Busunfall

Beiträge zum Thema Busunfall

Ingesamt 16 Personen sind am Dienstag bei einem Busunfall bei Biberach verletzt worden. Im Einsatz waren auch zwei Rettungshubschrauber (Symbolbild).
4.343×

Windböe erfasst Fahrzeug
16 Verletzte nach Busunfall bei Biberach

Bei einem Verkehrsunfall bei Biberach sind am Dienstagmittag 16 Personen verletzt worden - darunter 15 Fahrgäste. Nach Angaben der Polizei handelt es sich dabei um Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 16 Jahren.  Windböe erfasst Bus Gegen 13:30 Uhr hatte eine heftige Windböe den Bus zwischen Ellmansweiler und Mettenberg erfasst. Der 62-jährige Busfahrer konnte sein Fahrzeug nicht mehr auf der Fahrbahn halten und fuhr eine etwa fünf Meter hohe Böschung hinab. Dort kippte der Bus dann auf...

  • Biberach
  • 01.12.21
Um kurz nach 2 Uhr ereignete sich der tragische Unfall, bei dem etwa 45 Menschen ums Leben kamen.
1.069×

Viele Kinder unter den Opfern
45 Tote bei Busunglück in Bulgarien

Bei einem schweren Busunglück in Bulgarien sind mindestens 45 Menschen ums Leben gekommen. Darunter auch viele Kinder.  Bus geht in Flammen aufDer Unfall ereignete sich in der Nacht auf Dienstag auf der Struma-Autobahn etwa 40 Kilometer südlich der Hauptstadt Sofia. Der Bus rammte eine Leitplanke, überschlug sich und stand in Flammen. Unter den Opfern seien auch Kinder. Mehrere Verletzte seien in ein Krankenhaus nach Sofia gebracht worden. Passagiere größtenteils aus AlbanienWie die Tagesschau...

  • 23.11.21
In Meersburg ist es am Freitagnachmittag zu einem schweren Busunfall gekommen. Dabei wurden insgesamt drei Personen verletzt.  (Symbolbild).
12.382× 8

Mehrere Verletzte
Medizinische Probleme beim Fahrer (36) ? Schwerer Busunfall bei Meersburg

In Meersburg ist es am Freitagnachmittag zu einem schweren Busunfall gekommen. Dabei wurden insgesamt drei Personen verletzt. Neben rund 20 Einsatzkräften des Rettungsdienstes, einem Rettungshubschrauber und zahlreichen Einsatzkräften der Polizei, waren auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Meersburg, Uhldingen und Markdorf im Einsatz. Medizinische Probleme beim Fahrer? Laut Polizeibericht könnte der 36-jährige Fahrer medizinische Probleme gehabt haben und dadurch auf der L201 zwischen...

  • 24.10.21
Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen in Frastanz (Vorarlberg) sucht die Polizei aktuell nach Zeugen. (Symbolbild)
882×

Widersprüchliche Angaben
Wer war Schuld? Polizei sucht Zeugen nach Busunfall in Vorarlberg

Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen in Frastanz (Vorarlberg) sucht die Polizei aktuell nach Zeugen. Ein vollbesetzter Linienbus (Linie 73) war gegen 07:50 Uhr in Frastanz auf der L 190 in Richtung Feldkirch unterwegs, als die Busfahrerin kurz nach der Ortsausfahrt auf eine Busspur lenkte. Sie wollte eine stehende Fahrzeugkolonne überholen. Widersprüchliche AussagenDabei soll eine 34-jährige Autofahrerin ausgeschert und auf die Busspur gefahren sein. Um eine Kollision zu vermeiden, musste...

  • 04.10.21
In Neu-Ulm haben sich bei einem Busunfall drei Personen Verletzungen zugezogen. (Symolbild)
1.726×

Fahrlässige Körperverletzung
Drei Leichtverletzte: Busfahrer missachtet Vorfahrt eines Autos in Neu-Ulm

Am Sonntagnachmittag wurden drei Personen bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Omnibus an der Kreuzung Staatsstraße 2031 / Freudenegger Straße in Neu-Ulm verletzt. Busfahrer missachtet Vorfahrt Der 61-jährige Busfahrer querte, von der Freudenegger Straße kommend, die Staatsstraße 2031 und missachtete an der Kreuzung die Vorfahrt einer von rechts kommenden Pkw-Führerin. Beim Zusammenstoß wurden die 71-jährige Fahrzeugführerin und zwei Fahrgäste aus dem Bus leicht verletzt....

