvarsson (9:59,2) vor dem Norweger Petter Northug (9:59,9). Chancenlos waren trotz lautstarker Unterstützung von 4500 Zuschauern die deutschen Läufer: Bester DSV-Athlet war Lucas Bögl (SC Gaissach) auf Rang 17. Als bester der drei Allgäuer landete Sebastian Eisenlauer...

  • Oberstdorf
  • 03.01.15

Beratung
Berufschancen 2014

Ratgeber für die junge Karriere Liebe Leserinnen und Leser, auf den folgenden Seiten finden sie im dritten Teil der Berufschancen 2014 Reihe Informationen zu den Themen Berufswahl, Aus- und Weiterbildung.

  • Kempten
  • 24.07.14
70×

Fußball
Fan-Gespräch über die Fußball-WM in der Redaktion der Memminger Zeitung

Vertreter aus Portugal, Ghana, den USA und Deutschland diskutieren über die WM-Vorrunde und sprechen über die Chancen ihres jeweiligen Nationalteams. Ghana wird Gruppenerster und Weltmeister: Das zumindest glaubt Prince Reuben Osei. Der 38-Jährige lebt seit einem Jahr in Memmingen und traut seinen Landsleuten alles zu. 'Die 'Black Stars' haben gut trainiert. Wir sind viermal Afrika-Meister gewesen. Warum soll das nicht klappen?', sagt er selbstbewusst. Das sehen der Portugiese José Antunes,...

  • Kempten
  • 13.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