Bus

Beiträge zum Thema Bus

Auf dem Weg zum Schulbus wurde der Schüler vom Auto angefahren (Symbolbild).
2.399×

Unfall in Weitnau
Vom Auto angefahren - 13-Jähriger auf Schulweg verletzt

Ein 13-jähriger Schüler ist am Mittwochmorgen auf der B12 bei Weitnau angefahren worden. Der Junge war auf dem Weg zum Schulbus. Auf dem Weg zum Bus angefahrenDer 13-Jährige wollte die B12 auf Höhe des Weitnauer Ortsteiles Hofen überqueren, um seinen Schulbus zu erwischen. Dazu nutzte er die in dem Bereich vorhandene Ampel. Als der Schüler über die Straße ging wurde er von einer 24-jährigen Autofahrerin frontal angefahren und leicht verletzt. Der Junge wurde mit dem Rettungsdienst in ein...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 14.10.21
Vom illegalen Einreiseversuch direkt hinter Gitter. (Symbolbild)
5.896×

Gesuchter Mann
Mann (20) landet nach Fernbusreise in der Justizvollzugsanstalt in Kempten

Polizisten kontrollierten am Freitagabend am Grenzübergang Hörbanz die Insasses eines Fernreisebusses aus Spanien. Ein 20-jähriger marokkanischer Staatsbürger konnte sich nur mit seiner abgelaufenen deutschen Aufenthaltsgestattung ausweisen. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der 20-Jährige per Haftbefehl vom Amtsgericht Bamberg gesucht wird. Bis Juni 2021: Einreise- und AufenthaltsverbotWie die Polizei berichtet, liegt gegen den ehemaligen Asylbewerber ein bis Juni 2021...

  • Kempten
  • 21.09.20
Kopf von Frau wird zweimal in Türe eingeklemmt. (Symbolbild)
7.367× 1

Zeugen gesucht
Kopf von Frau (30) wird zweimal in Bustür eingeklemmt

Eine 30-jährige Frau wollte am Freitagnachmittag in einen Bus der Linie 1 auf Höhe der Haltestelle Freudental in Kempten einsteigen. Beim Einsteigen wurde ihr Kopf eingeklemmt. Die Frau wollte durch die mittlere Tür in den Bus steigen. Gerade als die 30-Jährige dabei war den Bus zu betreten, schloss sich die Tür und klemmte dabei den Kopf der Frau in der Tür ein. Die Frau versuchte ein zweites mal einzusteigen und erneut wiederholte sich der Vorfall. Die Frau wurde dabei leicht Verletzt. Die...

  • Kempten
  • 09.09.20
Polizei (Symbolbild)
4.917×

Polizei
Kempten: Frau (42) verletzt sich beim missglückten Einsteigen in einen Bus

Am Dienstagnachmittag wollte eine 42-jährige Frau in der Bahnhofstraße in einen Linienbus einsteigen, stürzte dabei jedoch unter bisher nicht eindeutig geklärten Umständen und wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der 16-jährige Sohn der Frau gab an, dass sie beide noch hinten in den Bus einsteigen wollten, als sich dennoch die Türen schlossen und der Bus anfahren wollte. Die Überprüfung ergab, dass aufgrund einer sicherheitstechnischen Vorrichtung ein solcher Ablauf...

  • Kempten
  • 15.07.20
1.690×

Defekt
Linienbus fängt in Kempten Feuer

Am Dienstagmorgen hat ein Linienbus am Busbahnhof in Kempten Feuer gefangen. Das Feuer war gegen 8:30 Uhr ausgebrochen. Nach derzeitigem Stand war ein technischer Defekt an der Standheizung des Busses für den Ausbruch des Feuers verantwortlich. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Fahrgäste im Bus. Das Feuer konnte durch den Busfahrer und die Feuerwehr Kempten gelöscht werden. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro.

  • Kempten
  • 27.02.18
64×

Zeugenaufruf
Autofahrer nimmt Linienbus in Kempten die Vorfahrt: Fahrgast (49) durch Notbremsung verletzt

Ein Auto fuhr am Montagmorgen die Hanebergstraße stadteinwärts. Dabei hatte der entgegenkommend Linienbus aufgrund einer Fahrbahnverengung durch eine Baustelle Vorrang. Zunächst wartete der Autofahrer, fuhr jedoch kurz bevor ihn der Bus erreichte los. Um einen Zusammenstoß zu verhindern bremste der Bus. Durch das Bremsmanöver stieß eine 49-jährige Frau mit ihrem Kopf gegen eine im Bus befindliche Trennwand. Dabei verletzte sie sich erheblich und musste in einem Klinikum behandelt werden. Der...