  • 03.05.21
Eine 84-Jährige kam der Aufforderung nicht nach, nicht aufzustehen und verletzte sich deshalb am Kopf. (Symbolbild)
792×

Aufforderung missachtet
Rentnerin (84) stürzt in Kemptner Bus und verletzt sich am Kopf

Am Donnerstagnachmittag wurde auf dem Albert-Wehr-Platz eine 84-jährige Frau verletzt. Die Frau saß in einem Linienbus, der zu seinem Halteplatz auf der ZUM fuhr. Senioren missachtet Aufforderung, nicht aufzustehenDer Busfahrer hatte nach Zeugenangabe die Passagiere noch angewiesen nicht aufzustehen, da er noch nicht endgültig stand, bzw. noch ein Stück vorfahren würde. Die Seniorin missachtete dies jedoch und folgte auch der zusätzlichen Aufforderung durch eine andere Passagierin nicht....

  • Kempten
  • 12.03.21
Unfall bei Wertach: Auto stößt mit Bus zusammen
4.610× 12 Bilder

Unfall
Frontalzusammenstoß zwischen Auto und Bus bei Wertach: Autofahrer (70) verletzt

Freitag Vormittag in der Bahnhofsstraße bei Wertach: Ein 70-jähriger Opelfahrer fuhr von Wertach in Richtung Faistenoy. Aus noch ungeklärter Ursache kam der 70-jährige Allgäuer auf fast gerader Strecke auf die Gegenfahrbahn und fuhr frontal in einen entgegenkommenden Bus. Das Fahrzeug wurde zur Seite geschleudert und der Fahrer eingeklemmt. Umgehend wurden die Feuerwehren Wertach und Oy alarmiert, der Fahrer musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Der 70-jährige Fahrer des...

  • Wertach
  • 25.01.19
39× 2 Bilder

Verkehrsunfall
Beim Empfang französischer Schüler dreht sich vieles um deren Busunfall auf der B 12

Gesprächsthema Nummer eins Der Busfahrer der Reisegruppe hatte am späten Samstagabend über einen Parkplatz auf der B 12 bei Hirschzell wenden wollen, nachdem er die Ausfahrt Kaufbeuren verpasst hatte. Ein Auto konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte frontal in die Seite des Busses. Auch wenige Tage danach ist der Unfall französischer Austauschschüler mit einem Reisebus auf der B 12 noch Gesprächsthema Nummer eins. 'Ich hoffe, ihr habt den Unfall körperlich und mental gut überstanden',...

  • Kempten
  • 22.01.13
42×

Unterthingau
Unfall mit Linienbus in Unterthingau

In Unterthingau ist heute ein Linienbus aufgrund von Schneeglätte ins Rutschen gekommen. Dabei touchierte der Bus einen entgegenkommenden Pkw und kam von der Fahrbahn ab. Erst als der Bus gegen einen Strommasten prallte, war die Rutschpartie beendet. Die fünf Passagiere, die in dem Linienbus saßen, blieben unverletzt.

  • Marktoberdorf
  • 29.11.12
17×

Scheidegg/China
Nach Busunglück in China: Zwei weitere Todesopfer aus Bodenseekreis identifiziert

Die beiden Todesopfer aus Baden-Württemberg, die bei dem Busunglück in China ums Leben gekommen sind, stammen aus dem Bodenseekreis. Es handle sich um ein Ehepaar, so ein Sprecher des Landeskriminalamts in Stuttgart. Beide waren 54 Jahre alt. Wie berichtet, stammen drei weitere Todesopfer aus dem Landkreis Lindau. Die fünf gehörten zu einer Reisegruppe, die ein Arzt aus Scheidegg organisiert hatte. Die insgesamt 19-köpfige Gruppe wollte sich in China in der traditionellen chinesischen Medizin...

