Cannabis

Beiträge zum Thema Cannabis

Polizei (Symbolbild).
1.709×

Durchsuchung
Polizei findet Aufzuchtsanlage und ein Kilo Marihuana in Marktoberdorfer Wohnung

Am Dienstagnachmittag wurde beim Vollzug eines Durchsuchungsbeschlusses bei einem 46-Jährigen eine professionell eingerichtete und bis vor kurzem betriebene Rauschgiftaufzuchtanlage aufgefunden. Diese war in einem Kellernebenraum perfekt getarnt. Neben der Anlage wurde auch noch bereits in Plastiktüten verpacktes Marihuana aufgefunden, das ein Gesamtgewicht von knapp einem Kilo hatte. Nun wird gegen den 46-Jährigen wegen Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

  • Marktoberdorf
  • 02.12.20
Marihuana (Symbolbild).
3.350× 1

Marihuana
Illegale Müllablagerung führt zu Rauschgiftfund in Marktoberdorf

Am 01.06.2020 wurde die Polizei über eine illegale Müllablagerung am Wertachufer verständigt. Bei der Überprüfung wurden schließlich zwei Männer im Alter von 37 Jahren und 39 Jahren und eine 30-jährige Frau angetroffen, bei denen deutlich Marihuanageruch festgestellt wurde, weil sie gerade einen Joint geraucht hatten. Bei den folgenden Durchsuchungen der Personen und der Wohnungen fanden die eingesetzten Beamten kleinere Mengen Rauschgift. Alle werden nun wegen Verstößen gegen das...

  • Marktoberdorf
  • 10.06.20
Insgesamt weniger Straftaten, aber deutlich mehr Drogendelikte verzeichnete die Polizeiinspektion Marktoberdorf im Jahr 2019.
1.773× 1

75 Prozent Aufklärungsquote
Kriminalstatistik Marktoberdorf: Insgesamt weniger Straftaten, aber deutlich mehr Drogendelikte

Im mittleren Ostallgäu, dem Bereich der Polizeiinspektion Marktoberdorf, ist die Zahl der Straftaten weiter stark um 12,4 Prozent gesunken. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet kam es allerdings zu einer Verdoppelung der Rauschgiftdelikte. Nur halb so viele Straftaten pro 100.000 Einwohner (Hochrechnung) wie im allgäu- beziehungsweise bayernweiten Durchschnitt registrierte die Polizeiinspektion Marktoberdorf. "Diese Werte machen mich stolz. Hier auf dem Land lebt es sich einfach sicher“,...

  • Marktoberdorf
  • 24.03.20
Cannabis-Pflanze (Symbolbild)
2.916×

Wohnungsdurchsuchung
Cannabisplantage in Marktoberdorfer Keller aufgeflogen

Bei einer Wohnungsdurchsuchung am 18.02.2019 wurde im Keller eines 37-jährigen eine Plantage für Cannabispflanzen entdeckt. 16 solcher Pflanzen, die zwischen 25 und 80 cm groß waren, wurden sichergestellt. Im Wohnzimmer wurde weiteres Rauschgift (geerntetes Marihuana, Amphetamin, Ecstasy) sowie Cannabissamen und sogenannte Growboxen zum Aufziehen der Pflanzen gefunden. Den Hobbygärtner erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

  • Marktoberdorf
  • 19.02.19
1.878×

Gericht
Marktoberdorfer baut Cannabispflanzen in der Wohnung an: 14 Monate auf Bewährung

Von seiner Vergangenheit eingeholt wurde ein 42-jähriger Mann aus dem Raum Marktoberdorf: Der türkische Staatsbürger hatte vor vier Jahren in seiner Wohnung Cannabis zum Eigenkonsum angebaut und sich nach Beginn der Ermittlungen in sein Heimatland abgesetzt. Heuer kehrte er freiwillig nach Deutschland zurück und stellte sich dem Verfahren. Vor dem Kaufbeurer Schöffengericht legte er über seinen Verteidiger ein Geständnis ab und wurde wegen vorsätzlichen, unerlaubten Besitzes von...

  • Marktoberdorf
  • 24.12.18
Gericht (Symbolbild)
2.728×

Gericht
Ostallgäuerin (38) baut wegen schwerer Migräne selbst Cannabis an

Es war ein Fall, der erheblich von den sonstigen Strafverfahren gegen Drogentäter abwich: Zwar hatte eine 38-Jährige aus dem Ostallgäu im vergangenen Jahr in ihrer Wohnung Cannabis angebaut und gehortet – bei einer Hausdurchsuchung wurden insgesamt rund 500 Gramm gefunden. Allerdings konnte die Frau jetzt im Strafverfahren vor dem Kaufbeurer Schöffengericht glaubhaft darlegen, dass das Rauschgift zur Selbstmedikation einer schweren Migräne bestimmt war. Die Folge war eine milde Strafe: Die bis...

