Alles zum Thema Cannabis

Beiträge zum Thema Cannabis

Lokales
Sein Geständnis und die schlechte Qualität der gefundenen Drogen bewahren einen 29-Jährigen vor dem Gefängnis. (Symbolbild)

Gericht
33 Cannabispflanzen angebaut: Geständnis und schlechte Qualität der Drogen bewahren Angeklagten (29) vor Gefängnis

562 Gramm Marihuana fanden Polizisten bei der Durchsuchung der Wohnung eines Oberallgäuers im Juli 2018. Der 29-Jährige hatte mit einer Aufzuchtanlage 33 Cannabispflanzen angebaut. Jetzt stand der junge Mann in Sonthofen vor dem Schöffengericht, weil beim Besitz einer „nicht geringen Menge“ von Betäubungsmitteln eine Gefängnisstrafe von mindestens einem Jahr droht. Doch der Oberallgäuer kam mit einer Bewährungsstrafe davon. Zwar wurde eine große Menge Drogen gefunden, die Qualität der selbst...

  • Sonthofen
  • 24.08.19
  • 832× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Amtsgericht
Mann (64) baut Cannabis im Garten an und muss sich vor Lindauer Amtsgericht verantworten

„Sie haben einen grünen Daumen für den Freilandanbau“, attestierte Richter Alexander Porsche dem Angeklagten. Der 64-Jährige musste sich vor dem Amtsgericht Lindau verantworten, weil Ermittler in seinem Garten 15 Cannabis-Pflanzen gefunden hatten, die bis zu zwei Meter hoch waren und deren Blätter über einen halben Kilogramm Marihuana ergaben. Der Angeklagte räumte gleich zu Beginn der Schöffenverhandlung alles ein. Das Cannabis habe er aus medizinischen Gründen angebaut, er habe damit seine...

  • Lindau
  • 15.06.19
  • 2.517× gelesen
Polizei
Cannabispflanzen (Symbolbild)

Drogen-Plantage
Cannabisplantage in Bad Wörishofen abgeerntet: Tatverdächtiger (36) in Haft

Eigentlich ging es zunächst um eine Körperverletzung. Eine Frau hat am Samstag ihren Lebensgefährten angezeigt, weil er sie angeblich im Gesicht und an der Hand verletzt habe. Außerdem habe er eine Schusswaffe und würde in seiner Wohnung Cannabis züchten. Die Kriminalpolizei fand bei dem Mann 30 Cannabispflanzen, alle etwa 150 Zentimeter hoch, und eine Schreckschusswaffe. Der Mann war allerdings verschwunden. Er hielt sich in einer anderen Wohnung, ebenfalls in Bad Wörishofen, auf, wo ihn...

  • Memmingen
  • 08.04.19
  • 2.616× gelesen
Polizei
Cannabis-Pflanze (Symbolbild)

Wohnungsdurchsuchung
Cannabisplantage in Marktoberdorfer Keller aufgeflogen

Bei einer Wohnungsdurchsuchung am 18.02.2019 wurde im Keller eines 37-jährigen eine Plantage für Cannabispflanzen entdeckt. 16 solcher Pflanzen, die zwischen 25 und 80 cm groß waren, wurden sichergestellt. Im Wohnzimmer wurde weiteres Rauschgift (geerntetes Marihuana, Amphetamin, Ecstasy) sowie Cannabissamen und sogenannte Growboxen zum Aufziehen der Pflanzen gefunden. Den Hobbygärtner erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

  • Marktoberdorf
  • 19.02.19
  • 2.801× gelesen
Lokales

Gericht
Marktoberdorfer baut Cannabispflanzen in der Wohnung an: 14 Monate auf Bewährung

Von seiner Vergangenheit eingeholt wurde ein 42-jähriger Mann aus dem Raum Marktoberdorf: Der türkische Staatsbürger hatte vor vier Jahren in seiner Wohnung Cannabis zum Eigenkonsum angebaut und sich nach Beginn der Ermittlungen in sein Heimatland abgesetzt. Heuer kehrte er freiwillig nach Deutschland zurück und stellte sich dem Verfahren. Vor dem Kaufbeurer Schöffengericht legte er über seinen Verteidiger ein Geständnis ab und wurde wegen vorsätzlichen, unerlaubten Besitzes von...

