Bus

Beiträge zum Thema Bus

Am Donnerstagnachmittag ist in Kressbronn ein Linienbus komplett ausgebrannt. Die Ursache ist aktuell noch völlig unklar. (Symbolbild).
1.173×

250.000 Euro Sachschaden
Linienbus bei Kressbronn vollständig ausgebrannt - Kinder aus Bus bleiben unverletzt

Am Donnerstagnachmittag ist in Kressbronn ein Linienbus komplett ausgebrannt. Die Ursache ist aktuell noch völlig unklar. Etwa 10 Kinder an Bord Der Linienbus geriet zwischen dem Kreisverkehr "Kretzerhetzer" und der Einmündung der Santisstraße bei Kressbronn in Brand. Aus dem Hinteren Bereich des Fahrzeugs nahm der Fahrer Rauchgeruch wahr und stoppte den Linienbus sofort. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich laut Polizeibericht etwa zehn Kinder in dem Fahrzeug. Alle Personen konnten den Bus...

  • 10.06.21
Auto kracht bei Schneeglätte in Linienbus(Symbolbild)
1.118× 1

Winterliche Straßenverhältnisse
Bei Lauchdorf die Kontrolle verloren: Frau (44) kracht in Linienbus

Eine 44-jährige Frau verliert auf dem Weg von Lauchdorf nach Baisweil auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto. Das Fahrzeug schlitterte zunächst in den Gegenverkehr, wo es mit einem Linienbus kollidierte.  Anschließend kam die Fahrerin von der Fahrbahn ab und blieb in einer angrenzenden Wiese stehen.  Mittelschwere Verletzungen bei AutofahrerinDie Frau hat sich bei dem Unfall mittelschwer verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die 24-jährige...

  • Baisweil
  • 09.04.21
Sachschadenunfall mit Linienbus bei Dornbirn (Symbolbild)
4.160×

Alkohol-Test positiv
Fünf Fahrgäste gefährdet: Betrunkener Busfahrer (45) baut Unfall bei Dornbirn

Ein alkoholisierter 45-jähriger Busfahrer hat am Montagnachmittag einen Unfall gebaut. Im Bus saßen während des Unfalls fünf Fahrgäste. Nach Angaben der Polizei kam der Busfahrer auf Höhe der Kreuzung mit dem Simonsgraben bei Dornbirn vom Fahrbahnrand ab und streifte ein Verkehrszeichen, einen Verkehrsspiegel und eine Holzstütze eines Baumes.  Betrunkener Busfahrer Nach dem Unfall forderte der 45-Jährige die unverletzten Fährgäste auf, den Bus zu verlassen. Im Anschluss sammelte der 45-Jährige...

  • 11.02.21
Exhibitionist belästigt Jugendliche an Bushaltestelle (Symbolbild)
3.066×

Hose offen
Mädchen (17) von Exhibitionist in Pfronten belästigt

Ein unbekannter Mann war am Mittwochabend an einer Bushaltestelle in der Füssener Straße. Dort traf er auf ein 17-jähriges Mädchen. Der Mann hatte seine Hose geöffnet, so dass man sein Geschlechtsteil erkennen konnte, so die Polizei. Der Mann wird wie folgt beschrieben:etwa 25 bis 30 Jahre alt,etwa 180 bis 190 cm,dunkle, kurze Haare, Brille,er trug eine grüne Arbeitshose und eine schwarze Jacke. Hinweise bitte an die Polizei Pfronten (Tel.: 08363/9000).

  • Pfronten
  • 12.11.20
Redseliger syrischer Migrant mit verstecktem schwedischen Reisepass.
1.430× 1

Zwei verdächtige Busreisende
Syrischer Migrant mit verstecktem schwedischen Reisepass bei Hörbranz

Am Montagmorgen (9. November) hat die Bundespolizei auf der BAB 96 zwei Migranten trotz gültiger Reisedokumente der unerlaubten Einreise überführt und sie später nach Österreich zurückgewiesen. Einer der Männer hatte zudem einen gefälschten Pass dabei, den er in seinem Reisegepäck gut versteckt hatte. Lindauer Bundespolizisten kontrollierten zunächst unabhängig voneinander einen syrischen und einen palästinensischen Reisenden am Grenzübergang Hörbranz. Der in den Niederlanden wohnhafte Syrer...

  • Lindau
  • 10.11.20
Vom illegalen Einreiseversuch direkt hinter Gitter. (Symbolbild)
5.892×

Gesuchter Mann
Mann (20) landet nach Fernbusreise in der Justizvollzugsanstalt in Kempten

Polizisten kontrollierten am Freitagabend am Grenzübergang Hörbanz die Insasses eines Fernreisebusses aus Spanien. Ein 20-jähriger marokkanischer Staatsbürger konnte sich nur mit seiner abgelaufenen deutschen Aufenthaltsgestattung ausweisen. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der 20-Jährige per Haftbefehl vom Amtsgericht Bamberg gesucht wird. Bis Juni 2021: Einreise- und AufenthaltsverbotWie die Polizei berichtet, liegt gegen den ehemaligen Asylbewerber ein bis Juni 2021...

