Bus

Beiträge zum Thema Bus

Feiern ohne Reue: Freie Nachtbusfahrt mit dem Eintrittsticket auf der Allgäuer Festwoche 2020
6.313×

Feiern bis der Bus kommt
Allgäuer Festwoche 2020: Freie Nachtbusfahrt mit dem Eintrittsticket

Gute Nachricht für alle Festwochen-Besucher. Die Heimfahrt mit einer der Nachtbuslinien ist ab der Festwoche 2020 im Eintrittspreis inkludiert. Der Kauf von Busbändern (3,50 Euro) ist nicht mehr erforderlich. Außerdem gibt es ab 2020 eine „Festwochen 16 Uhr–Karte“, welche für 5 Euro zu erhalten ist. Daher entfallen die bisherige Abendkarte (gültig ab 17 Uhr, bisher 4 Euro) sowie die Schnupperkarte (gültig ab 15 Uhr, bisher 6 Euro). Wer die Allgäuer Festwoche besucht und mit einem Nachtbus...

  • Kempten
  • 04.02.20
Mit dem Bus zur Festwoche und abends wieder Heim.
4.087×

Verkehr
Mit dem Bus zur Allgäuer Festwoche

Während der Allgäuer Festwoche werden in diesem Jahr wieder Nacht- und Pendlerbusse eingesetzt, um die Besucher zum Gelände und abends dann wieder nach Hause zu bringen. Die Nachtbusse starten beim Ausgang Ost an der ZUM und fahren dann auf zehn Linien in Kemptens Stadtteile sowie Gemeinden in der Umgebung, so die mona GmbH in einer Mitteilung. Pendler können außerdem von P+R Parkplätzen an der Artilleriekaserne, am Eisstadion und an der Hochschule mehrmals am Tag zur Festwoche fahren. Für...

  • Kempten
  • 05.08.19
Auch in diesem Jahr sind wieder Nacht- und Pendelbusse im Einsatz.
1.681×

Verkehr
Preise und Abfahrtzeiten der mona-Linienbusse zur Allgäuer Festwoche

Die Festwoche steht wieder vor der Tür. Um bequem und sicher zur Festwoche und zurück zu kommen, gibt es auch in diesem Jahr vergünstigte Preise für den Bus. Die Kombikarte beinhaltet neben der Hin- und Rückfahrt mit dem Bus auch noch den Eintritt für das Festwochengelände. Dieses Ticket gilt auch für die Nachtbusse, sodass man nicht ständig auf die Uhr schauen muss, wann der letzte Bus kommt. Das Kombiticket kostet im Bereich Kempten und nördliches Oberallgäu 11,50 Euro pro Person. Für eigene...

  • Kempten
  • 26.07.18
26×

Zeugenaufruf
Unbekannter schlägt Seitenscheibe eines Festwochen-Busses in Kempten ein

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein Zusatz-Bus für die Allgäuer Festwoche, welcher auf dem Residenzplatz auf seinen Einsatz wartete, an der Fahrerseite beschädigt. Offenbar wurde mittels einem größerem Stein die Seitenscheibe eingeschlagen. An dem Bus entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. Zur Ermittlung des unbekannten Verursachers bittet die Kemptener Polizei Zeugen des Vorfalles sich unter der Telefonnummer 0831/9909-0 zu melden.

  • Kempten
  • 13.08.15

Service
Für diese Arbeit braucht man Nerven aus Stahl: Wolfgang Dietl ist Nachtbus-Fahrer während der Allgäuer Festwoche

Als das Gewitter vom Himmel bricht, sprinten sie alle zu den Bussen. Sie alle wollen, pitschnass, mit den Nachtbussen der Festwoche nur noch nach Hause. Wer bereits im Trockenen sitzt, ist Busfahrer Wolfgang Dietl. Jeden Fahrgast und die Scharen von Jugendlichen begrüßt er mit einem lauten "Servus miteinander" und beobachtet, wie sich der Bus füllt, der gleich Richtung Schrattenbach losdüst. Es ist sehr friedlich an diesem Abend auf der Strecke über Heising, Lauben, Krugzell und Dietmannsried....

  • Kempten
  • 11.08.15
23×

Angebot
Bequem mit Bus und Bahn zur Allgäuer Festwoche

Mit Zug und Bus bequem zur Allgäuer Festwoche nach Kempten – das ist auch in diesem Jahr kein Problem. So bietet der Landkreis Oberallgäu zum Beispiel eine Spätverbindung ins südliche Oberallgäu und eine Festwochen-Kombikarte an. Für die Fahrt zur Festwoche und zurück gibt es auch tagsüber jede Menge Fahrtmöglichkeiten.