  • Marktoberdorf
  • 24.12.18
  • 1.781× gelesen
Polizei
Polizeikontrolle

Straßenverkehr
Autofahrer (18) fährt unter Drogeneinfluss durch Mindelheim

In der Nacht zum Sonntag fiel den Beamten der Autobahnpolizei Memmingen ein Kleinwagen im Stadtgebiet von Mindelheim auf. Während der anschließenden Verkehrskontrolle konnten beim 18-jährigen Fahrzeugführer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Zudem gab dieser an, vor kurzem Marihuana konsumiert zu haben. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv auf Cannabis. Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Den 18-Jährigen...

  • Mindelheim
  • 17.12.18
  • 337× gelesen
Polizei
Die Grenzpolizei konnte eine geringe Menge Cannabis sicherstellen.

Drogen
Tiroler (30) beim Grenzübergang in Füssen angehalten: Polizei stell Cannabis sicher

Am späten Dienstagnachmittag führte die Polizei Füssen gemeinsam mit Unterstützungskräften der Bereitschaftspolizei Grenzkontrollen am alten Grenzübergang in Füssen-Ziegelwies durch. Bei der Kontrolle eines 30-Jährigen aus dem Raum Achensee/Tirol ergaben sich Hinweise für einen vorangegangenen Drogenkonsum. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Bei der anschließenden Durchsuchung seines Fahrzeugs konnte eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Er muss sich nun wegen...

  • Füssen
  • 12.12.18
  • 991× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Rauschmittel
Nachbarschaftsstreitigkeit führt zu Sicherstellung von Drogen und Drogenfahrt in Bad Wörishofen

Am 29.11.2018 gegen 09:30 Uhr musste eine Streife der Polizei zu einer Nachbarschaftsstreitigkeit ausrücken. Hierbei stellte sich heraus, dass eine 62-jährige einem 26-jährigen mit Pfefferspray in das Gesicht gesprüht hatte. Der Grund hierfür war vermutlich eine Ruhestörung. Beide Personen erlitten hierbei leichte Reizungen im Gesicht. Als die Streifenbeamten dann die Wohnung des 26-jährigen betreten haben, konnten diese Marihuana Geruch in der Wohnung feststellen. Bei der anschließenden...

  • Bad Wörishofen
  • 30.11.18
  • 634× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Drogen
Halloweenfeier endet auf Polizeistation: Polizei findet Cannabis in Lindau

Im Rahmen einer Polizeikontrolle wurde am 01.11.2018 eine Kleinmenge Marihuana aufgefunden. Als die Bundespolizei Kempten gegen 0 Uhr im Bereich des Hauptbahnhof Lindau an zwei Personen vorbeilief, stellten die Beamten einen süßlichen Geruch fest, welcher auf Marihuana schließen ließ. Aufgrund dessen wurden die Personen einer Kontrolle unterzogen. Hierbei fanden die Beamten in der Jackentasche eines 29-Jährigen eine Kleinmenge Cannabis. Zudem hatte der Mann einige zum Konsum vorbereitete...

  • Lindau
  • 02.11.18
  • 655× gelesen
Lokales
Brüder aus dem Unterallgäu wegen Cannabis-Anbau vor Gericht

Urteil
Cannabis-Anbau: Bewährungsstrafe für Unterallgäuer Brüderpaar

Im Herbst vergangenen Jahres hatte das Amtsgericht Memmingen zwei Brüder zu je eineinhalb Jahren Haft verurteilt. Das Schöffengericht sah es als erwiesen an, dass die beiden 47 und 45 Jahre alten Unterallgäuer Cannabis angebaut haben. Eine von der Polizei aufgestellte Wildtierkamera lieferte entsprechendes Material. Die Brüder selbst bestritten die Tat. Ihre Anwälte kündigten damals an, gegen das Urteil vorzugehen. Auch die Staatsanwaltschaft hatte Berufung eingelegt und so kam es nun zu einer...

