Cannabis

Beiträge zum Thema Cannabis

5.941× 1 2 Bilder

Rohrbombe, Gewehre, Revolver
Polizei stellt in Kaufbeuren diverse Schusswaffen und eine Cannabis-Aufzuchtanlage sicher

Die Polizei hat bei der Durchsuchung einer Wohnung in Kaufbeuren am vergangenen Donnerstag unter anderem diverse Schusswaffen und ein Metallrohr sichergestellt, das offenbar als Rohrbombe präpariert war. Außerdem fand die Polizei in der Wohnung neben einer Aufzuchtanlage mit Cannabis-Setzlingen auch geringe Mengen an Marihuana und Amphetamin.  Die Polizei hatte zuvor einen Hinweis erhalten, dass der 32-Jährige eine Schusswaffe mit sich führte. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten erließ...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.21
Polizei (Symbolbild)
1.415× 1

Marihuana
E-Scooter-Kontrolle in Marktoberdorf offenbart etliche Verstöße

Am vergangenen Sonntagmittag bemerkte eine Streife der Polizei Marktoberdorf bei einem vorbeifahrenden E-Scooter, dass das Versicherungskennzeichen noch aus dem Vorjahr stammte und führte daher eine Kontrolle durch. Hierbei nahmen die Beamten sowohl Alkohol- als auch Marihuana-Geruch wahr – entsprechende Tests bestätigten den Konsum. Beim 26-jährigen Fahrer des E-Scooters fanden die Beamten außerdem noch eine geringe Menge mit Marihuana. Den jungen Mann erwarten nun entsprechende Anzeigen und...

  • Marktoberdorf
  • 23.03.21
Polizei (Symbolbild).
1.834×

Durchsuchung
Polizei findet Aufzuchtsanlage und ein Kilo Marihuana in Marktoberdorfer Wohnung

Am Dienstagnachmittag wurde beim Vollzug eines Durchsuchungsbeschlusses bei einem 46-Jährigen eine professionell eingerichtete und bis vor kurzem betriebene Rauschgiftaufzuchtanlage aufgefunden. Diese war in einem Kellernebenraum perfekt getarnt. Neben der Anlage wurde auch noch bereits in Plastiktüten verpacktes Marihuana aufgefunden, das ein Gesamtgewicht von knapp einem Kilo hatte. Nun wird gegen den 46-Jährigen wegen Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

  • Marktoberdorf
  • 02.12.20
Cannabis (Symbolbild).
5.068× 1

Drogen
Polizei findet Marihuana-Aufzuchtsanlage in Kaufbeurer Wohnung

Am 23.11.2020, gegen 16:10 Uhr, wurden die Kaufbeurer Polizei in die Marktoberdorfer Straße in Kaufbeuren gerufen, um dort einer Ruhestörung nachzugehen. Vor der betreffenden Wohnung nahm die eingesetzte Streifenbesatzung neben einem lautstarken Fernseher zudem starken Marihuanageruch wahr. Die Beamten durchsuchten daraufhin die Wohnung. In der Wohnung stellten sie neben zahlreichen Betäubungsmitteln auch eine Aufzuchtanlage für Marihuana fest. Den 25-jährigen Wohnungsinhaber sowie eine...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.20
Marihuana (Symbolbild)
1.700×

Ermittlungen
Polizei findet Cannabis und Messer auf abgelegenem Bauernhof in Roßhaupten

Am Montagnachmittag stellten Beamte der Polizeiinspektion Füssen auf einem abgelegenen Bauernhof im Gemeindegebiet von Roßhaupten eine nicht unerhebliche Menge Cannabis sicher. Vom Amtsgericht Kempten wurde zuvor eine Durchsuchung des gesamten Hofes angeordnet. Bei der Durchsuchung mit Unterstützung von Rauschgifthunden der Operativen Ergänzungsdienste Kempten, die bis in die Abendstunden andauerte, wurde ca. 500g geerntetes und getrocknetes Marihuana, sowie Messer und ein Wurfstern...

  • Roßhaupten
  • 21.10.20
Polizei (Symbolbild)
1.941×

Amphetamin
Wildunfall bei Lamerdingen führt zu Drogenfund

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist es auf der Ortsverbindungsstraße Buchloe-Kleinkitzighofen zu einem Wildunfall gekommen. Ein Reh war laut Polizei gegen das Auto eines 35-jährigen Mannes gelaufen.  Bei der Unfallaufnahme durch die Buchloer Polizei zeigte der Fahrer drogentypische Auffälligkeiten. Er räumte einen vorherigen Betäubungsmittelkonsum ein. Die Polizisten ordneten eine Blutentnahme an und untersagten die Weiterfahrt. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung fand die...

