Cannabis

Beiträge zum Thema Cannabis

Polizei (Symbolbild)
1.397×

Memmingen
Nach Drogenfund: Jugendlicher (17) leistet Widerstand und greift Polizistin an

Ein 17-jähriger Mann wurde im Rahmen eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens in der Memminger Innenstadt durch eine Streifenbesatzung kontrolliert. Hierbei entdeckten die Beamten eine kleine Tüte mit Betäubungsmittel, welche der Mann versuchte in seiner Handinnenfläche zu verstecken. In der Folge wurde der Mann durch die Polizeibeamten aufgefordert, die Tüte auszuhändigen. Dieser weigerte sich jedoch und versuchte mit aller Kraft zu fliehen. Hierbei wurde er durch die Polizeibeamten festgehalten...

  • Memmingen
  • 05.06.21
Mit Cannabis-Verkäufen sollen die drei 741.227 Euro eingenommen haben.
2.366× 1

8.723 Verkäufe
Cannabis im Darknet verkauft: Kommende Woche beginnt der Prozess in Memmingen

Am Donnerstag, dem 8. April beginnt im Landgericht Memmingen der Prozess gegen drei Angeklagte, die im Darknet insgesamt 51,3 Kilo Cannabisprodukte verkauft haben sollen. In 8.723 Verkäufen sollen die 32-, 34- und 42-Jährigen mindestens 741.227 Euro eingenommen haben. Bis zu 48 Sendungen pro WerktagLaut einer Pressemitteilung des Landgerichts sollen sich der 42-Jährige, seine 34-jährige Ehefrau und der 32-Jährige spätestens im September 2017 zusammengetan haben. Demnach soll der 32-Jährige die...

  • Memmingen
  • 31.03.21
Logo von "Lenas Bioladen".
4.311×

Anklage gegen das Trio am Landgericht Memmingen
Darknet-Drogenshop "Lenas Bioladen" nimmt über 740.000 Euro ein

Am Landgericht Memmingen wurde Anklage gegen drei mutmaßliche Betreiber des Darknet-Drogenshops "Lenas Bioladen" erhoben. Bei den Beschuldigten handelt es sich um zwei Männer und eine Frau.  Die beiden Männer aus Baden-Württemberg im Alter von 32 und 42 Jahren sitzen bereits seit dem 21. Juli in Untersuchungshaft. Die 34-jährige Ehefrau einer der beiden Männer wurde nun ebenfalls angeklagt. Laut der Zentralstelle Cybercrime soll die 34-Jährige ihnen bei einigen Aufgaben geholfen haben.  Über...

  • Memmingen
  • 19.01.21
Polizei (Symbolbild)
1.653×

Vorläufige Festnahme
Marihuana in Unterhose: Jugendlicher (17) flüchtet vor Polizei

In den frühen Nachtstunden des Donnerstags, 16.07.2020, ging bei der Polizeiinspektion Memmingen die Mitteilung ein, dass mehrere Jugendliche im Untersch randalieren würden. Eine dorthin entsandte Streife konnte drei Jugendliche antreffen. Bei der Personalienaufnahme konnte bei einem von ihnen, einem 17-Jährigen, deutlicher Marihuanageruch festgestellt werden. Bei der anschließenden Durchsuchung wurden bei ihm in der Unterhose versteckt geringe Mengen von Marihuana gefunden. Der junge Mann...

  • Memmingen
  • 17.07.20
Cannabispflanzen (Symbolbild)
2.740×

Drogen-Plantage
Cannabisplantage in Bad Wörishofen abgeerntet: Tatverdächtiger (36) in Haft

Eigentlich ging es zunächst um eine Körperverletzung. Eine Frau hat am Samstag ihren Lebensgefährten angezeigt, weil er sie angeblich im Gesicht und an der Hand verletzt habe. Außerdem habe er eine Schusswaffe und würde in seiner Wohnung Cannabis züchten. Die Kriminalpolizei fand bei dem Mann 30 Cannabispflanzen, alle etwa 150 Zentimeter hoch, und eine Schreckschusswaffe. Der Mann war allerdings verschwunden. Er hielt sich in einer anderen Wohnung, ebenfalls in Bad Wörishofen, auf, wo ihn die...

  • Memmingen
  • 08.04.19
Brüder aus dem Unterallgäu wegen Cannabis-Anbau vor Gericht
550×

Urteil
Cannabis-Anbau: Bewährungsstrafe für Unterallgäuer Brüderpaar

Im Herbst vergangenen Jahres hatte das Amtsgericht Memmingen zwei Brüder zu je eineinhalb Jahren Haft verurteilt. Das Schöffengericht sah es als erwiesen an, dass die beiden 47 und 45 Jahre alten Unterallgäuer Cannabis angebaut haben. Eine von der Polizei aufgestellte Wildtierkamera lieferte entsprechendes Material. Die Brüder selbst bestritten die Tat. Ihre Anwälte kündigten damals an, gegen das Urteil vorzugehen. Auch die Staatsanwaltschaft hatte Berufung eingelegt und so kam es nun zu einer...

  • Memmingen
  • 21.07.18
625×

Drogen
Polizei entdeckt über 100 Gramm Cannabis in Memminger Wohnung

Im Rahmen einer Personenkontrolle am späten Abend des Samstags, konnten zwei Männer im Alter von 27 und 19 Jahren festgestellt werden, die im Besitz von Marihuana waren. Die weiteren Befragungen ergaben, dass sie das Betäubungsmittel von einem amtsbekannten, 18 Jahre alten Mann erworben haben. Eine dort anschließend durchgeführte Wohnungsdurchsuchung, endete mit dem Fund von 117 verpackten Tütchen Cannabis. Es wurden über 100 Gramm Cannabis aufgefunden. Die Ermittlungen dauern weiter an.

  • Memmingen
  • 07.05.18
809×

Kripo
Drogen-Ermittlungen führen nach Memmingen: Sicherstellung von rund 117 Kilogramm Cannabis

Bereits am 23.01.2018 wurden durch Beamte der Kriminalpolizei Neu-Ulm insgesamt rund 117 Kilogramm Marihuana und Haschisch sichergestellt. Das war das Ergebnis von aufwändigen Ermittlungen, die ihren Ursprung in einem Drogenfund von ca. 17 Kilogramm Rauschgift im April 2017 hatten. 2017 wurde aufgrund von anderweitigen Ermittlungserkenntnissen eine großangelegte Durchsuchung bei mehreren Personen aus den Landkreisen Neu-Ulm und dem Alb-Donau-Kreis durchgeführt. Bei einem 32-Jährigen aus Ulm...

  • Memmingen
  • 01.02.18
32×

Verkehr
Cannabis am Steuer: Autofahrer will bei Westerheim vor Polizeikontrolle fliehen

Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer sollte gestern gegen Mitternacht von einer Streife der APS Memmingen zu einer Verkehrskontrolle angehalten werden, als dieser plötzlich sein Fahrzeug beschleunigte und flüchten wollte. Der Versuch scheiterte jedoch nach wenigen hundert Metern und der Unterallgäuer konnte gestellt werden. Im Rahmen der anschließenden Kontrolle war schnell klar warum den Pkw-Fahrer ein schlechtes Gewissen plagte. Die Beamten fanden in seinem Pkw eine knapp zweistellige Grammmenge...

  • Memmingen
  • 21.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