  • Kempten
  • 02.08.13
29×

Angebot
Allgäuer Festwoche belohnt Bahnfahrer

Wer mit der Bahn zur Allgäuer Festwoche kommt, soll belohnt werden. Gegen Vorlage der Fahrkarte gibt es den ermäßigten Eintrittspreis. Und wer mit dem Bus von der Festwoche wieder zurück zum Hauptbahnhof will, hat auch Glück. Denn heuer fahren die Busse zwischen 20 und 23 Uhr zur halben und ganzen Stunde. Mehr Informationen gibt es unter www.bahn.de

  • Kempten
  • 24.07.13
28×

Presse-Information
Allgäuer Festwoche 2013 - Festwoche und zurück

Viele Wege führen zur Allgäuer Festwoche (10. bis 18. August in Kempten). Wer kombiniert, kann sich über besonders günstige Konditionen freuen. Das Angebot für Bahnreisende wurde erheblich ausgeweitet und Radfahrer können ihr 'Gerät' wieder auf dem speziellen Fahrradparkplatz abstellen. Wie immer führt Polizei während der Festwoche verstärkt Alkoholkontrollen durch. Hinweis: Bei dieser Meldung handelt es sich um eine Pressemitteilung der Stadt Kempten. Mit der Bahn zur Festwoche Es hat schon...

  • Kempten
  • 23.07.13
1.852×

Kombikarte Festwoche
Mit Bus und Bahn zur Festwoche nach Kempten

Landratsamt bietet Kombi-Ticket an Vom 11. bis 19. August findet in Kempten die Allgäuer Festwoche statt. Das Landratsamt weist darauf hin, dass das Festwochengelände auch mit einem Kombi-Ticket per Bahn und Bus zu erreichen ist. Festwoche und zurück tagsüber und am Abend aus dem südlichen Oberallgäu zahlreiche Fahrtmöglichkeiten mit Zug und Bus. Zusätzlich können Nachtschwärmer um 0.45 Uhr ab der Zentralen Umsteigestelle (ZUM) in Kempten eine Spätverbindung nutzen (auch am Freitag, 10....

  • Kempten
  • 03.08.12
22×

Aktuell
Sicher zur Festwoche und wieder nach Hause

Neu: Fahrradparkplatz und P+R-Parkplatz im Osten Die Zahl der Festwochenbesucher, für die ein Fußmarsch eine echte Alternative ist, ist begrenzt. Aber alle kommen zügig ans Ziel, ob mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto. Neu sind in diesem Jahr ein Fahrradparkplatz, zwei zusätzliche Nachtbuskurse und ein P+R-Parkplatz im Osten Kemptens. Vor allem für die Freunde der abendlichen Partymeile gilt die Empfehlung: im Zweifel nicht mit dem Auto oder dem Fahrrad. Die Polizei führt während der...

  • Kempten
  • 25.07.11
35×

Festwoche
Für zwei Euro nachts sicher von der Festwoche nach Hause

Immer mehr Besucher nutzen nach dem Feiern die Busse - Kostenloses Angebot nicht mehr möglich - Zusatzaufwand soll über neue Abendkarte finanziert werden Es ist schon praktisch: Wer die Allgäuer Festwoche besucht und einen über den Durst trinkt oder den Anschluss an seine Gruppe verliert, muss nicht lange überlegen, wie er nach Hause kommt. Er steigt an der ZUM in einen der Nachtbusse und wird - nach Bedarf - sogar bis nach Oberstdorf kutschiert. Bisher zum Nulltarif. In dieser Form ist das...

  • Kempten
  • 28.03.11
25×

Oberallgäu / Kempten
Bei den Nachtbussen lief es bis jetzt gut

Festwochenhalbzeit und (bis gestern Abend) gabs seitens der Verkehrsgemeinschaft Kempten - im Gegensatz zum vergangenen Jahr - keine Klagen über Vandalismus in Nachtbussen. Die fahren während der Festwoche täglich um 23.15 und um 0.45 Uhr (bei Bedarf gibts Zusatzwagen auch vor 0.45 Uhr) von der ZUM ab und sind ein kostenloser Service der Festwoche. «Bis jetzt liefs gut, hoffentlich bleibt es so,» sagt der Sprecher der Verkehrsgemeinschaft, Peter Gerke.

  • Kempten
  • 18.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