  • Lamerdingen
  • 08.10.20
Polizei (Symbolbild)
10.617×

Cannabis
Bei Kontrolle: Polizei findet Aufzuchtanlage, Rauschgift und Butterfly-Messer

Bei einer Verkehrskontrolle auf der B 12 durch Beamte der Polizeiinspektion Buchloe in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf dem Parkplatz bei Weinhausen wurde ein Pkw kontrolliert, der mit einer 29-jährigen Frau am Steuer und einem 30-jährigen Beifahrer besetzt war.  Schon bei der Anhaltung drang starker Marihuanageruch aus dem Auto. Bei der Durchsuchung wurden ein angerauchter Joint und ein verbotenes Butterflymesser aufgefunden. Da der Verdacht bestand, dass die beiden, die zusammen in...

  • Kaufbeuren
  • 24.08.20
Polizei (Symbolbild)
1.003×

Kontaktverbot
Mann bedroht Freundin seiner getrennt lebenden Ehefrau

Am Sonntagmittag wurde die Polizeiinspektion Füssen über eine Streitigkeit in Hohenschwangau informiert. Wie sich herausstellte, suchte der von seiner Ehefrau getrennt lebende 43-jährige Ehemann diese dort trotz einem bestehenden Kontaktverbot auf. Mann sucht gezielt Kontakt Die Ehefrau befand sich zusammen mit Freundinnen auf einem Ausflug bei den Königsschlössern, was der Mann wusste und dort gezielt den Kontakt suchte. Als der 43-jährige Mann eine Freundin seiner Gattin entdeckte, wollte er...

  • Schwangau
  • 13.07.20
Marihuana (Symbolbild).
3.357× 1

Marihuana
Illegale Müllablagerung führt zu Rauschgiftfund in Marktoberdorf

Am 01.06.2020 wurde die Polizei über eine illegale Müllablagerung am Wertachufer verständigt. Bei der Überprüfung wurden schließlich zwei Männer im Alter von 37 Jahren und 39 Jahren und eine 30-jährige Frau angetroffen, bei denen deutlich Marihuanageruch festgestellt wurde, weil sie gerade einen Joint geraucht hatten. Bei den folgenden Durchsuchungen der Personen und der Wohnungen fanden die eingesetzten Beamten kleinere Mengen Rauschgift. Alle werden nun wegen Verstößen gegen das...

  • Marktoberdorf
  • 10.06.20
Insgesamt weniger Straftaten, aber deutlich mehr Drogendelikte verzeichnete die Polizeiinspektion Marktoberdorf im Jahr 2019.
1.787× 1

75 Prozent Aufklärungsquote
Kriminalstatistik Marktoberdorf: Insgesamt weniger Straftaten, aber deutlich mehr Drogendelikte

Im mittleren Ostallgäu, dem Bereich der Polizeiinspektion Marktoberdorf, ist die Zahl der Straftaten weiter stark um 12,4 Prozent gesunken. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet kam es allerdings zu einer Verdoppelung der Rauschgiftdelikte. Nur halb so viele Straftaten pro 100.000 Einwohner (Hochrechnung) wie im allgäu- beziehungsweise bayernweiten Durchschnitt registrierte die Polizeiinspektion Marktoberdorf. "Diese Werte machen mich stolz. Hier auf dem Land lebt es sich einfach sicher“,...

  • Marktoberdorf
  • 24.03.20
Die Polizei fand bei einem Kaufbeurer eine Aufzuchtanlage mit mehreren Cannabispflanzen (Symbolbild).
5.713× 3

Drogen
Kaufbeurer (36) betreibt professionelle Aufzuchtanlage mit mehreren Cannabispflanzen

Die Kaufbeurer Polizei hat im Rahmen einer Personenfahndung bei einem 36-jährigen Kaufbeurer Betäubungsmittel und eine Aufzuchtanlage sichergestellt. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor. Aufgrund eines Hinweises suchte die Polizei demnach am Dienstagnachmittag das Wohnanwesen des gesuchten Mannes in Kaufbeuren auf. Als dessen Vater die Tür öffnete, nahmen die Beamten sofort intensiven Cannabisgeruch war. Sie fanden sowohl den 36-jährigen Mann vor, als auch die in seinem Zimmer von...

