Carsharing

Beiträge zum Thema Carsharing

Carsharing mit Elektroautos: Kostenloser Testlauf in Buchenberg startet. Von links: Tobias Kling und Daniel Wendler von der Firma egrid, Toni Barth, 1. Bürgermeister von Buchenberg und Dominik Huber vom Bauamt Buchenberg.
1.292× 1 2 Bilder

Alternative zum Verbrenner Auto
Carsharing mit Elektroautos: Kostenloser Testlauf in Buchenberg startet

Mit dem Projekt "AllgaEu-mobil" will der Landkreis Oberallgäu zusammen mit den Gemeinden nachhaltige Mobilitäts-Alternativen zum Verbrenner-Auto schaffen - und damit den ÖPNV ergänzen. Noch im kommenden Jahr soll dafür insbesondere ein Carsharing-Angebot mit Elektroautos aufgebaut werden. Um Erfahrungen zu sammeln und das richtige Format zu finden, sind aktuell noch Testläufe in mehreren Kommunen geplant. Nach ersten erfolgreichen Testphasen in Bad Hindelang, Durach und Wiggensbach hat jetzt...

  • Buchenberg
  • 06.07.21
63×

Modellversuch
In Heimenkirch gibt es jetzt Carsharing

Wie man sich ein Auto teilt, können die Bewohner von Heimenkirch in den nächsten drei Monaten ausprobieren. Als Modellversuch steht bis Jahresende am Bahnhalt ein Fahrzeug für Carsharing bereit. Erste Nutzer sind begeistert. Wenn es genügend Interessenten gibt, könnte Carsharing ab nächstem Jahr zum festen Angebot in Heimenkirch werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Westallgäuers vom 13.10.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.10.15
14×

Carsharing
Verein will Autos betreiben, deren Nutzung sich die Mitglieder teilen

Informationen des Bundesverbandes Am 15. Januar soll der Verein 'Carsharing Kaufbeuren' offiziell gegründet werden. Ziel der Gruppierung ist es, aus ökologischen und ökonomischen Gründen vom Verein getragene Autos mit mehreren Gleichgesinnten zu teilen. Sobald der Verein gegründet ist, soll er auch Mitglied im Bundesverband Carsharing werden. Aus diesem Grunde trafen sich jüngst angehende Kaufbeurer Mitglieder mit Willi Loose, Geschäftsführer des Bundesverbandes. Loose berichtete von einer...

  • Kempten
  • 19.12.12
25×

Verein
Kaufbeuren zeigt großes Interesse an Carsharing

Ein Auto für alle Fast 30 Interessenten kamen zum ersten Treffen rund um das Thema Carsharing zusammen. Ruth Weismann ging zunächst auf das Autofahren im Allgemeinen ein. Einerseits, sagte sie, schätzen die Menschen die Freiheit, etwa auf dem Land zu wohnen und schnell mit dem Auto zur Arbeit in die Stadt zu fahren. Andererseits setze Autofahren aber auch Schadstoffe frei. Ein 'optimaler Kompromiss' sei das Carsharing. Dabei teilen sich mehrere Menschen ein Auto. Vor allem aus wirtschaftlicher...

  • Kempten
  • 26.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