  • Kempten
  • 21.09.20
Polizist Frank Kästner kontrolliert einen Schulbus in Obergünzburg.
5.606× 16 Bilder

Schwerverkehrs-Kontrolle
Polizei überprüft Schul- und Linienbusse in Obergünzburg

Seit rund sechs Jahren finden zum Schulbeginn regelmäßig Buskontrollen statt, um möglichst sicher in das neue Schuljahr zu starten. Einige Polizisten des Schwerverkehrs-Kontrolltrupps in Kempten haben am Mittwoch deshalb neun Schul- und Linienbusse an der Grundschule in Obergünzburg kontrolliert. Die Polizeibeamten überprüfen die Fahrtüchtigkeit des Fahrers, den technischen Zustand des Fahrzeugs und die Ausrüstungsgegenstände im Bus, erklärt Frank Kästner, stellvertretender Leiter des...

  • Obergünzburg
  • 16.09.20
Kopf von Frau wird zweimal in Türe eingeklemmt. (Symbolbild)
7.340× 1

Zeugen gesucht
Kopf von Frau (30) wird zweimal in Bustür eingeklemmt

Eine 30-jährige Frau wollte am Freitagnachmittag in einen Bus der Linie 1 auf Höhe der Haltestelle Freudental in Kempten einsteigen. Beim Einsteigen wurde ihr Kopf eingeklemmt. Die Frau wollte durch die mittlere Tür in den Bus steigen. Gerade als die 30-Jährige dabei war den Bus zu betreten, schloss sich die Tür und klemmte dabei den Kopf der Frau in der Tür ein. Die Frau versuchte ein zweites mal einzusteigen und erneut wiederholte sich der Vorfall. Die Frau wurde dabei leicht Verletzt. Die...

  • Kempten
  • 09.09.20
Polizei (Symbolbild)
4.917×

Polizei
Kempten: Frau (42) verletzt sich beim missglückten Einsteigen in einen Bus

Am Dienstagnachmittag wollte eine 42-jährige Frau in der Bahnhofstraße in einen Linienbus einsteigen, stürzte dabei jedoch unter bisher nicht eindeutig geklärten Umständen und wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der 16-jährige Sohn der Frau gab an, dass sie beide noch hinten in den Bus einsteigen wollten, als sich dennoch die Türen schlossen und der Bus anfahren wollte. Die Überprüfung ergab, dass aufgrund einer sicherheitstechnischen Vorrichtung ein solcher Ablauf...

  • Kempten
  • 15.07.20
Unerlaubte einreisen mit Bus und Bahn (Symbolbild).
4.870× 1

Buskontrolle
Grenzpolizei Lindau kontrolliert Reisebus - Zwei Männer ohne Ausweise im Bus

Die Grenzpolizeiinspektion Lindau hat am Montag kurz nach Mitternacht einen Reisebus der Linie Frankfurt - Rom kontrolliert. Ein 26-jähriger Mann von der Elfenbeinküste (Westafrika) und ein 24-jähriger Pakistani aus Napoli konnten keine ausreichenden Einreisedokumente vorlegen und führten nur ungültige Ausweise mit sich.  Der 26-jährige Afrikaner ist aufgrund der Gültigkeit seiner Einreisesperre des Ausländeramtes zur Festnahme und Ausweisung ausgeschrieben. Gegen den Mann liegt laut Polizei...

  • Lindau
  • 08.07.20
Symbolbild
3.500×

Polizei
Vorarlberg/Riedenburg: Mann (31) mit Machete im Bus unterwegs

Am vergangenen Mittwochnachmittag gegen 15:49 Uhr ist ein 31-jähriger Mann am Bahnhof Riedenburg mit einer Machete hantierend gesichtet worden. Der Mann stieg kurze Zeit darauf mit der Machete in seinen Händen in einen Bus ein. Ein paar Minuten später stoppte die Polizei den Bus und nahm den 31-Jährigen fest. Laut der Polizeiinspektion Bregenz befand sich die Machete zum Zeitpunkt der Festnahme im Rucksack des Mannes. Nach Zeugenaussagen seien zu keinem Zeitpunkt Personen gefährdet oder bedroht...