  • Kaufbeuren
  • 12.03.20
Cannabis-Pflanze (Symbolbild)
2.925×

Wohnungsdurchsuchung
Cannabisplantage in Marktoberdorfer Keller aufgeflogen

Bei einer Wohnungsdurchsuchung am 18.02.2019 wurde im Keller eines 37-jährigen eine Plantage für Cannabispflanzen entdeckt. 16 solcher Pflanzen, die zwischen 25 und 80 cm groß waren, wurden sichergestellt. Im Wohnzimmer wurde weiteres Rauschgift (geerntetes Marihuana, Amphetamin, Ecstasy) sowie Cannabissamen und sogenannte Growboxen zum Aufziehen der Pflanzen gefunden. Den Hobbygärtner erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

  • Marktoberdorf
  • 19.02.19
1.880×

Gericht
Marktoberdorfer baut Cannabispflanzen in der Wohnung an: 14 Monate auf Bewährung

Von seiner Vergangenheit eingeholt wurde ein 42-jähriger Mann aus dem Raum Marktoberdorf: Der türkische Staatsbürger hatte vor vier Jahren in seiner Wohnung Cannabis zum Eigenkonsum angebaut und sich nach Beginn der Ermittlungen in sein Heimatland abgesetzt. Heuer kehrte er freiwillig nach Deutschland zurück und stellte sich dem Verfahren. Vor dem Kaufbeurer Schöffengericht legte er über seinen Verteidiger ein Geständnis ab und wurde wegen vorsätzlichen, unerlaubten Besitzes von...

  • Marktoberdorf
  • 24.12.18
Die Grenzpolizei konnte eine geringe Menge Cannabis sicherstellen.
1.146×

Drogen
Tiroler (30) beim Grenzübergang in Füssen angehalten: Polizei stell Cannabis sicher

Am späten Dienstagnachmittag führte die Polizei Füssen gemeinsam mit Unterstützungskräften der Bereitschaftspolizei Grenzkontrollen am alten Grenzübergang in Füssen-Ziegelwies durch. Bei der Kontrolle eines 30-Jährigen aus dem Raum Achensee/Tirol ergaben sich Hinweise für einen vorangegangenen Drogenkonsum. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Bei der anschließenden Durchsuchung seines Fahrzeugs konnte eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Er muss sich nun wegen dem...

  • Füssen
  • 12.12.18
Gericht (Symbolbild)
2.730×

Gericht
Ostallgäuerin (38) baut wegen schwerer Migräne selbst Cannabis an

Es war ein Fall, der erheblich von den sonstigen Strafverfahren gegen Drogentäter abwich: Zwar hatte eine 38-Jährige aus dem Ostallgäu im vergangenen Jahr in ihrer Wohnung Cannabis angebaut und gehortet – bei einer Hausdurchsuchung wurden insgesamt rund 500 Gramm gefunden. Allerdings konnte die Frau jetzt im Strafverfahren vor dem Kaufbeurer Schöffengericht glaubhaft darlegen, dass das Rauschgift zur Selbstmedikation einer schweren Migräne bestimmt war. Die Folge war eine milde Strafe: Die bis...

  • Marktoberdorf
  • 10.07.18
Symbolbild
9.059×

Rauschgift
Seniorin (72) baut ungewollt Cannabis in Füssen an

Am Mittwochnachmittag fiel Beamten der Polizei Füssen eine unübersehbare Cannabisaufzucht auf einem Balkon in einem Füssener Wohngebiet auf. Erstaunt über die Dreistigkeit des Täters, machten sich die Beamten auf die Suche nach der Wohnung des Cannabiszüchters und fanden eine 72-jährige Rentnerin. Es stellte sich heraus, dass die rüstige Seniorin übrig gebliebenes Vogelfutter regelmäßig in ihren Blumenkästen entsorgte. Nachdem sich im Futter auch Cannabissamen befanden, was nicht unüblich ist,...

  • Füssen
  • 31.05.18
45×

Haftbefehl
Bundespolizei nimmt in Füssen gesuchten Albaner (38) fest

Die Bundespolizei hat am Sonntagmorgen (5. November) einen 38-Jährigen festgenommen. Gegen ihn lag ein europäischer Haftbefehl vor. Der Mann sitzt nun in der Justizvollzugsanstalt Kempten. Bundespolizisten überprüften in der Kontrollstelle am Grenztunnel Füssen ein Fahrzeug mit belgischer Zulassung. Bei der Kontrolle des Fahrzeugführers stellten die Beamten fest, dass er von den belgischen Behörden mit europäischem Haftbefehl gesucht wurde. Dem Albaner wird vorgeworfen, als Teil einer...

  • Füssen
  • 06.11.17
282×

Gericht
Cannabis-Plantage im Dachboden: Kaufbeurer (31) zu eineinhalb Jahren auf Bewährung verurteilt

Wegen vorsätzlichen, unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln in einer nicht geringen Menge wurde jetzt ein 31-jähriger Kaufbeurer vom Schöffengericht zu eineinhalb Jahren auf Bewährung und einer Geldbuße in Höhe von 2.000 Euro verurteilt. Er hatte heuer in seinem Dachboden elf Cannabis-Pflanzen aufgezogen, die abgeerntet und getrocknet rund 940 Gramm Marihuana ergaben. Die große Menge begründete er jetzt über seinen Verteidiger damit, dass er sich 'einen Vorrat abseits des Schwarzmarktes'...