  • Memmingen
  • 21.07.18
  • 500× gelesen
Lokales
Symbolbild

Drogen
Lindauer (28) wegen Cannabis-Anbau zu Bewährungsstrafe verurteilt

Von einem Berufsverbrecher sprach der Staatsanwalt, und auch der Verteidiger räumte ein, dass es sich „nicht um eine Bagatelle“ handele: Im professionellen Stil hat ein 28-jähriger Lindauer über mindestens ein Jahr hinweg Marihuana in seiner Wohnung angebaut. Für den Verkauf von mindestens einem Kilogramm des Betäubungsmittels und den Besitz von etwa 450 Gramm, die die Polizei bei einer Hausdurchsuchung bei ihm fand, stand der Mann jetzt vor Gericht. Dort drohten ihm bis zu vier Jahre...

  • Lindau
  • 14.07.18
  • 970× gelesen
Lokales
Gericht (Symbolbild)

Gericht
Ostallgäuerin (38) baut wegen schwerer Migräne selbst Cannabis an

Es war ein Fall, der erheblich von den sonstigen Strafverfahren gegen Drogentäter abwich: Zwar hatte eine 38-Jährige aus dem Ostallgäu im vergangenen Jahr in ihrer Wohnung Cannabis angebaut und gehortet – bei einer Hausdurchsuchung wurden insgesamt rund 500 Gramm gefunden. Allerdings konnte die Frau jetzt im Strafverfahren vor dem Kaufbeurer Schöffengericht glaubhaft darlegen, dass das Rauschgift zur Selbstmedikation einer schweren Migräne bestimmt war. Die Folge war eine milde Strafe: Die...

  • Marktoberdorf
  • 10.07.18
  • 2.696× gelesen
Polizei
Symbolbild

Durchsuchung
Drogen und Bargeld in Kempten sichergestellt

Aufgrund Ermittlungserkenntnissen durchsuchten die Rauschgiftfahnder der Kriminalpolizei Kempten vergangene Woche Donnerstag (14.06.2018) aufgrund vorliegenden Durchsuchungsbeschlusses die Wohnung eines 18-Jährigen in Kempten. Er und ein 19-Jähriger stehen im dringenden Tatverdacht, mit Cannabis in nicht geringer Menge zu handeln. Bei der Durchsuchung wurden die Beamten fündig und konnten mehrere tausend Euro Bargeld und rund 270 Gramm Marihuana sicherstellen. Die beiden Männer befinden...

  • Kempten
  • 22.06.18
  • 2.434× gelesen
Polizei
Symbolbild

Rauschgift
Seniorin (72) baut ungewollt Cannabis in Füssen an

Am Mittwochnachmittag fiel Beamten der Polizei Füssen eine unübersehbare Cannabisaufzucht auf einem Balkon in einem Füssener Wohngebiet auf. Erstaunt über die Dreistigkeit des Täters, machten sich die Beamten auf die Suche nach der Wohnung des Cannabiszüchters und fanden eine 72-jährige Rentnerin. Es stellte sich heraus, dass die rüstige Seniorin übrig gebliebenes Vogelfutter regelmäßig in ihren Blumenkästen entsorgte. Nachdem sich im Futter auch Cannabissamen befanden, was nicht unüblich...

