Bus

Beiträge zum Thema Bus

Öffentlicher Nahverkehr ist ein „unglaubliches Zukunftsthema“, sagt Landrat Anton Klotz. Ob Linienbus, Schülerbeförderung oder Busse für Skifahrer und Urlauber, das Angebot soll attraktiver werden – beispielsweise durch günstige Jahrestickets von 100 Euro.
774×

Mobilität
Pläne für günstigen Nahverkehr im Oberallgäu: Ticket für 100 Euro pro Jahr?

Landrat Anton Klotz hält an seiner Vision eines günstigen Tickets für Bus und Bahn im Oberallgäu fest. „Was ich verkündet habe, darf und wird keine Luftblase bleiben“, sagte er im Umwelt- und Verkehrsausschuss des Kreistags. Aktuell hat Klotz ein Jahresticket für 100 Euro im Visier. Der öffentliche Nahverkehr sei ein „unglaubliches Zukunftsthema“, sagt er. Noch nie habe er so viel Resonanz verspürt. Man werde bis Jahresmitte Zahlen erheben, wie sich so ein Ticket auswirken würde und was möglich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.04.19
Großes Thema im Oberallgäu: Autonome Busse
471×

Selbstfahrende Fahrzeuge
"Modellregion Oberallgäu": FDP sieht autonome Busse für den ÖPNV als Lösung

Den öffentlichen Nahverkehr im Oberallgäu bis zum Jahr 2030 auf autonome Busse oder andere selbstfahrende Fahrzeuge umzustellen – das schlägt die FDP vor. Es geht darum, dass die Menschen in moderne Transporter einsteigen, die allein – ohne Fahrer – ihre Runden drehen. Die Kreisräte Stephan Thomae und Gisela Bock beantragen, eine Modellregion für autonomen öffentlichen Nahverkehr zu gründen. Man solle Kompetenzen und Ressourcen bündeln, das Thema erforschen und phasenweise umsetzen. Der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.12.18
65×

Nahverkehrsplan
Diskussion im Oberallgäuer Kreisausschuss zur Verbesserung der Busanbindung

In vielen Oberallgäuer Gemeinden fahren zu selten Busse. Beispielsweise in Untermaiselstein, wo 180 Bürger einen Antrag zur Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) unterschrieben. Der war jetzt Thema im Kreisentwicklungsausschuss – auf Antrag der Grünen. Sie kritisieren, dass keine Busse spätnachmittags und am Abend fahren und dass es auch wochentags keine einheitlichen Abfahrtzeiten gibt. Das ist nicht nur der subjektive Eindruck der Bürger. Auch der aktuelle Entwurf des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.11.17
74× 2 Bilder

Nahverkehr
Auswertung der Online-Umfrage über das Busliniennetz im Oberallgäu

'Das ist wirklich gut, das ist sogar super.' Busunternehmer Helmut Berchtold freut sich darüber, dass bisher mehr als 200 Leser unser Zeitung Vorschläge für einen besseren öffentlichen Nahverkehr gemacht haben nach dem Motto: Wenn es folgende Busverbindung gibt, lasse ich das Auto stehen und steige um. 'Wer denkt an die Schichtarbeiter?', schreibt eine Kemptenerin, die bereits morgens um 5:45 Uhr aus dem Ortsteil Rothkreuz in die Innenstadt kommen muss. Ausgesprochen viele Teilnehmer wünschen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.05.17
22×

Nahverkehr
Busfahren: Reform der Tarife im Oberallgäu bringt Fahrgästen teilweise erhebliche Rabatte

'Meilenstein', 'Durchbruch', 'Schritt in die Moderne' – die Verantwortlichen der Mobilitätsgesellschaft für den Nahverkehr im Allgäu (Mona) sind überzeugt, für die Belebung des öffentlichen Nahverkehrs an den richtigen Stellschrauben zu drehen. Neben zusätzlichen Fahrten sollen vor allem günstigere Preise manchen Autofahrer für den Bus begeistern. Ab Mai gibt es eine Reihe neuer Tickets, zunächst für Kempten und das nördliche Oberallgäu. Mit im Boot sind bei der Finanzierung die Stadt, der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.04.17
32×

Nahverkehr
Erklärtes Ziel vor sechs Jahren: Busangebot in Kempten und im Oberallgäu verbessern - doch passiert ist wenig

Viele Lücken und zu wenig Informationen Den öffentlichen Nahverkehr 'nachhaltig optimieren': Das war das Ziel, als der Landkreis Oberallgäu, die Stadt Kempten und die Nahverkehrsbetriebe den 'Nahverkehrsplan 2010' (NVP) beschlossen. Jetzt hat das Planungsbüro Verkehrsconsult aus Dresden untersucht, wie es in der Region um den öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) steht. 'Seitdem gab es so gut wie keine Fortschritte', sagt der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz. Die Gründe dafür sind vielfältig. Von 55...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.12.16
75×

Wie kriegt man die Menschen in Bus und Bahn?
Öffentlicher Nahverkehr: Bei Initiativ-Konferenz der Allgäu GmbH wurden in Sonthofen mehrere Konzepte vorgestellt

Eine Idee des Schwabenbundes könnte ab 2018 Schwung in die Sache bringen. Wenn das so kommt, ist es ein Meilenstein. Der Schwabenbund plant die Vernetzung aller Angebote aus dem Öffentlichen Personennahverkehr zwischen Ulm und Bodensee. Schwabenbund-Services heißt dieses Projekt, und es brächte eine Reihe von Vorteilen für die Kunden im Allgäu. Welche das sind, hat Schwabenbund-Geschäftsführer Werner Weigelt am Montag bei der Allgäu-Initiativ-Konferenz in Sonthofen vor Landräten,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.11.16
36×

Nahverkehr
Stadtbus in Sonthofen bleibt

Menschen ohne eigenes Auto, die auf Sonthofens Stadtbus angewiesen sind, können aufatmen: Das Angebot der Stadt bleibt erhalten. Am Dienstagabend hat der Stadtrat einstimmig beschlossen, den derzeitigen Probebetrieb ab Januar 2016 als regulären Linienverkehr fortzuführen und eine sechsjährige Konzession zu beantragen. Zur Erinnerung: Im Juni 2010 hatte der Hauptausschuss beschlossen, den Bus zum Jahresende zu stoppen. Im Sommer 2012 rollte er mit neuem Konzept für einen mehrjährigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