  • Kempten
  • 21.11.17
219× 4 Bilder

Totalschaden
Unfall in Langenwang: Bus prallt auf Auto

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Bus und einem Pkw kam es heute Vormittag in Langenwang. Die Fahrerin eines Kleinwagens wollte von Fischen kommend von der B19 nach links abbiegen. Sie hielt an, ein dahinter fahrender Bus fuhr auf. Glücklicherweise wurde bei dem Zusammenstoß niemand verletzt. Am Kleinwagen entstand Totalschaden. Der Bus wurde im Frontbereich ebenfalls erheblich beschädigt. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei kam es zu Verkehrbehinderungen und Rückstau in beiden...

  • Oberstdorf
  • 30.09.17
49×

Einsatz
Busunfall mit zwei Leichtverletzten in Betzigau

Am Freitag, 1.9.2017, gegen 12:25 Uhr befuhr ein 59-jähriger Linienbusfahrer die Hauptstraße in Betzigau. Hierbei übersah er die beiden Pkw vor ihm, welche verkehrsbedingt warten mussten. Der Busfahrer fuhr in den vor ihm stehenden VW-Bus. Dieser wurde durch den Aufprall in den vor ihm stehenden Opel geschoben. Die 47-jährige Fahrerin des VW-Busses sowie die 38-jährige Beifahrerin wurden leichtverletzt vom Rettungsdienst in das Krankenhaus verbracht. Die Fahrgäste des Busses blieben unverletzt....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.09.17
38×

Personenbeförderungsgesetz
Nicht genehmigter Linienverkehr durch Immenstadt

Am Donnerstag, gegen 20.15 Uhr, wurde in der Julius-Kunert-Straße ein 40-jähriger Rumäne kontrolliert. Der Mann war mit einem rumänischen Kleinbus unterwegs, in dem sich noch vier weitere Personen befanden. Im Verlauf der Kontrolle verdichteten sich die Hinweise auf eine nicht genehmigte EU-Linienverkehrsfahrt. Bei der Durchsuchung des Mannes konnten schließlich Bustickets aufgefunden werden. Im Heck des Fahrzeuges befand sich Reisegepäck. Des Weiteren wurden ein Linienfahrplan sowie alte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.09.17
38×

Ablenkung
Unfall in Sulzberg: Bus fährt frontal auf Auto auf

Am Freitag befuhr gegen 09:00 Uhr ein 55-jähriger Busfahrer mit einem Linienbus die Sulzberger Straße in Richtung Graben. Eine vorausfahrende 55-jährige Autofahrerin musste auf Höhe der Bushaltestellen aufgrund von Fahrbahn überquerender Fußgänger anhalten, als der Busfahrer, der sich gerade mit seiner Kasse beschäftigte, frontal auf das Auto auffuhr. Die Autofahrerin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und wurde zur ambulanten Behandlung durch den Rettungsdienst in das Krankenhaus...

  • Kempten
  • 01.07.17
114×

Verkehrsunfall
Unfall mit Linienbus in Kempten: Fußgängerin (74) schwer verletzt

In der Kemptener Rottachstraße ist eine Frau (74) von einem Linienbus erfasst und schwer verletzt worden. Die Frau wollte die Straße an einer sogenannten Überquerungshilfe überqueren. Der Linienbus, der stadteinwärts unterwegs war, fuhr aufgrund der dortigen Baustelle langsam auf der linken Fahrspur an der Querungshilfe vorbei und erfasste dabei die Seniorin. Die Frau erlitt schwere, jedoch keine lebensgefährlichen Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Busfahrer sowie die...

  • Kempten
  • 20.04.17
184×

Unfall
Auto prallt bei Oberostendorf an Baum: Fahrer schwerverletzt

Am späten Montagnachmittag fuhr ein 32-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der Staatsstraße 2055 von Lengenfeld Richtung Oberostendorf. Vor einer scharfen Linkskurve überholte er einen vorausfahrenden Kastenwagen und übersah dabei einen entgegenkommenden Linienbus. Beim Einscheren geriet er zunächst auf das rechte Fahrbahnbankett, übersteuerte anschließend sein Fahrzeug und schleuderte nach links von der Fahrbahn. Das Fahrzeug prallte frontal gegen einen Baum. Der Lenker wurde schwerverletzt...

