Bus

Beiträge zum Thema Bus

Symbolbild. Die Regionalbus Augsburg GmbH hat keinen Vertrag mehr mit der Deutschen Bahn AG geschlossen.
 4.528×

Schulweg
Schüler können zwischen Seeg und Füssen nicht mehr zwischen Bus oder Bahn wählen

Für ordentlich Unmut hat ein Schreiben des Landratsamtes bei mehreren Seeger Familien gesorgt. In diesem Brief, den ein Leser unserer Zeitung aus Seeg erhalten hat, dessen Kind an der Füssener Realschule unterrichtet wird, heißt es: „Der Landkreis Ostallgäu kann ab dem neuen Schuljahr 2019/20 zum Besuch der Realschule für die Zurücklegung des Schulweges auf der Strecke Seeg – Füssen nur noch eine Fahrkarte für die Nutzung des Busses bereitstellen.“ Mit diesem Ticket mit der Bahn zu fahren, sei...

  • Füssen
  • 09.08.19
Polizei (Symbolbild)
 9.243×  2

Bußgeld
Busfahrer (44) entleert Reisebus-Toilette bei Füssen auf die Straße

Gegen 01.00 Uhr stellte eine Streife der Polizeiinspektion Füssen einen Reisebus fest, der am Straßenrand an der Umgehungsstraße gehalten hatte. Über die Fahrbahn floss ein Schwall Flüssigkeit, die deutlich nach Exkrementen stank. Es stellte sich heraus, dass der 44-jährige Busfahrer aus Mecklenburg-Vorpommmern dort einfach die Bordtoilette des Reisebusses entleert hatte, da er angeblich keine andere Entsorgungsmöglichkeit gefunden hatte. Der Fahrer wird nun wegen diverser...

  • Füssen
  • 18.07.19
Symbolbild Bayerische Regiobahn.
 924×

Bauarbeiten
Fahrplanänderungen bei der Bayerischen Regiobahn: Am 3. und 4. Juni Busse zwischen Füssen und Marktoberdorf

Wegen Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es am 3. und 4. Juni zu Änderungen im Fahrplan der Bayerischen Regiobahn (BRB). Am Montag- und Dienstagabend werden kurzfristig angesetzte Bauarbeiten auf der Strecke Augsburg – Buchloe – Füssen durchgeführt. Es kommt zu Fahrplanänderungen. Zwischen Marktoberdorf und Füssen müssen Züge in beide Richtungen durch Busse ersetzt werden. Die BRB bietet wie gewohnt auf ihrer Webseite Sonderfahrpläne zum Download an.

  • Füssen
  • 31.05.19
Gerade für Senioren stellt Busfahren oft eine Schwierigkeit dar. Der "Easy Bus" soll mobilitätseingeschränkte Menschen das Busfahren erleichtern und ist speziell auf die Bedürfnisse von Senioren zugeschnitten.
 1.035×

Mobilität im Alter
Busfahren für Senioren: "Easy Bus" wird im südlichen Ostallgäu eingeführt

Gerade für Senioren und mobilitätseingeschränkte Menschen ist die Mobilität mit öffentlichen Verkehrsmitteln ein hohes Gut. Darum hat DB Regio Bus gemeinsam mit der Hochschule Fresenius und Iveco Bus das Projekt „Mobilität im Alter“ ins Leben gerufen und einen Bus entwickelt, der speziell auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppe zugeschnitten ist. Herausgekommen ist der sogenannte „Easy Bus". Bereits beim Einstieg ist eine für Rollatoren geeignete Einstiegsrampe an der Vordertür verbaut,...

  • Füssen
  • 09.04.19
Der Streit einer chinesischen Reisegruppe artete am Montagabend, 4. Februar 2019, wegen einer Banalität aus. Die vier beteiligten erhalten eine Anzeige wegen Körperverletzung
 4.177×

Blaues Auge
Anzeige wegen Körperverletzung: Streit von chinesischer Reisegruppe bei Füssen eskaliert

Der Streit einer chinesischen Reisegruppe artete am Montagabend, 4. Februar 2019, in Bad Faulenbach bei Füssen aus. Vier der Reisegäste erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Als der Reisebus vor ihrem Hotel anhielt, stiegen einige Passagiere aus. Wie die Polizei mitteilt, sollen sich die letzten vier chinesischen Reisegäste dann wegen einer Banalität gestritten haben. Bei der Auseinandersetzung soll ein Mann geschubst worden sein. Mit seinem Ellenbogen traf er einen weiteren...

