Bus

Beiträge zum Thema Bus

In Meersburg ist es am Freitagnachmittag zu einem schweren Busunfall gekommen. Dabei wurden insgesamt drei Personen verletzt.  (Symbolbild).
11.778× 8

Mehrere Verletzte
Medizinische Probleme beim Fahrer (36) ? Schwerer Busunfall bei Meersburg

In Meersburg ist es am Freitagnachmittag zu einem schweren Busunfall gekommen. Dabei wurden insgesamt drei Personen verletzt. Neben rund 20 Einsatzkräften des Rettungsdienstes, einem Rettungshubschrauber und zahlreichen Einsatzkräften der Polizei, waren auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Meersburg, Uhldingen und Markdorf im Einsatz. Medizinische Probleme beim Fahrer? Laut Polizeibericht könnte der 36-jährige Fahrer medizinische Probleme gehabt haben und dadurch auf der L201 zwischen...

  • 24.10.21
Sachschadenunfall mit Linienbus bei Dornbirn (Symbolbild)
4.170×

Alkohol-Test positiv
Fünf Fahrgäste gefährdet: Betrunkener Busfahrer (45) baut Unfall bei Dornbirn

Ein alkoholisierter 45-jähriger Busfahrer hat am Montagnachmittag einen Unfall gebaut. Im Bus saßen während des Unfalls fünf Fahrgäste. Nach Angaben der Polizei kam der Busfahrer auf Höhe der Kreuzung mit dem Simonsgraben bei Dornbirn vom Fahrbahnrand ab und streifte ein Verkehrszeichen, einen Verkehrsspiegel und eine Holzstütze eines Baumes.  Betrunkener Busfahrer Nach dem Unfall forderte der 45-Jährige die unverletzten Fährgäste auf, den Bus zu verlassen. Im Anschluss sammelte der 45-Jährige...

  • 11.02.21
ÖPNV (Symbolbild).
2.004× 9

Zweitägig
ver.di kündigt weiteren Streik im Busverkehr in Kaufbeuren an

Die Gewerkschaft ver.di hat erneut einen Busfahrer-Streik in Kaufbeuren angekündigt. Der diesmal zwei Tage andauernde Streik soll demnach am Montag und Dienstag, 26./27. Oktober, stattfinden. Betroffen sind laut ver.di der kommunale Nahverkehr und das private bayerische Omnibusgewerbe. In Kaufbeuren betrifft das die Verkehrsgesellschaft Kirchweihtal.  Schülerbeförderung ausgesetzt Wie die Stadt Kaufbeuren mitteilt, wird durch den Streik der gesamte Busverkehr in Kaufbeuren und Umgebung zum...

  • Kaufbeuren
  • 22.10.20
Symbolbild
2.183×

Auch Schülerbeförderung betroffen
Wegen Streik: Am Freitag kein Busverkehr in Kaufbeuren

Am Freitag wird der gesamte Busverkehr in Kaufbeuren zum Erliegen kommen - auch die Schülerbeförderung ist davon betroffen. Das teilt die Stadt Kaufbeuren mit und bittet Eltern und Schüler darum, für den Schulweg mehr Zeit einzuplanen und Alternativen zu nutzen. ver.di: "Müssen nochmal nachlegen" Grund für die Einschränkungen: Die Gewerkschaft ver.di plant am Freitag in Kaufbeuren einen Streik der Busfahrer privater Omnibusunternehmen. In Kaufbeuren betrifft das die Verkehrsgesellschaft...

  • Kaufbeuren
  • 09.10.20
Busstreik auch in Kaufbeuren (Symbolbild).
1.806× 1

Ver.di fordert höheren Stundenlohn
Rund 40 Busfahrer streiken in Kaufbeuren

Etwa 40 Busfahrer haben am Freitagvormittag in Kaufbeuren gestreikt: Sie liefen mit gelben Warnwesten bekleidet zwischen 7:15 Uhr und 8:30 Uhr sowie zwischen 11 Uhr und 12 Uhr in einem Demonstrationszug durch die Innenstadt zum Busbahnhof Plärrer.  Zu dem Streik hatte die Gewerkschaft Ver.di aufgerufen. Sie fordert, für die Busfahrer des privaten Omnibusgewerbes den Stundenlohn um 3,50 Euro aufzustocken. Das sei nicht nur nötig, sondern zeige "auch endlich die verdiente Anerkennung, die die...

  • Kaufbeuren
  • 25.09.20
Streik im Busverkehr am Freitag, 25. September (Symbolbild).
1.696× 1

Gewerkschaftlicher Streik
Am Freitag kommt es in Kaufbeuren zu Streiks im Busverkehr

Am Freitag, den 25. September ist ein gewerkschaftlicher Streik geplant, der wohl den Busverkehr an diesem Tag in Kaufbeuren zum Erliegen bringen wird. Der Streik am Freitag ist von etwa 04:00 Uhr morgens bis Samstag, 26. September 0:20 Uhr geplant, teilt die Stadt Kaufbeuren mit.  Mehr Zeit einplanen Eltern, Schülerinnen und Schüler werden gebeten, für den Schulweg am Freitag mehr Zeit einzuplanen und Alternativen zu nutzen, so die Stadt Kaufbeuren. Bei vorherigen Streiks am 9. September seien...

