Bus

Beiträge zum Thema Bus

Lokales
Symbolbild.

Mobilität
Kostenlos in die Altstadt: Neuer Citybus ab September in Kaufbeuren unterwegs

Ab 5. September fährt der neue Citybus durch die Kaufbeurer Altstadt. Von Donnerstag bis Samstag hält der Bus an elf Haltestellen in Kaufbeuren - und das kostenlos.  Oberbürgermeister Stefan Bosse freut sich über das neue Angebot: „Damit wird das Bummeln und Einkaufen in der Kaufbeurer Altstadt noch attraktiver – auch für Menschen, die vielleicht nicht mehr so gut zu Fuß sind.“ Der knallgrüne Kleinbus fährt donnerstags und freitags von 9 bis 14 Uhr, am Samstag sogar von 9 bis 16 Uhr.Nur an...

  • Kaufbeuren
  • 05.09.19
  • 4.744× gelesen
Lokales
Symbolbild. Mit der Einführung der sogenannten Netzgültigkeit gelten sämtliche Jahresabonnements ab 9 Uhr im Stadtgebiet und im Landkreis. Die Preisklassen Senioren, Pendler und Schwerbeschädigte fallen weg.

Nahverkehr
Der Bus in Kaufbeuren wird billiger

Der Nahverkehr soll für Busfahrgäste günstiger werden. Die städtische Wirtschaftsreferentin Caroline Moser stellte in der jüngsten Verwaltungsausschusssitzung die Eckpunkte der Fahrgast-Offensive Kaufbeuren-Ostallgäu vor. Im Kern geht es darum, dass die Jahresabonnement-Preise für Erwachsene um 33 Prozent (sechs Monate zahlt der Fahrgast, vier übernimmt die Stadt und zwei das Verkehrsunternehmen) sowie für Schüler und Azubis um 22 Prozent sinken (sieben Monate Fahrgast, vier Stadt und einen das...

  • Kaufbeuren
  • 15.05.19
  • 675× gelesen
Lokales
Ortsschild von Kaufbeuren

Nahverkehr
Kaufbeuren will kostenlosen Citybus einführen

Um die Kaufbeurer Innenstadt attraktiver zu gestalten, möchte die Verwaltung einen neuen Citybus starten. Er soll ab September im Halbstundentakt vom Bahnhof aus durch die Innenstadt pendeln. Der 15-sitzige Bus von der Firma Kirchweihtal soll zunächst von Donnerstag bis Samstag zwischen 9 und 14 Uhr verkehren. Geplant ist laut Wirtschaftsreferentin Caroline Moser ein Probebetrieb für ein halbes Jahr, der insgesamt 20.000 Euro koste. Eine Anbindung von Neugablonz ist nicht vorgesehen. Denn...

  • Kaufbeuren
  • 03.05.19
  • 3.129× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild.

Ramponieren
Unbekannter Täter beschädigt Reisebus in Kaufbeuren

In dem Zeitraum von Samstag 08.12.2018, 10:15 Uhr bis Montag 10.12.2018, 07:10 Uhr, wurde ein Reisebus mutwillig beschädigt. Der Reisebus befand sich auf Privatgelände in der Äußeren Buchleuthenstraße. Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich unerlaubten Zutritt zu dem Fahrzeug. Dabei wurde das Türschloss beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 2500 Euro. Zeugen, die diesen Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Tel.: 08341/9330 zu...

  • Kaufbeuren
  • 14.12.18
  • 411× gelesen
Polizei

Unfall
Autofahrer (35) fährt in Bad Wörishofen auf Linienbus auf

Am Morgen des 09.02.2018 musste ein Linienbus beim Abbiegen vom Kreisverkehr in die Heimstrasse verkehrsbedingt anhalten. Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Bus auf. Keiner der ca. 14 Insassen war bei Eintreffen der Streife mehr vor Ort, es machte gegenüber dem Busfahrer auch keiner der Fahrgäste Verletzungen geltend. Auch die jeweiligen Fahrzeugführer blieben unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 6000 Euro.