  • Füssen
  • 05.02.19
Grundschüler auf dem Schulweg (Symbolbild)
 3.642×

Suche
Mädchen (8) aus Füssen traut sich ohne Busfahrkarte nicht Bus zu fahren und „schwänzt“ die Schule

Am Dienstagmorgen gegen 8:30 Uhr teilte eine Schule der Füssener Polizei mit, dass eine achtjährige Schülerin nicht zum Unterricht erschienen ist. Dieses Verhalten sei für das Kind sehr untypisch. Die Schule hatte die Mutter des Mädchens auch schon informiert. Diese gab sehr besorgt an, dass der Großvater das Kind morgens zur Bushaltestelle gebracht hatte. In der Schule kam sie jedoch nie an.  Sofort machten sich mehrere Streifen der Polizei Füssen und die Familie der Achtjährigen auf die...

  • Füssen
  • 12.06.18
 564×

Unfall
Linienbus streift Fußgänger in Schwangau

Am 03.06.2018 gegen 16:30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in Hohenschwangau bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Die Fahrerin eines Linienbusses wollte nach links abbiegen und unterschätzte den Seitenabstand zu einem Fahrzeug, das am Straßenrand hielt. Ein Fußgänger, der gerade dabei war, das Fahrzeug zu beladen, versuchte die Busfahrerin noch durch ein Klopfen an den Bus über den geringen Abstand hinzuweisen, jedoch schwenkte das Heck des Busses in diesem Moment aus und...

  • Füssen
  • 04.06.18
 62×

Bergung
Bus rutscht bei Schwangau in Graben

Am Mittwoch gegen 12 Uhr kam es auf der Parkstraße in Richtung Hohenschwangau zu einem Verkehrsunfall. Hierbei kam ein Bus zu weit nach rechts und rutschte in einen Graben. Dadurch geriet er in Schräglage, fiel jedoch nicht um. Das Fahrzeug musste daraufhin durch einen Kran eines Abschleppunternehmens geborgen werden. Hierfür wurde die Parkstraße für etwa vier Stunden gesperrt, was einige Touristen an ihre Belastungsgrenze brachte, da sie nicht mehr direkt nach Hohenschwangau fahren konnten....

  • Füssen
  • 28.09.17
 38×

Verkehr
Sicherheit geht vor Pünktlichkeit: Polizei kontrolliert Schulbusse in Füssen

Am Montagmorgen war es wieder soweit: Acht Polizisten der Schwerverkehrsgruppe der Kemptener Verkehrspolizei kontrollierten mit einem Team des Landratsamtes um 7 Uhr Busse, die zu Füssener Schulen fuhren. Der frühen Uhrzeit wegen befanden sich in den vier Bussen fast ausschließlich Schüler, deren Sicherheit das Ziel solcher Kontrollen ist. Sie umfassten eine mögliche Überschreitung der zulässigen Mitfahreranzahl, mögliche Überladung des Fahrzeugs, den technischen Zustand und das Fahrpersonal....

  • Füssen
  • 30.05.17
 129×

Stadtrat
Füssens Bürgermeister Paul Iacob: Reisebusse – die reine Katastrophe

Er schätzt den Bustourismus in Füssen nicht sonderlich: Bei Bürgermeister Paul Iacob (SPD) stieg der Blutdruck ganz offensichtlich enorm an, als im Stadtrat die Sprache auf dieses Thema kam. 'Der Bustourismus in dieser Stadt ist die reine Katastrophe, das senkt das Niveau', ereiferte sich der Rathaus-Chef. Er würde am liebsten Schilder aufstellen mit der Aufschrift 'Halt für Busse verboten', sagte er. Derweil tüftelt der Tourismusverein mit Hoteliers an einem Konzept, um das Problem in den...

  • Füssen
  • 13.05.17
 31×

Unfall
Busfahrer muss Vollbremsung in Hopferau einlegen: Schülerin knallt gegen Windschutzscheibe und verletzt sich schwer

Am Donnerstag, den 23.02.2017, ereignete sich gegen 13:15 Uhr ein Verkehrsunfall in Hopferau bei dem eine Schülerin schwer verletzt wurde. Die Schülerin befand sich zu diesem Zeitpunkt in einem Schulbus kurz vor der Bushaltestelle in Hopferau. Der Busfahrer musste dort eine Vollbremsung durchführen, um den Zusammenstoß mit einem Auto zu vermeiden. Die Haltestelle befindet sich unmittelbar hinter einer Einmündung, aus welcher eine 58-Jährige Ostallgäuerin mit ihrem Auto ausfahren wollte. Da...