  • Lindau
  • 01.07.20
Der Streit einer chinesischen Reisegruppe artete am Montagabend, 4. Februar 2019, wegen einer Banalität aus. Die vier beteiligten erhalten eine Anzeige wegen Körperverletzung
4.202×

Blaues Auge
Anzeige wegen Körperverletzung: Streit von chinesischer Reisegruppe bei Füssen eskaliert

Der Streit einer chinesischen Reisegruppe artete am Montagabend, 4. Februar 2019, in Bad Faulenbach bei Füssen aus. Vier der Reisegäste erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Als der Reisebus vor ihrem Hotel anhielt, stiegen einige Passagiere aus. Wie die Polizei mitteilt, sollen sich die letzten vier chinesischen Reisegäste dann wegen einer Banalität gestritten haben. Bei der Auseinandersetzung soll ein Mann geschubst worden sein. Mit seinem Ellenbogen traf er einen weiteren...

  • Füssen
  • 05.02.19
Symbolbild. Bei dem Unfall wurde keiner verletzt.
895×

Verkehrsunfall
Fahrweise nicht an Wetterverhältnisse angepasst: Busfahrer rammt LWK in Germaringen

Am Nachmittag des 10.01.2019 kam es zu einem Verkehrsunfall in der Westendorfer Straße in Germaringen. Ein LKW musste in der Steigung anhalten, da ein weiterer LKW ihm entgegenkam. Ein Linienbusfahrer hatte seine Geschwindigkeit nicht an die Wetterverhältnisse angepasst und rutschte auf den stehenden LKW zu. Der Fahrer versuchte dem LKW noch auszuweichen, krachte jedoch mit der Beifahrerseite in das Heck des Anhängers. Zwei Seitenscheiben splitterten dadurch. Zum Glück befanden sich keine...

  • Germaringen
  • 11.01.19
Bei dem Unfall wurden glücklicherweise weder der Busfahrer noch seine Fahrgäste verletzt.
565×

Sachschaden
Stadtbus streift Weihnachtsmarktbude in Lindau

Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall, der sich am Montag spätabends auf der Lindauer Insel ereignete. An einer Engstelle passierte ein Stadtbus mehrere geparkte Fahrzeuge. Hierbei geriet der 67-jährige Busfahrer mit seinem Fahrzeug etwas zu weit an den linken Fahrbahnrand. Er touchierte eine der leerstehenden Verkaufsbuden des am Sonntag zu Ende gegangenen Weihnachtsmarktes und beschädigte diese stark. Zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit musste der Verkaufsstand noch in dieser...

  • Lindau
  • 18.12.18
1.689×

Defekt
Linienbus fängt in Kempten Feuer

Am Dienstagmorgen hat ein Linienbus am Busbahnhof in Kempten Feuer gefangen. Das Feuer war gegen 8:30 Uhr ausgebrochen. Nach derzeitigem Stand war ein technischer Defekt an der Standheizung des Busses für den Ausbruch des Feuers verantwortlich. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Fahrgäste im Bus. Das Feuer konnte durch den Busfahrer und die Feuerwehr Kempten gelöscht werden. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro.

  • Kempten
  • 27.02.18
245×

Marihuana
Bundespolizisten in Lindau erneut erfolgreich gegen Drogenschmuggel

Am Sonntagmorgenhaben Bundespolizisten bei der Kontrolle eines Fernreisebusses aus Italien erneut rund 2,4 Kilogramm Betäubungsmittel beschlagnahmt. Eine 26-Jährige hatte versucht die beiden Drogenpakete im Handgepäck nach Deutschland zu schmuggeln. Lindauer Bundespolizisten und Fahnder der bayerischen Polizei kontrollierten gemeinsam die Insassen eines Fernreisebusses aus Rom. Bei der Durchsuchung des Gepäcks einer Frau, entdeckten die Beamten zwei in Folie eingewickelte Pakete, die stark nach...

  • Lindau
  • 26.02.18
1.203× 14 Bilder

Unfall
B308 bei Oberreute: Schüler retten sich aus brennendem Bus

Ein Doppeldeckerbus mit 55 Schülern und Lehrern aus Sonthofen fing am Mittwochabend gegen 18:10 Uhr auf der B308 in Oberreute Feuer. Der Fahrer stoppte das Fahrzeug, alle Insassen schafften es ins Freie, 15 Schüler wurden verletzt. Die Schüler im Alter von 16 bis 18 Jahren waren mit zwei Bussen auf dem Weg nach Bregenz, um dort die Aufführung einer Oper anzuschauen. Während der Fahrt bemerkte der 65-jährige Fahrer des vorausfahrenden Busses, dass es Probleme mit dem Motor gab. Zeitgleich...