  • Kempten
  • 02.10.12
11×

Tragisch
Unglücksopfer identifiziert - Drei Personen stammen aus dem Landkreis Lindau

Bei den in China verunglückten Deutschen handelt es sich um Mitglieder einer Reisegruppe aus dem Allgäu. Nun ist die Identität der drei bayerischen Opfer geklärt, so das Bayerische Landeskriminalamt München. Die Opfer stammen aus dem Landkreis Lindau, es handelt sich um eine Ehepaar (78 und 68 Jahre) und eine 62-jährige Frau. Wie berichtet, ereignete sich in der Nähe der chinesischen Hauptstadt ein schweres Busunglück, bei dem mehrere deutsche Touristen getötet wurden. Das Reiseunternehmen...

  • Kempten
  • 02.10.12
226×

Busunfall
Teilnehmer von Reisegruppe aus Scheidegg (Westallgäu) Opfer von Busunglück in China

Bei einem Busunglück in der Nähe von Shanghai sind nach derzeitigem Informationsstand sechs Menschen gestorben. Nach Informationen der Augsburger Allgemeinen handelt es sich dabei um fünf Mitglieder einer Reisegruppe aus dem Westallgäu und den einheimischen Busfahrer. Ein Mitarbeiter des Veranstalters, des Reisebüros Ultramar Touristik Süd GmbH in Scheidegg (Landkreis Lindau), bestätigte dies auf Nachfrage. Insgesamt seien 19 Mitglieder ihrer Reisegruppe in dem Unglücks-Bus gesessen. Die Gruppe...

  • Kempten
  • 01.10.12
28×

Busunfall
Betrunkener wird von Bus überrollt

Mit 2,15 Promille Alkohol im Blut ist ein 20-Jähriger in Kaufbeuren von einem Bus überrollt und schwer verletzt worden. Der Mann war laut Polizei in der Nacht zum Freitag nach einem Eishockeyspiel auf dem Heimweg. Als der Bus kam, wich der Betrunkene auf einen Schneehaufen aus. Dieser gab jedoch nach, der Mann fiel auf die Straße und wurde überfahren.

  • Kempten
  • 03.01.11
33×

Kempten
Bus mit Schülern rollt in einen Gartenzaun

Mit dem Schrecken davongekommen sind am Samstagvormittag Schüler und Lehrer einer Kemptener Schule im Haubenschlossgebiet: Als sie ihr Gepäck für einen Ausflug ins Skilager ins Fahrzeug packten, setzte sich der Bus plötzlich in Bewegung, rollte laut Polizei über die Elharter Straße, rammte dabei einen Pkw, durchbrach den Gartenzaun eines Privatanwesens und kam schließlich am Vordach eines Wohnhauses zum Stehen.

  • Kempten
  • 11.01.10

Zwölf Verletzte bei zwei Busunfällen

Buchenberg | mun | Bei zwei Busunfällen in Buchenberg (Landkreis Oberallgäu) sind gestern Morgen zwölf Insassen leicht verletzt worden. Durch starken Schneefall und eisigen Wind waren die Straßen im morgendlichen Berufsverkehr spiegelglatt.

  • Kempten
  • 08.04.08
44×

Ab heute feiere ich jeden Tag meinen Geburtstag

Von Doris Mayr und Markus Röck | Reutte 'Wenn der Hänger so auf einen zukommt, dann gehen einem alle Gedanken durch den Kopf.' Gerhard Braun (62) saß ganz vorne in dem Reisebus, der am Donnerstagnachmittag auf der Fernpassroute bei Reutte vom Hänger eines entgegenkommenden Lkw von der Fahrbahn geschoben wurde. 'Unser Fahrer hatte keine Chance.' Auch gestern stand Braun noch ganz unter dem Eindruck der dramatischen Ereignisse. Seine Haltung ist gebeugt, sein Blick sinkt immer wieder zu Boden....

  • Kempten
  • 23.06.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