  • Kaufbeuren
  • 10.02.18
  • 78× gelesen
Lokales

ÖPNV
Kaufbeurer Senioren nutzen Angebot Busticket statt Führerschein sehr gut

Schon 101 Senioren machten in Kaufbeuren von dem Angebot der Stadt Gebrauch, ihren Führerschein aus Altersgründen abzugeben und dafür ein Umweltabo zum kostenlosen Busfahren zu bekommen. Dieses Zuckerl gilt ein Jahr. Der Verwaltungsausschuss des Stadtrats verlängerte das Angebot nun. Zudem gibt es jetzt auch noch Vergünstigungen für das zweite Jahr. Ordnungsamtschef Bruno Dangel berichtete von einer durchweg positiven Aktion, die 2017 auf Anregung von Stadtrat Helmut Folter (CSU) ins Leben...

  • Kaufbeuren
  • 07.02.18
  • 52× gelesen
Lokales

Umweltabo
Bus statt Auto: Kaufbeurer Senioren steigen durch das Umwelt-Abo um

Für Josef Pistauer war es ein Angebot, zu dem er kaum Nein sagen konnte: Im Auto hatte der 92-Jährige als Fahrer schon einige Zeit nicht mehr gesessen. Der Führerschein lag nutzlos in der Schublade. Also verzichtete er ganz auf die ohnehin überflüssige Fahrerlaubnis und wurde dafür mit einem Senioren-Umwelt-Abo belohnt. Das heißt: ein Jahr lang im Stadtgebiet Bus fahren. Die Stadt und die Verkehrsgesellschaft Kirchweihtal übernehmen die Kosten. 'Eine super Sache', ist Pistauer noch heute...

  • Kaufbeuren
  • 06.12.17
  • 28× gelesen
Polizei
9 Bilder

Vorfahrtsverstoß
Auto und unbesetzter Linienbus stoßen in Kaufbeuren zusammen

Am Dienstagnachmittag kam es gegen 14:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Einmündung Beethovenstraße/Augsburger Straße in Kaufbeuren. Ein 33-jähriger Autofahrer hatte die Vorfahrt eines Linienbusses missachtet und stieß mit diesem zusammen. Das mit fünf Personen besetzte Auto wollte von der Beethovenstraße geradeaus die Augsburger Straße überqueren. Dabei missachtete der Fahrer die Vorfahrt eines unbesetzten Linienbusses, der die Augsburger Straße stadtauswärts befuhr. Der 33-jährige...

  • Kaufbeuren
  • 29.08.17
  • 51× gelesen
Polizei

Fahrerflucht
Linienbusfahrer fährt geparktes Auto in Röthenbach an

Eine aufmerksame Anwohnerin beobachtete am Dienstagvormittag, wie ein Linienbus im Bereich des Bahnhofes ein geparktes Auto angefahren und anschließend seine Fahrt fortgesetzt hatte. Als der Linienbusfahrer auf seiner Tour wieder an den Bahnhof zurückkam, begutachtete er den verursachten Schaden, unterließ es jedoch den Schaden bei der Polizei zu melden. Den Linienbusfahrer erwartet nun eine Strafanzeige. Durch den Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

  • Kaufbeuren
  • 03.05.17
  • 16× gelesen
Polizei
7 Bilder

Zusammenstoß
Unfall in Kaufbeuren mit einem Linienbus

Am Dienstagnachmittag kam es auf der Neugablonzer Straße in Kaufbeuren zu einem Verkehrsunfall. Laut ersten Informationen kam dabei ein Auto in den Gegenverkehr und stieß dann frontal mit einem Linienbus zusammen. Eine 64-jährige Autoahrerin befuhr die Neugablonzer Straße bergauf in Richtung Neugablonz. Dabei kam sie aus bisher unerklärten Gründen nach links in den Gegenverkehr und stieß frontal gegen einen Bus. Dabei wurde sie selbst, der 55-jährige Busfahrer und ein 13-jähriges Kind leicht...