  • Oberreute
  • 21.02.18
129×

Unfall
Autofahrer (35) fährt in Bad Wörishofen auf Linienbus auf

Am Morgen des 09.02.2018 musste ein Linienbus beim Abbiegen vom Kreisverkehr in die Heimstrasse verkehrsbedingt anhalten. Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Bus auf. Keiner der ca. 14 Insassen war bei Eintreffen der Streife mehr vor Ort, es machte gegenüber dem Busfahrer auch keiner der Fahrgäste Verletzungen geltend. Auch die jeweiligen Fahrzeugführer blieben unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 6000 Euro.

  • Kaufbeuren
  • 10.02.18
32×

Sicherheit
Schulbuskontrollen in Landkreis Lindau

Die Schwerverkehrsgruppe der VPI Kempten führte am Morgen des 24.11.2017 in Lindau und in Lindenberg eine unangekündigte Schulbuskontrolle durch. Hierbei wurden die Belastungszahlen der Schulbusse erhoben, um festzustellen, ob übervolle Schulbusse zu den Schulen fahren. Zudem wurden die Schulbusse verwogen und auf ihren technischen Zustand überprüft. Weiter wurden die Schulbusfahrer überprüft und abgefragt, ob sie ihre vorgeschriebene Schulbusausrüstung vorzeigen und auch bedienen können. Bei...

  • Lindau
  • 24.11.17
64×

Zeugenaufruf
Autofahrer nimmt Linienbus in Kempten die Vorfahrt: Fahrgast (49) durch Notbremsung verletzt

Ein Auto fuhr am Montagmorgen die Hanebergstraße stadteinwärts. Dabei hatte der entgegenkommend Linienbus aufgrund einer Fahrbahnverengung durch eine Baustelle Vorrang. Zunächst wartete der Autofahrer, fuhr jedoch kurz bevor ihn der Bus erreichte los. Um einen Zusammenstoß zu verhindern bremste der Bus. Durch das Bremsmanöver stieß eine 49-jährige Frau mit ihrem Kopf gegen eine im Bus befindliche Trennwand. Dabei verletzte sie sich erheblich und musste in einem Klinikum behandelt werden. Der...

  • Kempten
  • 21.11.17
21×

Kontrolle
Straftäter im Fernreisebus in Lindau fstgestellt

Bei der erneuten Kontrolle eines Fernreisebusses Samstagnacht wurden wieder Straftaten durch die PI Fahndung aufgedeckt. In einem Fall wurde ein 36-jähriger burkinischer Staatsangehöriger kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass er zwar in Italien wohnt, allerdings sich lediglich mit einem abgelaufenen italienischen Aufenthaltstitel ausweisen konnte. Da der Reisepass allein nicht für den Aufenthalt in Deutschland ausreichend ist, wurde er wegen eines Vergehens gegen das Aufenthaltsgesetz...

  • Lindau
  • 19.11.17
31×

Straftaten
Erfolge bei Kontrolle eines Fernreisebusses in Lindau

Bei der Kontrolle eines Fernreisebusses im Stadtgebiet von Lindau in der Nacht von Sonntag auf Montag wurden mehrere Straftaten und Fahndungsnotierung von Personen durch die Lindauer Schleierfahnder festgestellt. So wurde ein 21-jähriger Gambier zur Anzeige gebracht, der seit einem Jahr unter falschen Namen in Deutschland wohnte und auch Asyl beantragt hat. Dass er zeitgleich auch in Italien wohnhaft war verschwieg er der Ausländerbehörde. Nach entsprechender Sachbehandlung verzichtete auf die...

  • Lindau
  • 13.11.17
60×

Kontrolle
Kontrolle im Fernbus: Sozialbetrug und Rauschgift durch Lindauer Schleierfahnder festgestellt

In einem Linienbus mit Reiseziel Italien gingen den Beamten der Lindauer Schleierfahnder gleich mehrere Personen ins Netz. So konnte ein 20-jähriger Gambier, der zweimal unter falschen Namen in Deutschland Asyl beantragt hatte, festgestellt werden. In Italien ist er als anerkannter Schutzberechtigter bereits mehrere Jahre wohnhaft. Warum er nochmals in Deutschland um Asyl nachsuchte konnte oder wollte er nicht beantworten. Ein weiterer Fahrgast, ein 37-jähriger Pakistani, bezog bereits seit...

  • Lindau
  • 26.10.17
65×

Sachschaden
Unfall zwischen PKW und Linienbus in Irsee

Am Nachmittag des 06.10.2017 ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Straße Klosterring in Irsee. Dort hielt ein Linienbus am Straßenrand, um Fahrgäste aussteigen zu lassen. Eine weitere Verkehrsteilnehmerin fuhr während diesem Vorgang an dem stehenden Bus vorbei. Als sie den Bus schon fast passiert hatte, fuhr der Busfahrer los und übersah das vorbeifahrende Fahrzeug. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Keiner der beteiligten Verkehrsteilnehmer wurde verletzt. Es entstand...

  • Irsee
  • 07.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