  • Füssen
  • 24.02.17
 20×

Idee
Lösung für parkende Reisebusse in Weißensee gefunden

Eine Lösung für die Reisebusse, die einen Gasthof am Weißensee zum Ziel haben, ist gefunden worden. Das teilte der Füssener Bürgermeister Paul Iacob (SPD) im Bauausschuss mit. Damit werde das Problem der kreuz und quer abgestellten Busse in diesem Bereich in absehbarer Zeit behoben. Mit der Situation beim Gasthof hatten sich die Kommunalpolitiker bereits mehrfach beschäftigt, seitdem dort verstärkt Reisegruppen zum Essen kommen. Denn , manchmal ragten sie zum Teil in die Straße hinein, einige...

  • Füssen
  • 06.10.16
 31×

Körperverletzung
Frau (41) schlägt Mädchen (12) in Linienbus in Füssen

Am Donnerstagabend kam es in einem Linienbus auf der Fahrt von Hohenschwangau nach Füssen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Münchnern. Da der Bus komplett besetzt war, mussten mehrere Fahrgäste stehen. Dabei entwickelte sich ein Streit zwischen einem zwölfjährigen Mädchen und einer 41-jährigen Frau. Die Frau soll von dem Mädchen im Bus absichtlich weggeschoben worden sein. Nachdem das Mädchen der Aufforderung der Dame, damit aufzuhören, nicht nachkam, schlug sie dem...

  • Füssen
  • 19.08.16
 19×

Unfall
VW-Bus überschlägt sich bei Pfronten: Fahrer unverletzt

Am Sonntagabend ist ein 36-jähriger Mann aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem VW-Bus in der Achtalstraße von der Fahrbahn abgekommen. Er fuhr eine Böschung hinauf und überschlug sich anschließend. Der VW-Bus blieb auf dem Dach auf der Fahrbahn liegen. Es entstand Totalschaden am VW-Bus - der Fahrer blieb jedoch unverletzt.

  • Füssen
  • 20.07.15
 14×

Ausfall
Busfahrer-Streik: Teils Zwangsläufig Schulfrei in Füssen

Halbleere Klassenzimmer, dauerklingelnde Telefone, zwangsläufiges Schulfrei – das waren heute die unmittelbaren Folgen des Warnstreiks der Busfahrer, die sich vor allem in den weiterführenden Schulen im Füssener Land bemerkbar machten. Nur etwa 40 Prozent der Schüler konnten gestern etwa am Unterricht am Gymnasium in Hohenschwangau teilnehmen, wie der stellvertretende Schulleiter Gregor Drohmann auf Anfrage der Allgäuer Zeitung mitteilte. Ähnlich war die Situation an der Füssener Realschule:...

  • Füssen
  • 16.07.15
 208×

Verkehr
Busfahrer der RVA streiken im Allgäu bis Freitag früh

Bis Freitag früh 3 Uhr haben die Busfahrer der RVA (Regionalverkehr Allgäu) gestreikt. In Kempten, Immenstadt, Füssen, Oberstdorf und den umliegenden Gemeinden kann es laut einer Pressemitteilung 'massive Störungen des Berufs- und Schülerverkehrs geben.' Bei der Regionalverkehr Oberbayern und der Regionalverkehr Allgäu legen Busfahrer vorübergehend die Arbeit nieder. Hintergrund sind die festgefahrenen Tarifverhandlungen seit Februar. Bestreikt werden beide Unternehmen mit der Zentrale in...

  • Füssen
  • 16.07.15
 23×

Unfall
14.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall mit Reisebus auf der A7 nahe Seeg

Am Samstagnachmittag gegen 17 Uhr kam ein belgischer Autofahrer mit seinem Geländewagen auf der A7 in südlicher Fahrtrichtung beim Überholen eines Reisebusses wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern und streifte einen Bus. Dieser wurde dabei an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Der Belgier musste eine Sicherheitsleistung bezahlen und der mit 22 Fahrgästen besetzte Kemptener Reisebus konnte seine Fahrt nach Neapel nach kurzer Unterbrechung...

  • Füssen
  • 28.12.14
 16×

Glätte
Bus fährt Telefonmast in Schwangau um

Am Morgen des 26.12.2014 gegen 08:00 Uhr wollte ein slowakischer Busfahrer die Straße zur Drehhütte in Schwangau hinauffahren. Aufgrund des vorangegangenen Schneefalls blieb er allerdings stecken und begann wieder langsam rückwärts zu rutschen. Dabei stieß er gegen einen Telefonmast, der durch den Zusammenstoß umfiel. Da der Bus den Weg zurück nicht alleine bewältigen konnte, wurde er durch Hinzuziehen der Feuerwehr Schwangau sowie eines Streufahrzeuges rückwärts nach unten eskortiert. Die...