  • Kaufbeuren
  • 24.09.20
Polizei (Symbolbild)
9.316× 2

Bußgeld
Busfahrer (44) entleert Reisebus-Toilette bei Füssen auf die Straße

Gegen 01.00 Uhr stellte eine Streife der Polizeiinspektion Füssen einen Reisebus fest, der am Straßenrand an der Umgehungsstraße gehalten hatte. Über die Fahrbahn floss ein Schwall Flüssigkeit, die deutlich nach Exkrementen stank. Es stellte sich heraus, dass der 44-jährige Busfahrer aus Mecklenburg-Vorpommmern dort einfach die Bordtoilette des Reisebusses entleert hatte, da er angeblich keine andere Entsorgungsmöglichkeit gefunden hatte. Der Fahrer wird nun wegen diverser Ordnungswidrigkeiten...

  • Füssen
  • 18.07.19
Monatskarten eines Trunkelsberger Grundschülers
4.382×

Falsches Ticket
Ärger in Trunkelsberg: Schulbus-Fahrer nimmt Grundschüler nicht mit

Große Aufregung herrschte in der vergangenen Woche bei mehreren Eltern von Grundschülern im Unterallgäuer Trunkelsberg: Der Fahrer des Schulbusses ließ zwei Kinder stehen, weil sie zum Monatswechsel nur die Juni-Tickets vorzeigen konnten. Ein dritter Grundschüler wurde nur mitgenommen, weil er immerhin 1,30 Euro der eigentlich notwendigen 1,50 Euro für eine normale Tagesfahrt zahlen konnte. „Wo soll denn ein Pimpf von 1,40 Meter Größe mit Schulranzen auf dem Rücken am frühen Morgen um 7.30 Uhr...

  • Trunkelsberg
  • 11.07.19
Symbolbild Gewalt - Mann (43) greift Busfahrer in Kempten an.
4.586×

Gewalt
Mann (43) schlägt in Kempten auf Busfahrer ein

Ein 43-jähriger Mann hat am Dienstag auf einen Busfahrer in Kempten eingeschlagen. Der Fahrgast war während der Fahrt eingeschlafen und plötzlich zu Boden gegangen. Als der Busfahrer sich um den 43-Jährigen kümmern wollte, wurde dieser wach und begann auf den Fahrer einzuschlagen. Das Opfer rettete sich nach mehreren Schlägen aus dem Fahrzeug. Beim Eintreffen der Polizei zeigte sich der Mann weiterhin aggressiv und musste in Gewahrsam genommen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über...

  • Kempten
  • 22.01.19
574× 1

Portät
Busfahrer eine Herausforderung: Jürgen Müller (58) fährt seit 14 Jahren die Strecke Kempten-Isny

Jürgen Müller ist Busfahrer. In den 14 Jahren, die er jetzt dabei ist, hat er viel erlebt. Im Linienverkehr – und auch im Umgang mit den vielen Kindern und Jugendlichen, die er unter der Woche täglich zur Schule und wieder nach Hause bringt. Als Busfahrer ist Jürgen Müller ein Quereinsteiger. Acht Jahre lang arbeitete der heute 58-Jährige als Leiter eines Mietparks für Baumaschinen, verantwortete Millionenbeträge. Doch der Beruf wurde ihm zu stressig, machte ihn kaputt. "Was nützt mir das, der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.09.16

Service
Für diese Arbeit braucht man Nerven aus Stahl: Wolfgang Dietl ist Nachtbus-Fahrer während der Allgäuer Festwoche

Als das Gewitter vom Himmel bricht, sprinten sie alle zu den Bussen. Sie alle wollen, pitschnass, mit den Nachtbussen der Festwoche nur noch nach Hause. Wer bereits im Trockenen sitzt, ist Busfahrer Wolfgang Dietl. Jeden Fahrgast und die Scharen von Jugendlichen begrüßt er mit einem lauten "Servus miteinander" und beobachtet, wie sich der Bus füllt, der gleich Richtung Schrattenbach losdüst. Es ist sehr friedlich an diesem Abend auf der Strecke über Heising, Lauben, Krugzell und Dietmannsried....

