Bus

Beiträge zum Thema Bus

Nachrichten
573×

Zu wenig Abstand und zu volle Busse
Elternbeirat fordert mehr Verstärkerbusse für Lindenberger Schulen

Ein Inzidenzwert unter 100 und das auf fünf aufeinanderfolgenden Tagen. Daher gelten im Landkreis Lindau neue Regelungen - besser gesagt Lockerungen. Darunter fallen vor allem die Schulen, denn da findet zum Teil wieder Präsenzunterricht im Wechsel statt - soweit dabei der Mindestabstand von 1,5m zuverlässig eingehalten werden kann. Mindestabstand im Bus nicht möglichBei den Schulbussen kann der aber aktuell nicht eingehalten werden. Es gibt es viel Kritik von Seiten der Eltern und auch den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.05.21
Symbolbild ÖPNV
264×

Nahverkehr
Bekommt das Lindenberger Krankenhaus eine Busanbindung?

Für viele Bürger ist es ein Ärgernis: Die Rotkreuzklinik in Lindenberg ist nicht mit dem Bus erreichbar. Möglicherweise wird sich das demnächst ändern. Der Landkreis macht sich Gedanken über eine Anbindung. Darauf drängt auch die Stadt. „Ich sehe es als Aufgabe des Landkreises, die wichtigste Gesundheitseinrichtung im Westallgäu an den ÖPNV anzubinden“, sagt Bürgermeister Eric Ballerstedt. Die Rotkreuzklinik liegt am Stadtrand auf dem Nadenberg. Vom zentralen Busbahnhof aus sind es 1,5...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.07.19
Symbolbild
1.108×

Nahverkehr
Verbesserung im ÖPNV: Neuer Bus fährt von Lindenberg nach Lindau

Der Landkreis setzt seine Ankündigung um und verbessert kurzfristig den Öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV). Zum 1. Juli startet eine zusätzliche Linie zwischen Lindenberg und Lindau. Der Bus fährt über Bösenreutin, Schlachters und Scheidegg. Er benötigt für die ganze Strecke 35 Minuten. Den entsprechenden Beschluss hat der Ausschuss für Wirtschaft und Regionalentwicklung einstimmig gefasst. „Sie sprechen eine maximale Zahl an möglichen Fahrgästen an“, nannte Planer Peter Schoop einen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.04.19
Symbolbild Bus
344×

Busse
Kreistag beschließt neues Konzept des öffentlichen Nahverkehrs im Westallgäu

Der Nahverkehr im Landkreis steht vor einem Quantensprung. Ab dem Jahr 2021 sollen deutlich mehr Busse auf neun neu gestalteten Linien unterwegs sein. Die wichtigsten Orte werden nach Stand der Dinge ohne Umstieg direkt erreichbar sein und das überwiegend im Stundentakt. Der Kreistag hat ein entsprechendes Konzept einstimmig für gut befunden. „Der ÖPNV wird neu gedacht“, sagte Landrat Elmar Stegmann im Kreistag. Insgesamt rechnet der Kreis mit jährlichen Mehrkosten in Höhe von gut einer Million...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.08.18
337×

Unfall
Schüler retten sich aus brennendem Bus bei Oberreute: Ursache war ein technischer Defekt

Ein technischer Defekt war die Ursache dafür, dass am Mittwochabend ein Bus auf der B 308 bei Oberreute (Landkreis Lindau) in Brand geraten ist. Das hat am Mittwoch die Untersuchung eines Sachverständigen der Kriminalpolizei Lindau ergeben. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es nach Angaben der Polizei nicht. Wie berichtet, wurden 15 Schüler des Sonthofer Gymnasiums bei dem Vorfall leicht verletzt – zehn erlitten Schnittwunden und Prellungen, fünf kamen mit einer Rauchgasvergiftung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.02.18
93×

Angebot
Heimenkirch fördert weiterhin Car-Sharing

Statt eines Opel Astra wird in Heimenkirch ab Mai ein Elektroauto als Car-Sharing-Auto bereit stehen. Der Marktgemeinderat sprach sich mehrheitlich für diesen Wechsel aus. Der Kleinbus, der ebenfalls als Car-Sharing-Fahrzeug in Heimenkirch stationiert ist, soll für weitere zweieinhalb Jahre im Ort bleiben. In einem Jahr will sich das Gremium die Nutzungszahlen jedoch nochmals anschauen. Partner der Gemeinde beim Car-Sharing ist der Verein 'BodenseeMobil'. Im Oktober 2015 stellte es erstmals...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.01.18
555×