  • Marktoberdorf
  • 10.07.18
63×

Gericht
Laienhafte Marihuana-Aufzucht: Marktoberdorfer (27) kommt mit Geldstrafe davon

Cannabis-Pflanzen kümmern vor sich hin 'Der Angeklagte mag über manches Talent verfügen, der grüne Daumen gehört mit Sicherheit nicht dazu.' Mit diesen Worten beschrieb der Verteidiger in einem Betäubungsmittelprozess vor dem Kaufbeurer Schöffengericht die gärtnerischen Fähigkeiten seines 27-jährigen Mandanten. Der junge Mann aus dem Raum Marktoberdorf hatte sich im vergangenen Jahr mit mäßigem Erfolg an der Aufzucht von sieben Cannabis-Pflanzen versucht: Die Hanfstauden schossen zwar in die...

  • Marktoberdorf
  • 19.05.16
40×

Vor Gericht
Ostallgäuer Kiffer züchten Cannabis, um Geld zu sparen

'Es war eine Mischung aus landwirtschaftlichem Experiment und eigener Kostenersparnis.' So beschrieb der Verteidiger die Hege der Cannabis-Zucht seines Mandanten vor Gericht. In einer Wohngemeinschaft zweier junger Männer in Kaufbeuren entdeckte die Polizei im Mai 2014 insgesamt sechs Cannabispflanzen in einer professionellen Aufzuchtanlage. Die beiden 25-Jährigen verurteilte das Amtsgericht Kaufbeuren nun zu Bewährungsstrafen. Der eine Angeklagte stammt aus Kaufbeuren, der andere kommt aus...

  • Marktoberdorf
  • 18.06.15
87×

Drogen
Kripo Kempten stellt eine erhebliche Menge Rauschgift sicher

Die Kripo Kempten stellte in einem Ermittlungsverfahren gegen zwei Männer vergangene Woche knapp 13 Kilogramm Betäubungsmittel sicher. Einer der beiden sitzt nun in Untersuchungshaft. Aufmerksam wurden die Kemptener Ermittler auf die Männer im Alter von 48 und 72 Jahren, weil sie in der Vergangenheit bei einem Lieferanten Ausstattungsgegenstände bestellt hatten, die auf eine umfangreiche Drogenaufzucht hindeuteten. Deshalb wurde durch die Staatsanwaltschaft Kempten ein Durchsuchungsbeschluss...

  • Marktoberdorf
  • 27.05.15
28×

Straftat
Wohnungsdurchsuchung in Marktoberdorf deckt Cannabisanbau auf

Erste Ermittlungen der Polizei Marktoberdorf führten zur Sicherstellung von Betäubungsmittel und anderen Gegenständen. Bereits am vergangenen Donnerstag durchsuchten Beamte der Polizei Marktoberdorf eine Wohnung in Stadtgebiet. In dieser wurden die Fahnder auch fündig, da der Bewohner über zehn Cannabispflanzen, rund 500 Cannabis-Samen und mehrere Gramm Amfetamin darin aufbewahrte. Als die Beamten auf ein kristallines Pulver und mehrere Batterien stießen, wurde die Durchsuchung solange...

  • Marktoberdorf
  • 16.04.14
32×

Gericht
20-jähriger Drogendealer aus dem Ostallgäu verurteilt

'Um sie hier nicht wiederzusehen, ist es notwendig, dass sie sich des Drogenproblems annehmen und nicht dumm und dämlich konsumieren.' Deutliche Worte fand der Richter in Kaufbeuren für einen 20-Jährigen aus dem nördlichen Ostallgäu. Dieser musste sich vor dem Jugendschöffengericht wegen des Erwerbs und des Handels von Cannabis verantworten. Da der Mann ein umfangreiches Geständnis ablegte und sich bisher noch nie etwas zu Schulden hatte kommen lassen, verurteilte ihn das Gericht zu einer...

  • Marktoberdorf
  • 10.09.13
27×

Freiheitsstrafen
Marktoberdorfer mit Marihuana-Plantage auf dem Dachboden

Zwei Angeklagte (32 und 40) wegen diverser Rauschgiftdelikte verurteilt Bei einer Hausdurchsuchung fanden Ermittler auf dem Dachboden eines 40-Jährigen, der schon im April 2012 auffällig geworden war, eine Marihuana-Plantage mit 75 kleinen Cannabispflanzen sowie einen Müllsack mit rund 350 Gramm an offenbar schon älteren Cannabisblättern und -stängeln. Zusammen mit einem 32-Jährigen, mit dem er damals im Raum Marktoberdorf eine Wohngemeinschaft hatte, musste er sich jetzt wegen des Erwerbs,...

  • Marktoberdorf
  • 31.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