  • Kempten
  • 11.08.15
55×

Rente
37 Jahre lang war das Weitnauer Urgestein Josef Vogler als Busfahrer auf Tour

Nicht so einfach, mit diesem 75-jährigen Rentner einen Termin zu bekommen. Zwischen 14 und 15 Uhr hat er Zeit für den Reporter, dann geht die nächste Schulbustour los. Eine seiner letzten. Denn nach 37 Dienstjahren als Bus- und Schulbusfahrer steigt Josef 'Sepp' Vogler mit 75 Jahren am Pfingstwochenende endgültig aus dem Fahrerhaus. Geht man von 1.000 Kilometern pro Woche aus, die Vogler auch abzüglich Urlaubszeiten sicher gefahren sein dürfte, sind das knappe drei Millionen Kilometer oder etwa...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.05.15
265×

Busfahren
Füssener Busfahrer helfen im Ruhrpott aus

Statt mit 'Tach' wurden Fahrgäste auf der Strecke zwischen Essen und Düsseldorf zuletzt vom Busfahrer mit einem freundlichen 'Grüß Gott' auf Allgäuerisch begrüßt. Denn sechs Fahrer und Fahrerinnen der Regionalverkehr Allgäu GmbH (RVA) waren eine Woche lang mit drei Gelenkbussen im Ruhrpott im Schienenersatzverkehr unterwegs. Denn dort sind nach dem Unwetter vom Pfingstmontag noch immer viele Bahnstrecken unterbrochen. Da vor Ort nicht ausreichend Busse für den Schienenersatzverkehr vorhanden...

  • Füssen
  • 26.06.14
21×

Bürgerversammlung
Fahrkarten ungültig: Memminger Schüler durften nicht mehr in den Bus

Fahrkarten plötzlich ungültig 'Ihr dürft hier leider nicht mehr mitfahren'. Mit derartigen Worten hat ein Busfahrer Schüler aus Steinheim überrascht, als diese zu Beginn des Schuljahrs in der Memminger Innenstadt in einen Bus einsteigen wollten, der sie bisher immer nach Hause gebracht hatte. Das berichtete der Steinheimer Thomas Barth am Mittwochabend bei der Bürgerversammlung. 'Das hat für großen Unmut bei den Eltern gesorgt', sagte er. Dem stimmte der zuständige Referatsleiter Thomas...

  • Kempten
  • 27.09.13
22×

Streitigkeit
Handgreiflichkeiten in Lindauer Stadtbus - zwei Leichtverletzte

Am Sonntagabend gegen 21.50 Uhr kam es in der Linie 2 zu einer Auseinandersetzung, bei der zwei Personen leicht im Gesicht verletzt wurden. Ein Fahrgast, der am Bahnhof eingestiegen war, wurde vom Busfahrer aufgefordert, seinen Fahrausweis vorzuzeigen. Nachdem der Fahrgast der Aufforderung nicht nachkam, sondern weggehen wollte, versuchte der Busfahrer den jungen Mann festzuhalten. Ein weiterer Fahrgast wollte dem Fahrer helfen und es kam zu einem Gerangel. Bisher wiedersprechen sich die...

  • Lindau
  • 26.08.13
20×

Nesselwang
Linienbus kollidiert mit Pkw

Heute Morgen ist ein Linienbus auf der Hauptstraße in Nesselwang mit einem vorbeifahrenden Pkw kollidiert. Der 59-jährige Autofahrer wurde dabei leicht verletzt. Der Busfahrer missachtete die Vorfahrt des 59-Jährigen und streifte diesen noch am Heck. Es befanden sich keine Fahrgäste im Bus. Der Sachschaden, der durch den Unfall entstand, liegt bei ca. 7000 Euro.

  • Kempten
  • 09.10.12
33×

Kempten
Neue Bahn- und Busfahrpläne in Kempten

Ab kommenden Sonntag gibt es in Kempten einen komplett neuen Bahnfahrplan. Die Ab- und Ankunftszeiten werden dann auf die halbe Stunde verlegt, bisher war es in der Regel immer zur vollen Stunde. Dadurch wird sich auch die Busanbindung über die Linie 6 an den Hauptbahnhof ändern. Die Abfahrtszeiten ab Hauptbahnhof in Richtung Innenstadt sind dann immer zur Minute 38 und 55. Der Stadtbus will damit eine gute Anbindung an die Innenstadt anbieten. Weitere Informationen dazu bekommen Sie im...

  • Kempten
  • 07.12.11
79×

Schwarzfahren
Eltern sehen ihr Kind von Kaufbeurer Busunternehmen an den Pranger gestellt

Verkehrsgesellschaft verzichtet nach Beschwerde auf erhöhtes Beförderungsgeld Wann gilt ein Busfahrgast als Schwarzfahrer, und wie ist er vom Fahrer zu behandeln? Um diese Frage dreht sich die Kritik der Eltern eines zehnjährigen Jungen, der eigenen Angaben zufolge ein unschönes Erlebnis mit der Verkehrsgesellschaft Kirchweihtal hatte. Nach Schilderungen der Eltern pendelt der Bub wochentags von einer Ostallgäuer Gemeinde zur Schule in die Stadt. Jüngst wollte der Schüler einen Freund begleiten...

  • Kempten
  • 23.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