Unglück
Gefangen in den Flammen: Wie Bettina Deubel (48) aus Scheidegg ein Bus-Unglück überlebte

Ein Bus steht in Flammen. 18 Menschen sterben, 30 werden zum Teil schwer verletzt. Vom Fahrzeug bleibt nur das Stahlskelett übrig. Die Bilder des Unfalls am Montagmorgen auf der A9 in Oberfranken sind in den folgenden Tagen in allen Medien zu sehen. Der Anblick ist selbst für Unbeteiligte schwer zu ertragen. Wie muss das erst für Menschen sein, die ähnliches erlebt haben? Bettina Deubel und ihr Mann Hans-Peter haben vor knapp fünf Jahren einen solchen Unfall überlebt. Sie waren Teilnehmer einer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.07.17
39×

Unfall
Linienbus stößt in Leutkirch gegen Lkw: 15.000 Euro Sachschaden

Ein Zusammenstoß zwischen einem 68-jährigen Busfahrer und einem 67-jährigen Fahrer eines Lkw ereignete sich am Donnerstagnachmittag, kurz nach 15:00 Uhr, an der Einmündung Fischerstraße/Isnyer Straße. Der in der Fischerstraße wartende Busfahrer hatte wohl ein Lichthupensignal des von links heranfahrenden Lkw-Fahrers falsch gedeutet, war nach rechts in die Isnyer Straße eingebogen und hierbei gegen die rechte Seite des Lkw gefahren. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von zirka 15.000 Euro....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.12.16
536× 1

Portät
Busfahrer eine Herausforderung: Jürgen Müller (58) fährt seit 14 Jahren die Strecke Kempten-Isny

Jürgen Müller ist Busfahrer. In den 14 Jahren, die er jetzt dabei ist, hat er viel erlebt. Im Linienverkehr – und auch im Umgang mit den vielen Kindern und Jugendlichen, die er unter der Woche täglich zur Schule und wieder nach Hause bringt. Als Busfahrer ist Jürgen Müller ein Quereinsteiger. Acht Jahre lang arbeitete der heute 58-Jährige als Leiter eines Mietparks für Baumaschinen, verantwortete Millionenbeträge. Doch der Beruf wurde ihm zu stressig, machte ihn kaputt. "Was nützt mir das, der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.09.16
33×

Schutz
Schüler der Förderschule bekommen keine ständigen Busbegleiter im Westallgäu

Die Grünen-Kreisrätin Ulrike Lorenz-Meyer hatte die Angst mancher Eltern von St.-Martins-Schülern in ihrem Antrag zusammengefasst: Sie befürchten, dass ihr Kind während einer Schulbusfahrt Opfer eines sexuellen Übergriffs wird – und sich aufgrund eines Handicaps nicht dagegen wehren könnte. Leicht haben sich die Kreisräte eine Entscheidung über diesen Antrag nicht gemacht. Fast zwei Stunden lang diskutierten die Mitglieder im Wirtschafts- und Kreisentwicklungsausschuss am Montag darüber....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.10.15
70×

Sachschaden
Bus kollidiert in Weiler mit Auto: Zwei Verletzte

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Auto ist es in Weiler-Simmerberg gekommen. Wie die Polizei mitteilt, wollte der Fahrer des Autos von der Simmerberger Straße in die Alois-von-Brinz-Straße einbiegen. Auf dieser näherte sich ein Bus, der ortsauswärts fuhr. Der Fahrer des Autos gab laut Polizei an, beim Bus den rechten Blinker gesehen zu haben und deswegen losgefahren zu sein. Der Bus fuhr jedoch geradeaus, der Busfahrer bestritt laut Polizei auch, den Blinker gesetzt zu haben....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.07.15
15×