  • Füssen
  • 31.05.18
  • 8.941× gelesen
Polizei
Symbolbild

Rauschgift
Paar betreibt Cannabisaufzuchtanlage in Kemptener Wohnung

Um eine anderweitige Überprüfung zu tätigen, betraten Beamte der Polizeiinspektion Kempten am Donnerstag um kurz nach Mitternacht die Wohnung eines 39-jährigen Kemptners und dessen Lebensgefährtin. Sofort schlug den eingesetzten Kräften starker Marihuana-Geruch in die Nase. Bei der anschließenden Durchsuchung konnte ein versteckter Raum entdeckt werden, welcher als Aufzuchtstation für insgesamt neun Cannabispflanzen genutzt wurde. Weiteres, bereits „verzehrfertiges“ Cannabis, befand sich in...

  • Kempten
  • 24.05.18
  • 1.209× gelesen
Polizei

Drogen
Polizei entdeckt über 100 Gramm Cannabis in Memminger Wohnung

Im Rahmen einer Personenkontrolle am späten Abend des Samstags, konnten zwei Männer im Alter von 27 und 19 Jahren festgestellt werden, die im Besitz von Marihuana waren. Die weiteren Befragungen ergaben, dass sie das Betäubungsmittel von einem amtsbekannten, 18 Jahre alten Mann erworben haben. Eine dort anschließend durchgeführte Wohnungsdurchsuchung, endete mit dem Fund von 117 verpackten Tütchen Cannabis. Es wurden über 100 Gramm Cannabis aufgefunden. Die Ermittlungen dauern weiter...

  • Memmingen
  • 07.05.18
  • 557× gelesen
Lokales

Prozess
Joint statt Alkohol: Immenstädter baut Cannabis an um vom Trinken wegzukommen

Weil er in seiner Wohnung Marihuana angebaut hat, saß ein 41-Jähriger aus Immenstadt jetzt auf der Anklagebank des Amtsgerichts Sonthofen. Im Juli wurden bei ihm drei Cannabis-Pflanzen im Schlafzimmer und vier auf dem Balkon sichergestellt. Im abgeernteten und getrockneten Zustand erreichten sie ein Gewicht von über 130 Gramm – eine juristisch 'nicht geringe Menge'. Daneben wurden weiteres Marihuana sowie Cannabis-Samen entdeckt. Vor Gericht zeigte sich der Immenstädter reumütig: 'Ich weiß,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.02.18
  • 323× gelesen
Polizei

Kripo
Drogen-Ermittlungen führen nach Memmingen: Sicherstellung von rund 117 Kilogramm Cannabis

Bereits am 23.01.2018 wurden durch Beamte der Kriminalpolizei Neu-Ulm insgesamt rund 117 Kilogramm Marihuana und Haschisch sichergestellt. Das war das Ergebnis von aufwändigen Ermittlungen, die ihren Ursprung in einem Drogenfund von ca. 17 Kilogramm Rauschgift im April 2017 hatten. 2017 wurde aufgrund von anderweitigen Ermittlungserkenntnissen eine großangelegte Durchsuchung bei mehreren Personen aus den Landkreisen Neu-Ulm und dem Alb-Donau-Kreis durchgeführt. Bei einem 32-Jährigen aus Ulm...

  • Memmingen
  • 01.02.18
  • 650× gelesen
Polizei

Drogen
Verkehrskontrolle in Lindau: Schmuggel von Cannabis-Samen aufgeflogen

Bei einer Kontrolle am Samstagnachmittag im Stadtgebiet stellten Lindauer Schleierfahnder erhebliche Nervosität bei einem 29-jährigen Autofahrer fest. Im Wagen wurden zuerst eine Rechnung über Aufzuchtutensilien von Cannabis und anschließend bei der genaueren Durchsuchung in einem Versteck knapp 50 Cannabissamen aufgefunden. Diese hatte er zuvor in Österreich gekauft. Der Verdacht, dass der Tuttlinger bereits zu Hause Cannabis anbaut, erhärtete sich nach der anschließenden Wohnungsnachschau...