  • Kaufbeuren
  • 04.04.17
  • 307× gelesen
Lokales

Aktion
Kaufbeurer Senioren können Führerschein gegen Busfahrticket tauschen

Die Stadt Kaufbeuren kommt älteren Menschen entgegen, die bereit sind, freiwillig auf ihren Führerschein zu verzichten. Sie sollen künftig mit einem Senioren-Umwelt-Abo belohnt werden. Das heißt: ein Jahr lang im Stadtgebiet Bus fahren. Die Stadt übernimmt die Kosten. Wer vom Auto auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen möchte, muss mindestens 63 Jahre alt sein. Dies beschloss der städtische Verwaltungsausschuss in seiner jüngsten Sitzung. Wie man an ein solches Busticket kommt, lesen Sie in...

  • Kaufbeuren
  • 08.03.17
  • 23× gelesen
Polizei

Unfall
Linienbusfahrer (61) übersieht Fahrradfahrer in Bad Wörishofen

Am Montagmorgen befuhr der 61-jährige Busfahrer der Stadtlinie die Hauptstraße in nördliche Richtung. An der Einmündung zur Irsinger Straße wollte er an der abknickenden Vorfahrt nach rechts in die Irsinger Straße einbiegen. Dabei übersah er den aus der Türkheimer Straße kommenden ohne Licht fahrenden Fahrradfahrer, der ebenfalls in die Irsinger Straße abbiegen wollte. Der Fahrradfahrer stürzte aufgrund dessen und wurde leicht verletzt. Gegen den Busfahrer wird wegen fahrlässiger...

  • Kaufbeuren
  • 03.01.17
  • 18× gelesen
Polizei

Unfall
Junge (13) in Kaufbeuren von Auto gerammt: Keine sichtbaren Verletzungen

Am 09.08.2016 ereignete sich gegen ca. 17:15 Uhr ein Verkehrsunfall in der König-Rudolf-Straße in Kaufbeuren. Ein 13-jähriger Junge wollte hinter einem Linienbus die Straße überqueren und wurde von einem heranfahrenden Fahrzeug erfasst. Die 19-jährige Fahrzeugführerin hatte den Jungen zu spät erkannt und konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der Junge prallte auf Motorhaube und Windschutzscheibe. Der 13-Jährige war ansprechbar und hatte äußerlich keinerlei Verletzungen, trotz allem wurde...

  • Kaufbeuren
  • 10.08.16
  • 6× gelesen
Polizei
7 Bilder

Unfall
Auto kollidiert mit Bus bei Bad Wörishofen - Fahrer schwer verletzt

Am Mittwoch ereignete sich eine Kollision zwischen einem Linienbus und einem Pkw. Gegen 13:20 Uhr befuhr der 54-jährige Fahrer eines Linienbusses die Kreisstraße 29 von Stockheim in Richtung Bad Wörishofen. Zeitgleich befuhr ein 27-Jähriger die Gemeindestraße von Irsingen in Richtung der Kreisstraße. An der Kreuzung der beiden Straßen missachtete der 27-Jährige das für ihn geltende Stoppschild und fuhr in die Kreuzung ein. Aufgrund des Vorfahrtsverstoßes kam es zur Kollision zwischen dem Pkw...

  • Kaufbeuren
  • 11.02.15
  • 122× gelesen
Polizei

Feuer
Bus fängt in einer Halle in Bad Wörishofen an zu brennen

Am frühen Samstagmorgen bemerkte eine Angestellte der Stadtwerke Bad Wörishofen, dass sich in der großen Bushalle starker Rauch entwickelt und alarmierte daraufhin sofort die Feuerwehr. Diese überprüfte unverzüglich die abgestellten Busse und stellte nach kurzer Zeit fest, dass der starke Qualm von einem Bus kommt, welcher am Abend zuvor in der Waschhalle abgestellt wurde. Ein offenes Feuer im Motorraum des Busses konnte von den Einsatzkräften sofort unter Kontrolle gebracht werden, so dass am...