  • Kempten
  • 14.03.17
52×

Fahndungserfolg
Fahrerflucht in Oberstdorf: Busfahrer (30) touchiert Auto im Gegenverkehr und verursacht 6.000 Euro Schaden

Einen Schaden von ca. 6.000 Euro verursachte ein Reisebus aus Baden Württemberg bereits am Montag im Ortsbereich von Oberstdorf. Der Bus touchierte ein Auto im Gegenverkehr und fuhr anschließend einfach weiter. Der Autofahrer notierte sich das Kennzeichen und konnte eine Fahrerbeschreibung des Busfahrers abgeben. Der Verantwortliche konnte dann an der Firmenadresse des Reiseunternehmens festgestellt werden. Den 30-jährigen Busfahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht.

  • Oberstdorf
  • 01.03.17
33×

Busfahrer hilft
Frau (24) im Bus in Kaufbeuren belästigt

Am späten Samstagaben wurde eine 24-jährige Frau aus Wiedergeltingen massiv belästigt. Die 24-Jährige war in einem Linienbus unterwegs zum Kaufbeurer Bahnhof, als ein 28-jähriger nigerianischer Asylbewerber an einer Haltestelle zustieg und sich trotz leerem Bus direkt neben sie setzte. Im Anschluss bedrängte der Mann die 24-Jährige, indem er sie permanent nach ihrem Namen und ihren Kontaktdaten befragte. Dabei fuhr er ihr mehrmals durch die Haare und machte Offerten. Schließlich eilte der...

  • Kempten
  • 15.05.16
23×

Verkehr
Kaufbeurer Busfahrer lässt Tankdeckel offen: Radfahrer rutscht auf Diesel aus und verletzt sich

Am Montag vergaß ein Busfahrer eines Linienbusses in Kaufbeuren nach dem Tanken den Tankdeckel zu verschließen. Aufgrund dessen verlor der Linienbus auf seiner Tour viele Liter Diesel und sorgte somit für einen Großeinsatz der Polizei und des Bauhofes Kaufbeuren. Um die große Menge Diesel, die im gesamten Stadtgebiet Kaufbeuren und Neugablonz auf der Straße lag zu beseitigen, musste eine Kehrmaschine eingesetzt werden. Dennoch kam es aufgrund des Treibstoffes auf der Straße in der Kemptener...

  • Kempten
  • 19.04.16
70× 12 Bilder

Unfall
Kleinbus übersieht beim Abbiegen in Immenstadt Gegenverkehr: Mann (33) leicht verletzt

Am Donnerstag, gegen 16.30 Uhr, wollte ein 69-jähriger Kleinbusfahrer von der Staufener Straße nach links in die Mittagstraße abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden 33-jährigen Pkw-Fahrer und stieß mit diesem zusammen. Der 33-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Er wurde mit seiner Ehefrau und seinen beiden Kleinkindern, die sich mit im Fahrzeug befanden, vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. Gesamtschaden ca. 14.500 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.01.16
25×

Sachschaden
Unfall zwischen Traktor und Linienbus in Sonthofen

Am Freitagmittag ereignete sich in der Waltener Straße in Sonthofen ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Eine 59-jährige Landwirtin rangierte mit ihrem Traktor samt Anhänger auf der Fahrbahn und wollte den Anhänger rückwärts auf ihr Grundstück rangieren. Nachdem dieses Rangieren die gesamte Fahrbahnbreite benötigte, musste ein Linienbus dahinter anhalten. Als der Anhänger schon auf dem Grundstück stand, dachte sich der Busfahrer, dass er weiterfahren könnte und fuhr auf die linke Fahrspur....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.10.15
15×

Unfall
Bus fährt in Kempten auf Auto auf: Zwei Verletzte und 10.000 Euro Sachschaden

Am 21.08.2015 gegen 14.15 Uhr kam es zwischen einem 60 Jahre alten Pkw Fahrer und einem Linienbus zu einem Zusammenstoß. Verkehrsbedingt verringerte der Pkw seine Geschwindigkeit, um in den Lidl-Parkplatz einzufahren. Aufgrund von Unachtsamkeit fuhr der Bus ungebremst auf den stehenden Pkw auf und schob diesen ca. zehn Meter weiter in die Straßenmitte. Beide Pkw-Insassen wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachsachen von ca. 10.000,- Euro.