  • Kaufbeuren
  • 03.11.17
64×

Verhandlung
Amtsgericht Kaufbeuren: Junge Frau verkauft Cannabis

Eine 32-jährige Frau aus einer Kaufbeurer Umlandgemeinde hatte, wie es die Vorsitzende des Schöffengerichts formulierte, 'schon das Damokles-Schwert der Bewährung über sich hängen'. Dass sie gleichwohl zwischen Dezember 2015 und März 2016 wiederholt Marihuana verkaufte, hätte jetzt im Normalfall eine Haftstrafe und den Widerruf der Bewährung zur Folge gehabt. Wegen besonderer Umstände war das Gericht aber dazu bereit, der Angeklagten eine 'letzte Chance' zu geben und die eineinhalbjährige...

  • Kaufbeuren
  • 18.09.16
68×

Gericht
Laienhafte Marihuana-Aufzucht: Marktoberdorfer (27) kommt mit Geldstrafe davon

Cannabis-Pflanzen kümmern vor sich hin 'Der Angeklagte mag über manches Talent verfügen, der grüne Daumen gehört mit Sicherheit nicht dazu.' Mit diesen Worten beschrieb der Verteidiger in einem Betäubungsmittelprozess vor dem Kaufbeurer Schöffengericht die gärtnerischen Fähigkeiten seines 27-jährigen Mandanten. Der junge Mann aus dem Raum Marktoberdorf hatte sich im vergangenen Jahr mit mäßigem Erfolg an der Aufzucht von sieben Cannabis-Pflanzen versucht: Die Hanfstauden schossen zwar in die...

  • Marktoberdorf
  • 19.05.16
40×

Drogentest
Illegaler Fund: Italiener auf der Fahrt von Amsterdam auf der A7 bei Füssen gestoppt

Am späten Montagabend kontrollierten Beamte der Polizei Füssen einen Fiat auf der Autobahn A7. Der Fiat war mit vier jungen Italienern besetzt. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die Insassen gerade von Amsterdam kamen und zurück nach Rom wollten. Der Fahrer des Fahrzeugs hatte wohl vor Fahrtantritt in Amsterdam noch Cannabis konsumiert, da er sichtlich unter Einfluss von Cannabis stand. Ein vor Ort durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte dies. Aufgrund dessen musste der...

  • Füssen
  • 30.03.16
48×

Vor Gericht
Ostallgäuer Kiffer züchten Cannabis, um Geld zu sparen

'Es war eine Mischung aus landwirtschaftlichem Experiment und eigener Kostenersparnis.' So beschrieb der Verteidiger die Hege der Cannabis-Zucht seines Mandanten vor Gericht. In einer Wohngemeinschaft zweier junger Männer in Kaufbeuren entdeckte die Polizei im Mai 2014 insgesamt sechs Cannabispflanzen in einer professionellen Aufzuchtanlage. Die beiden 25-Jährigen verurteilte das Amtsgericht Kaufbeuren nun zu Bewährungsstrafen. Der eine Angeklagte stammt aus Kaufbeuren, der andere kommt aus...

  • Marktoberdorf
  • 18.06.15
92×

Drogen
Kripo Kempten stellt eine erhebliche Menge Rauschgift sicher

Die Kripo Kempten stellte in einem Ermittlungsverfahren gegen zwei Männer vergangene Woche knapp 13 Kilogramm Betäubungsmittel sicher. Einer der beiden sitzt nun in Untersuchungshaft. Aufmerksam wurden die Kemptener Ermittler auf die Männer im Alter von 48 und 72 Jahren, weil sie in der Vergangenheit bei einem Lieferanten Ausstattungsgegenstände bestellt hatten, die auf eine umfangreiche Drogenaufzucht hindeuteten. Deshalb wurde durch die Staatsanwaltschaft Kempten ein Durchsuchungsbeschluss...

  • Marktoberdorf
  • 27.05.15
85×

Drogen
Räuchermischungen aus dem Internet führen bei vielen Konsumenten im Ostallgäu zu Psychosen

Konsumenten von legalen Räuchermischungen müssen öfter im Bezirkskrankenhaus (BKH) Kaufbeuren wegen Psychosen behandelt werden, als Personen, die Cannabis rauchen, berichtet Claudia Weber von der Suchtberatungsstelle der Caritas. Zur Beratung wegen Problemen mit der Droge, die man übers Internet bestellen kann, komme allerdings kaum jemand. 'Wenn damit etwas schief geht, landen die Personen meistens gleich im BKH', sagt Weber. Räuchermischungen sind deshalb so gefährlich, da man nie genau weiß,...

  • Füssen
  • 19.01.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