  • Kaufbeuren
  • 16.08.14
  • 8× gelesen
Lokales

Schule
Landkreis zahlt nicht mehr für Schönauer-Schulbus - Eltern wehren sich

Für den Grünenbacher Bürgermeister ist es ein 'politisches Fiasko', der SPD-Fraktionssprecher im Kreistag hört den 'Amtsschimmel ganz gewaltig wiehern' und selbst der Landrat kann die 'Eltern sehr gut verstehen'. Helfen tut das den Eltern bislang alles nicht. Der Landkreis übernimmt für Jugendliche aus Schönau, die weiterführende Schulen in Isny besuchen, die Kosten des Schulbusses nicht mehr - erstmals seit vielen Jahren und anders als für alle anderen Kinder aus dem Argental. Dagegen wehrt...

  • Kaufbeuren
  • 28.07.14
  • 15× gelesen
Polizei

Unfall
Autofahrerin weicht Katze aus und prallt in Aufkirch in Linienbus

Am Samstagmorgen, den 26.10.2013, fuhr eine 51-jährige Verkehrsteilnehmerin durch die Ortschaft Aufkirch. Kurz vor dem Ortsende überquerte eine schwarze Katze die Fahrbahn. Die Fahrzeuglenkerin wich der Katze nach links aus und prallte seitlich gegen einen Linienbus. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 8.500 Euro, verletzt wurde aber niemand. Die Fahrgäste im Bus mussten im Anschluss von einem anderen Bus abgeholt werden, da der beschädigte Bus nicht mehr weiterfahren durfte. Der...

  • Kaufbeuren
  • 26.10.13
  • 16× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Osterzell: Zum Breitbandausbau fehlen noch Standorte

Diverse Themen wurden bei der jüngsten Sitzung des Osterzeller Gemeinderats diskutiert. Breitbandausbau: Nach Denkmalschutzproblemen bei der Genehmigung eines 50 Meter hohen Sendemasts hat das von der Gemeinde beauftragte Unternehmen 'Allgäu DSL' nun Ausweichstandorte für die Richtfunkantennen gefunden. Zur lückenlosen Versorgung der Gemeinde mit schnellen Internetzugängen fehlen laut Bürgermeister Johann Strohhacker aber immer noch Standorte. Friedhof: Olympisch nimmt man im Osterzeller Rat...

  • Kaufbeuren
  • 10.10.12
  • 15× gelesen
Lokales

Schülerbeförderung
Neuer Busfahrplan unter Beobachtung: Nicht nur Lob aus Eggenthal für neue Linie nach Kaufbeuren

Die zum Schuljahressanfang veränderte Busverbindung von Eggenthal, Lauchdorf und Baisweil nach Kaufbeuren erntet nicht nur Lob. Im Eggenthaler Gemeinderat wuchs sich die kurze Info über die neue Buslinie 75 (sie soll Pendlern und Schülern auf dem Weg nach Kaufbeuren morgens mehr Zeit verschaffen) zu einer regen Diskussion aus. Manche Schülerinnen der Marienrealschule und des Mariengymnasiums, so die Kritik, sind seit der Fahrplanänderung sogar noch länger unterwegs als früher. Dabei sollte der...

  • Kaufbeuren
  • 21.09.12
  • 12× gelesen
Lokales

Etat
Sitzung des Schulverbands Biessenhofen

Busprobleme in Ruderatshofen Weil in Ruderatshofen der Schulbus bereits drei Mal mit großer Verspätung gekommen ist, seien einige der Kinder wieder nach Hause gegangen. Neben dem Haushalt war auch das Thema der Sitzung des Schulverbands Biessenhofen. Bürgermeister Johann Stich bat den Verbandsvorsitzenden Wolfgang Eurisch um Klärung der rechtlichen Seite und Information der Bürgermeister, wie lange Kinder zu warten hätten und ob beim Rückweg nach Hause oder beim Eigentransport auch die...

  • Kaufbeuren
  • 16.02.12
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019