  • Füssen
  • 27.12.14
 75×

Ausbildung
27 Mädchen und Buben absolvieren in Füssen die Ausbildung zum Schulbusbegleiter

Kurz hinter der Lechbrücke entsteht im Bus Richtung Schwangau plötzlich ein Tumult. Eine orangene Mütze fliegt durch die Gegend, ein roter Ball knallt an die Scheiben, 25 Jugendliche kreischen durcheinander. Doch dann greifen zwei Schulbusbegleiterinnen ein und versuchen zu schlichten. 'Stopp!', ruft Polizeihauptkommissar Klaus Matzkat dazwischen und lacht. Er hat den 'Tumult' gestiftet und den zwei Mädchen damit eine Aufgabe gestellt. Denn die befinden sich, genau wie die 'aufrührerischen...

  • Füssen
  • 25.07.14
 243×

Busfahren
Füssener Busfahrer helfen im Ruhrpott aus

Statt mit 'Tach' wurden Fahrgäste auf der Strecke zwischen Essen und Düsseldorf zuletzt vom Busfahrer mit einem freundlichen 'Grüß Gott' auf Allgäuerisch begrüßt. Denn sechs Fahrer und Fahrerinnen der Regionalverkehr Allgäu GmbH (RVA) waren eine Woche lang mit drei Gelenkbussen im Ruhrpott im Schienenersatzverkehr unterwegs. Denn dort sind nach dem Unwetter vom Pfingstmontag noch immer viele Bahnstrecken unterbrochen. Da vor Ort nicht ausreichend Busse für den Schienenersatzverkehr vorhanden...

  • Füssen
  • 26.06.14
 86×

Einkaufen
Großes Interesse für Heukur-Produkte in Pfronten: Landfrauen reisen busseweise an

Über reges Interesse von Landfrauen freut sich derzeit die BTW Kurmittel GmbH in Pfronten. Sie verarbeitet seit rund 20 Jahren Bergwiesenheu zu Produkten wie Heuöl, Hautcremes, Heustempel, aber auch Heuschnaps und Berglimonade. Die Bäuerinnen erfahren bei ihrem Besuch beispielsweise, wie durch Destillation die wertvollen Inhaltsstoffe des Bergwiesenheus zur Weiterverarbeitung gewonnen werden. Gleich mit sieben Bussen reisten zuletzt die Landfrauen aus dem Kreisverband Freising inklusive ihrer...

  • Füssen
  • 05.06.14
 12×

Rallye
VW Käfer, Elektrobus, Land Rover

Wave: Die weltgrößte Elektroauto-Rallye kommt am Montag, 2. Juni, nach Schwangau Die größte Elektrofahrzeug-Rallye der Welt, die World Advanced Vehicle Expedition, Wave, startet am Samstag, 31. Mai, in Stuttgart und die Gemeinde Schwangau freut sich, die Rallye am Montag, 2. Juni, am Parkplatz des Schlossbrauhauses Schwangau zu begrüßen. Zwischen 12 und 17 Uhr lassen sich die Fahrzeuge bestaunen. Die diesjährige, 1.600 Kilometer lange Tour, führt die 80 Teams mit ihren unterschiedlichen...

  • Füssen
  • 28.05.14
 15×

Fasching
6. Pfrontener Faschingsmeile

In acht Lokalen geht es in Pfronten am 'Glumpigen Donnerstag', 27. Februar, hoch her Am Donnerstag, 27. Februar, geht es in acht Pfrontener Lokalen hoch her. Die Meilenwirte haben sich zusammengetan, um ihren Gästen am 'Glumpigen Donnerstag' einen Faschings-Höhepunkt zu bieten. Einmal Eintritt zahlen und in acht teilnehmenden Lokalen feiern – das geht bei der Pfrontener Faschingsmeile. Inklusive ist auch ein Shuttlebus, der die Feiernden von Lokal zu Lokal bringt. Er fährt zur vollen...

  • Füssen
  • 25.02.14
 16×

Verkehr
200.000 Urlauber nutzen kostenlosen ÖPNV im Füssener Land

Dreimal um die Welt Die Bilanz für das Projekt 'Allgäumobil - freie Fahrt mit Bus und Bahn' übertrifft die Erwartungen aller Projektbeteiligten, teilt das Landratsamt mit: Im ersten Jahr haben demnach rund 200.000 Urlaubsgäste das touristische Zusatzangebot des kostenfreien öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) und Schienenpersonennahverkehrs genutzt. 'Das ist sensationell, hebt unser südliches Ostallgäu touristisch hervor und bringt uns neue Gäste', ist Landrat Johann Fleschhut...

  • Füssen
  • 14.02.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020