  • Lindau
  • 28.01.18
  • 213× gelesen
Lokales

Drogen
Lindauer Fahnder entdecken 25 Cannabissetzlinge bei Autopanne

Eine Panne an ihrem Auto wurde den beiden 39- und 28-jährigen Männern aus dem württembergischen Raum zum Verhängnis. Eine Streife der Lindauer Fahnder traf auf die beiden türkischstämmigen Männer als sie auf den Abschleppdienst warteten. Dies war zunächst nicht weiter verdächtig. Als einer der Beamten jedoch bemerkte, dass sie sich das Warten mit einer Broschüre zum Anbau von Drogen verkürzten, war das Interesse geweckt. Die Befragung nach mitgeführten Betäubungsmittel machte die Herren so...

  • Lindau
  • 26.11.17
  • 36× gelesen
Lokales

Drogen
Polizei entdeckt Cannabisplantage mit 113 Pflanzen in Oberstaufen

Im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung fand die Polizei eine professionelle Aufzuchtanlage mit 113 Cannabispflanzen in Oberstaufen. Bei einer Ermittlung wurde die Polizei Oberstaufen auf einen 28-jährigen Marihuanaverkäufer aus Oberstaufen aufmerksam. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten veranlasste das Amtsgericht Kempten eine Durchsuchung der Wohnung des Oberstaufeners. Neben geringen Mengen diverser Betäubungsmittel entdeckte die Polizei in der Wohnung eine Cannabisplantage mit...

  • Oberstaufen
  • 09.11.17
  • 104× gelesen
Polizei

Haftbefehl
Bundespolizei nimmt in Füssen gesuchten Albaner (38) fest

Die Bundespolizei hat am Sonntagmorgen (5. November) einen 38-Jährigen festgenommen. Gegen ihn lag ein europäischer Haftbefehl vor. Der Mann sitzt nun in der Justizvollzugsanstalt Kempten. Bundespolizisten überprüften in der Kontrollstelle am Grenztunnel Füssen ein Fahrzeug mit belgischer Zulassung. Bei der Kontrolle des Fahrzeugführers stellten die Beamten fest, dass er von den belgischen Behörden mit europäischem Haftbefehl gesucht wurde. Dem Albaner wird vorgeworfen, als Teil einer...

  • Füssen
  • 06.11.17
  • 26× gelesen
Lokales

Gericht
Cannabis-Plantage im Dachboden: Kaufbeurer (31) zu eineinhalb Jahren auf Bewährung verurteilt

Wegen vorsätzlichen, unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln in einer nicht geringen Menge wurde jetzt ein 31-jähriger Kaufbeurer vom Schöffengericht zu eineinhalb Jahren auf Bewährung und einer Geldbuße in Höhe von 2.000 Euro verurteilt. Er hatte heuer in seinem Dachboden elf Cannabis-Pflanzen aufgezogen, die abgeerntet und getrocknet rund 940 Gramm Marihuana ergaben. Die große Menge begründete er jetzt über seinen Verteidiger damit, dass er sich 'einen Vorrat abseits des Schwarzmarktes'...

  • Kaufbeuren
  • 03.11.17
  • 251× gelesen
Lokales

Gericht
Oberallgäuer (42) baut Marihuana gegen die Schmerzen selbst an

Um seine Schmerzen zu lindern, zog ein 42-Jähriger in seinem Keller mehrere Cannabispflanzen auf. Bei einer Durchsuchung fanden Polizisten über 100 Gramm der Droge. Deswegen stand der Oberallgäuer jetzt vor Gericht. Zwar ist es durch ein neues Gesetz seit Anfang des Jahres möglich, unter strengen Auflagen Marihuana zu therapeutischen Zwecken zu beziehen. Selbst anbauen darf man die Droge aber weiterhin nicht. Deswegen wurde der 42-Jährige jetzt am Schöffengericht in Sonthofen zu einer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.08.17
  • 43× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019