  • Kempten
  • 22.08.15
26×

Zeugenaufruf
Unbekannter schlägt Seitenscheibe eines Festwochen-Busses in Kempten ein

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein Zusatz-Bus für die Allgäuer Festwoche, welcher auf dem Residenzplatz auf seinen Einsatz wartete, an der Fahrerseite beschädigt. Offenbar wurde mittels einem größerem Stein die Seitenscheibe eingeschlagen. An dem Bus entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. Zur Ermittlung des unbekannten Verursachers bittet die Kemptener Polizei Zeugen des Vorfalles sich unter der Telefonnummer 0831/9909-0 zu melden.

  • Kempten
  • 13.08.15

Alkohol
Jeweils über zwei Promille: Polizei nimmt Mann (31) in Kempten gleich zwei Mal in Gewahrsam

Gleich zweimal musste ein 31-jähriger junger Mann in polizeilichen Gewahrsam genommen werden. Dieser war Passanten am Dienstagvormittag in der Bodmannstaße volltrunken am Fahrbahnrand aufgefallen. Nachdem sich dieser nicht mehr artikulieren und laufen konnte, wurde dieser in Gewahrsam genommen. Zu diesem Zeitpunkt hatte er weit über zwei Promille. Nachdem dieser wieder zeitlich und örtlich orientiert war, musste der Mann ein paar Stunden später entlassen werden. Nach einer Stunde fiel der Mann...

  • Kempten
  • 12.08.15
22×

Unfall
Junge (11) überquert achtlos Straße in Memmingen: Kind und Rollerfahrer (53) schwer verletzt

In den Mittagsstunden des Dienstag, 14.07., stieg ein elfjähriger Junge aus dem Bus an der Haltestelle Eduard-Flach-Straße. Er überquerte unmittelbar hinter dem Heck des Busses die Straße, ohne auf den Querverkehr zu achten. Hierbei übersah er einen 53-jährigen Motorrollerfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide schwer, glücklicherweise aber nicht lebensbedrohlich, verletzt wurden. Während der Junge ins Klinikum Memmingen gebracht wurde, wurde der 53-jährige Motorrollerfahrer nach Ulm...

  • Kempten
  • 15.07.15
37×

Zwischenstopp
Qualmender Bus auf der A7 bei Betzigau

Heute Nachmittag musste ein Reisebus, der von Frankfurt in Richtung Innsbruck im sogenannten 'Grenzüberschreitenden Gelegenheitspersonenverkehr' unterwegs war, einen unfreiwilligen Zwischenstopp auf der A7 einlegen. Gegen 15 Uhr stellte der 32-jährige spanische Busfahrer fest, dass sein Bus plötzlich an Geschwindigkeit verlor und es aus dem Motorraum zu qualmen begann. Nachdem er mit seinen knapp 50 Insassen auf dem Parkplatz Vorwald West angehalten und den Motor ausgeschalten hatte, ließ der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.06.15
20×

Strafe
Duracher Straße in Kempten bis Juli gesperrt: Verwarnungsgeld bei verkehrswidrigem Verhalten

Die B309 / Duracher Straße ist seit dem 07.04.2015 zwischen Durach und Kempten ab dem Kreisverkehr stadteinwärts wegen Bauarbeiten bis Ende Juli 2015 für Kraftfahrzeuge gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. In Fahrtrichtung Durach läuft der Verkehr weitgehend ohne Behinderungen durch die Baustelle. Nur für Schul- und Linienbusse besteht eine Ausnahme. Auch Anliegern ist die direkte Zufahrt von Durach kommend verwehrt. Andere Kraftfahrzeugführer nehmen die Ausnahme für den Linienverkehr...

  • Kempten
  • 09.04.15
29×

Unfall
Fahranfängerin (20) kommt bei Breitenbrunn von Straße ab und überschlägt sich

Der angelegte Sicherheitsgurt schützte heute am frühen Nachmittag eine Frau vor schwereren Verletzungen. Die 20-jährige Fahranfängerin befand sich gegen 13.40 Uhr mit ihrem Pkw auf der Staatsstraße 2017 zwischen Kirchhaslach (Halden) und Breitenbrunn. Im Waldstück kam sie in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts auf das Bankett. Vermutlich erschrak sie leicht wegen eines entgegenkommenden Omnibus. Im weiteren Verlauf steuerte sie gegen, der Pkw kam ins Schleudern und nach links von der...

  • Kempten
  • 09.03.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