Alltag
Für Rollstuhlfahrer ist der Linienbus im Landkreis Lindau keine Option

Für Rollstuhlfahrer ist der Linienbus keine Option Ein Westallgäuer, der auf den Rollstuhl angewiesen ist, hat einen Selbstversuch gewagt: Er wollte im Linienbus von Weiler nach Heimenkirch fahren. Es ist ihm nur gelungen, weil er zumindest kurz auf seine Beine stehen kann. Ansonsten ist der ÖPNV im Landkreis Lindau kaum rollstuhltauglich. Mehr über den Selbstversuch erfahren Sie in "Der Westallgäuer" vom 23.05.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.05.15
53×

Rente
37 Jahre lang war das Weitnauer Urgestein Josef Vogler als Busfahrer auf Tour

Nicht so einfach, mit diesem 75-jährigen Rentner einen Termin zu bekommen. Zwischen 14 und 15 Uhr hat er Zeit für den Reporter, dann geht die nächste Schulbustour los. Eine seiner letzten. Denn nach 37 Dienstjahren als Bus- und Schulbusfahrer steigt Josef 'Sepp' Vogler mit 75 Jahren am Pfingstwochenende endgültig aus dem Fahrerhaus. Geht man von 1.000 Kilometern pro Woche aus, die Vogler auch abzüglich Urlaubszeiten sicher gefahren sein dürfte, sind das knappe drei Millionen Kilometer oder etwa...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.05.15
19×

Verkehrsunfall
Bus rutscht in Scheidegg gegen Auto

Am Donnerstagmorgen kam es auf der Kurstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Pkw. Der 35-jährige Fahrer des Busses hatte die Entfernung des Pkw wohl unterschätzt und missachtete die Vorfahrt des 80-jährigen Pkw-Fahrers. Auf der schneeglatten Fahrbahn rutsche der vorfahrtsberechtigten Pkw gegen den Bus. Es entstand ein Schaden von 4.500 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.04.15
68×

Schwarzfahrer
Kontrolle: Jugendlicher (16) aus Lindenberg isst seinen Fahrschein

Am Donnerstagmorgen wurde die Fahrscheinkontrolle einem 16-jährigen Jugendlichen zum Verhängnis. Nachdem er den Linienbus von Heimenkirch nach Lindenberg benutzte, wurde er in Lindenberg vom Busfahrer kontrolliert. Der Jugendliche zeigte allerdings einen abgelaufenen Fahrschein aus dem Jahr 2013. Als der Busfahrer die Herausgabe forderte, steckte er das Billet in den Mund und schluckte es. Den Fahrpreis von 2,25 Euro hat er demnach nicht entrichtet. Aufgrund dieses Verhaltens wurde die Polizei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.12.14
56×

Unfall
Mädchen wird in Isny von Schulbus erfasst und schwer verletzt

Ein 14-jähriges Mädchen ist am Montagnachmittag im Unterer Grabenweg von einem Schulbus erfasst und schwer verletzt worden. Der Lenker des Buses wollte gegen 16 Uhr in die Haltestelle beim Busbahnhof einfahren. Aufgrund des großen Schülerandrangs musste er hierzu zunächst nach links ausweichen um dann langsam mit Schrittgeschwindigkeit wieder nach rechts in die Busspur einzuscheren. Hierbei liefen die Schüler seitlich neben dem Bus her, wobei die 14-Jährige vom rechten Vorderrad des Fahrzeugs...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.11.13
25×

Unfall
Autofahrer rammt Buswartehäuschen in Leutkirch

Ein Autofahrer ist am Donnerstagabend zwischen Altmannshofen und Niederhofen von der Landesstraße 260 abgekommen und nach der Kollision mit einem Bushäuschen in einem Tobel gelandet. Der 65 Jahre alte Mann war gegen 18 Uhr mit einem Mini Cooper in Richtung Leutkirch unterwegs. Auf Höhe Nibelhöfe verlor er offenbar aus Übermüdung die Kontrolle über seinen Wagen und durchbrach einen angrenzenden Weidezaun. Anschließend prallte er mit großer Wucht gegen das Buswartehäuschen und kam schließlich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.10.13
144× 17 Bilder

Kollision
Schwerer Autounfall auf B308 bei Weiler: Autofahrerin tot

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch gegen 12.50 Uhr im Westallgäu auf der Alpenstraße (B308) zwischen Simmerberg und dem Kreisverkehr Auers ereignet. Eine 54-jährige Frau verstarb. Nach Angaben der Polizei war die Autofahrerin aus Weiler-Simmerberg mit ihren Pkw in Richtung Lindenberg unterwegs. Auf Höhe der Einmündung Buch kam sie aus noch ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und stieß mit einem entgegenkommenden Bus zusammen. Dieser war unbesetzt und unterwegs, um...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.10.13
42×

Kosten
Kein Bürgerbus in Isny

Rund 22.000 Euro sollte der Bürgerbus in Isny kosten. Weil das zu teuer ist, wird es jetzt keinen Bürgerbus geben. Der Gemeinderat hat die Idee außerdem abgelehnt, weil er Zweifel an der Nachfrage nach dem Bus hegt. Der Bürgerbus sollte 13 Sitze haben und sollte die Innenstadt mit den Isnyser Wohngebieten verbinden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.09.13
26×

Meckatz
Bus gerät auf Gegenfahrbahn - 10.000 Euro Sachschaden in Meckatz

Auf der Kreisstraße zwischen Meckatz und Wohmbrechts ist es am Wochenende fast zu einem Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Auto gekommen. Wie die Polizei berichtet, geriet der Bus in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn. Der 27-jährige Autofahrer kam beim Ausweichmanöver aufs Bankett, schleuderte nach links, kam von der Straße ab und durchbrach einen Stacheldrahtzaun. Der Autofahrer blieb unverletzt, es entstand jedoch Sachschaden von rund 10.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.04.13
30×

Busunglück
Panne eines vorausfahrenden LKW wahrscheinlich Unfallursache für Busunglück in China

Möglicherweise war eine Fahrzeugpanne eines vorausfahrenden LKW die Unfallursache des Busunglücks bei Peking. Fünf Menschen aus dem Landkreis Lindau und dem Bodenseekreis starben bei dem Unfall. Nach Angaben einer Pekinger Zeitung habe eine der deutschen Reisenden ausgesagt, der Lastwagen habe plötzlich auf der mittleren Fahrspur der Schnellstraße gestoppt. Der Busfahrer habe ausweichen wollen, der Bus sei aber auf das Heck des LKW geprallt und sofort in Flammen aufgegangen. Durch den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.10.12
39×

Bauarbeiten
Ab Samstag keine Züge zwischen Hergatz und Lindau

Busse statt Bahnen Wegen Brückenbauarbeiten werden von Samstag, 28. April, 1 Uhr, bis Mittwoch, 2. Mai, 4 Uhr, alle Züge zwischen Hergatz (Westallgäu) und Lindau durch Busse ersetzt. In Stockenweiler wird eine neue Eisenbahnüberführung eingeschoben. Für diesen Brückeneinschub muss die Bahnstrecke 100 Stunden für den Fern- und Regionalverkehr gesperrt werden. Die Eurocity-Züge (EC) werden während der Streckensperrung zwischen Lindau und Memmingen durch Busse ersetzt. Aufgrund der längeren...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.04.12
30× 2 Bilder

Service
Smartphone-Besitzer können jetzt an 60 Bushaltestellen im Westallgäu den Fahrplan abrufen

Bis zum nächsten Fahrplanwechsel soll der Angebot ausgebaut werden Ein kurzer Klick mit dem Fotoapparat des Smartphones – und schon weiß der Fahrgast, wann sein Bus eintrifft. Die RBA Lindau (Regionalbus Augsburg) hat gelernt aus den Schwierigkeiten Anfang Februar, als zweistellige Minustemperaturen den Diesel ihrer Fahrzeuge versulzen ließen und Busgäste vergeblich an verschiedenen Haltestellen des Westallgäus warteten. Damals war die RBA kritisiert worden – weil es keine...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.03.12
33×

Wetter
Busse der RBA streiken ndashWasserrohre platzen ndash Weichen der Bahn frieren ein

Schulfrei wegen Minusgraden Minus 25 Grad Celsius hat das Thermometer am Montagmorgen in Weiler angezeigt. Zu kalt offenbar für die Busse der RBA, zahlreiche Pkw, Wasserrohre und Bahn-Weichen im Westallgäu. Vergebens haben viele Schüler am Montagmorgen in eisiger Kälte auf ihren Bus zur Schule gewartet. Denn nur einer von elf Bussen hatte rechtzeitig den Parkplatz in Weiler verlassen. Einige Kinder und Jugendliche sind nach rund Minuten – so ist die Regelung der meisten Schulen –...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.02.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